NDR 2 - Wir sind die Freeses

NDR 2 - Wir sind die Freeses

Germany

Die Comedy um 7.17 Uhr bei Ponik & Petersen - Der NDR 2 Morgen

Episodes

Wir sind die Freeses: Papa  

Bianca und Svenni sind ohne Vater aufgewachsen. Rosi hat die Rolle des Vaters und Großvaters übernommen und Svenni gezeigt, wie man im Stehen pinkelt und Autos knackt. Trotzdem fehlt der Papa!

Wir sind die Freeses: Das Lächeln des Skorpions  

Svenni ist begeistert, dass Luisa nichts dagegen hat, wenn er mit seinen Jungs was alleine machen will. "Ich komme schon klar", hat sie gesagt! Tja, Svenni ist am Arsch und weiß es noch nicht.

Wir sind die Freeses: Geschichte einer Tüte  

Heiko scheut sich, mit dem Müll eine alte Plastiktüte wegzuschmeißen. Sie stammt aus dem Jahr 1994 und hat eine eine, naja, bewegte Geschichte - Svenni muss sich genau diese Geschichte anhören...

Wir sind die Freeses: Fotobomben  

Fotos aus dem Freibad werden verboten? Die große Oben-Ohne-Zeit ist doch längst vorbei - und auch sonst gibt es nicht viel zu gucken. Oder? Rosi erinnert sich wehmütig an eine Büsum-Postkarte...

Wir sind die Freeses: Das Große im Kleinen  

Heikos letzte 35er-Runde beim Minigolf ist schon 26 Jahre her - trotzdem wäre er gern Golf-Profi. Weil er im Kleinen gern das Große sieht - und im Tretboot die Ausflugsdampfer mit Druckhupe grüßt.

Wir sind die Freeses: Selbstgemacht  

Die Erdbeermarmelade aus dem Supermarkt schmeckt besser als die von Bianca? Unverschämtheit. Selbstgemacht schmeckt immer besser als gekauft. Das ist ein Naturgesetz!

Wir sind die Freeses: Nichtraucherpause  

Wenn Raucher zehnmal am Tag mit Zigarette auf der Terrasse stehen, dann wird man sich doch bei der Arbeit auch mal die Nägel machen dürfen! Hier geht's um Arbeitnehmerrechte!

Wir sind die Freeses: Das Gemeinte zählt  

Bianca kämpft mit der Autokorrektur ihrer Handytastatur und fühlt sich von ihr dazu genötigt, ständig Korrekturen hinterhersenden zu müssen. Dabei ergibt sich der Sinn doch aus dem Kontext.

Wir sind die Freeses: Wie die Mudda  

An dieser schrecklichen Einsicht kommt keine Frau im Leben vorbei: Ich werd wie Mutti! Plötzlich wacht man auf und nuckelt genau wie sie an der Lippe und hat graue Haare.

Wir sind die Freeses: Ich gegen mein altes mich  

Es heute besser machen als früher: Wenn Bianca die Chance hätte, gegen ihr altes Ich anzutreten, dann im Eierlauf. Und auch Rosi und Heiko haben noch eine Rechnung aus der Kindheit offen.

Wir sind die Freeses: Parallelwelt  

Oma Rosi hält nichts im trüben Norden. Schließlich gebe es auch im sonnigen Cala Ratjada für alles, was ihr hier lieb ist, ein entsprechendes Pendant.

Wir sind die Freeses: Im falschen Klima  

Rosi hat die Schnauze voll: Sie wandert aus! 37 Grad muss sie haben, sonst fällt ihr Körper zusammen wie ein Soufflé. Fünf Grad im Mai ist nix für Rosi. Sie ist gefangen im falschen Klima.

Wir sind die Freeses: Der Müllsack  

Nach der Party nur mal schnell den Müll rausbringen: Das wir bei den Freeses heute zum nervenzerreißenden Thriller. Ein cineastisches Meisterwerk im Radio-Comedy-Format.

Wir sind die Freeses: Gehässige Tiere  

Heiko ist empört: Da hat ihn doch tatsächlich ein Eichhörnchen angepinkelt - mit voller Absicht! So wie die fiesen Möwen, die auch lieber auf Menschen als aufs Wasser schietern.

Wir sind die Freeses: Frei im Kopf  

Drei - zwei - eins - Mainz! Der HSV bereitet sich im Trainingslager auf den Abstiegskampf vor. Angesichts romantischer Vorstellungen erleidet Oma Rosi einen kurzen, aber heftigen Blackout.

Wir sind die Freeses: Mit Ansage  

Trink nicht so schnell, mach die Käfigtür zu und nimmt nicht mein Handy, sonst gibt's ein Unglück und ich hab's euch ja gesagt! Das sind die kleinen Triumphe der Pessimisten.

Wir sind die Freeses: Prioritäten  

Hat ja doch noch geklappt mit dem Ausflug in den Hansa-Park. Und nirgendwo wird man so gezwungen, Prioriäten zu setzen. Was ist wichtiger: auf Klo gehen oder in die Achterbahn?

Wir sind die Freeses: Feiertag  

Maikundgebung statt Hansa Park. Bianca wollte ja unbedingt in den Betriebsrat gewählt werden. Aber dass sie dafür ihre Freizeit opfern muss, das hat ihr vorher keiner gesagt!

Wir sind die Freeses: Zukunftstag  

Svenni schnuppert an seinem "Girlsday" in den Friseurberuf hinein. Haare schneiden kann er zwar noch nicht, dafür aber schnacken. Ein bisschen zu viel für den Geschmack seiner Kundin.

Wir sind die Freeses: Dreaming of Pahlke  

Macron aus Frankreich ist Svennis Idol, schließlich hat er seine Lehrerin geheiratet. Geht da was mit Frau Pahlke? Wenn aus tiefer Freundschaft Liebe wird - kann eisiges Schweigen folgen.

0:00/0:00
Video player is in betaClose