Bahnwelt TV - Videopodcast für Eisenbahn- und Mod

Bahnwelt TV - Videopodcast für Eisenbahn- und Mod

Germany

Bahnwelt TV bietet dem Eisenbahnfan mit Filmen über Bahntechnik, Bahnnostalgie, Bahnreisen und der Modelleisenbahn ein abwechslungsreiches Programm.

Episodes

Bahnziele: Auf der Ammergaubahn  

Die Ammergaubahn ist eine landschaftlich wunderschöne Strecke in Oberbayern. Ihre Elektrifizierung bereits im Jahre 1905 machte sie zur ersten mit Einphasen-Wechselstrom niedriger Frequenz betriebene Eisenbahn Deutschlands. Der Film zeigt eine Fahrt von Murnau nach Oberammergau mit Wendezug und E-Lok der BR 141.

Bahntechnik: Schwarzwaldbahn im Sauseschritt  

Die Schwarzwaldbahn in 11 Minuten. Gefilmt in rasanten Zeitraffer-Sequenzen mit spektakulären Actionkamera- und Luftaufnahmen.

MODELLBAHN UMSCHAU, Folge 30 in HD  

Diese Folge berichtet von der 67. Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg, auf der wie jedes Jahr in der Halle 4 A namhafte Modellbahn- und Zubehörhersteller sechs Tage lang ihre neuen Produkte präsentierten.

Bahntechnik: Das Verkehrszentrum in München  

Bahnwelt TV zeigt interessante Exponate des Straßen- und Schienenverkehrs im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München.

Bahnnostalgie: Güterdampf auf den Harzbahnen  

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Harzquer-und Brockenbahn“ führten die Harzer Schmalspurbahnen zahlreiche Sonderfahrten durch. Unter den Foto-Sonderfahrten stand als Thema auch „Güterdampf“ auf dem Programm.

MODELLBAHN UMSCHAU, Folge 29 in HD  

Diese Folge der Modellbahn Umschau berichtet von der 5. Internationalen Modellbahnausstellung im Berliner F.E.Z. Dort gibt es alle zwei Jahre eine Ausstellung auf der vorbildliche Anlagen gezeigt werden.

Bahntechnik: Die neue Rittnerbahn  

Auf dem Bozener Hausberg hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Die Rittnerbahn wurde komplett erneuert.

Bahnnostalgie: Durch Moore und Wälder  

Zum 120-jährigen Bestehen der Waldeisenbahn Muskau stellt Bahnwelt TV den Betrieb vor 15 Jahren vor.

MODELLBAHN UMSCHAU, Folge 28  

Diese Folge berichtet ausschließlich vom 26. Internationalen Spur 1-Treffen in Sinsheim. Zu den Ausstellern zählten zahlreiche Hersteller und Händler mit Neuheiten und Produkten im Maßstab 1:32, aber auch vorbildliche Anlagen und Dioramen waren wieder dabei.

Bahnnostalgie: Zum Kokelfred ins Mansfelder Land  

Mit der Förderung des ausgedehnten Kupferschiefervorkommens in der Mansfelder Mulde ist eine interessante Werkbahn entstanden, deren Ursprünge bis ins Jahr 1880 zurückreichen: Die Mansfelder Bergwerksbahn. Mit der Schließung der letzten Hütten im Mansfelder Land wurde Ende 1989 auch die Werkbahn stillgelegt. Eisenbahnfreunde gründeten 1991 einen Verein, um den Betrieb als Museumsbahn fortzuführen.

Bahnnostalgie: Tradition in Stassfurt  

Bahnwelt TV stellt aus der Reihe Bahnnostalgie das Museumsbahnbetriebswerk in Stassfurt vor. Die ehemalige Einsatzstelle des Bahnbetriebswerkes Güsten ist seit der Wende ein Traditions-Bw, das über zwanzig Groß-Dampfloks verfügt. Der 1990 gegründete Verein „Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt“ richtete schon viele Lokausstellungen, Sonderfahrten und Dampflokfeste aus. Bei solchen Veranstaltungen stehen gut die Hälfte aller Loks unter Dampf. Dann geht es in Staßfurt zu wie in alten Zeiten.

MODELLBAHN UMSCHAU, Folge 27  

In der 27. Modellbahn Umschau wird vom DDM und der Schiefen Ebene, vom KM1-Sommerfest 2014 in Lauingen und über Modellbahnanlagen mit kleiner Spur berichtet.

Bahnnostalgie: Mit Dampf durch die Grafschaft  

In der Reihe Bahnnostalgie wird Deutschlands älteste Museumsbahnstrecke Bruchhausen-Vilsen - Asendorf vorgestellt.

Bahnziele: Mit der Bahn durch's Gartencenter  

Im Schweizer Kanton Aargau dampft die Schinznacher Baumschulbahn auf ihrem Rundkurs vorbei an tausenden von verschiedenen Baum- und Pflanzenarten. Sie ist die einzige Dampfbahn in der Schweiz mit einer Spurweite von 600 mm.

Bahntechnik: Pixelwald und Blüten im Untergrund  

Bahnwelt TV zeigt anlässlich 50 Jahre U-Bahn in München interessante Beispiele moderner Bahnhofsarchitektur bei der Münchner U-Bahn.

Bahntechnik: Mit der Brockenlok auf den Gipfel  

In der Reihe Bahntechnik wird die Dampflokbaureihe 99.723–724 vorgestellt. Mit ihren 17 Exemplaren bilden sie zahlenmäßig den größten Anteil am heute insgesamt 25 Maschinen umfassenden Dampflokbestand der Harzer Schmalspurbahnen.

Bahntechnik: Remise Oberbozen  

In der Reihe Bahntechnik zeigt dieser Film die Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Triebfahrzeugen aus den Anfängen der altösterreichischen Lokalbahn in Südtirol. In Oberbozen, auf der Hochebene des Rittens, besteht mit einer Remise und Werkstatt der Betriebsmittelpunkt der Rittnerbahn.

Bahnziele: Auf schmaler Spur in Hinterpommern  

In der Reihe Bahnziele stellen wir die Schmalspurbahn Gryfice-Pogorzelica in Polen vor.

Bahnnostalgie: Unterwegs mit dem Lößnitzdackel  

Die drittälteste Schmalspurbahn in Sachsen befördert ihre Fahrgäste von Radebeul-Ost mitten durch das Landschaftsschutzgebiet der Lößnitz bis nach Radeburg.

Bahntechnik: Auf 900 mm in die Kühlung  

In der Reihe Bahntechnik stellt Bahnwelt TV diesmal eine besondere Schmalspurbahn vor: Die dampfbetriebene Bäderbahn von Bad Doberan zum Ostseebad Kühlungsborn von 1886. Es ist die einzige Schmalspurbahn mit 900 mm-Gleis in Ostdeutschland. Ihr Streckenanfang führt mitten durch die Straßen von Bad Doberan. In dieser Sendung sehen Sie den "Molli", wie die Bäderbahn auch genannt wird, vor seiner Privatisierung im Jahr 1995.

0:00/0:00
Video player is in betaClose