Menschen

Menschen

Germany

Menschen erzählen aus Ihrem Leben: von ihren Wünschen, Hoffnungen und Träumen, ihren Erfolgen und Niederlagen; von den Sternstunden und den Situationen, über die man auch nach Jahren noch lachen kann; von ihrem Weg, den Umwegen, den Irrwegen, den Abkürzungen; von dem, was ihrem Leben Sinn gibt.

Episodes

Dr. Werner Höbsch – Sehnsucht nach Frieden und Dialog  

"Wir fangen noch einmal an. Wir geben nicht auf." Diese Worte des schwedischen Dichters und Philosophen Lars Gustafsson hat sich Dr. Werner Höbsch zur Aufgabe gemacht...

Menschen 0

Norbert Fink – Den Glauben rocken  

Norbert Fink will Welt und Kirche verbinden. Als katholischer Priester und als Rapper, Rocker und Elvisimitator.

Menschen 0

Philipp Ziser – Ein Leben für Burundi  

Nach dem Studium, als er reisen und helfen wollte, ging Philipp Ziser nach Afrika. Bis heute hat er sich der Arbeit für burundikids e.V.  verschrieben.

Menschen 0

Sebastian Koerber – Gründungsmitglied Stunksitzung und Sozialunternehmer  

Er war einer der Erfinder der Stunksitzung. Und der Kinderstunksitzung. Und der Ziegenbartsitzung. Und überhaupt spielt Karneval eine große Rolle in seinem Leben! Zu Gast heute ist der Sozialunternehmer, Sozialarbeiter und Karvenalsjeck Sebastian Koerber.

Menschen 0

Murat Vural – Vom Gastarbeiterkind zum Sozialunternehmer  

Keine Sprache kein Schulerfolg. Diese Wahrheit musste Murat Vural bitter lernen. Als Sozialunternehmer hilft er heute Tausenden Schulkindern.

Menschen 0

Dr. Rainer Hagencord – Theologe, Tierfreund, Tierrechtler  

Tiere weder als seelenlose Automaten, noch als bessere Menschen zu sehen - sondern als Mitgeschöpfe. Dafür kämpft Dr. Rainer Hagencord.

Menschen 0

Tina Becker – Diözesanjugendseelsorgerin Würzburg  

Eines ist für Tina Becker glasklar: Gott soll in ihrem Leben die oberste Priorität haben. Was aber ist dafür die für sie stimmigste Lebensform?

Menschen 0

Lea Ackermann – Der Kampf geht weiter  

Lea Ackermann wird diese Woche 80 Jahre alt. Die berühmte, mutige, durchsetzungskräftige Nonne legt ihr Lebenswerk, Solwodi, in neue Hände. Aber ihr Kampf für Frauen in Not geht weiter.

Menschen 0

Hermann Josef Roth – Außerhalb der Klostermauern lebender Zisterziensermönch und Umweltaktivist  

Priester und Lehrer, Mönch und Umweltaktivist. Außerdem noch: Autor, Heimat – und Naturforscher. Es ist schwer einzufangen, was Hermann Josef Roth alles macht. Diesen ungewöhnlichen Mensch, mit der ungewöhnlichen Biographie ein außerhalb der Klostermauern lebender Zisterziensermönch zu sein – portraitieren wir in dieser Woche in der Sendung Menschen.

Menschen 0

Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider – Leidenschaftlich für die Kirche  

Wenn Menschen auf ein halbes Jahrhundert Leben, Ehe oder Priesterzeit zurückblicken können, ist das immer bewegend. Wenn Menschen dann aber in einer historischen Zeit voller Hoffnungen, wie kurz nach dem Vatikanischen Konzil von einer historischen Persönlichkeit wie Kardinal Frings geweiht werden – und dann 50 Jahre lang eng verbunden bleiben – dann ist der Rückblick etwas ganz Besonderes. Goldenes Priesterjubiläum hat jetzt Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider. Kirchenmusiker und Hochschullehrer, Organist und Autor.

