Eins zu Eins. Der Talk - Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk - Bayern 2

Germany

"Eins zu Eins" bedeutet: Gespräche unter vier Augen. Über Erfahrungen und Einsichten, über einschneidende Erlebnisse und große Erfolge. Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben. Menschen, die etwas bewegen - aus persönlichem Engagement heraus oder durch ihre Position in Politik, Kultur und Wissenschaft. Zu Wort kommen bislang Unbekannte, aber auch Stars und Prominente. Es geht um die Person und die Persönlichkeit. "Eins zu Eins. Der Talk" täglich um 16.05 Uhr in Bayern 2, außer samstags.

Episodes

Ariela Bogenberger, Drehbuchautorin - 25.07.2017  

Für "Marias letzte Reise", einen Fernsehfilm über die letzten Tage einer krebskranken Bäuerin, bekam sie als Drehbuchautorin 2005 ihren ersten Grimme-Preis. Schon damals führte Ariela Bogenberger ein Doppelleben als erfolgreiche Drehbuchautorin für den BR und als Mitglied einer Sekte. Moderation: Norbert Joa

Günther Maria Halmer, Schauspieler - 24.07.2017  

Für viele ist er noch immer der Tscharlie aus den "Münchner Geschichten". Dabei stand Günther Maria Halmer seit dem ersten großen TV-Erfolg in den 1970ern für mehr als 120 Fernseh- und Kinofilme vor der Kamera. Moderation: Stefan Parrisius

Sten Nadolny, Schriftsteller - 23.07.2017  

Als Sohn des Schriftstellerpaars Burkhard und Isabella Nadolny wollte er eins nicht werden: Schriftsteller. Zum Glück kam es anders - sonst gäbe es unter anderem seinen Bestseller "Die Entdeckung der Langsamkeit" nicht. Am 29. Juli wird Sten Nadolny 75 Jahre alt. Zu diesem Anlass wiederholen wir den Talk aus dem Jahr 2012. Moderation: Ursula Heller

Rita Prigmore, Holocaust-Überlebende - 21.07.2017  

Nur wenige Wochen alt sind die Sinti-Zwillinge Winterstein, als sie ein NS-Arzt für medizinische Experimente missbraucht. Rolanda kommt dabei zu Tode. Rita überlebt, hat aber noch heute mit den Folgen zu kämpfen. Moderation: Stefan Parrisius

Valerie Baronin Riedesel, Historikerin - 20.07.2017  

Valerie Baronin Riedesel ist tief in ihre Familiengeschichte eingetaucht und beschreibt das Leben ihres Großvaters und seiner fünf Kinder im Dritten Reich. Moderation: Stefan Parrisius

Horst Haitzinger, Karikaturist - 19.07.2017  

Er gilt als einer der prägnantesten und fleißigsten Karikaturisten des Landes: Horst Haitzinger lieferte fünf Jahrzehnte lang täglich eine tagesaktuelle Zeichnung der politischen Ereignisse. Moderation: Achim Bogdahn

Franz von Feilitzsch, Astrophysiker - 18.07.2017  

Franz Freiherr von Feilitzsch vereint scheinbar Widersprüchliches in seiner Biografie: Forstwirt und Astrophysiker, Legastheniker und Nobelpreis-Anwärter, Adliger und Trümmerkind. Moderation: Norbert Joa

Isabel Karajan, Schauspielerin - 17.07.2017  

"Ich glaube man kann keinen größeren Fehler machen, als eine Frau nach ihrem Vater zu fragen - egal ob er berühmt ist oder nicht". Die österreichische Schauspielerin Isabel Karajan sagt das aus gutem Grund: Sie ist als Tochter eines Genies aufgewachsen - des Dirigenten Herbert von Karajan. Moderation: Stefan Parrisius

Otto Schily, ehemaliger Innenminister - 16.07.2017  

In seiner Karriere hat er sich immer wieder gewandelt - vom RAF-Anwalt zum grünen Realo zum SPD-Überläufer zum Bundesinnenminister. Am 20. Juli wird Otto Schily 85 Jahre alt - zu diesem Anlass wiederholen wir ein Gespräch mit ihm aus dem Jahr 2015.

