Eins zu Eins. Der Talk - Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk - Bayern 2

Germany

"Eins zu Eins" bedeutet: Gespräche unter vier Augen. Über Erfahrungen und Einsichten, über einschneidende Erlebnisse und große Erfolge. Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben. Menschen, die etwas bewegen - aus persönlichem Engagement heraus oder durch ihre Position in Politik, Kultur und Wissenschaft. Zu Wort kommen bislang Unbekannte, aber auch Stars und Prominente. Es geht um die Person und die Persönlichkeit. "Eins zu Eins. Der Talk" täglich um 16.05 Uhr in Bayern 2, außer samstags.

Episodes

Klaus Wenzel, Lehrer  

Zu Beginn des neuen Schuljahres ist ein Lehrer zu Gast bei "Eins zu Eins. Der Talk". Klaus Wenzel ist Ehrenpräsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes und unterrichtet inzwischen nur noch ehrenamtlich. Moderation: Norbert Joa

In memoriam Heiner Geißler, CDU-Politiker  

Heiner Geißler hatte seinen eigenen Kopf. Er war Generalsekretär der CDU, Mitglied bei den Globalisierungskritikern von Attac, passionierter Bergsteiger und christlicher Buchautor. Welchen Weg er auch ging, welches Amt er auch innehatte: Heiner Geißler hat sich nie angepasst. Am 12. September ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Wir wiederholen einen Talk mit ihm aus dem Jahr 2008. Moderation: Ursula Heller

Mahbuba Maqsoodi, Künstlerin  

Ihre Welt besteht aus Farben - die Glasmalerin Mahbuba Maqsoodi ist eine der gefragtesten Künstlerinnen ihres Fachs. Aufgewachsen ist sie in Herat, der zweitgrößten Stadt Afghanistans. Moderation: Stefan Parrisius

Egon Johannes Greipl, Generalkonservator  

Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September wiederholt "Eins zu Eins. Der Talk" ein Gespräch mit dem Generalkonservator Egon Johannes Greipl aus dem Jahr 2012. Moderation: Stephanie Heinzeller

Mickey Shubitz, Kameramann  

Als Kameramann für den Bayerischen Rundfunk hat Michael Shubitz in Tel Aviv eine doppelt schwere Aufgabe: Zum einen ist er nach Bombenanschlägen immer einer der ersten Augenzeugen. Zum anderen muss er jedes Mal entscheiden, was davon er zeigt und was nicht. Moderation: Stephanie Heinzeller

Willi Eitel, Musiker  

In Texas kennt ihn jeder, im Chiemgau sowieso ¬- den "Sunshine Willi". Lederhosn, Rauschebart, Zopf und Hündin Priscilla sind seine Markenzeichen. Moderation: Anja Scheifinger

Sibylle Anderl, Astrophysikerin  

Die unendlichen Weiten des Weltalls können sie nicht einschüchtern: Sibylle Anderl ist studierte Astrophysikerin und Philosophin. Moderation: Achim Bogdahn

Kirsten Reinhardt, Kinderbuchautorin  

"Der Kaugummi-Graf", Kirsten Reinhardts aktuelles Kinderbuch, ist die Coming-of-age-Geschichte eines 81-Jährigen. Moderation: Norbert Joa

Fredrik Vahle, Kinderliedermacher  

Seine Lieder sind Ohrwürmer für Generationen von Kindern und Eltern: "Anne Kaffeekanne", "Kawuras, der Krebs" oder "Der Cowboy Jim aus Texas" sind wahre Kinderlied-Klassiker. Moderation: Stefan Parrisius

Zana Ramadani, Islamkritikerin  

Wenn es nach ihrer Mutter gegangen wäre, dann wäre Zana Ramadani jetzt mit einem Muslim verheiratet, hätte Kinder und würde ein konservatives Leben führen. Stattdessen begründete sie 2012 den deutschen Zweig der Frauenrechtsorganisation Femen mit, wurde CDU-Mitglied und warnt in einem Buch vor übertriebener Toleranz. Moderation: Stephanie Heinzeller

Uwe Bertram, Theaterleiter  

2003 übernahm der Schauspieler Uwe Bertram das Belaqua-Theater in der oberbayerischen Kleinstadt Wasserburg. 2004 rief er die "Wasserburger Theatertage" ins Leben. Seither treffen sich jährlich Privattheater aus ganz Bayern in Wasserburg, um ihre Arbeiten zu zeigen. Moderation: Kaline Thyroff

Marie-Elisabeth Faymonville, Anästhesistin  

Hypnose statt Vollnarkose. Als erste Ärztin weltweit hat Marie-Elisabeth Faymonville 1992 an der Uniklinik Lüttich einen Patienten vor einer Operation in Hypnose versetzt. Mittlerweile wurden dort mehr als 9000 Menschen auf diese Weise operiert. Moderation: Daniela Arnu

Senthuran Varatharajah, Autor  

Ein nächtlicher Facebook-Chat mit einer Unbekannten verändert sein Leben: Senthuran Varatharajah will eigentlich in Philosophie promovieren, doch plötzlich hat er die Idee zu seinem Debütroman. Moderation: Achim Bogdahn

Josef Hader, Regisseur  

Mit "Wilde Maus" feiert der österreichische Kabarettist Josef Hader sein Regiedebüt. Auch die Hauptrolle im Film, einen Zeitungsjournalisten, der nach seiner Kündigung durchdreht, spielt er selbst. Moderation: Norbert Joa

Signe Preuschoft, Affenforscherin  

Signe Preuschoft lebt in Borneo, Österreich und Deutschland und widmet sich als Primatenforscherin vor allem den vom Aussterben bedrohten Orang Utans. Moderation: Stefan Parrisius

Dieter Frey, Mathelehrer  

Er war Deutscher Fußballmeister, hat den UEFA-Cup in seinen Händen gehalten, seine Mitspieler waren Scholl, Kahn und Matthäus. Doch Dieter Frey ist nicht den Weg vieler Kollegen gegangen: Er wurde weder Trainer noch Fußball-Experte, sondern - Mathelehrer!

Andreas Fröhlich, Hörspielsprecher  

Er ist ein "Stimmen-Morpher" und Verwandlungskünstler - im Gegensatz zu einem Schauspieler kann er aber nur selten seinen Körper sprechen lassen. Moderation: Kaline Thyroff

Irina Badavi, Traumatherapeutin  

Mit 16 wird Irina Badavi zwangsverheiratet, an einen Mann, den sie nicht kennt, der sie verprügelt und vergewaltigt. Ihr Buch "Wenn der Pfau weint" ist ein Aufschrei gegen die dunkle Seite ihrer Religion und schildert dieses Leben als versklavte Jesidin. Moderation: Ursula Heller

Marcia Zuckermann, Schriftstellerin  

Marcia Zuckermann wurde 1947 in Berlin geboren. Ihr jüdischer Vater überlebte den Holocaust als politischer Gefangener im KZ Buchenwald, ihre protestantische Mutter war als Kommunistin im Widerstand aktiv. Moderation: Achim Bogdahn

Francis Kéré, Architekt  

"Menschen brauchen Inspiration. Kunst und Architektur können dabei eine Vorreiterrolle spielen", sagt Francis Kéré. Moderation: Norbert Joa

0:00/0:00
Video player is in betaClose