Corso - Deutschlandfunk

Corso - Deutschlandfunk

Germany

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Episodes

Geschichte des Selbstporträts - Selfies bringen die Welt zum Lächeln  
Das "Selfie" kam 2002 in die Welt. Es hat die Fotografie revolutioniert, sagt die Selfie-Forscherin Elizabeth Otto. Dauerlächeln auf allen Smartphones. Auch das Wort "Cheese" hat eine neue Bedeutung gewonnen.

Von Maximilian Schönherr
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 15.06.2017 16:50
Direkter Link zur Audiodatei


Theaterreihe über Altern - "Das Wort 'Alter' darf man gar nicht mehr in den Mund nehmen"  
Wie führt man ein gutes Leben im Alter und wie gelingt die Auseinandersetzung zwischen den Generationen? Das fragt die Hamburger Kulturfabrik Kampnagel in der Reihe "Alte Schule". Ausgrenzen und ignorieren seien auch heute noch an der Tagesordnung, meint Regisseurin Ute Rauwald - nicht nur, aber vor allem, was Frauen angeht.

Amelie Deuflhard und Ute Rauwald im Corso-Gespräch mit Anja Buchmann
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 15.06.2017 16:40
Direkter Link zur Audiodatei


Michael Shannon - Unartikulierte amerikanische Wut  
Schauspieler Michael Shannon kommt im Dezember gleich mehrfach ins Kino: ab morgen mit "Elvis & Nixon" und "Salt and Fire" sowie kurz vor Weihnachten mit "Nocturnal Animals". Da sind schweißnasse Hände schon beim Zuschauen programmiert.

Von Hartwig Tegeler
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 15.06.2017 16:20
Direkter Link zur Audiodatei


Neue Filme  - Tauchen, jagen und schmuggeln  
"Jacques - Entdecker der Ozeane" taucht ein in das Leben von Meeresforscher Jacques Cousteau. Ulrich Seidels Dokumentation "Safari" pirscht mit Touristen durch Afrika. Und Pieter-Jan De Pue begleitet in seinem Dokumentarfilm "Das Land der Erleuchteten" das hoffnungslose Leben Jugendlicher in Afghanistan.

Von Jörg Albrecht
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 15.06.2017 16:10
Direkter Link zur Audiodatei


Mein Klassiker: Schauspieler Boris Aljinovic über "Bilder einer Ausstellung"  

Autor: Marchewka, Petra
Sendung: Corso
Hören bis: 14.06.2017 16:50

Mode 4.0 - "Das Digitale führt zur Tristesse"  
Individuelle Kleidung statt Massenware von der Stange: Der Wunsch nach selbst gestalteten Unikaten nimmt zu und trifft auf neue technische Möglichkeiten. Mode 4.0. wird individueller - aber vielleicht auch trashiger und trister, sagte Gerd Müller-Thomkins, der Leiter des Deutschen Mode-Instituts, im DLF.

Gerd Müller-Thomkins im Corso-Gespräch mit Anja Buchmann
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 14.06.2017 16:40
Direkter Link zur Audiodatei


Buch "Club der Idealisten" - "Eine Gemeinde von Dickköpfen"  
Wer an das Gute glaubt, auch wenn so ziemlich alles dagegen spricht, der beherrscht die Kunst, ein Idealist zu sein. Buchhändlerin und Autorin Eva-Maria Altemöller singt ein Hohelied auf diese scheinbar vergessene Spezies. Denn in der heutigen Welt brauche es Menschen, die sich das Unmögliche vornehmen, um das Mögliche zu schaffen.

Eva-Maria Altemöller im Gespräch mit Anja Buchmann
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 14.06.2017 16:24
Direkter Link zur Audiodatei


Serdar Somuncu versus Angela Merkel - Zwei Kanzlerkandidaten im Vergleich  

Autor: Boeselager, Felicitas
Sendung: Corso
Hören bis: 14.06.2017 16:20

Doku über Angela Merkel - Die Unerwartete  
Kaum einer hätte gedacht, dass Angela Merkel über so viele Jahre an der Spitze unseres Landes stehen würde. Kaum einer kann nach all der Zeit sagen, was sie wirklich antreibt. Die Dokumentation versucht das Rätsel um die Politikerin zu lüften und zeigt eine Frau, die mitunter auf Risiko spielt, um sich durchzusetzen.

