drei90

drei90

Germany

Was Sie schon immer über Fußball wissen wollten aber bisher nie zu fragen wagten

Episodes

Nr. 20: Gewissensrisse  

Rangnick, Bullen und Schwalben, vernichtende Niederlagen und schöne Siege. Themenvielfalt galore im neuen Podcast. Es waren so viele, die können wir alle gar nicht verraten, sonst hört das ja niemand mehr. Okay, natürlich geht es auch um 1860, aber vielleicht deutlich anders, als ihr, liebe Hörer, das erwartet. Lustig isses natürlich dennoch. Da Basti und David heute ausfallen, haben Enzo und Axel einen Stargast eingeladen, damit sie sich nicht alleine zwei Stunden anbrüllen müssen, wie scheisse doch alles ist, obwohl doch eigentlich alles gut ist. Und wer würde da besser passen als jemand bei dem es fußballerisch mal echt scheisse läuft? Nein, Timo Werner hat nicht geantwortet, der drückt sich. Wir haben den Maik in der Sendung, den Übersteiger. Eigentlich sogar der Über-Übersteiger. Ihr kennt ihn alle und liegt ihm zu Recht zu Füßen. Da kann man mal von einer Premium-Ersatzbank reden, nicht wahr? Es macht sich auch sofort bemerkbar, wir reden soviel ernsthaft über Fußball wie noch nie. Sorry dafür. Ansonsten ist alles wie immer, wir wünschen viel Spaß beim hören. Achja: Vielen Dank für die Kommentare, es tut sich ja langsam mal was auch wenn das natürlich immer noch viel zu wenig ist aber... nunja... immerhin. Weitermachen. Irgendwo verlinkt werden wir immer noch nicht aber vielleicht ist das ja auch ganz gut so. Generisches Wachstum und so. Müsste man dann halt mal ausprobier

drei90 0

Nr. 19: Cold Hearts, Hot Heads  

Wir müssen ehrlich sein. Natürlich geht der Zauber der Hoeneßschen Rückkehr nicht spurlos an drei90 vorbei, wir feiern die Jahreshauptversammlung der Bayern in epischer Breite. Außerdem reden wir über Leipzig und warum es so schwer sein wird sie zu schlagen, schauen beim HSV vorbei und bekommen Unterstützung in Regelkunde von Stephan vom Padercast. Außerdem tippen wir natürlich den nächsten Spieltag. Diesmal stand es unter dem Motto: Welches Weihnachtsgeschenk wären die Vereine. Viel Spaß beim hören und empfehlt uns halt mal ein bisschen weiter, ihr Pfeifen.

drei90 0

Nr. 18 Loyal in den Wind geschossen  

Trotz Vollversammlung kommen wir diese Woche nicht so richtig in Schwung, hangeln uns von einer uninteressanten Geschichte zur anderen bis es dann nach etwa einer halben Stunde besser wird. Wenn Ihr bis dahin durchhaltet, habt ihr das Schlimmste überstanden. Danach geht es tatsächlich größtenteils um Fußball und wir freuen uns auf die Rückkehr von Uli Hoeness. Ziemlich doll sogar. Naja, danach ist es wie immer. Man merkt uns halt ein wenig an, dass das Wochenende hart war. Und dafür sind wir am Ende dann fast schon zufrieden. Wir hoffen ihr auch... In den nächsten Tagen wird sich hier noch etwas tun. Seid gespannt :-)

