IQ - Wissenschaft und Forschung - Bayern 2

IQ - Wissenschaft und Forschung - Bayern 2

Germany

IQ - Neues, Spannendes und Außergewöhnliches aus Natur- und Geisteswissenschaften, aus Medizin und Sozialwissenschaften, aus den Bereichen Computer und Telekommunikation. Von A(stronomie) bis Z(oologie) - ein bunter Themenmix mit Berichten, Interviews, Reportagen und Studiogästen. IQ - Wissenschaft und Forschung: Jeden Montag und Freitag mit einem aktuellen Magazin. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: Eine monothematische Sendung zu einzelnen Forschungsfragen und ihrem Hintergrund.

Episodes

Lawinenforschung, Kükenschreddern, Brennstoffzelle, Ozeanklänge - 20.01.2017  

Tödliche Schneemassen - Wie präzise lassen sich Lawinen vorhersagen? / Umstrittenes Kükenschreddern - Gibt es tierfreundliche Alternativen? / Hoffnungsträger Wasserstoff - Ist die Brennstoffzelle der bessere Autoantrieb? / Klingender Ozean - Forscher erkunden die Geräuschkulisse im Südpolarmeer.

Vegan leben - Bekenntnis mit Messer, Gabel und mehr - 19.01.2017  

Jung, weiblich, lebt in der Großstadt - dieser Steckbrief eines typischen Vegetariers gilt so wohl auch für Veganer. Sie sagen bewusst Nein zu allen Lebensmitteln und Konsumartikeln auf tierischer Basis. Autorin: Ingeborg Hain

Wähler-Manipulation, Forschungsfreiheit, Erdnussallergie, Bond-Filme - 18.01.2017  

Wählermanipulation - Entscheiden Algorithmen den Wahlkampf? / Trump und die Wissenschaft - Ist die Forschungsfreiheit in Gefahr? / Erdnussallergie - Wie beugt man am besten vor? / 007 im Visier der Wissenschaft - Tabakkonsum in Bond-Filmen.

Verschleißteil Bandscheibe - Was tun, wenn der Rücken schmerzt? - 17.01.2017  

Ein Bandscheibenvorfall: Vom unangenehmen Ziehen über unerträgliche Schmerzen bis hin zu Lähmungserscheinungen. Welche Therapieformen gibt es und warum sind manche so umstritten? Autor: Tom Kempe.

Palmöl, Carbonbeton, Natürlicher Datenspeicher, Schneehöhenmessung - 16.01.2017  

Umstrittenes Palmöl - Wie krebserregend ist der Rohstoff? / Carbon statt Stahl - Wie Betonbauten leichter werden sollen / Datenspeicher aus der Natur - Neuer Weg zur Informationssicherung / Eiskristalle auf der Waagschale - Wie Forscher Schneehöhen in den Alpen messen.

Selbstheilende Zähne, Nachhaltige Fischerei, Orca-Großmütter, Elektrosmog - 13.01.2017  

Löcher im Zahn - Können Medikamente zur Selbstheilung anregen? / Mehr Fisch aus dem Meer - Wieviel Fischerei vertragen die Ozeane in Zukunft? / Orca-Großmütter - Warum es die Menopause auch bei Walen gibt / Elektrosmog - Mit dem Messwagen der Strahlung auf der Spur.

Verdrängtes Erbe - Vom Umgang mit kolonialen Sammlungen - 12.01.2017  

Deutschlands Kolonialzeit ist Geschichte. Aber in Museen und Instituten lagern weiterhin zum Teil unrechtmäßig erworbene Kulturgüter und menschliche Skelette. Sie werden jetzt zum Problem für die Politik. Autor: Michael Stang

Geheimnisvoller Mond, Sex mit Robotern, Kluge Wellensittiche - 11.01.2017  

Geheimnisvoller Mond - Wie ist er entstanden? / Sex mit Robotern - Sind Gefühle zwischen Mensch und Maschine möglich? / Ausweichstrategie der Vögel - Warum Wellensittiche nie zusammen stoßen.

Ein Jahr "Mein Kampf" - Rückblick auf die kritische Edition - 10.01.2017  

Ein Jahr nach dem kommentierten Neudruck von Hitlers "Mein Kampf" spricht Matthias Eggert mit dem Direktor des Münchner Instituts für Zeitgeschichte, Prof. Andreas Wirsching. Was hat sich getan, seit der Neuerscheinung?

