Habe die Ehre! - BR Heimat

Habe die Ehre! - BR Heimat

Germany

Anderswo gibt es den "Talk" - auf BR Heimat gibt's einen "Ratsch". Wir freuen uns auf interessante Geschichten von Gästen aus Bayern und Umgebung.

Episodes

Waldkindergarten mit Ulli Hillebrand und Franz Huber - 23.06.2017  

Im Waldkindergarten spielen die Kinder bei jedem Wetter draußen im Freien. In "Habe die Ehre!" ist die Erzieherin Ulli Hillebrand zu Gast und erzählt aus der Praxis. Franz Huber ist Unternehmer und Vorsitzender der Waldkindergärten. Er kennt die langfristigen Vorteile vom Spielen im Freien.

Feintäschner Leonhard Rau - 22.06.2017  

Seit über 30 Jahren fertigt Leonhard Rau Taschen, Gürtel, Armbänder und Krähenschuhe an. Wie die Arbeit eines Feintäschners genau aussieht, das erzählt der Oberwarngauer in "Habe die Ehre!" bei Margarita Wolf.

Sommersonnwendbräuche mit Kräuterexpertin Astrid Süßmuth - 21.06.2017  

Der längste Tag des Jahres ist nicht nur für Kräuterfreunde einer der bedeutendsten Tage im Jahreslauf. BR Heimat-Kräuterexpertin Astrid Süßmuth und Moderatorin Conny Glogger erkunden zur Sommersonnwende am 21. Juni das Geheimnis der Sonnwendkräuter.

Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher - 20.06.2017  

Rund um die Sommersonnwende geht's in "Habe die Ehre!" mit der Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher. Wie wurde früher Haus und Hof vor Gewittern geschützt? Das hören Sie bei Margarita Wolf im Ratsch.

Skispringer und Dirigent Anton Zapf - 19.06.2017  

Skispringen und Dirigieren - das sind eigentlich zwei Welten. Anton Zapf betreibt beides leidenschaftlich und erfolgreich. Kürzlich wurde er Seniorenweltmeister im Skispringen und ist Domkapellmeister in der Liebfrauenkirche in München. In "Habe die Ehre!" ist er bei Margarita Wolf zu Gast.

Kulturförderer Karl Penzkofer - 16.06.2017  

Kultur auf dem Land - das ist nicht immer einfach. Karl Penzkofer gründete in Steinach den Kulturförderverein Joseph Schlicht und hat einen Kulturförderpreis für junge Menschen aufgelegt. In "Habe die Ehre!" stellt er seine Arbeit in Niederbayern vor.

Gartenexpertin Marianne Scheu-Helgert - 14.06.2017  

Im Juni gibt der Garten alles: Die Rosen blühen, die Erdbeeren warten auf die Ernte; Gurken, Tomaten und Salat schießen in die Höhe. Das lockt aber auch Fressfeinde an. In "Habe die Ehre!" erklärt die Gartenexpertin Marianne Scheu-Helgert, was gegen Schnecken hilft.

Wolfgang Czech vom Adlergehege Berchtesgaden - 13.06.2017  

Adler gehören zum Alpenraum wie Gams und Murmeltier. In "Habe die Ehre!" erzählt Wolfgang Czech vom Adlergehege am Obersalzberg bei Rudi Küffner, wie er die Greifvögel für Filme trainiert und wie sie zur Jagd eingesetzt werden.

Gaufestleiter Sebastian Gasteiger und Wolfgang Sattelberger - 12.06.2017  

Bei einem Gaufest treffen sich tausende Trachtler zum Feiern, Tanzen, Essen und Musispuin. Damit ein jeder da seine Freude hat, muss so ein riesiges Fest gut organisiert sein. Bei Stefan Frühbeis berichten Sebastian Gasteiger und Wolfgang Sattelberger davon - und laden herzlich zum Feiern ein!

Journalist und Autor Heribert Prantl - 09.06.2017  

Der Journalist und Jurist Heribert Prantl legt seinen Finger oft und gern in die Wunde. Er setzt sich für einen liberalen und weltoffenen Rechtsstaat ein. In "Habe die Ehre!" spricht er mit Hermine Kaiser über die Familie. Denn darum geht es in seinem neuen Buch "Kindheit. Erste Heimat".

