Das WDR 5 Tagesgespräch

Das WDR 5 Tagesgespräch

Germany

Das "WDR5-Tagesgespräch" stellt an jedem Werktag dem WDR5-Publikum eine Frage zum aktuellen Geschehen: In lebendiger Diskussion werden die aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen von dem Moderator mit einem Experten und dem Publikum erörtert.

Episodes

Die CDU rückt wieder nach rechts - Richtig?  

Transitzonen an der Grenze, Ausweitung der Abschiebehaft, Verbot von Kinderehen und Vollverschleierung: Die CDU will eine strengere Flüchtlingspolitik. Ein richtiger Schritt? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Nikolaus Blome, Stellvertretender Chefredakteur Bild; Moderation: Elif Senel

Schadensersatz für Atomkonzerne - Wer haftet?  

Die Energiekonzerne haben wegen des vorgezogenen Atomausstiegs Anspruch auf Entschädigung. Bezahlen muss das der Steuerzahler. Welche Verantwortung hat die Bundesregierung dafür? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch! Gast: Werner Eckert, Energieexperte der ARD; Moderation: Randi Crott

Wahlen in Italien und Österreich: Was bedeutet das für Europa?  

In Wien wird der Grüne Van der Bellen neuer Staatspräsident. Die Rechtspopulisten haben verloren. Verloren hat auch der Italiener Renzi. Sind Sie erleichtert oder enttäuscht? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch! Gast: Rolf-Dieter Krause, ehemaliger Leiter des ARD-Fernsehstudios in Brüssel; Moderation: Sabine Brandi

PKW-Maut-Kompromiss: Gut oder schlecht?  

Nach langem Gezanke steht sie nun - die PKW-Maut. Verkehrsminister Dobrindt und die EU-Kommission haben sich auf einen Kompromiss geeinigt: Eine komplette Entlastung für deutsche Autofahrer von der Kfz-Steuer soll es nicht geben. Wie finden Sie das? Gast: Ralph Sina, ARD-Korrespondent Brüssel; Moderation: Sabine Brandi

PKW-Maut-Kompromiss: Gut oder schlecht?  

Nach langem Gezanke steht sie nun - die PKW-Maut. Verkehrsminister Dobrindt und die EU-Kommission haben sich auf einen Kompromiss geeinigt: Eine komplette Entlastung für deutsche Autofahrer von der Kfz-Steuer soll es nicht geben. Wie finden Sie das? Gast: Ralph Sina, ARD-Korrespondent Brüssel; Moderation: Sabine Brandi

Stadtgespräch aus Münster: Warum sollen wir Sonntags nicht shopp  

Es ist Sonntag, die Geschäfte sind geöffnet – und die Kunden stürmen die Innenstädte. In Münster ist es damit erst einmal vorbei. Eine knappe Mehrheit der Bürger hat sich bei einem Bürgerentscheid gegen verkaufsoffene Sonntage ausgesprochen. Die Gewerkschaft Verdi und die Kirchen feiern das als Sieg für einen Sonntag ohne Arbeit, für einen Tag der Muße und Besinnung. Im ganzen Land kippen derzeit Verwaltungsgerichte auf Betreiben der Gewerkschaft verkaufsoffene Sonntage. Sind sie in den Städten - Moderation: Judith Schulte-Loh

Hat AIDS seinen Schrecken verloren?  

Das Thema AIDS scheint von der Bildfläche verschwunden und wird von anderen Themen verdrängt – fatal: denn jedes Jahr infizieren sich in Deutschland immer noch rund 3000 Menschen neu mit dem Virus. Wie blicken Sie auf diese Krankheit - bewegt Sie das Thema noch? Gast: Elfi Scho-Antwerpes, MdB (SPD) und Mitglied im Vorstand der AIDS-Hilfe Köln e.V. ; Moderation: Thomas Koch

Streit um verkaufsoffene Sonntage  

Begrenzung auf vier pro Jahr. Ist der Sonntag Shopping- oder Ruhetag? Diskutieren Sie mit beim WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Daniel Kolle, Bezirksgeschäftsführer Verdi Wuppertal; Moderation: Randi Crott

Hacker im Netz: Was bedeutet das für uns?  

