Büchermarkt - Deutschlandfunk

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Germany

Der Büchermarkt im Deutschlandfunk (tägl. 16.10 - 16.30 Uhr, Sa. 16.05): Rezensionen, Autorengespräche, Kurzfeatures, Kritikergespräche, Taschenbuchtipps, Verlagsporträts, samstags: Kinder- und Jugendliteratur mit der monatlichen Deutschlandfunk-Bestenliste "DIE BESTEN 7", sonntags: "Das Buch der Woche")

Episodes

"Ein fauler Gott" von Stephan Lohse - Gespräch mit Hubert Winkels  

Autor: Drees, Jan
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 02.11.2017 15:25

John von Düffel - Mit 50 Rückfall in die Pubertät  
Wenn man mit 50 auf die Idee kommt, einen Coming-of-Age-Roman zu schreiben, kann das eigentlich nur schiefgehen. Es sei denn, man heißt John von Düffel. Dem versierten Romancier gelingt es in "Klassenbuch", die Suche nach sich selbst in neun höchst unterschiedlichen Innenansichten nahezu perfekt zu erzählen - mit kleinen Einschränkungen.

Von Florian Felix Weyh
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 02.11.2017 15:17
Direkter Link zur Audiodatei


Viktor Martinovitsch: "Mova"  

Autor: Hillgruber, Katrin
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 02.11.2017 15:10

Büchermarkt 26.04.2017, komplette Sendung  

Autor: Drees, Jan
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 02.11.2017 15:10

Dieter Thomä: Puer Robustus - Die Figur des Störenfrieds  
Der Philosoph Dieter Thomä beschreibt verschiedene Typen des Störenfrieds, vom politischen über den globalen bis zum egozentrischen. Trotz des 700 Seiten langen Werks übergeht er immer noch viele Formen des Quertreibers.

Von Hans-Martin Schönherr-Mann
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 01.11.2017 15:22
Direkter Link zur Audiodatei


Vladimir Jankelevitch: "Die Musik und das Unaussprechliche"  

Autor: von Wysocki, Gisela
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 01.11.2017 15:10

Büchermarkt 25.04.2017, komplette Sendung  

Autor: Winkels, Hubert
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 01.11.2017 15:10

Fake News und The War of The Worlds - Die Geburtsstunde des modernen Entertainments  
Am 30. Oktober 1938 schockte der Autor Orson Welles die Amerikaner mit einem Hörspiel, in dem er die Eroberung der Welt durch Mars-Menschen vortäuschte. Die Legende besagt, dass es im Anschluss eine Massenpanik gab. Es war einer der ersten Fälle von Fake News.

Von Jan Drees
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 31.10.2017 15:10
Direkter Link zur Audiodatei


Heinrich Geiselberger (Hg): "Die große Regression"  

Autor: Winkels, Hubert
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 30.10.2017 15:10

Alina Herbing: "Niemand ist bei den Kälbern"  

Autor: Drumm, Marcela
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 28.10.2017 16:24

Klaus Böldl: "Der Atem der Vögel" - Die Sehnsucht nach dem eigenen Verschwinden  
Wieder dreht sich die Geschichte um einen Sonderling, wieder spielt sie im hohen Norden: Im neuen Roman "Der Atem der Vögel" zeichnet der Autor Klaus Böldl das Bild von Einzelgänger Philipp, der seine Tage scheinbar taten- und ziellos mit Streifzügen über die Färöer Inseln verbringt.

Von Melanie Weidemüller
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 28.10.2017 16:17
Direkter Link zur Audiodatei


Dave Eggers: "Bis an die Grenze" - Das innere Elend im Blick  
In dem neuen Roman des amerikanischen Autors Dave Eggers, in Deutschland bekannt durch das netzkritische Buch "Der Circle", erzählt er von der Flucht einer Frau aus ihrem Alltag. Doch eigentlich sucht die gescheiterte Mittelständlerin Josie ein Zuhause. Gekonnt spiegelt Eggers die Pathologien der US-Leistungsgesellschaft und deren eskapistische Fantasien.

Von Insa Wilke
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 28.10.2017 16:11
Direkter Link zur Audiodatei


Büchermarkt 21.04.2017, komplette Sendung  

Autor: Funck, Gisa
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 28.10.2017 16:10

Le Minh Khue: "Nach der Schlacht"  

Autor: Bohnet, Katja
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 27.10.2017 16:24

Jón Gnarr - Keine Autorität außer dir selbst  
An der Spitze der Best Party zog der Schriftsteller, Schauspieler, Comedian und Musiker Jón Gnarr als Bürgermeister ins Rathaus von Reykjavík und wurde so weltberühmt. Im zweiten Teil seiner Autobiografie erzählt Gnarr illusionslos von seiner Jugend im Island der 1980er-Jahre - und macht so auf beeindruckende Art und Weise den Zustand der Pubertät erfahrbar. 

Von Thomas Böhm
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 27.10.2017 16:18
Direkter Link zur Audiodatei


Zsuzsa Bánk: "Schlafen werden wir später"  

Autor: Albath, Maike
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 27.10.2017 16:11

Büchermarkt 20.04.2017, komplette Sendung  

Autor: Deistler, Antje
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 27.10.2017 16:10

Jérôme Leroy: "Der Block" - Französischer Thriller mit großer Aktualität  
In "Der Block" kommt Jérôme Leroy der ultrarechten Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen und ihrem Front National gefährlich nahe. Erzählt wird die Geschichte der Partei und ihrer Schlägertrupps über die zurückliegenden 30 Jahre. Allerdings leidet der Roman an Informationsüberfrachtung.

Von Antje Deistler
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 26.10.2017 16:17
Direkter Link zur Audiodatei


Karine Tuil: "Die Zeit der Ruhelosen" - Politische Schieflagen à la française  
Karine Tuil greift in ihrem Roman "Die Zeit der Ruhelosen" die großen politischen Konfliktthemen im heutigen Frankreich auf: das Elend der Vorstädte, den grassierenden Rassismus oder die Gier der Mächtigen. Sie gibt denen eine Stimme, die nicht gehört werden – und konfrontiert den Leser mit unterschiedlichsten politischen Positionen.

Von Christoph Vormweg
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 26.10.2017 16:10
Direkter Link zur Audiodatei


0:00/0:00
Video player is in betaClose