Interview - Deutschlandfunk

Interview - Deutschlandfunk

Germany

Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.

Episodes

Brexit und Bleiberecht - "Das war eher ein taktischer Schachzug von Frau May"  
Die britische Premierministerin Theresa May hat EU-Bürgern Bleiberecht nach dem Brexit versprochen. Es müsse jedoch genau geprüft werden, was mit diesem Angebot verbunden sein werde, sagte der SPD-Politiker Jo Leinen im Dlf. Denn man müsse zwischen dem Bleiberecht und der in der EU vorherrschenden Freizügigkeit unterscheiden.

Jo Leinen im Gespräch mit Sandra Schulz
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 30.12.2017 11:16
Direkter Link zur Audiodatei


"SPD ist auf dem richtigen Weg" - Interview mit Susanne Neumann, SPD  

Autor: Armbrüster, Tobias
Sendung: Interview
Hören bis: 30.12.2017 07:15

Brexit-Verhandlungen - "Hand ausstrecken haben wir ja dauernd gemacht"  
Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat das britische Versprechen begrüßt, EU-Bürger nach dem Brexit nicht auszuweisen. "Alles andere wäre ja eine Kampfansage an die Europäische Union gewesen", sagte Asselborn im Dlf. Die knallharte europhobe Stimmung wie vor der britischen Parlamentswahl sei verflogen.

Jean Asselborn im Gespräch mit Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 30.12.2017 06:19
Direkter Link zur Audiodatei


Interview Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte SH, zur Online-Überwachung  

Autor: Meyer, Ute
Sendung: Das war der Tag
Hören bis: 29.12.2017 22:20

Interview zur Online-Überwachung mit Sven Rebehn, Deutscher Richterbund  

Autor: Engels, Silvia
Sendung: Interview
Hören bis: 29.12.2017 11:17

Wohnraumbedarf in Deutschland - Interview mit IG-Bau Chef Robert Feiger  

Autor: Müller, Dirk
Sendung: Interview
Hören bis: 29.12.2017 05:50

Steuersenkungen - aber wie? Interview mit Markus Söder, CSU  

Autor: Müller, Dirk
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 29.12.2017 05:14

Fatwa gegen Berliner Moschee - Interview mit Mahmoud Abdallah  

Autor: Barenberg, Jasper
Sendung: Informationen am Morgen
Hören bis: 29.12.2017 04:40

Moschee-Gründung in Berlin  - "Pluralität und Vielfalt sind ein Grundsatz im Islam"  
Die liberale Moschee in Berlin ist aus Sicht des Islamwissenschaftlers Mahmoud Abdallah "ein neues Phänomen in der islamischen Geschichte". Er sagte im Dlf, die Gründer müssten das Gespräch suchen und offenlegen, auf welchen Quellen ihr Glaube basiere.

Mahmoud Abdallah im Gespräch mit Jasper Barenberg
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 28.12.2017 22:22
Direkter Link zur Audiodatei


Politologe zum Verhältnis der Großmächte - "Russland ist im Moment toxisch in den USA"  
In Syrien spitzt sich der Konflikt zwischen Russland und den USA gefährlich zu. Gleichzeitig sieht der Politikwissenschaftler Stefan Meister Anzeichen für eine neue kooperative Russlandpolitik der USA. Das Problem dabei, so Meister im Dlf: "Alles, was man mit Russland tut, ist gefährlich für Trump."

Stefan Meister im Gespräch mit Sarah Zerback
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 28.12.2017 11:16
Direkter Link zur Audiodatei


Diskussionen um Feierlichkeiten - "Am Ende bestimmt Familie Kohl, was passieren soll"  
"Die Familie Kohl versucht alles, um ihm einen strahlenden Abschied zu sichern", sagte der ehemalige WDR-Intendant Friedrich Nowottny im Dlf über die Diskussionen um die Feierlichkeiten zum Tod des ehemaligen Bundeskanzlers. Dabei spielten auch die schwierigen Beziehungen der Nachfolgeregierungen zu Kohl eine Rolle.

Dirk-Oliver Heckmann im Gespräch mit Friedrich Nowottny
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 28.12.2017 07:11
Direkter Link zur Audiodatei


SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold - "Jordanien war auch jetzt schon ein Ausweichflugplatz"  
Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD, Rainer Arnold, sieht den Umzug der Bundeswehr-Einsatzkräfte vom türkischen Incirlik nach Jordanien rechtlich durch das bestehende Bundestagsmandat gedeckt. Jordanien sei bereits vor der Auseinandersetzung mit der Türkei Start- und Landeplatz für die Bundeswehr gewesen, sagte Arnold im Dlf.

Rainer Arnold im Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 28.12.2017 06:16
Direkter Link zur Audiodatei


Zum Abgas-Untersuchungsausschuss - Interview Oliver Krischer, Grünen-MdB  

Autor: Heckmann, Dirk-Oliver
Sendung: Interview
Hören bis: 28.12.2017 05:50

US-Student Warmbier nach Rückkehr tot - Interview Rüdiger Frank, Korea-Experte  

Autor: Heinrich, Daniel
Sendung: Interview
Hören bis: 27.12.2017 22:16

Union zum SPD-Steuerkonzept - "Entlastungen nicht durch Steuererhöhungen finanzieren"  
Lohnerhöhungen, Rücklagen bilden, investieren, "das fällt nicht vom Himmel runter", sagte Eckhardt Rehberg, haushaltspolitischer Sprecher der Union im Dlf. Die von der SPD vorgeschlagene "Reichensteuer" belaste den deutschen Mittelstand, etwa Handwerksbetriebe.

Eckhardt Rehberg im Gespräch mit Martin Zagatta
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 27.12.2017 11:19
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit - "Eine Lösung wie für Norwegen"  
Gestern haben die Brexit-Verhandlungen mit der EU begonnen. Der britische Liberaldemokrat Graham Watson hält es für möglich, dass Großbritannien Teil des wirtschaftlichen, aber nicht Teil des politischen Europas werde - wie etwa auch Norwegen. Im Parlament gebe es keine Mehrheit für einen harten Brexit, sagte er im Dlf.

Graham Watson im Gespräch mit Christiane Kaess
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 27.12.2017 07:11
Direkter Link zur Audiodatei


Soziale Gerechtigkeit - BDI-Chef Kempf: Arbeitsplätze statt Umverteilung  
Beim Tag der Industrie sprechen heute führende Politiker von CDU, SPD, Grünen und der FDP über Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik sowie soziale Gerechtigkeit. BDI-Chef Dieter Kempf sprach sich im Dlf gegen eine Umverteilung über Steuern aus - stattdessen brauche es mehr Arbeitsplätze.

Dieter Kempf im Gespräch mit Christiane Kaess
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 27.12.2017 06:16
Direkter Link zur Audiodatei


Interview zum SPD-Steuerkonzept mit Juso-Chefin Johanna Uekermann  

Autor: Kaess, Christiane
Sendung: Interview
Hören bis: 27.12.2017 05:50

Frankreich und Europa - "Macron muss liefern"  
Der Politikwissenschaftler Josef Janning hat hohe Erwartungen an den neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron, der mit absoluter Mehrheit im Parlament regieren kann. Er müsse nicht nur innenpolitisch eine unpopuläre Reformagenda umsetzen, auch mit Blick auf Europa brauche es Impulse von Macron, sagte Janning im Dlf.

Josef Janning im Gespräch mit Mario Dobovisek
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 26.12.2017 11:20
Direkter Link zur Audiodatei


0:00/0:00
Video player is in betaClose