Kontrovers - Deutschlandfunk

Kontrovers - Deutschlandfunk

Germany

Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächspartner(innen), ein/e Moderator/in: In "Kontrovers" prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, dass möglichst nur eine/-r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers.

Episodes

Stärker überwachen, schneller verhaften - Brauchen wir mehr Sicherheitsgesetze?  
Die Zahl der Terror-Anschläge häuft sich. Immer mehr Bürger fühlen sich verunsichert, zum Beispiel bei Großveranstaltungen. Politiker von Union und SPD wollen darauf mit immer wieder neuen, schärferen Sicherheitsgesetzen reagieren. So lässt sich natürlich auch in diesem Wahljahr punkten.

Moderation: Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 26.12.2017 09:10
Direkter Link zur Audiodatei


Presseschau  

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion
Sendung: Kontrovers
Hören bis: 19.12.2017 09:45

Teurer wohnen - Ist die Mietpreisbremse ein Flop?  
Vor allem in Großstädten sind die Mieten für viele unerschwinglich geworden, trotz der vor zwei Jahren eingeführten Mietpreisbremse. Bezahlbare Wohnungen sind seither noch schwerer zu finden.


www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 19.12.2017 09:10
Direkter Link zur Audiodatei


Nach Trump-Besuch und NATO-Gipfel - Risse im Bündnis?  
In der Zusammenarbeit der NATO-Partner knirscht es. Beim Treffen in Brüssel erneuerte US-Präsident Trump seine Finanzforderungen an die Verbündeten. Daneben sind die Spannungen zwischen den NATO-Mitgliedern Deutschland und Türkei nicht beigelegt. Steht die Sicherheitsordnung vor dem Umbau?

Moderation: Silvia Engels
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 05.12.2017 09:10
Direkter Link zur Audiodatei


Trump in Bedrängnis - Sind die USA noch ein verlässlicher Partner für Europa?  
Am Wochenende ist US-Präsident Donald Trump zu seiner ersten Auslandsreise aufgebrochen. Zu Hause war er zuletzt in schwierigem Fahrwasser. Hat er dem russischen Außenminister Lawrow aus US-Geheimdienstquellen zu viel verraten?

Moderation: Sandra Schulz
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 28.11.2017 09:10
Direkter Link zur Audiodatei


Wahl in Nordrhein-Westfalen - Weichenstellung für den Bund?  
Die Landtagswahl im bevölkerungsstärksten Bundesland gilt vielen als 'kleine Bundestagswahl'. Die Entscheidung in Düsseldorf liefert den letzten großen Stimmungstest vor dem Rennen ums Kanzleramt im September.

Moderation: Silvia Engels
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 21.11.2017 09:10
Direkter Link zur Audiodatei


Nach der Frankreich-Wahl - Wohin steuert Europa jetzt?  
Mit Emmanuel Macron haben die Franzosen den Politiker in das Präsidentenamt gewählt, der im Wahlkampf ausdrücklich für eine Stärkung der EU eingetreten ist. Doch was ist von dem Neuen im Élysée-Palast tatsächlich zu erwarten? Setzt er sich für ein Ende der Schuldenpolitik ein? Und hat die deutsche Politik in Macron einen Verbündeten bei den Bemühungen, die EU aus ihrer Krise zu führen?

Moderation: Martin Zagatta
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 14.11.2017 09:10
Direkter Link zur Audiodatei


Präsidentschaftswahl in Frankreich  - Wie gefährlich werden die Populisten in Europa?  
Nach den Wahlen in den Niederlanden und dem türkischen Referendum blickt Europa auf den nächsten wichtigen Stimmungstest in diesem Jahr. In der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen gibt es vielleicht eine erste Vorentscheidung.

Moderation: Sandra Schulz
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 31.10.2017 09:10
Direkter Link zur Audiodatei


US-Luftangriffe gegen Assads Truppen  - Eskaliert der Krieg in Syrien?  
Wieder ein Giftgasangriff mit vielen Toten und Verletzten. Für Donald Trump ist damit die "rote Linie" überschritten. Der amerikanische Präsident befiehlt Luftschläge gegen Soldaten des Regimes in Damaskus. Welche Folgen hat das amerikanische Eingreifen?

Am Mikrofon: Dirk Müller
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 17.10.2017 10:10
Direkter Link zur Audiodatei


Spionagevorwürfe gegen Ankara - Wie übergriffig ist die Türkei?  
Spionage, Nazi-Vergleiche, massive Drohungen - wie viel Provokationen kann die Türkei sich noch leisten? Reagiert Berlin zu lasch auf das Vorgehen Ankaras? Hat die Türkei noch eine europäische Perspektive? Welche Konsequenzen hat die Entwicklung für das Zusammenleben von Türken und Deutschen?