Johannes Selmansberger, Umweltschützer - 14.07.2017  

Nach über 30 Jahren im Naturschutz kann Johannes Selmansberger die Ergebnisse seines Engagements in seiner Heimat genießen. Zigtausende Bäume und Büsche hat er im Landkreis Landshut gesetzt, Lebensräume geschaffen und Monokulturen bekämpft. Moderation: Stephanie Heinzeller

Andreas Steinhöfel, Jugendbuchautor - 13.07.2017  

Er schreibt über das Erwachsenwerden, Außenseiter und die "Mitte der Welt". Andreas Steinhöfel ist einer der bekanntesten Jugendbuchautoren Deutschlands. Viele seiner Bücher sind inzwischen Schullektüre. Moderation: Daniela Arnu

Zvi Aviram, Zeitzeuge - 12.07.2017  

Mit gerade einmal 16 Jahren wurde Zvi Aviram Zeuge der Deportation seiner Eltern, die nach Auschwitz gebracht und dort später ermordet wurden. Er selbst entging diesem Schicksal nur knapp - mal durch Glück, mal durch die Hilfe anderer, vor allem aber durch den Überlebenswillen. Moderation: Achim Bogdahn

In memoriam Peter Härtling, Jugendbuchautor - 11.07.2017  

Er war einer der wichtigsten deutschsprachigen Kinderbuchautoren. Darüber hinaus hat er zahlreiche Gedichtbände und Biografien geschrieben. Im Alter von 83 Jahren ist Peter Härtling gestorben. 2011 war er in "Eins zu Eins. Der Talk" zu Gast. Moderation: Norbert Joa

Irina Zacharias, Tomatensammlerin - 10.07.2017  

Großer gelber Zitronenriese, Black Cherry, Goldita, Schwarzer Prinz - so heißen Irina Zacharias' Lieblinge. Sie sammelt Tomaten und bewahrt die Samen von über 1.000 Sorten. Moderation: Stefan Parrisius

Jürgen Becker, Schriftsteller - 09.07.2017  

"Am Ofen, im Treppenhaus, am Zaun, im Hof, am Schlagbaum, im Stall, auf dem Bahnsteig voller Flüchtlinge - Beckers Werk sammelt diese Orte wie Gelegenheiten. Sie bilden ein konkretes literarisches Verzeichnis der aussterbenden Anlässe, sich zu erinnern." Moderation: Norbert Joa

Helfried Gröbe, Kinderarzt - 07.07.2017  

Helfried Gröbe ist ein Kinderarzt, den man jedem Kind nur wünschen kann. Er nimmt sich Zeit, denkt nicht in Schubladen und versucht, auf jeden Patienten individuell einzugehen. Moderation: Anja Scheifinger

Walter Schlebusch, Manager - 06.07.2017  

Dagobert Duck würde ihn beneiden: Walter Schlebusch hatte viele Jahre lang die Lizenz zum Gelddrucken - als vorsitzender Geschäftsführer von Giesecke & Devrient in München, einer der einflussreichsten und wichtigsten Gelddruckereien der Welt. Moderation: Stephanie Heinzeller

Sabine Schindler, Bäuerin - 05.07.2017  

Eigentlich wollte Sabine Schindler gar nicht Bäuerin werden, doch dann kam alles anders. Heute lebt die 34-jährige Oberbayerin in der Oberpfalz, führt mit ihrem Mann eine Landwirtschaft mit Milchvieh und wurde dort zur Kreisbäuerin gewählt - der jüngsten Bayerns. Moderation: Achim Bogdahn

Ulrich Brand, Politikwissenschaftler - 04.07.2017  

Der Politikwissenschaftler Ulrich Brand reitet einen Angriff auf unseren "Wohlfühlkapitalismus". Zwar werde uns gebetsmühlenartig Wohlstand durch Wachstum versprochen, der Glaube an den "deus ex machina des Wachstums" schwinde aber. Moderation: Norbert Joa

Heike Makatsch, Schauspielerin - 03.07.2017  

In der neuen Kinokomödie "Das Pubertier" nach dem gleichnamigen Buch von Jan Weiler spielt Heike Makatsch eine der Hauptrollen: die Mutter der 14-jährigen, pubertierenden Carla, die alle an den Rand des Wahnsinns bringt. Moderation: Stefan Parrisius

0:00/0:00
Video player is in betaClose