Aus Kultur- und Sozialwissenschaften - Deutschland

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften - Deutschland

Germany

Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften … jeden Donnerstag um 20:10 Uhr das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.

Episodes

Kevinismus - Namen als Marker  

Autor: Burgwinkel, Ulrike
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 23.02.2018 19:28

Zwillingsstudie TwinLife  

Autor: Breuer, Ingeborg
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 23.02.2018 19:19

Antisemitismus-Studie  

Autor: Smiljanic, Mirco
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 23.02.2018 19:11

Frauen und Nationalsozialimus - "Warum ich vor 1933 der NSDAP beigetreten bin"  
Für ein angebliches Preisausschreiben der NSDAP schilderten 1934 auch 36 Frauen ihre Faszination für die Partei. Trotz des konservativen Frauenbilds der NSDAP erhofften sie sich politische Partizipation und Freiheit. Ihre Texte sind für Historiker heute eine ganz besondere Quelle.

Von Ursula Storost
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 16.02.2018 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Frühkindliche Entwicklung - Das Wir kommt vor dem Ich  
Am Anfang steht das Wir: Babies erleben sich in enger Wechselbeziehung zu ihren Bezugspersonen. Erst ab dem fünften Jahr beginnen Kinder, die Perspektiven von Wir und Ich zu trennen. Nun liefern neue Studien faszinierende Belege für diesen Prozess – abgeleitet vom frühkindlichen Versteckspiel.

Von Martin Hubert
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 09.02.2018 19:19
Direkter Link zur Audiodatei


150 Jahre "Das Kapital"  

Autor: Beckmann, Andreas
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 26.01.2018 19:42

0:00/0:00
Video player is in betaClose