Episodes

Coburg und der FC Bayern - 17.08.2017  

Es ist eine immense Herausforderung für die Organisatoren des "FC Bayern Traumspiels" in Coburg. Aus ihrem Stadion mit 2000 Sitzplätzen muss eine Arena mit 12.000 Plätzen werden - und auch sportlich steigt die Spannung.

Tödliche Wasserwalze - 17.08.2017  

Es passiert jedes Jahr immer wieder: Paddelbootfahrer oder Schwimmer ertrinken in Gewässern, weil sie die Gefahr von Wehren und Staustufen generell unterschätzen. Gibt es wirklich keine Möglichkeit, einem solchen Strudel zu entkommen?

Streit um Fanfeuer und Gewalt in Stadien - 17.08.2017  

Gewalt im Stadion - das wird selbstverständlich bestraft. Erstaunlich ist, dass sich der Deutsche Fußballbund jetzt für eine Abschaffung von Kollektivstrafen stark macht. Aus Sicht der Gewerkschaft der Polizei ein völlig unverständlicher Schritt.

Sei ein Schokoheld! - 14.08.2017  

Bei einer Suchaktion nach seinem verschollenen Bruder in Peru kam Arno Wielgoss mit Kakaobauern in Kontakt. Und damit begann eine ungewöhnliche Geschichte. Die Geschichte der "nachhaltigsten und direktesten Schokolade der Welt."

Wie sicher ist die Saalebrücke? - 10.08.2017  

Viele Brücken in Deutschland sind so alt, dass sie saniert oder sogar abgerissen werden müssen - zumindest rein theoretisch. Aber stimmen die Berechnungen tatsächlich? In Hammelburg wollen Wissenschaftler der TU München dieses Rätsel jetzt lösen.

Der Bamberger Bambecher - 09.08.2017  

In Deutschland landen pro Stunde 320.000 Kaffee-Becher in der Mülltonne! Für die Umwelt ist das mehrfach schädlich, denn Einweg-Becher sind kunststoffbeschichtet und werden in der Regel nicht recycelt. In Bamberg geht man dagegen an.

Unentbehrliche Helfer - 08.08.2017  

Abi, mittlere Reife oder Quali und dann? Wer noch nicht genau weiß, was er machen will, für den gibt es die Möglichkeit des Freiwilligen Sozialen Jahres. Zeit gewinnen und dabei Gutes tun. Aber was macht denn so ein Bufdi genau?

Das Wunder von Schonungen - 08.08.2017  

Von einem Wunder sprechen wir ja, wenn jemand urplötzlich von einer schweren Krankheit geheilt wird. Aber grenzt es nicht auch an ein Wunder, wenn eine finanziell scheintote Gemeinde binnen weniger Jahre wieder auf die Beine kommt?

Wolfsfreie Zonen - 08.08.2017  

Der Nachweis junger freilebender Wölfe im Bayerischen Wald sorgt für Diskussionen. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner fordert über eine "Entnahme" einzelner Wölfe nachzudenken. Naturschützer kritisieren den Vorschlag scharf.

Biobeutel in den Biomüll? - 07.08.2017  

Was täten wir ohne grüne kompostierbare Biomüllbeutel. Müssten ständig den Biomülleimer putzen, weil der Müll drin hängen bleibt und unangenehm riecht. Mit den Beuteln kein Problem: alles bleibt drin, die Tonne stinkt nicht so, und sie lösen sich in der Kompostierungsanlage auf, oder?

"Aus der Region für die Region" - 04.08.2017  

Zehn Brauereien, zwei Landwirte und eine Mälzerei, die gemeinsam an einem Strang ziehen: Sie wollen die regionale Bierkultur fördern und erhalten. Mit vollem Einsatz. Mit Leidenschaft. Mit Herzblut. Mit ihrer Initiative "Wir sind Rhöner Bier".

Gefährliche Software-Updates? - 03.08.2017  

Software-Updates sollen Diesel-Fahrverbote verhindern. Darauf haben sich Politik und Hersteller geeinig. Eigentlich gibt es die Updates ja schon länger. Doch da fragen sich die Autobesitzer, ob das wirklich auch zu ihrem Besten war.

Was können Verbraucher jetzt machen? - 03.08.2017  

Wieder ein Eierskandal. Aus den Niederlanden sind Chargen mit Eiern, die eine zu hohe Dosis eines Läusebekämpfungsmittels enthalten, auch zu uns nach Bayern gelangt. Die Verbraucher sind verunsichert. Was können sie jetzt tun?

Gerüstet für die Zukunft? - 03.08.2017  

Alle reden vom Fahren mit Strom. Alle sind begistert. Aber stellen wir uns mal vor, wir machen Ernst mit der E-Mobilität. Auf einmal fahren Hundertausende vom Elektroautos durch unsere Städte. Geht das überhaupt?

Selbstschutz vor Stickoxiden? - 02.08.2017  

In Berlin waren alle Augen auf den Dieselgipfel gerichtet! Die Luft in unseren Städten soll besser werden. Leider ist sicher, dass sich da heuer noch nicht viel ändern wird. Wir haben uns gefragt: was bedeutet das für den Einzelnen?

Das Trauma der Hinterbliebenen - 02.08.2017  

Die verkohlten Bäume, die an den Brand erinnen, sind gefällt. Nur noch eine kahle Stelle zeugt von dem Unfall, bei dem 18 Menschen starben. doch wie steht es um die Spuren, die das Unglück in den Seelen der Hinterbliebenen hinterlassen hat?

Riesenschaukeln geschlossen - 02.08.2017  

Ein Unfall auf einem Jahrmarkt in den USA überschattet bayerische Volksfeste. Dort brach der Sitz an einem Fahrgeschäft ab. Es gab Verletzte und einen Toten. Vorsichtshalber stehen nun baugleiche Fahrgeschäfte auch bei uns still.

Sicher vor Blow-ups? - 01.08.2017  

Mit bis zu 37 Grad war heute einer der heißesten Tage des Jahres. Was in Eiscafés und an Badeseen für gute Laune sorgt, kann auf der Autobahn gefährlich werden. Bisher hörte man zwar nichts von Blow-ups. Doch ist die Gefahr gebannt?

Horrorvision für Handwerker - 01.08.2017  

Wenn die Verbotszonen für Dieselfahrzeuge kommen, kriegen Handwerker Probleme, in den Innenstädten zu arbeiten. So etwa Arno Schreier. Privat fährt er ein E-Auto. Für seine Firmenfahrzeuge sucht er vergeblich nach Alternativen.

A so a Kaas! - 31.07.2017  

Das trifft wohl auf eine neue EU-Verordnung zu. "Obatzda" darf auf der Speiskarte künftig nicht mehr so heißen, wenn er vom Wirt selbstgemacht wurde. Hat der Wirt den Käseaufstrich eingekauft, dann allerdings schon. Alles klar?

0:00/0:00
Video player is in betaClose