Klaus Marschall von der Augsburger Puppenkiste - 08.06.2017  

Viele Generationen sind mit dem "Urmel", "Kater Mikesch" oder "Lukas dem Lokomotivführer" aufgewachsen. Hermine Kaiser empfängt den Leiter und Inhaber der "Augsburger Puppenkiste", Klaus Marschall, auf einen Ratsch.

Dorfhelferin Maria Buchholz - 07.06.2017  

Dorfhelferinnen springen ein, wenn die Not auf dem Bauernhof am größten ist. Weil die Mutter krank ist oder der Vater einen Unfall hatte. Dann unterstützen sie die Familie. Maria Buchholz war früher selbst Dorfhelferin, jetzt betreut sie die Ausbildung. Sie ist in "Habe die Ehre!" zu Gast.

Schauspieler Günther Maria Halmer - 06.06.2017  

Günther Maria Halmer ist für die meisten bis heute der "Tscharlie" in den Münchner Geschichten. Der gebürtige Rosenheimer versuchte sich zunächst im Hotelfach und beim Finanzamt, bevor er Schauspieler wurde. Hermine Kaiser empfängt ihn in "Habe die Ehre!".

Franz Xaver Gernstl und Fidelis Mager - 02.06.2017  

"24 h Bayern" - das haben wir zwar täglich, aber am Pfingstmontag gibt's im BR Fernsehen einen Einblick in das Leben der anderen Bayern. Wie sieht ein ganz normaler Tag in Aschaffenburg, auf der Zugspitze oder am Chiemsee aus? Filmemacher Franz Xaver Gernstl und Fidelis Mager erzählten es uns.

Schauspieler Christian Wolff - 01.06.2017  

Christian Wolff ist vielen als Förster Martin Rombach in der ZDF-Serie "Forsthaus Falkenau" bekannt, denn er spielte diese Rolle über einen langen Zeitraum. Zur Zeit steht er in der Komödie im Bayerischen Hof auf der Bühne. Er war zu Gast bei Conny Glogger in "Habe die Ehre!".

Kreisarchivpfleger Adrian Roßner - 31.05.2017  

Kreisarchivpfleger, das klingt nach "altem Mann". Doch der In Hof ist erst 25 Jahre alt und interessiert sich für das Alte: Adrian Roßner ist beim Fichtelgebirgsverein als Referent für Heimat- und Brauchtumspflege aktiv und hält Vorträge zu verschiedenen Themen.

Regisseur und Autor Matthias Kiefersauer - 30.05.2017  

Regisseur und Autor Matthias Kiefersauer studierte unter anderem bei Kult-Regisseur Franz Xaver Bogner. Die Geschichten von Matthias Kiefersauer spielen in Bayern, im Dialekt und sind oft hintergründig mit schwarzem Humor. Er war bei Conny Glogger zu Gast.

Regisseur und Autor Matthias Kiefersauer - 30.05.2017 - 30.05.2017  

Regisseur und Autor Matthias Kiefersauer studierte unter anderem bei Kult-Regisseur Franz Xaver Bogner. Die Geschichten von Matthias Kiefersauer spielen in Bayern, im Dialekt und sind oft hintergründig mit schwarzem Humor. Er war bei Conny Glogger zu Gast.

100 Jahre Synagoge Augsburg - 29.05.2017  

Die Synagoge in Augsburg feiert heuer 100-jähriges Bestehen. Sie wurde 1917 fertiggestellt, zwischen 1974 und 1985 wurden die Schäden der Pogromnacht beseitigt und der Kulturraum wieder hergestellt. Davon berichten Josef Strzegowski und Christina Drexel bei Hermine Kaiser.

"Heimat. Ein Phantomschmerz" mit Autor Christian Schüle - 26.05.2017  

Was ist Heimat? Der Ort, an dem wir geboren sind? Da, wo ich gerade lebe? Ist Heimat überhaupt ein Ort? Der Autor Christian Schüle befasst sich vor dem Hintergrund der Flüchtlingsströme mit dieser Frage. In "Habe die Ehre!" erläutert er seine These "Heimat ist ein Phantomschmerz".

0:00/0:00
Video player is in betaClose