Menschen 0

Burkhard Hose – Aufstehen für ein neues Wir  

"Gott steht auf der Seite der Menschen" ist Burkhard Hose überzeugt. Und unsere Antwort auf Terror und Gewalt müsse Frieden und Nächstenliebe, nicht Abschottung sein. Deswegen hat Burkhard Hose ein neues Buch geschrieben: "Aufstehen für ein neues Wir" heißt es. (Erstausstrahlung: 04.10.2016)

Menschen 0

Markus Roentgen – Wie wirklich ist Gott?  

Wie wirklich ist Gott? Was widerfährt jemand, der es wirklich ernst mit Gott meint? Gibt es das tatsächlich - eine Beziehung, eine echte Beziehung mit Gott? Solche Fragen haben Markus Roentgen schon immer bewegt. So sehr, dass er selbst Wege und Antworten finden musste. (Wiederholung vom 21.04.2015)

Menschen 0

Herbert Renz Polster – Kinderarzt streitet für Kinder  

Eine Kindheit, in der es Erwachsene gibt, die Kinder verstehen. Damit sie wissen, auf welches Verhalten von Kindern  sie reagieren sollen -und bei welchem Verhalten sie sich einfach entspannen und die Kinder, einfach Kinder sein lässt. Damit sie wachsen können. Wahrhaft groß und stark werden.

Menschen 0

Rainer Oberthür – Die Bibel liest man nicht. Die Bibel liest dich.  

"Die Bibel ist das einzige Buch, das nicht ich lese, sondern das mich liest", sagt Rainer Oberthür, Autor vieler Bücher, u.a.der "Bibel für Kinder -und alle im Haus", die er mit dem domradio zusammen auch als Hörbuch herausgebracht hat. Der Dozent für Religionspädagogik und stellvertretende Leiter des Katechetischen Institutes in Aachen, erzählt in einer Menschensondersendung von der Bibel. Und der Bibel in seinem Leben.

Menschen 0

Pfr. Regamy Thillainathan – Leiter der Diözesanstelle "Berufe der Kirche" im Erzbistum Köln  

Neuss und Indien. Spanien und Köln. Pfarrer Regamy Thillainathan hat Wurzeln in Sri Lanka, ist in Neuss aufgewachsen, weit gereist und hat viele Erfahrungen gemacht.

Menschen 0

Hans Jochen Jaschke – Hamburger Weihbischof em.  

"Du bist der Medienlibero in der Deutschen Bischofskonferenz. Du kannst in Talkshows verteidigen und angreifen."

Menschen 0

Burkhard Knipping: "Jungen und Männer brauchen andere Seelsorge"  

Laufen als Übung für Spiritualität oder Schmiede-Workshops für Väter von Kommunionkindern, um kreative Ansätze in der Männerpastoral ist Burkhard Knipping nicht verlegen.

Menschen 0

Pater Ralf Winterberg – Kirche in der Nachbarschaft. Und andere neue Wege  

Kölsche Jung, Sozialpädagoge, Pfarrer, Jugendseelsorger, Outdoorfreak und Karnevalsjeck. So beschreibt sich Pater Ralf Winterberg selbst. Außerdem sei er mit 2040mm der längste Amigonianer der Welt.

Menschen 0

Kathleen Battke – Publizistin und Pionierin  

"Ascheperlen" nennt Kathleen Battke ihre Anthologie von Berichten aus Ausschwitz. Menschen, mit denen sie seit Jahren Seminare in Ausschwitz teilt, haben ihre Erfahrungen zu Papier gebracht. Eine Arbeit, die Kathleen Battke aus ihren "SchreibLaboren" vertraut ist.

Menschen 0

Sigrid Stapel – Weil das private immer politisch ist  

Vom Abenteuerspielplatz in deutschen sozialen Brennpunkten bis zu den Slums von Lima hat Sigrid Stapel auf beiden Seiten des Atlantiks viel Armut erlebt. Und das zum Kompass für ihre politische und berufliche Arbeit gemacht. (Erstaustrahlung am 15.12.2015)

Menschen 0

0:00/0:00
Video player is in betaClose