Von Michael Meyer
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 14.06.2017 16:10
Direkter Link zur Audiodatei


Filmfestival "Kino Asyl" - Bewegte Bilder aus der Heimat  
Welchen Film würde man mitnehmen, wenn man sein Heimatland verlassen muss? Mit dieser Frage startete gestern das Filmfestival Kino Asyl in München. Auf der Veranstaltung zeigen Geflüchtete aus Afghanistan, Uganda, Sierra Leone, Somalia und Syrien populäre Filme aus ihrer Heimat - und geben damit Einblick in ihre Kultur.

Von Susanne Lettenbauer
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 13.06.2017 16:50
Direkter Link zur Audiodatei


Schauspieler und Musiker Christian Redl - "Man kann vor dem Mikrofon nicht lügen"  
Sein Gesicht kennen viele aus den "Spreewaldkrimis", aus "Krabat" oder dem "Hammermörder". Dass Christian Redl nebenberuflich Musiker ist, wissen nicht alle. Ihn zeichnet vor allem seine markant tiefe Stimme aus. Vor Kurzem hat Christian Redl ein Album mit François-Villon-Vertonungen veröffentlicht.

Christian Redl im Corso-Gespräch mit Anja Buchmann
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 13.06.2017 16:40
Direkter Link zur Audiodatei


Mockumentary "Blacktape" - Heiliger Gral des deutschen Hip-Hop  
Lange hat es gedauert, doch nach drei Jahrzehnten Rap in Deutschland war es schließlich an der Zeit, dem Hip-Hop seine eigene Mockumentary zu geben. Entstanden ist ein Who's Who der Szene. Der Unterhaltungswert entsteht aus der Diskrepanz zwischen Fakten und einer hanebüchenen, fiktionalen Geschichte.

Von Ralf Bei der Kellen
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 13.06.2017 16:20
Direkter Link zur Audiodatei


Musikfestival "Rencontres Transmusicales" - Sprungbrett für Newcomer  
Wer bei den Rencontres Trans Musicales im französischen Rennes auftritt, hat gute Karten, international bekannt zu werden. In diesem Jahr gehörte die Hamburger Brassband Meute zu den Entdeckungen, aber auch das französisch-koreanische Duo Moon Gogo, die exzentrische Französin Fishbach und die Jazz-Sängerin und DJane Deena Abdelwahed aus Tunesien.

Von Cornelius Wüllenkemper
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 13.06.2017 16:10
Direkter Link zur Audiodatei


Frank Zappa "Eat that Question-Appell an die Vernunft aus dem Jenseits"-Filmtipp  

Autor: Tegeler, Hartwig
Sendung: Corso
Hören bis: 11.06.2017 16:50

Howe Gelb im Corsogespräch: "Die Songtexte von Cole Porter sind irre"  

Autor: Reimann, Christoph
Sendung: Corso
Hören bis: 11.06.2017 16:35

Kritiker Karl Bruckmaier über neue Stones-Platte: "Sie könnten das viel besser"  

Autor: Reimann, Christoph
Sendung: Corso
Hören bis: 11.06.2017 16:10

Corsogespräch: Philosophin Mirjam Schaub über Radikalität und Pop  

Autor: Reimann, Christoph
Sendung: Corso
Hören bis: 10.06.2017 16:40

Is was?! - Der satirische Wochenrückblick  
Das gibt es nur zu Weihnachten: Nächstenliebe beim Verfassungsschutz, Trump und Clinton sind sich einig und kriminelle Präsidenten werden resozialisiert.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 10.06.2017 16:23
Direkter Link zur Audiodatei


Karikaturen - Der Trump-Effekt  
Donald Trump ist kein Freund der Mexikaner. Im Wahlkampf kündigte er Abschiebungen von illegalen Einwanderern, eine Mauer an der Grenze zum Nachbarland und das Ende des Freihandels an. Doch eine Berufsgruppe in Mexiko profitiert von dem Mann mit der getönten Tolle.

Von Anne-Katrin Mellmann
www.deutschlandfunk.de, Corso
Hören bis: 10.06.2017 16:16
Direkter Link zur Audiodatei


0:00/0:00
Video player is in betaClose