NDR Info - Auf ein Wort

NDR Info - Auf ein Wort

Germany

Die Glosse des Tages auf NDR Info: humorvoll, feuilletonistisch - und als Podcast.

Episodes

Die Rolling Stones sind wieder da  

Nach elf Jahren haben die Rolling Stones ein neues Studioalbum aufgenommen, in wenigen Tagen eingespielt. Ocke Bandixen dichtet auf ein Wort.

Glosse: Die Schlaglöcher von Rom  

Sie ärgern sich über schlechte Straßen in Deutschland? Dann schauen Sie mal nach Rom! Unser Korrespondent Jan-Christoph Kitzler bittet in seiner Glosse auf ein Wort.

Statistisch geht es uns gold  

Die Zahl der Arbeitslosen sinkt im November. Das ist gut, könnte aber auch ein Erfolg der Statistik sein, meint Detlev Gröning und bittet auf ein Wort.

Wahlbetrug in Quakenbrück  

Wahlbetrug in Quakenbrück, man mag es sich kaum vorstellen. Wahlbetrug in Quakenbrück, ein Wahnsinn ist das: Udo Schmidt bittet in seiner Glosse auf ein Wort.

Vom  Leben auf dem Ponyhof  

Das Leben ist kein Ponyhof - eine völlig falsche Redewendung. Das Leben ist wie der Ponyhof, meint Ulrike Ufer und bittet auf ein Wort.

Katholische App für Sünder  

Die katholische Kirche goes viral. Demnächst bietet sie eine App an, die den Weg zum nächsten Beichtstuhl weist. Florian Breitmeier bittet Auf ein Wort.

Houston, wir haben ein Problem - NASA sucht Ideen für Weltraum-Toiletten  

Die NASA sucht kreative Ideen für den Toilettengang im Weltall. Jeder Hobby-Erfinder kann Vorschläge einreichen. Bislang gibt es spezielle Windeln für Astronauten.

Glosse: Mainzelmännchen an der Ampel  

In Mainz ist jetzt eine Ampel eingeweiht worden, an der die Mainzelmännchen und nicht die Ampelmännchen leuchten. Ocke Bandixen bittet in seiner Glosse auf ein Wort.

Stehenbleiben! Mainzelmännchen an der Ampel  

In Mainz ist heute eine Ampel eingeweiht worden, an der die Mainzelmännchen und nicht die Ampelmännchen leuchten.Ocke Bandixen bittet auf ein Wort.

Menschheitsgeißel Weihnachtsmarkt  

Es ist schon eine besondere Atmosphäre, die Zigtausende auf die Weihnachtsmärkte lockt. Marcel Güsken bittet auf ein Wort.

Die kurze Form  

Die Tage werden kürzer, die Bücher auch. Mit vielen Dingen ist es so, meint Albrecht Breitschuh und bittet auf ein Wort.

Der tolerante Konsument  

Neufahrzeuge verbrauchen gut vierzig Prozent mehr Sprit als vom Hersteller angegeben. Die Kunden aber bleiben tolerant. Detlev Gröning bittet auf ein Wort.

Glosse: Verbote in der U-Bahn in Tokio  

Tokios U-Bahn ist übersät mit Verbotsschildern. Und ständig kommen neue Regeln hinzu. Nun regt sich Protest. Jürgen Hanefeld aus Tokio bittet in seiner Glosse auf ein Wort.

"Trumpusconi", oder Achselzucken alla Italia  

Donald Trump wird neuer Präsident der USA. In Italien schaut man mit Interesse auf die Wahl und auf diesen Trumposconi. Jan-Christoph Kitzler aus Rom bittet auf ein Wort.

Doppelgedenktag  

Doppelgedenktag: Der 'Ich liebe es zu schreiben - Tag' und der 'Putz Deinen Kühlschrank - Tag' fallen zusammen. Das passt, meint Klaus Nothnagel und bittet auf ein Wort.

Glosse: Das Tatort-Jubiläum  

Der 1.000. Tatort ist ein Meilenstein. Seit Jahrzehnten gehört die Krimiserie zum Sonntagabend. Verändert haben sich vor allem die Kommissare. Detlev Gröning bittet auf ein Wort.

Das mit dem Sterben muss aufhören!  

Mit Leonhard Cohen ist wieder ein ganz Großer der Musikgeschichte abgetreten. Ein Verlust in einem sowieso verlustreichen Jahr. Ocke Bandixen bittet auf ein Wort.

US-Flüchtlinge sind willkommen  

Nach dem Wahlsieg Donald Trumps in den USA droht eine Flüchtlingswelle. US-Amerikaner, ihr seid uns willkommen, meint Michael Weidemann und bittet auf ein Wort.

Vom Kater nach der US-Wahl  

Donald Trump wird 45.Präsident der USA. Für viele ein Schock, für die meisten ein unerwartetes Ergebnis. Christoph Heinzle fühlt sich verkatert und bitte auf ein Wort.

Vom Leid der Weihnachtstanne  

Die Weihnachtsbaumsaison hat offiziell begonnen. Nun werden also wieder reihenweise unschuldige Tannen gefällt. Udo Schmidt bittet auf ein Wort.

0:00/0:00
Video player is in betaClose