Check-in: Das Reisemagazin

Check-in: Das Reisemagazin

Germany

Ob Zugspitze, Nordseeküste oder Berlin – das Reisemagazin Check-in präsentiert in jeder Ausgabe ein sehenswertes Stück Deutschland. Im Wechsel entdecken die Moderatoren Nicole Frölich und Lukas Stege, was es vor Ort Spannendes zu erleben gibt. Sie klettern, tauchen oder wandern – und kosten, was das jeweilige Reiseziel an kulinarischen Spezialitäten zu bieten hat.

Episodes

Urlaubsimpressionen aus Kolumbien  

Miguel Angel Prada hat die Stadt Cartagena de Indias an der kolumbianischen Karibikküste besucht. Hier gibt es seine Eindrücke als Videoclip.

Erholung und Action auf der Schwäbischen Alb  

Wandern, Reiten, Baden: Check-in-Moderator Lukas Stege ist begeistert von der Vielseitigkeit der Schwäbischen Alb.

Hamburgs schönste Plätze am Wasser  

An den Landungsbrücken startet Check-in Moderator Lukas Stege seine Hamburg-Tour. Es geht von der Hafencity über den Jungfernstieg und die Reeperbahn bis hin zum Fischmarkt. Der Höhepunkt: eine Fahrt im Amphibienbus!

Köln - Domstadt mit Herz  

Immer gut gelaunt, fröhlich, weltoffen und tolerant. Das sagt man den Kölnern nach. Wie machen sie das nur? Das will Check-in-Moderatorin Nicole Frölich wissen.

Steckbrief Düsseldorf  

Landeshauptstadt, Kunstmetropole und Altbierzentrum. Was Sie über die Stadt am Rhein wissen sollten.

Zuschauervideo aus Quito  

DW-Zuschauer Doménica Sotomayor zeigt die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt von Ecuador. Die Altstadt mit der Kolonialzeit-Architektur wurden von der UNESCO 1978 zum Weltkulturerbe erklärt.

Krakau - die heimliche Hauptstadt Polens  

Lukasz Wójcik zeigt seine Heimatstadt. Vom Marktplatz bis zum jüdischen Viertel Kazimierz. Und er erklärt, welchen Ort Einheimische meinen, wenn sie bei Adam als Treffpunkt vorschlagen.

Romantischer Rhein  

Der Rhein in Düsseldorf ist mehr als ein Fluss. Ein Mythos, der seit 150 Jahren besonders Fotografen fasziniert.

Die Berliner Museumsinsel  

Die Büste der Nofretete, die Prachtstraße von Babylon sind nur zwei von tausenden Exponaten. Auch die fünf Häuser selbst sind Kunstwerke für sich. Die Berliner Museumsinsel gehört zum UNESCO-Welterbe.

Zuschauervideo aus Porto  

DW-Zuschauer Paul Hemmen hat ein Video aus Porto geschickt. Die portugiesische Stadt ist bekannt für ihre Brücken, Kirchen und den Portwein.

Bergwanderung in Patagonien  

Globetrotter Steve Hänisch unterwegs auf einer mehrtägigen Wanderung durch den Nationalpark "Torres del Paine" in Chile. Die drei gleichnamigen, nadelförmigen Berggipfel sind das Wahrzeichen des Nationalparks.

Tübingen - Fachwerk und Studenten  

Tübingen lässt sich am besten auf einem traditionellen Stocherkahn entdecken. Im pittoresken Zentrum befindet sich eine der ältesten Universitäten Europas. Damals wie heute ist Tübingen bei Studenten sehr beliebt.

Märchenschloss Burg Hohenzollern  

Filmkulisse, Ausflugsziel und Stammsitz der Hohenzollern-Familie: Wie in einem Rittermärchen thront das Schloss auf dem Zollerberg in der Schwäbischen Alb. Ein Besuch.

Stadtrundgang in Charlotte, USA  

Check-in-Zuschauer Butch Barksdale zeigt die schönsten Orte und besten Restaurants seiner Heimatstadt Charlotte in North Carolina.

Die Camargue in Südfrankreich  

Wilde Landschaften, malerische Städte und weite Strände, das ist die Camargue in Südfrankreich. Sie wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet.

V-Mail Mexiko Stadt  

Alejandro Romero und Daniel Vivanco haben das historische Zentrum ihrer Heimatstadt gefilmt.

Auf dem Huemul Wanderweg in Patagonien  

DW-Globetrotter Steve Hänisch ist auf einer anspruchsvollen Wanderroute in der Nähe von El Chaltén, Argentinien. Etappenziel ist ein Ausläufer des Patagonischen Eisfeldes.

Badespaß und Party auf Malta  

Die Reiseimpressionen von der Mittelmeerinsel hat uns Check-in-Zuschauer Maxim Kovalev aus Russland geschickt. Der dreiwöchige Urlaub dort muss sehr kurzweilig gewesen sein.

Die Schlösser des Märchenkönigs  

Neuschwanstein, Herrenchiemsee, Linderhof. Drei Schlösser, die Ludwig II. unsterblich machten. Die Faszination für den Bayerischen König lockt auch heute noch Besucher in Scharen.

Weltkulturerbe Wieskirche  

Die Wallfahrtskirche in der Nähe von Steingaden ist ein prachtvolles Beispiel bayerischer Kirchenbaukunst. Ein Meisterwerk des Rokoko, das seit 1983 zum Welterbe der UNESCO gezählt wird.

0:00/0:00
Video player is in betaClose