Notizbuch - Service - Bayern 2

Notizbuch - Service - Bayern 2

Germany

Neues und Nützliches rund um die wichtigen Themen des Lebens: Geld, Arbeit, Gesundheit, Ernährung, Erziehung und andere Fragen des Alltags. Das Notizbuch gibt Tipps und zeigt Trends auf.

Episodes

Netz-Notizen: Navigation mit Google Maps - 28.07.2017  

Stau auf der Autobahn hasst jeder. Und jeder will möglichst schnell weg von ihm. Gut, wer den Verkehr im Blick hat und rechtzeitig abfahren kann. Google Maps - zum Beispiel - sei Dank. Oder?

Verbaucherärger der Woche: Porto für hin und Porto für zurück - Warum DHL "Rücksendeentgelt" verlangt - 28.07.2017  

Wenn ein Paket im Ausland keinen Empfänger findet und deshalb zurückgeht, wird von DHL ein "Rücksendeentgelt" verlangt. Für Brigitte Beer war dieses Rückporto neu. Unser Verbraucherärger der Woche von Isabelle Hartmann.

Reklamationen bei Lebensmittel - Gespräch mit Heidrun Schubert - 26.07.2017  

Umtausch oder Geld zurück? Wo kann ich mich mit einer Beschwerde hinwenden oder wo melde ich gar verdorbene oder unhygienische Lebensmittel

Solaranlagen mieten statt kaufen - 24.07.2017  

Immer mehr Unternehmen bieten Solaranlagen zur Miete an. Hausbesitzer sparen sich Anfangsinvestition, Wartung und Reparatur. Doch was kostet das und lohnt es sich wirklich?

Achtung vor Allgemeinen Nutzungsbedingungen - wo sich die Lizenz zu Datenklau und Schnüffelei verbirgt - 21.07.2017  

Wer im Internet Kinokarten bestellen, in social networks mitmachen oder eine interessante App herunterladen will, kommt nicht an ihnen vorbei: den Nutzungsbedingungen. Aber Achtung vor dem "Akzeptieren"-Klick!

Netz-Notizen: Achtung vor Allgemeinen Nutzungsbedingungen - Wo sich die Lizenz zu Datenklau und Schnüffelei verbirgt - 21.07.2017  

Wer im Internet Kinokarten bestellen, in social networks mitmachen oder eine interessante App herunterladen will, kommt nicht an ihnen vorbei: den Nutzungsbedingungen. Aber Achtung vor dem "Akzeptieren"-Klick!

Verbraucherärger der Woche: Zwei Monate hin und her - Verwirrungstaktik beim Abo-Abschluss? - 21.07.2017  

Stefan Brüder bekommt per Telefon das Angebot, eine Fachzeitschrift kostenlos zu testen. Da ahnt er noch nicht, dass er sich zwei Monate lang damit herumärgern wird. Jetzt findet er: Solche Werbeanrufe gehören verboten.

Wie transportiere ich mein ebike? - 20.07.2017  

Bevor der Urlaub losgeht und man das Radl auf das Dach oder ans Heck schnallt, sollte man sich Gedanken darüber machen, wie man das schwere ebike unterbringt.

Vorsicht bei Kaffeefahrten! - 20.07.2017  

Wie unterscheidet man eine günstige Busfahrt von einer Verkaufsfahrt und wie kann man sich erfolgreich gegen den Kauf einer Heizdecke wehren?

Cheapenergy- Stromwechsel leicht gemacht - 18.07.2017  

Seit gut 20 Jahren können sich Verbraucher ihren Stromanbieter frei auswählen. Viele tun es aber nicht, weil es ihnen zu kompliziert erscheint. Einige Firmen bieten jetzt "betreutes wechseln" an. Was kostet es und ist es zu empfehlen?

Verbraucherberatung: Sportbekleidung mit Insektenschutz - 17.07.2017  

Adieu Mückensprays und -cremes! Mit Mückenschutzmitteln imprägnierte Kleidung ist zurzeit der letzte Schrei. Sind die Chemikalien, die dafür verwendet werden, wirklich so harmlos, wie sie beworben werden? Nein, sagt Philipp Heldt von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Netz-Notizen: Riot-Hipster und Edeka-Meme - Was vom G20-Gipfel bleibt, sind starke Web-Bilder - 14.07.2017  

Vor einer Woche hat in Hamburg der G20-Gipfel begonnen. Was dort vereinbart wurde und welche politischen Ergebnisse es gab, dürften manche nicht mehr so genau wissen, hängen geblieben sind eher die Bilder. Gerade in den sozialen Netzwerken transportieren sie viel mehr als seitenlange Abschlussdokumente. Unsere Netz-Notizen heute von Christine Auerbach.

Verbraucherärger der Woche: Eltern ratlos - Wer zahlt die Kosten für den Schulweg? - 14.07.2017  

Wenn Kinder einen weiten Weg zur Schule haben, übernimmt der Landkreis die Kosten. Doch die Regeln sind von Kreis zu Kreis sehr unterschiedlich, und wenn ein Kind freiwillig einen weiteren Schulweg in Kauf nimmt, wird es gänzlich unübersichtlich.

"Natur-Knigge": Benimm-Regeln für Sportler in der Natur - 14.07.2017  

Die Bayerische Verfassung und das Bayerische Naturschutzgesetz sehen zwar ein freies Betretungsrecht der Natur vor. Doch nur weil man es darf, heißt das nicht, dass man alles machen sollte. Benimm-Regeln für Sportler in der Natur.

Durchblick: Wie Portionsangaben Verbraucher täuschen - 13.07.2017  

Häufig findet man auf der Vorderseite von Lebensmittelverpackungen Nährwertangaben pro Portion. Was so verbraucherfreundlich wirkt, ist aber tricky. Das Notizbuch sorgt für "Durchblick" und fragt die Verbraucherzentrale Bayern.

Wiesenbärenklau - gut, wenn man den Unterschied kennt - 13.07.2017  

Wir Menschen lassen den Bärenklau meist links liegen. Weil er zwar mächtig, aber nicht prächtig ist. Nur Kenner wissen: hinter der müffelnden Fassade des Insektenmagnets verbirgt sich ein schmackhaftes und vielseitiges Wildkraut.

"Natur-Knigge": Richtiges Verhalten mit dem Partner "Tier" - 13.07.2017  

Ein Jagdgalopp über wilde Wiesen oder ein jagender Hund kann Wildtieren schnell den Garaus machen. Unterwegs mit dem Hund oder hoch zu Ross - richtiges Verhalten mit dem Partner "Tier" in der Natur.

"Natur-Knigge": Sammeln und pflücken von Blumen, Obst und Co. - 12.07.2017  

Man kennt das: Als Spaziergänger schnell ein paar Blümchen gepflückt, ein paar Holunderbeeren vom Strauch gerissen. Ist das eigentlich in Ordnung? Sammeln und pflücken - was man darf und was nicht.

"Natur-Knigge": Bitte keinen Müll in der Landschaft - 11.07.2017  

Flaschen, Folien, Scherben, Zigarettenschachteln, Schuhe, Säcke voller Müll - es ist schon erstaunlich, was alles so herumliegt. Offensichtlich nicht wenige Menschen entledigen sich ihres Müll auf diese Weise. Das zeugt nicht von guter Kinderstube.

Bitterstoffe im Gemüse - 10.07.2017  

Babys verziehen erst mal das Gesicht, wenn sie Bitteres schmecken. Das ist stammesgeschichtlich bedingt, denn seit Urzeiten ist "bitter" ein Warnsignal. Doch bitter kann gesund sein.

0:00/0:00
Video player is in betaClose