Off The Path - Reisepodcast

Off The Path - Reisepodcast

Germany

Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt! Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein". Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work and Travel in Australien - alles Themen die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht! Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume war, denn du hast nur dieses eine Leben und die Chancen sind gering, dass du es überleben wirst! Mehr Infos und Inspiration zur Show gibt es auf http://www.off-the-path.com/de/ Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere die Show

Episodes

OTP086: Mit dem Camper durch alle Länder Europas mit Steffi und Lui  

Wenn dich das Fernweh packt, denkst du in erster Linie bestimmt an ferne Länder in Asien, Südamerika oder Afrika: Du möchtest am liebsten so weit weg wie möglich und durch Länder reisen, die einen krassen Kontrast zu Deutschland darstellen. Auf den ersten Blick wirken Ziele wie Japan, Chile oder Uganda viel exotischer und spannender als Ungarn, Frankreich oder die Türkei.

Warum nehmen sich aber viele Weltenbummler nach einer Weltreise vor, Europa zu entdecken? – Ganz einfach: Ihnen wird bewusst, dass sie keinen langen Flug brauchen, um durch wunderschöne Landschaften zu wandern oder an traumhaften Stränden abzuhängen. All das findet sich auch direkt vor unserer Haustüre – Der Trend geht eindeutig zum Reisen innerhalb Europas!

Steffi und Lui haben das ebenfalls festgestellt: Nach ihrer Weltreise vor ein paar Jahren haben sie nun beschlossen, alle Länder Europas mit dem Camper zu bereisen. In den letzten sechs Monaten waren sie bereits in 16 Ländern unterwegs und 31 weitere werden in den nächsten Jahren noch folgen!

In dieser Podcast-Folge erzählt dir Steffi von den Eindrücken der ersten Monate, dem Leben im Camper und alles, was du sonst noch wissen musst, falls du ebenfalls einen Roadtrip durch Europa planst. Wir nehmen dich im Camper mit auf eine spannende Reise durch Europa!

Erfahre in dieser Folge alles über den Europa-Roadtrip:

5:01 Der Ablauf der bisherigen Tour
6:00 Die nächsten Ziele
7:02 Die Routenplanung
10:07 Eindrücke und Highlights der ersten 16 Länder
25:48 Alles, was du über den perfekten Camper wissen musst
35:06 Der Kampf gegen Vorurteile und Klischees
39:53 Europäische Länder werden zum Trend!

 

Zu den Shownotes!

 
OTP085: Elefanten, große Löwenfamilien und viel mehr im wilden Namibia mit Nira und Christoph!  

Namibia ist eins der schönsten und abwechslungsreichsten Länder Afrikas und das perfekte Ziel für einen genialen Roadtrip. Nira und Christoph waren 37 Tage mit einem Mietwagen in Namibia unterwegs und erlebten eine unglaubliche Zeit mit vielen unvergesslichen Abenteuern!

Ihre Reise begann in Windhoek und auf ihrem Weg in den Norden hat es ihnen ein Nationalpark besonders angetan. Sie verraten außerdem weitere Highlights in dieser Region und warum der kurze Abstecher nach Botswana nicht wie geplant verlief. Freut euch darauf zu hören, warum Nira für Christoph in einem braunen Schlammtümpel baden ging und wer von Beiden den höheren Strafzettel bekam.

Nach dem Abstecher nach Botswana ging es zurück nach Namibia: Sie besuchten den zweittiefsten Canyon der Erde, unternahmen einen Ausflug nach Kapstadt und genoßen den Ausblick von den einmaligen Sanddünen, wie du sie nur in Namibia findest. Freue dich auf eine lustige und unterhaltsame Podcast-Folge: Es hat seine Gründe, warum Namibia ein Highlight ihrer gesamten Weltreise war!

Erfahre über Namibia:

5:44 Wie es zu dem Roadtrip kam
7:30 Die Vorurteile gegenüber Namibia und Afrika
11:04 Alles was du über deinen Mietwagen und Roadtrip wissen musst
21:14 Die Highlights aus dem Norden: Etosha Nationalpark, Botswana und mehr
43:48 Die Highlights aus dem Süden: Fish River Canyon, Kapstadt und mehr
46:55 Wichtige Tipps zu Grenzüberquerungen und Polizeikontrollen
50:37 Weitere Highlights auf dem Weg zurück nach Windhoek
52:49 So Deutsch ist Namibia wirklich
57:08 Wertvolle Tipps für deinen Roadtrip durch Namibia

 

 

Zu den Shownotes!