drei90 0

Nr. 17: Popeye gegen Wasserspinat  

Ohne Enzo starten David, Basti und Axel in die Länderspiel-Woche. Da wir aber ja letzten Montag strategisch klug haben ausfallen lassen gibt es doch noch etwas zu berichten aus der Bundesliga. Trostlose Niederlagen in Frankfurt, Leverkusen und Freiburg zum Beispiel. Gut, für Basti war Frankfurt gegen Köln jetzt nicht so trostlos wie für Axel aber das diskutieren die beiden dafür gewohnt sachlich aus. Für gute Laune sorgt wie immer der HSV, dessen Suche nach dem Weihnachtsmann vielleicht eine Sache für eine Netflix-Serie wäre. Hmm. Da kommt uns die Millionen-Dollar-Idee... Natürlich fehlt der Blick an den Rand der Gesellschaft (Trump, Leipzig, Nationalmannschaft) nicht völlig. Außerdem erzählt Axel von seinem Zahnarzt-Besuch und wir tippen wie die Liga spielen würde, wenn die Vereine Gemüsesorten wären. Alles wie immer also. Wir hoffen -wie immer- dass dieser kleine Podcast ein Quell der Freude für Euch ist und wünschen viel Spaß beim hören!

drei90 0

Nr. 16: Resozialisierung als Vollzugsziel  

Ja gut, was sollen wir sagen? Da ist uns die Sendung ein ganz klein wenig aus dem Ruder gelaufen. David als mahnendes Element fehlte unzweifelhaft, denn über Allmachts-Fantasien vom grenzenlosen Podcast/Franchise-Imperium bis hin zu Straftat-Tipps der Bundesliga-Torhüter sind wir diesmal eher ruppig unterwegs. Wir sind auch durchaus unterschiedlicher Meinung, wie das bei Euc, liebe Hörer, ankommt aber wir wollten dann die ganzen zwei Stunden doch nicht in die Tonne kloppen, sondern auch dazu stehen. Anhören also auf eigene Gefahr. Natürlich sprechen wir auch ein bisschen über Fußball, loben den effzeh und die Eintracht in den Himmel, freuen uns aber auch mit dem Vfb über den Derbysieg und wundern uns über Nike und den FC Barcelona. Obwohl wundern vielleicht das falsche Wort ist. Naja... Wir sind auf Eure Reaktionen wirklich einigermaßen gespannt, wünschen aber dennoch viel Spaß beim hören!

drei90 0

Nr. 15: Terroclowns im Mannschaftsbus  

Ohne die italienische Diva, dafür wieder mit David versucht das Plenum heute den Bogen zwischen echten Gefühlen im DFB-Pokal, abgedunkelten Bussen, Klon-Experimenten und Terror Clowns zu schaffen. Wie immer gelingt dies nur bedingt aber das müsst ihr selbst hören. Außerdem belästigen wir live Frauen auf Skype. (natürlich nicht...) Wie immer wünschen wir viel Spaß!

drei90 0

Nr. 14: Spielt Zlatan noch in Paris?  

Es ist etwas ruhiger geworden in den drei90-Studios. Der Schock, dass der 1.FC Köln kurz vor Übernahme des beobachtbaren Universums steht ist nicht nur dem Fan des Vereins, sondern auch den Kritikern in die Glieder gefahren. Darum reden wir da auch nicht lange drüber, sondern beschäftigen uns wie immer mit einem bunten Strauß an Themen. Über Ivica Olic und Mailänder Kurven, geht es zu Gerichtsurteilen und DFL-Einzelspielen. Da Basti Geburtstag hat, David krank ist und Alex von Collinas Erben Skype nicht abnimmt, sind Axel und Enzo heute nur zu zweit aber das kennt ihr, liebe Hörer ja aus dem Doppelfass. Wir wünschen viel Spaß beim hören!

drei90 0

Nr. 13: Boxen und Luder  

Heute nicht viel Text, der Flieger geht gleich. Wir reden über Taschen-Tuchel und das generelle Dortmunder-Mimimim, besprechen wie Trainer-Prügeleien ausgehen würden, schauen auf Models-Homepages nach dem rechten, schwelgen in 1994er Erinnerungen und freuen uns, dass es Rigobert Song wieder besser geht. Viel Spaß!

drei90 0

Nr. 12: Dölf  

Einen Spieltag gönnt uns die DFL noch, bevor wieder "Die Mannschaft" ihre Klauen nach uns ausstreckt. Aber keine Angst, bis auf einen kurzen fußballromantischen Abstecher nach 1996 hört ihr wenig über Nationalmannschaften. Nein, wir beschäftigen uns mit Big Sam und Schalke, driften wie immer weit ab, verlosen am Ende Glaskuchen und sagen oft Dölf. Warum müsst Ihr selber herausfinden. Viel Spaß!