Stephen Hawking, Grippeimpfstoff, Wintervögel - 09.01.2017  

Stephen Hawking - Das Universalgenie wird 75 / Schwarze Löcher - Viele Visionen, wenig Beweise / Schutz vor der Grippe - Der Universalimpfstoff ist nicht in Sicht / Keine Vögel - Warum die Wintervögel ausbleiben.

Terrorgefahr, Altruismus, Dioxin, Logistikforschung - 23.12.2016  

Terror in Deutschland - Wie nehmen wir das Risiko wahr? / Selbstlos vor Weihnachten - Warum sind wir altruistisch? / Bakterien gegen Dioxin - Wie Erreger das Gift vernichten / Durchblicker - Die Reporterin im Logistikzentrum.

Angst vor eingewanderten Arten? - Wie neue Spezies die Natur stärken - 22.12.2016  

Fremde Arten gelten meist als Plage. Die Neuen, so die Angst, würden die Alteingesessenen vertreiben. Aber ist das immer so? Viele Forscher sehen fremde Arten jetzt auch als Chance für die Natur. Autorin: Jenny von Sperber

Noro-Virus, Terrorismus, US-Klimapolitik, Crystal Meth - 21.12.2016  

Noro-Virus - Neuer Virustyp macht Menschen anfälliger / Jung und manipulierbar - Was treibt ein Kind, das Anschläge plant? / Angst vor Trump-Politik - Klimawissenschaftler aus den USA sichern Daten im Ausland / Crystal Meth - Abhängige sollen nach einheitlichen Standards behandelt werden.

Evolution und Musik - Warum Menschen Musik machen - 20.12.2016  

Warum machen wir überhaupt Musik? Wie kam sie in unsere Welt - und sind auch Tiere musikalisch? Die Musikforschung weiß heute, Musik ist und war im Laufe der Evolution "nützlich" und konnte sich so durchsetzen. Von Martin Schramm

Kinderschutz-Apps, Antimaterie, Spina Bifida - 19.12.2016  

Jugendschutz auf dem Smartphone - Was bringen Kinderschutz-Apps? / Rätselhafte Antimaterie - Wie Forscher sie messen können / Spina Bifida - Was bringt die Operation im Mutterleib?

Galileo, Drei-Eltern-Baby, Ampere, Fasten - 16.12.2016  

Galileo-Satellitensystem - Erste Anwendungen / Baby mit drei Eltern - Wem kann die Methode helfen? / Krebsmedizin - Hilft Fasten gegen den Tumor? / Neue Definition für Ampere - Wie man Stromstärken messen kann

Umweltkriminalität - Milliardengeschäfte mit Wildserei und Raubbau - 15.12.2016  

Mit Umweltkriminalität können internationale Banden heute leichter Geld verdienen als mit Waffen oder Drogen. Weltweit tragen Wissenschaftler dazu bei, die Folgen publik zu machen. Von Renate Ell

Höhlenmalereien, 3D-Fötus-Bilder, Antarktis - 14.12.2016  

Höhlenmalereien von Lascaux - Sind die Originale für die Nachwelt gerettet? / 3D-Bilder von Ungeborenen - Bringen hochauflösende Verfahren mehr Sicherheit? / Antarktis-Eis - Was Daten aus alten Logbüchern verraten.

Neues aus der Rheumaforschung - Medikamente, Blutegel und Heilfasten - 13.12.2016  

In Deutschland leiden Millionen von Menschen unter Rheuma und müssen regelmäßig Medikamente einnehmen. Es gibt aber auch alternative Verfahren aus der Naturheilkunde, die Erfolge bringen. Autorin: Susanne Nessler

Treibhausgas, Beipackzettel, Gewalttätige Gorillas, Aerodynamische Wassertropfen - 12.12.2016  

Treibhausgas Methan - Werte in der Atmosphäre steigen alarmierend / Arzneimittel - Wie Beipackzettel verständlicher werden / Gewalt unter Tieren - Was macht Gorillas kriegerisch? / Die Durchblicker - Wassertropfen im Windkanal.

0:00/0:00
Video player is in betaClose