OTP084: Outdoor-Abenteuer in Schweden mit Tobias Erhard  

Schweden zählt zu den abenteuerreichsten Länder in ganz Europa und ist gerade bei Naturliebhabern und Wanderern sehr beliebt: Die Landschaften sind atemberaubend und die Berge beeindruckend. Tobias war für drei Monate in Schweden unterwegs und konnte sich in dieser Zeit einen klasse Eindruck über das skandinavische Land verschaffen.

Für einen Monat fuhr er mit dem Rad durch Südschweden, übernachtete in seinem Zelt am Meer und war die meiste Zeit auf sich alleine gestellt. Er verrät dir in dieser Podcast-Folge, was du zu beachten hast, falls du auch mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour in Schweden gehen willst und welche Tipps du dir zu Herzen nehmen solltest.

Das war allerdings nicht sein einzigstes Abenteuer in Schweden: Nach der Südschweden-Tour zog es ihn in den Norden, um sich dort in die 110 Kilometer lange Kungsleden Wanderung zu stürzen. Was du alles zu dieser Abenteuer-Wanderung wissen musst und mit welcher weiteren einwöchigen Wanderung Tobias seine Zeit in Schweden ausklingen ließ, erfährst du in dieser spannenden Podcast-Folge.

Erfahre über Schweden:

6:45 Mit dem Fahrrad von Malmö nach Stockholm
11:21 Diese Ausrüstung brauchst du für deine Fahrradtour
14:33 Das musst du über deine Fahrradtour wissen
19:40 Die Wanderung am Kungsleden
35:03 Die letzte Wanderung in Schweden: Der Bohusleden in Goteborg
37:10 Allgemeine Tipps zur Vorbereitung und Ausrüstung
42:28 Fazit aus 3 Monaten in Schweden
48:47 So teuer ist Schweden wirklich
53:42 Tipps für deine Schweden-Reise

 

Zu den Shownotes!

OTP083: Hühnerfüße, Schweineschwänze und eine neue Sprache lernen in China mit Jorinde Wiese  

Heute habe ich Jorinde als Podcast-Gast bei mir, die sich in ein spannendes Studium in China gestürzt hat, um Chinesisch zu lernen und die dortige Kultur noch besser zu verstehen. Mittlerweile ist sie wieder zurück und ich freue mich darauf, mit ihr über die erlebten Momente und gesammelten Erfahrungen zu sprechen!

Sie verrät, wie sie schon mit einem kleinen Wortschatz die Herzen der Locals gewinnen konnte und wie schwer es doch, war die Gastfreundlichkeit der Chinesen abzulehnen, wenn für sie Hühnerfüße, Schweineschwänze oder andere exotische Gerichte gekocht wurden. Sie musste außerdem feststellen, wie das Internet durch die Regierung zensiert wird und welche Auswirkungen das auf ihren eigenen Reiseblog hatte.

China ist und bleibt ein besonderes Land mit vielen Facetten und Eigenschaften. Ich freue mich sehr, dass Jorinde ihre Erfahrungen mit uns teilt und wir uns selbst ein Bild von dem abwechslungsreichen Land und den kleinen Schattenseiten machen können!

 

Zu den Shownotes!

OTP082: Zu hause bleiben, während der Partner auf Weltreise geht mit Marc! (Fortsetzung von Folge OTP079)  

Vor kurzem habe ich im Podcast Anna zu Gast gehabt, die alleine auf Weltreise gegangen ist obwohl Ihr Partner nicht mitreisen konnte. Heute habe ich ihren Freund Marc zu Gast, der berichtet wie es ihm damit ergangen ist, also seine Freundin auf Weltreise losgezogen ist.

In zwei Wochen sind die beiden wieder vereint und Marc freut sich schon sehr auf die gemeinsame Zeit und zukünftige, gemeinsame Reisen. Er macht sich aber auch Gedanken darum, wie es für Anna sein wird nach so langer Zeit wieder zurück in den Alltag zu finden.

Ich finde es sehr spannend, wie die beiden damit umgegangen sind und mich würde es interessieren wie ihr reagieren würdet, wenn euer Partner entscheidet allein auf Reisen zu gehen? Hinterlasst mir gerne dazu einen Kommentar oder schreibt eine E Mail.

Erfahre über Weltreise trotz Beziehung Teil 2

10:02 Weltreise mit Beziehung 15:38 Der Abschied 16:35 Der Alltag alleine zuhause 21:10 Die besten Tipps für die Daheimgebliebenen 30:10 Wie Technik bei der Kommunikation hilft 42:10 Die Reaktion von Freunden und Familie

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes.

Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)

OTP081: Ohne Erfahrung in Palau von Insel zu Insel gekajakt mit Melanie und Ricardo  

Manchmal entscheidet einfach ein gutes Flugangebot über das nächste Abenteuer. So machen wir es auch oft, wenn wir zum Beispiel eine tolle Error Fare entdecken. Dann werden einfach die Rucksäcke gepackt und ein Reiseziel erkundet, das man vielleicht so garnicht auf dem Plan hatte. Und wenn es dann wie bei unseren heutigen Podcast Gästen in die Südsee zum Inselhopping geht, freut man sich umso mehr über ein Reiseschnäppchen.

