Interview - Deutschlandfunk

Interview - Deutschlandfunk

Germany

Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.

Episodes

Trump und Europa - Interview mit Norbert Röttgen, CDU  

Autor: Armbruester, Tobias
Sendung: Interview
Hören bis: 25.07.2017 09:14

DGB im Wahljahr - "Der soziale Zusammenhalt steht auf dem Spiel"  
DGB-Chef Reiner Hoffmann hat eine Wiedereinführung der Vermögenssteuer und höhere Steuern auf große Einkommen gefordert. "Arm bleibt arm, reich wird reicher" - gegen diesen Trend müsse etwas getan werden, sagte Hoffmann im Deutschlandfunk.

Reiner Hoffmann im Gespräch mit Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 25.07.2017 08:16
Direkter Link zur Audiodatei


Nahost-Konflikt - "Ein palästinensischer Staat ist die einzige Garantie für Frieden"  
Der einzige Weg für ein Ende des Nahost-Konflikts ist nach Auffassung des luxemburgischen Außenministers Jean Asselborn eine Zwei-Staaten-Lösung. Die internationale Gemeinschaft könne Israel nicht zwingen, dem zuzustimmen, sagte Asselborn im DLF. Man könne aber gemeinsam mit gleichgesinnten Partnern Druck aufbauen, um beide Partner wieder an den Verhandlungstisch zu bringen.

Jean Asselborn im Gespräch mit Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 25.07.2017 07:49
Direkter Link zur Audiodatei


Trumps Bild-und Times-Interview - "President Elect" teilt aus  

Autor: Horchler, Andreas
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 25.07.2017 07:11

Wahlkampfjahr 2017 - "Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen Gegner"  
Er habe keine Lust mit anzusehen, wie die AfD "zum Zünglein an der Waage" werde, sagte der SPD-Vorsitzende und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel im DLF mit Blick auf das Wahljahr 2017. Er wolle die liberale und soziale Demokratie verteidigen. Dabei sehe er Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Digitales als vorrangig an.

Sigmar Gabriel im Gespräch mit Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Interview der Woche
Hören bis: 24.07.2017 12:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neuer US-Präsident - "Trump hat ein Paralleluniversum herbei halluziniert"  
Als künftiger US-Präsident wird sich Donald Trump genauso sprunghaft verhalten wie im Wahlkampf, schätzt der Politikwissenschaftler Stephan Bierling. Trump lebe in einer eigenen Welt, in der er sich Fakten zurechtbiege. Sollte es hart auf hart kommen, werde er sich von seinen Positionen einfach wieder verabschieden.

Stephan Bierling im Gespräch mit Benedikt Schulz
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 24.07.2017 09:11
Direkter Link zur Audiodatei


Schlacht um Moskau vor 75 Jahren - "Aus dem Blitzkrieg wurde nichts"  
Der Russland-Feldzug sei von Anfang an eine "riesige Illusion" gewesen, sagte der Militärhistoriker Wolfram Wette im DLF. Man könne durchaus von einem Wendepunkt in der deutschen Geschichte sprechen. Wichtig sei, die Erinnerung an die damaligen Ereignisse am Leben zu erhalten.

Wolfram Wette im Gespräch mit Benedikt Schulz
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 24.07.2017 08:37
Direkter Link zur Audiodatei


Weltwirtschaft  - "China zuerst" funktioniert nicht mehr  
Zum ersten Mal wird ein chinesischer Präsident zum Weltwirtschaftsforum nach Davos reisen. Aus gutem Grund: Die Stabilität des Landes hänge am fortgesetzten Wirtschaftswachstum, sagte der Ökonom Heribert Dieter im DLF. Allerdings könne das Land seinen bisherigen Kurs nicht fortsetzen und müsse sich jetzt öffnen - während westliche Länder genau das Gegenteil tun.

Heribert Dieter im Gespräch mit Benedikt Schulz
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 24.07.2017 08:15
Direkter Link zur Audiodatei


Hasskommentare und "Fake News" - "Wir brauchen den Schutz von Persönlichkeitsrechten"  
Der Grünen-Politiker Konstantin von Notz hat die Bundesregierung aufgefordert, ihren Ankündigungen zur Bekämpfung von Hasskommentaren im Netz endlich Taten folgen zu lassen. Die Große Koalition habe viel zu lange nichts getan, während der Kultur- und Debatten-Verfall immer weiter vorangeschritten sei, sagte von Notz im DLF.

Konstantin von Notz im Gespräch mit Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 23.07.2017 13:12
Direkter Link zur Audiodatei


Diskussion um Ditib - Interview Gökay Sofuoglu, Türkische Gemeinde Vorstandspr.  

Autor: Zagatta, Martin
Sendung: Interview
Hören bis: 23.07.2017 09:10

Schlimme Lage von Flüchtlingen in Griechenland - Schuld ist der "katastrophale Türkei-Deal"  
In Griechenland verschärft der Wintereinbruch die Lage der Flüchtlinge - vor allem auf den Inseln. Vorwürfe, seine Regierung sei überfordert, wies der Syriza-Politiker Giorgos Chondros zurück. Es kämen viel mehr Flüchtlinge als ausgewiesen werden könnten, sagte er im Deutschlandfunk. Schuld sei der "katastrophale Türkei-Deal" der EU.


www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 23.07.2017 08:16
Direkter Link zur Audiodatei


Milliarden-Überschüsse des Bundes - "Wir sollten nicht zuerst auf die Idee kommen, Steuern zu senken"  
Wohin mit dem Milliarden-Überschuss des Bundes? Erste Forderungen nach Steuersenkungen werden laut. Doch der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, lehnt dies entschieden ab. Wichtiger seien Investitionen in Schulen oder den Verkehr, sagte er im DLF. Zudem hält er eine Tilgung der Schuldenlast für angebracht.

Helmut Dedy im Gespräch mit Martin Zagatta
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 23.07.2017 07:50
Direkter Link zur Audiodatei


Interview mit Michael Borchard, KAS, zu Israels Absichten in Syrien  

Autor: Heinrich, Daniel
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 23.07.2017 07:20

Keine Akkreditierung durch AfD? - Interview mit Frank Überall, DJV-Vorsitzender  

Autor: Büüsker, Ann-Kathrin
Sendung: Interview
Hören bis: 22.07.2017 13:35

Interview mit Prof. Joachim Krause, Politikwissenschaftler, Kiel  

Autor: Büüsker, Ann-Kathrin
Sendung: Informationen am Mittag
Hören bis: 22.07.2017 13:16

Interview mit Prof. Joachim Krause, Politikwissenschaftler, Kiel  

Autor: Büüsker, Ann-Kathrin
Sendung: Informationen am Mittag
Hören bis: 22.07.2017 13:15

0:00/0:00
Video player is in betaClose