drei90 0

Nr. 11: Das Streben nach Perfektion  

Nachdem der ruhm- und glanzreiche 1.FC Köln am letzten Freitag die Tabellenführung erobern konnte, ist die Stimmung in den drei90-Studios natürlich gelöst. Axel schwelgt in Erinnerungen, Basti freut sich heimlich mit und David verzeiht dem SC Freiburg alles. Es ist fast schon zu harmonisch. Dass das nicht so bleibt dürfte klar sein, spätestens beim tippen des neuen Spieltags gibt es erhebliche Dissonanzen. Na gut, es ist ja auch immer noch Fussball, nicht wahr. Dazwischen liegen Ausflüge in ein Chirurgie-Forum, ein Rap-Song gegen Admins/Mods (der übrigens echt ist, kein Scheiss) und nach Frankreich. Außerdem wie immer eine Menge Lacher, dafür so gut wie keinen Kulturpessimismus. David hat Axel und Basti da ziemlich im Griff und lenkt das Gespräch immer wieder in die richtige Richtung (Fußball!). Viel Spaß!

drei90 0

Nr. 10: Verfluchtes Amsterdam  

Nachdem Axel eine Woche in Holland (Baseball-EM) weilte, stellt Basti viele Fragen. Zurecht. Wer kennt schon Baseball. Danach beschäftigen wir uns mit Foren und Wrestling bevor wir irgendwann die Kurve zum Fussball bekommen. Also fast jedenfalls, denn eigentlich regen wir uns nur wieder auf. Über den VfB, über den HSV über Rummenigge und Beckenbauer. Aber natürlich tippen wir auch diesmal den Spieltag durch und losen aus den drei Spieltagssiegern des Tippspiels einen verdienten Gewinner. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim nachhören... Ein ganz besonderer Gruß geht diese Woche an unsere Spender Marion, Sebastian und Burkhardt! Vielen Dank! Einen Blick in die immer schöner werdende Wall of Fame gibt es hier. Das nächste Produkt in Planung ist der Auphonic Leveler Batch, da das Abo wohl nicht ausreicht und die Stunden sonst zu teuer werden. Mit diesem Ding als Desktop-Variante sollten wir für unsere bescheidenen Verhältnisse ganz gut über die Runden kommen. Außerdem braucht David ein neues Headset! Falls Ihr dabei ein wenig helfen wollt: Nur zu, wir freuen uns sehr! Davids Buch "Hanoi Hospital" könnt Ihr hier kaufen. Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es! Und unseren leckeren, exklusiven drei90-Glaskuchen gibt es ab sofort hier im Shop (jahaaa) zu bestellen! Lecker Bio-Schocki sogar. Wir freuen uns über Eure Kommentare entweder hier im Blog oder auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft. Und falls jemand weiß warum itunes unser neues Logo nicht annimmt, er oder sie möge sich bitte melden. Es herrscht pure Verzweiflung!

