Das WDR 5 Tagesgespräch

Das WDR 5 Tagesgespräch

Germany

Das "WDR5-Tagesgespräch" stellt an jedem Werktag dem WDR5-Publikum eine Frage zum aktuellen Geschehen: In lebendiger Diskussion werden die aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen von dem Moderator mit einem Experten und dem Publikum erörtert.

Episodes

Digitalisierung unseres Alltags: Fluch oder Segen?  

Die CeBIT als Science-Fiction-Show: künstliche Intelligenz, selbstfahrende Autos und ein App, die Landwirten die Arbeit erleichtert. Wie blicken Sie auf die Digitalisierung des Alltags? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Stadtgespräch aus Essen: Gewalt gegen Rettungskräfte und Polizei  

Sie kommen zum Einsatzort, um zu helfen und Menschenleben zu retten, doch immer öfter werden Rettungskräfte dabei verbal oder körperlich angegangen. Aggression und Gewalt gehören mittlerweile zu ihrem Berufsalltag. Feuerwehrleute bemerken einen deutlichen Trend zur Respektlosigkeit. - Moderation: Thomas Koch

Spielt das Wetter verrückt?  

Manchmal gibt es nichts Trivialeres, als über das Wetter zu reden. Als Phänomen aber ist es elementarer Bestandteil unseres Lebens. Welche Rolle spielt für Sie das Wetter? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Donald Bäcker, Meteorologe; Moderation: Sabine Brandi

Bundespräsidentengattin - eine zeitgemäße Rolle?  

Frank-Walter Steinmeier wird am Mittwoch (22.3.2017) als neuer Bundespräsident vereidigt. Elke Büdenbender, seine Frau, lässt ihren eigentlichen Beruf dann ruhen. Ist das noch zeitgemäß? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Bettina Gaus, Politische Korrespondentin TAZ; Moderation: Jürgen Wiebicke

Wahlrecht ab Geburt - muss das sein?  

Der Deutsche Familienverband fordert ein Wahlrecht von Geburt an. Unterstützung für die Kampagne "Nur wer wählt, zählt" gibt es von Politikern fast aller Parteien. Wie sehen Sie das? Diskutieren Sie mit beim Tagesgespräch auf WDR 5!

Was macht die Deutsch-Amerikanische Freundschaft aus?  

Beim ersten Treffen von Angela Merkel und Donald Trump kam es zu Annäherungen, aber auch zu Meinungsverschiedenheiten. Was bedeutet das für die Beziehungen zwischen den Ländern? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Fühlen Sie sich fair bezahlt?  

Eine Studie hat herausgefunden, dass sich jeder dritte Deutsche ungerecht entlohnt fühlt. Dieser Ärger kann sich auf die Gesundheit auswirken. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Studiogast: Dr. Fabian Kosse, Verhaltensökonom an der Uni Bonn und Mitautor der Studie; Moderation: Ralph Erdenberger

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Vermieter?  

Viele Mieter ärgern sich über Mieterhöhungen, undurchsichtige Betriebskostenabrechnungen oder überflüssige Modernisierungen, die gemacht werden, damit der Vermieter sie umlegen kann. Wie sind Ihre Erfahrungen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Kinderbetreuung wider Willen: Gut fürs Kind?  

Mütter oder Väter, die sich nach der Trennung eine abwechselnde Kinderbetreuung wünschen, können dies auch gegen den Willen des Partners vor Gericht durchsetzen. Ist das sinnvoll? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch!

Türkische Wahlkampfauftritte konsequent verbieten?  

Der Streit über Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Europa ist am Wochenende eskaliert und die Debatte hält auch in Deutschland weiter an. Wie ist Ihre Meinung - soll man es so machen wie die Holländer?

Polen zeigt der EU die Stirn - Verständlich?  

Polen scheitert mit dem Versuch, die Wiederwahl von EU Ratspräsident Tusk zu verhindern. Danach blockiert das Land alle Gipfelbeschlüsse. Was halten Sie von der polnischen Reaktion? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch! Gast: Henryk Jarczyk, WDR - Korrespondent im ARD-Studio Warschau; Moderation: Achim Schmitz-Forte

10 Jahre Rente mit 67 - eine gute Idee?  

Vor 10 Jahren hat der Bundestag schrittweise die Anhebung des Rentenalters von 65 auf 67 Jahre beschlossen. So sollte die Altersrente zukunftsfest werden. Eine gute Reform? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch! Gast: Dr. Jochen Pimpertz - Rentenexperte des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Leiter des Kompetenzfelds Öffentliche Finanzen, Soziale Sicherung; Moderation: Sabine Brandi

NRW bevorzugt weibliche Beamte - Richtig?  

In NRW werden weibliche Beamte bevorzugt befördert. Das Oberverwaltungsgericht Münster hält die Praxis zwar für verfassungswidrig, die Landesregierung will aber daran festhalten. Richtig? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch! Gast: Josefine Paul - Sprecherin für Frauen-, Queer- und Sportpolitik und stellvertretende Vorsitzende der Grünen; Moderation: Thomas Koch

Wie eng ist die deutsch-türkische Freundschaft?  

Außenminister Gabriel will sich die Freundschaft zur Türkei nicht "kaputtmachen lassen". Die deutsch-türkische Freundschaft sei tiefer als die diplomatischen Spannungen heute. Hat er Recht? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch! Gast: Fatih Çevikkollu, Kabarettist; Moderation: Sabine Brandi

Schulz-Agenda: Sozial gerecht?  

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Agenda 2010 reformieren und sozial gerechter machen. Künftig soll das Arbeitslosengeld 1 bis zu 48 Monate gezahlt werden. Ist das sozial gerecht? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch? Gast: Detlef Esslinger, Süddeutsche Zeitung; Moderation: Jürgen Wiebicke

Schulz-Agenda: Sozial gerecht?  

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Agenda 2010 reformieren und sozial gerechter machen. Künftig soll das Arbeitslosengeld 1 bis zu 48 Monate gezahlt werden. Ist das sozial gerecht? Diskutieren Sie mit im WDR 5-Tagesgespräch? Gast: Detlef Esslinger, Süddeutsche Zeitung; Moderation: Jürgen Wiebicke

An der Zeit? - Auftrittsverbot für türkische Minister  

Die Städte Gaggenau und Köln haben geplante Wahlkampfauftritte türkischer Minister untersagt. Auch Hannelore Kraft sprach sich gegen solche Auftritte aus. Ist das richtig? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Georg Restle, Redaktionsleiter "Monitor" und Tagesthemen-Kommentator; Moderation: Elif Senel

Wo hört die Freundschaft auf?  

Muss, wer mit Freunden einen Kasten Bier kauft, gemeinsam bezahlt und trinkt, dann aber einen Kronkorken mit Hauptgewinn einsteckt, etwas davon abgeben? Hört da die Freundschaft auf? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Dr. Rainer Erlinger, Jurist und Publizist, Kolumnist der "Gewissensfrage" im SZ-Magazin, Moderation: Achim Schmitz-Forte

Trumps erste Rede vor dem Kongress - was ist zu erwarten?  

Nach sechs Wochen im Amt hält der 45. Präsident der Vereinigten Staaten Donald Trump seine erste Rede vor dem US-Kongress. Was halten Sie von seinen Plänen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Christoph von Marschall, Redakteur und langjähriger US-Korrespondent des Tagesspiegels in Washington; Moderation: Achim Schmitz-Forte

0:00/0:00
Video player is in betaClose