Am Mikrofon: Dirk Müller
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 10.10.2017 10:10
Direkter Link zur Audiodatei


Nach der Wahl im Saarland - Werden die Karten neu gemischt?  
Mit der Wahl im Saarland startet die Republik in ein spannendes Wahljahr 2017. Es ist das erste Wählervotum nach der Entscheidung der Sozialdemokraten für Martin Schulz als Kanzlerkandidaten.

Moderation: Sandra Schulz
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 03.10.2017 10:10
Direkter Link zur Audiodatei


Das Superwahljahr 2017  - Wie lange hält der "Schulz-Effekt"?  
Ist das Jahr 2017 das Jahr, in dem die Rechtspopulisten in Europa einen Siegeszug antreten werden? Die Frage ist mit dem unerwartet schwachen Abschneiden von Geert Wilders in den Niederlanden noch nicht abgehakt. Bei den Bundestagswahlen im Herbst könnte die AfD ein zweistelliges Ergebnis einfahren.

Moderation: Dirk-Oliver Heckmann
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 26.09.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Dicke Luft in deutschen Städten - Sind Diesel-Fahrverbote überfällig?  
Auto-Abgase machen krank. Jährlich sterben hierzulande Zehntausende vorzeitig, weil sie zu viele Schadstoffe wie Stickoxyde oder Feinstaub einatmen. Die Grenzwerte werden in vielen deutschen Städten weit überschritten.

Moderation: Martin Zagatta
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 19.09.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Deutsch-türkisches Verhältnis unter Hochspannung - Klare Kante gegen Ankara?  
Es ist neuer Stoff für die ohnehin angespannten Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei: Seit Mitte Februar hält die türkische Justiz den deutsch-türkischen Korrespondenten der "Welt" Deniz Yücel fest. Außenminister Sigmar Gabriel sieht das deutsch-türkische Verhältnis vor "einer seiner größten Belastungsproben in der Gegenwart".

Moderation: Sandra Schulz
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 12.09.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Abschiebungen - Mehr Härte in der Flüchtlingspolitik?  
Abgelehnte Asylbewerber sollen schneller abgeschoben werden. Doch wie kann das gelingen? Darf zur Identitätsfeststellung auf Mobiltelefone zugegriffen werden? Sollen Straftäter oder "Gefährder" umgehend in Abschiebehaft genommen werden?

Moderation: Martin Zagatta
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 05.09.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Faire Lastenverteilung in der NATO  - Was sollte uns unsere Verteidigung wert sein?  
Washington beklagt schon seit Jahren, dass die USA die Hauptlast in der NATO tragen. Die Zurückhaltung der europäischen Alliierten haben schon frühere US-Präsidenten angeprangert. Donald Trump erhöht jetzt den Druck. Sollten die Partner ihre Ausgaben für Verteidigung nicht bis Jahresende erhöhen, droht US-Verteidigungsminister James Mattis damit, das Bekenntnis zur Allianz abzuschwächen.

Diskussionsleitung: Jasper Barenberg
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 29.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Bundestagswahl 2017 - Ist Angela Merkel doch besiegbar?  
Die SPD feiert eine Art Wiederauferstehung. Ihr Kanzlerkandidat Martin Schulz beflügelt die Umfragewerte. Doch ist das mehr als ein Strohfeuer? Muss Bundeskanzlerin Angela Merkel tatsächlich fürchten, im Herbst abgewählt zu werden? Gibt es eine Wechselstimmung in Deutschland? Welche Themen werden den Wahlkampf bestimmen?

Moderation: Martin Zagatta
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 22.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Trump auf Abschottungskurs  -  Wie dringend brauchen wir die USA?  
Donald Trump hat gleich nach seinem Amtsantritt deutlich gemacht, dass er umstrittene Wahlkampf-Versprechen tatsächlich umsetzen will. Besonders das Einreiseverbot für viele Muslime sorgt für Empörung. Doch kann eine EU, die ihre Außengrenzen abriegeln will, das ernsthaft kritisieren?

Moderation: Martin Zagatta
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 15.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Martin Schulz gegen Angela Merkel  - Kann die SPD doch noch punkten?  
Chaos, Verwirrung, Empörung in der SPD. Sigmar Gabriel schreitet eigenmächtig voran, tritt als Parteichef zurück, überläßt Martin Schulz die Kanzlerkandidatur. Partei und Fraktion fühlen sich vor den Kopf gestoßen. Die Medien haben es zuerst gewußt. Doch das Ergebnis könnte für die Sozialdemokraten von Vorteil sein. Hat Martin Schulz gute Chancen, die Kanzlerin zu gefährden?

Moderation: Dirk Müller
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 08.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


Donald Trump im Weißen Haus - Ist der Westen in Gefahr?  
Die Amtsübergabe ist erledigt, der Eid abgelegt - was kommt jetzt auf die Verbündeten zu? Wird Donald Trump tatsächlich einen neuen Politik-Stil einführen und wird er Europa stärker in die Pflicht nehmen? Geraten die internationalen Beziehungen mit diesem Präsidenten ins Wanken?

Moderator: Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 01.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei


0:00/0:00
Video player is in betaClose