Kein Internet, kein Telefon und kein Fernsehen - nach massiven Störungen bei der deutschen Telekom geht der Konzern von einem Hacker-Angriff von außen aus. Was bedeutet das für uns? Diskutieren Sie mit im WDR 5 - Tagesgespräch! Gast: Jörg Brunsmann, WDR-Internetexperte; Moderation: Ralph Erdenberger

Wie zukunftsfest ist die Rente?  

Um Altersarmut zu vermeiden, soll die Rente nur auf 46 Prozent des Arbeitseinkommens sinken. Dafür steigt der Rentenversicherungsbeitrag der Arbeitenden. Ist das gerecht? Diskutieren Sie mit im WDR5-Tagesgespräch! Gast: Prof. Gerhard Bäcker, Professor für Soziologie, Universität Duisburg-Essen; Moderation: Sabine Brandi

Richtig? - Türkei-Verhandlungen stoppen  

Das Europa-Parlament hat gefordert, die Gespräche über einen EU-Beitritt der Türkei einzufrieren. Ist das der richtige Weg oder soll die EU die Türkei weiter einbinden? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Elmar Brok, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlaments; Moderation: Randi Crott

Stadtgespräch aus Bad Berleburg: Was wird aus den Wisenten?  

Nach jahrelanger Vorbereitung wurde 2013 im Rothaargebirge bei Bad Berleburg eine Wisent-Herde ausgewildert. Sie ist mittlerweile auf 21 Tiere angewachsen. Das Natur- und Artenschutzprojekt wird wissenschaftlich begleitet, das Bundesamt für Naturschutz und das Land NRW stellten 1,6 Millionen Euro zur Verfügung, der Trägerverein sammelte weitere 300.000 Euro ein. Ob das ehrgeizige Projekt eine Zukunft hat, ist offen. Es gibt mehrere Klagen von Waldbesitzern. - Moderation: Thomas Koch

Warum so unsensibel? Politiker und Geld  

Die SPD hat sich Auftritte einiger Minister bezahlen lassen. Es wurde aufgedeckt, verstieß aber gegen keine Regularien. Die SPD hat eilig zurückgezogen. Alles ok oder bleibt ein "Geschmäckle? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Prof. Thomas A. Leif, Politologe, Journalist und Autor; Moderation: Sabine Brandi

Gibt es Mittel gegen häusliche Gewalt?  

Fast jeden Tag muss man lesen, dass wieder ein Mann seine Frau geschlagen oder gar ermordet hat. Oft sind sogar die Kinder Opfer, um die Frau zu treffen. Lässt sich so etwas verhindern? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Birte Rohles, Referentin Terre des Femmes; Moderation: Ralph Erdenberger

Sind wir zu faul? Abfall vermeiden  

Deutschland produziert riesige Müllberge. Ihre Beseitigung stellt das Land vor große Probleme. Abfall vermeiden wäre die Lösung. Aber ist das realistisch? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagespräch! Gast:Friederike Farsen, Umweltberaterin bei der Verbraucherzentrale NRW; Moderation: Sabine Brandi

Unentbehrlich? Angela Merkel  

Angela Merkel wird bei der Bundestagswahl 2017 erneut für die CDU als Kanzlerkandidatin antreten. Ist sie "alternativlos"? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Prof. Ulrich von Alemann, Politologe und Parteienforscher an der Universität Düsseldorf; Moderation: Randi Crott

Autokonzerne tricksen weiter – Was tun?  

Neuwagen verbrauchen rund 42 Prozent mehr Sprit als von den Herstellern angegeben. Das belegt eine neue Studie. Was sagen Sie zu den fortgesetzten Tricksereien der Autokonzerne? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Michael Müller-Görnert, Referent für Verkehrspolitik, Klimaschutz und Luftreinhaltung im Verkehr beim Verkehrsclub Deutschland (VCD); Moderation: Sabine Brandi

Stau-Chaos in NRW - Was tun?  

Gast: ; Moderation: Ralph Erdenberger

Aktionswoche der NRW-Landesregierung: Wie wichtig ist Ihnen Resp  

Gewalt gegen Flüchtlinge, Hetzreden im Netz, Mobbing in der Schule und am Arbeitsplatz – die NRW-Landesregierung will mit der "Woche des Respekts" gegensteuern. Was bedeutet Ihnen Respekt? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Mathias Kauff, Psychologe Fernuni Hagen; Moderation: Thomas Koch

0:00/0:00
Video player is in betaClose