drei90 0

Nr. 9: Kulturpessimismus im Getränkemarkt  

Nach einem ganz hervorragenden Auftaktspieltag steigt die Stimmung in den Studios merklich an. Wir saugen wirklich die Bundesliga auf wie eine ausgedörrte Zecke das Blut ihrer Beutetiere. Wir besprechen so ziemlich alle Spiele und tippen natürlich auch den kommenden Spieltag, sprechen (leider wieder mal) über Ralle Rangnick und seine Ansichten und dementsprechend auch über Red Bull am Anfang, sind uns aber der Problematik durchaus bewusst, dass sich das auch abnutzt. In der Redaktionskonferenz nach der Aufnahme haben wir das auch schon angesprochen und geloben Besserung. Aber es gab halt auch einen Anlass. Außerdem kommt das allgemeine Bundesliga-Bashing und die Schadenfreude über das Länderspiel-Debakel natürlich nicht zu kurz. Aber, keine Sorge, es ist nicht alles kacke. Wir schweifen zum Wettkampfsfischen ab und auch sonst ist alles wie immer. Im Tippspiel gratulieren wir dem ersten Tagessieger und klären noch einmal(!) final(!!) über die Punkteregeln auf. Mittlerweile sind wir 209 Tipper. Finden wir schön. Viel Vergnügen wünschen wir Euch! Ein ganz besonderer Gruß geht diese Woche an unsere Spender Marion und Nadine! Vielen Dank! Einen Blick in die immer schöner werdende Wall of Fame gibt es hier. Das nächste Produkt in Planung ist der Auphonic Leveler Batch, da das Abo wohl nicht ausreicht und die Stunden sonst zu teuer werden. Mit diesem Ding als Desktop-Variante sollten wir für unsere bescheidenen Verhältnisse ganz gut über die Runden kommen. Außerdem braucht David ein neues Headset! Falls Ihr dabei ein wenig helfen wollt: Nur zu, wir freuen uns sehr!

drei90 0

Nr. 8: Aber nur den ganzen DAZN  

Die Bundesliga-Saison geht endlich wieder los und wir starten in die "regular season" unseres kleinen Podcasts-Projekts. Bisher war nur Aufwärmen, jetzt kommt das Feuerwerk. Naja, also theoretisch zumindest, denn wir freuen uns schon wieder sehr auf Wettbewerbsfußball (außer Enzo, der den anderen -wenigstens hier- ein Stück voraus ist), haben aber schon ein wenig Bedenken, wie unsere Herzenteams denn so abschneiden werden. Am Ende wird aber bestimmt alles gut. Jedenfalls kommt uns das nach knapp drei Stunden Podcast so vor. Auf Basti mussten wir heute verzichten, aber David, Enzo und Axel sind sich nach dem EM-Tippspiel-Debakel natürlich nicht zu doof, die Endtabelle zu tippen, die dann am Ende der Saison sicher noch einmal hervorgekramt wird um Hass und Häme zu verbreiten. Aber, Tippspiel ist ein gutes Thema: Liebe Hörer, es sind noch 155 Plätze in unserem Kicktipp frei, da könntet Ihr ruhig nochmal was dran ändern. Wer sich also bis jetzt nicht angemeldet hat: Los geht's. Wir tippen in gewohnter Doppelfass-Tradition den Spieltag durch und da es der Erste ist, reden wir auch kurz über jeden Verein außer Leipzig. Die sollen sich einen anderen Podcast suchen. Okay, das ist sogar ein wenig gelogen, am Anfang reden wir doch ein wenige über "das Projekt" und warum abgetrennte Bullenköpfe für Teile unseres Panels kein allzu großes Problem darstellen. Das muss dann aber auch reichen. Ein weiteres großes Thema ist DAZN. David und Axel berichten aus erster Hand und sind einigermaßen zufrieden auch wenn die Kinderkrankheiten noch nicht überwunden sind. Man hört aber die Altersmilde bei beiden in jedem Wort. Ein ganz besonderer Gruß geht diese Woche an unsere Spender Marion, André, Yalcin, Andreas, Christian und Michel! Vielen Dank! Einen Blick in die immer schöner werdende Wall of Fame gibt es hier. Das nächste Produkt in Planung ist der Auphonic Leveler Batch, da das Abo wohl nicht ausreicht und die Stunden sonst zu teuer werden. Mit diesem Ding als Desktop-Variante sollten wir für unsere bescheidenen Verhältnisse ganz gut über die Runden kommen. Falls Ihr dabei ein wenig helfen wollt: Nur zu, wir freuen uns sehr! Jetzt hätte ich fast vergessen die Endtabelle zu posten, das wär mir wieder ewig vorgehalten worden. Wer das jetzt liest verdirbt sich zwar den ganzen Spaß uns beim tippen zu zu hören aber als unsere Hörer seid ihr ja mündig und wisst was ihr tut. Also hier: Tabelle Das erwähnte Groundhopper-Magazin der CFC-Fans hat die Adresse geändert und ist nicht mehr unter .net erreichbar sondern auf Wordpress und zwar genau hier. Davids Buch "Hanoi Hospital" könnt Ihr hier kaufen. Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es! Und unseren leckeren, exklusiven drei90-Glaskuchen gibt es ab sofort hier im Shop (jahaaa) zu bestellen! Lecker Bio-Schocki sogar. Wir freuen uns über Eure Kommentare entweder hier im Blog oder auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft. Und falls jemand weiß warum itunes unser neues Logo nicht annimmt, er oder sie möge sich bitte melden. Es herrscht pure Verzweiflung! So, jetzt aber viel Spaß mit dem ersten "richtigen" drei90-Podcast. Auf eine lustige Saison!

drei90 0

Nr. 7: Auf eigenen Wunsch im Hotelzimmer eingeschlossen  

Kurz nach Start der zweiten Liga kehrt die Euphorie in die drei90-Studios zurück. Enzo feiert den Aufstieg, Basti und Axel die Rückkehr von Uli Hoeness und die Präsenz von Holger Fach in der deutschen Fußballlandschaft und David musste barfuss in einem Esoterik-Camp laufen. Heiterkeit allerorten. Wenn wir dann auch noch über Darmstädter und MCFC-Neuzügänge fabulieren, über Trainingslager-Eskapaden und das obligatorische Red Bull-Bashing milder ausfällt als es verdient wäre, dann könnt Ihr es schon ahnen: So langsam kommt die Lust auf die neue Saison auch wenn Teile dieses Podcasts mit dem bisherigen Transfersommer nicht 100% zufrieden sind. Aber: Alles wird gut. Versprochen. Davids Buch "Hanoi Hospital" könnt Ihr hier kaufen. Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es! Und unseren leckeren, exklusiven drei90-Glaskuchen gibt es ab sofort im Shop (jahaaa) zu bestellen! Lecker Bio-Schocki sogar. Wir freuen uns über Eure Kommentare entweder hier im Blog oder auf Twitter und Facebook. Einen Blick in die Wall of Fame gibt es hier

drei90 0

Nr. 6: Hagen von Tronje kauft PSG  

Liebe Hörer, bevor es um Fuppes geht, erstmal einen von Herzen kommenden Glückwunsch an Enzo, der gestern Papa einer gesunden und bestimmt wunderschönen Tochter geworden ist! Attaboy! Dir und Roxanne alles, alles Gute! Damit ist er auch entschuldigt an der heutigen Ausgabe nicht beteiligt zu sein. Das gleiche gilt für Basti, der es leider zeitlich nicht einrichten konnte. Und so reden David und Axel über die Rapid Bukarest und die Nibelungen, über französische Nachwuchsspieler und katarische Sportbeteiligungsgesellschaften. Wer einen roten Faden findet, darf diesen gerne behalten. Unsere uneingeschränkte Empfehlung ist ausgesprochen für den wunderbaren Podcast Kick it like Asia, den Ihr bitte alle hört. Genauso wie Ihr bitte alle bei unserem Tippspiel für die kommende Saison mitmacht! Los jetzt! Und damit wünschen wir viel Vergnügen mit der neuen Ausgabe von drei9

drei90 0

Nr. 5: Hausmeisterarbeiten mit HW4  

Liebe Hörer, Ihr müsst jetzt stark sein. Am Anfang reden wir sogar ernsthaft über Fußball. Kulturpessimistisch wie eh und je, uns ist kein Vergleich zu blöd und am Ende bestätigen wir uns wieder selbst: Der Fussball geht halt einfach vor die Hunde. Da kann auch Portugals überragende EM nichts dran ändern. Wir sind nur froh dass France 2016 der Vergangenheit angehört, denn jetzt können wir uns endlich wieder auf die Bundesliga konzentrieren. Basti packt live im Podcast sein Handy aus, Enzo ruft zu Gewalt gegen Red Bull auf, Axel klickt sich durch die EXPRESS und am Ende erlebt ihr live einen Herzinfarkt als der Transferticker meldet dass Heiko Westermann zurück in die Bundesliga kommt (vielleicht). Grund genug ein neues Tippspiel aus dem Boden zu stampfen. Ihr, liebe Hörer, seid aufgerufen in den Kommentaren mitzumachen!

drei90 0

Nr. 4: Mehmet will’s wissen  

Die Halbfinalspiele der EM stehen vor der Tür und auch wenn Enzo es schön reden will: Nie war eine Mannschaft verdienterer Sieger als Deutschland in diesem Abnutzungskampf gegen Italien. Wir würdigen dies ausführlich. Außerdem mahnen wir zur Facebook-Disziplin, loben Mehmet Scholl für seine klugen und ehrlichen Worte Richtung Funktionsteam Nationalmannschaft, tippen alle möglichen Finalspiele und verraten sogar ein Geheimnis für die neue Saison. Seid gespannt. Oder... mir fällt gerade auf, dass Ihr es ja hört... eben nicht mehr. Es ist spät.

drei90 0

Nr. 3: Die braunhäutige Beissschnecke  

England erlebt seinen Murmeltiertag, in Darmstadt wird der Präsident jetzt bezahlt, die U13-Mädchen des effzeh ist Mittelrheinmeister und Fredi Bobic krempelt die Eintracht um. Wir merken immer mehr, wie sehr wir uns auf die neue Bundesliga-Saison freuen, damit wir wieder mehr zu erzählen haben, denn (auch wenn wir es nicht zugeben wollen) so richtig viel mehr Wissen als... sagen wir mal Mehmet Scholl haben wir zur EM auch nicht. Deshalb fällt die Analyse der 1/8-Finals auch kurz und knackig aus. Muss reichen. Es sind ja nur noch acht Wochen bis zum Start in die neue Saison. Morgen kommt übrigens der Spielplan raus. Yeah. Vielen Dank an Marion für die Spende! Ihr liebe Hörer solltet Euch Ihr anschließen :-)

drei90 0

Nr. 2: Tüdelü  

Die Vorrunde der EM ist gespielt, Deutschland gurkt sich durch die Gruppe, sieht aber immerhin keine der "großen Nationen" per Leistung enteilt. Dafür machen die "kleinen" auf sich aufmerksam. Iren und Nordiren singen sich ins Nirvana, Albaner sitzen drei Tag im Hotel um dann doch noch rauszufliegen und die türkischen Autocorsos(?) Corsi? Corsaka? kamen dann auch ein klitzekleines bisschen zu früh. Wir nutzen den fussballfreien Tag um die Geschichten der bisherigen EM aufzuwärmen und uns auf die 1/8-Finals zu freuen, denn jetzt geht's ja endlich los und so ganz leblos wie vor der EM sind wir dann doch nicht mehr. Außerdem sprechen wir über Fahrstuhlmusik, UnityMedia und natürlich tippen wir auch die 1/8-Finals.

drei90 0

Je t’em – Fast noch ne Nullnummer  

Das erste Mal. Meistens viel zu kurz und schockierend schlecht. Nunja, was sollen wir sagen? Zu kurz war es nicht. Dieser Versuch eines "unterhaltsamen" Fussballpodcasts spiegelt in ungeschönter Klarheit unser umfassendes Desinteresse an der kommenden EM wieder. Es werden ein paar Allgemeinsätze in den Raum geworfen, die unbeantwortet bleiben, es werden Spieler zu wichtigen Säulen des Teams erhoben die gar nicht dabei sind und nach genau zwei Gruppen haben wir dann auch schon keine Lust mehr alle Mannschaften zu besprechen und verlieren uns in Geschichten über Ex-Freundinnen auf dem Weg nach Augsburg. Es ist uns hörbar peinlich, denn wir wissen selbst: Das war nix. Jean Löring hätte uns bestimmt längst zurück in die Eifel geschickt. Sorry. Aber die Scheisse ist ja auch langweilig, oder? Vielleicht wird es echt erst besser wenn "der Ball rollt". Mal schauen. Wir geloben Besserung. Spätestens zur Bundesliga...

drei90 0

0:00/0:00
Video player is in betaClose