Über ein sensationelles Flugangebot sind auch Melanie und Ricardo zu ihrem Abenteuer gekommen. Sie haben einen günstigen Flug nach Palau entdeckt und sind dann auf Entdeckungstour in diesem Südsee Staat gegangen. Statt eines organisierten Trips haben die beiden sich aber ein Kajak geschnappt und haben damit die Inseln erkundigt. Übernachtet haben sie im Zelt und was sie dabei so erlebt haben, berichten sie im heutigen Podcast.

 

 

Shownotes!

OTP080: Vom Reiseblogger zum Hotelbesitzer in der idyllischen Uckermark mit Stefan Eschert  

Es muss nicht immer weit weg gehen um eine tolle Reise zu begehen. Deutschland hat vor allem auch im Sommer viel zu bieten. Wenn man die Ruhe auf dem Land sucht kann man diese auch nahe der Großstädte finden. Das Umland von Berlin hat beispielsweise viel zu bieten - unter anderem auch die Uckermark. Ich wusste selbst nicht genau wo diese liegt aber Stefan hat sich nach einigen Jahren als Reiseblogger dort niedergelassen und ein Hotel eröffnet.

Wie er auf die Idee kam ein Hotel zu eröffnen und was man in der Uckermark entdecken und unternehmen kann, verrät er uns in der heutigen Podcast Folge. Nach unserer Zeit auf dem Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte habe ich nach dem Gespräch mit Stefan jetzt richtig Lust auch mal die Natur in der Uckermark zu genießen.

Erfahre über Entspannen in der Uckermark

07:49 Wo liegt die Uckermark 12:02 Wie Stefan auf die Idee kam ein Hotel in der Uckermark zu eröffnen 15:45 Was die Uckermark so besonders macht 19:40 Was kann man in der Uckermark unternehmen 23:53 Die besten Tipps für die Region 29:45 Das Hotel 1912

Shownotes über Entspannen in der Uckermark

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes und unterstütze uns auf Patreon.

Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)

 

OTP079: Weltreise trotz Beziehung zuhause Anna Scharenberg  

Wenn einen das Reisefieber packt gibt es meist kein zurück mehr. Viele reisen mit Freunden oder mit ihrem Partner. Dass die Beziehung mit einem Reisesüchtigen das ganze Leben verändern kann, haben wir ja selbst erlebt. Doch, wenn es aus verschiedenen Gründen nicht machbar ist, dass der Partner mit auf Reisen geht kann es schwierig werden die Reiselust und die Beziehung unter einen Hut zu bringen

Anna ist seit 8 Monaten auf Weltreise unterwegs. Momentan in Guatemala und von dort geht es noch weiter nach  Nicaragua. Ihr Freund ist in Deutschland. Wieso sie alleine auf Reisen gegangen ist und wie sich das auf Ihre Beziehung auswirkt erfahrt ihr im heutigen Podcast.

Erfahre über Weltreise trotz Beziehung zuhause

10:20 Wie der Partner auf die Reisepläne reagiert 14:40 Die Planung 15:38 Wie man unterwegs Kontakt hält 24:50 Schränkt eine Beziehung beim reisen ein 28:20 Die besten Tipps für Fernbeziehung auf Reisen

Zu den Shownotes!

OTP078: Mit Gearrilla viel Geld auf Reisen sparen - Das AirBnB für Ausrüstung mit Leonhard Weiß  

Wir haben vor kurzem schon über das neue AirBnB für Ausrüstung berichtet: Guerilla. Eine geniale Idee für Reisende, denn wer hat schon immer die komplette Ausrüstung für das nächste Outdoor Abenteuer dabei? Unterwegs entdeckst du oft die Lust ganz neue Sachen auszuprobieren Kanufahren , Campen, Biken oder Surfen. Auf Guerrilla kannst du die das Equipment für dein nächstes sportliches Abenteuer ganz unkompliziert ausleihen. Oder eben deine eigene Ausrüstung verleihen, wenn du sie gerade nicht benutzt und so andere Abenteuer glücklich machen und deine Reisekasse aufbessern.

Leo ist der Gründer der Plattform und steht uns im heutigen Podcast für alle Fragen rund um das neue Konzept. Er ist selber sehr sportlich und liebt es verschiedene Sportarten auszuprobieren und das auch unterwegs. So entstand die Idee zu Guerrilla.

 

Zu den Shownotes!

OTP077: Komplette Überwachung während einer eindrucksvollen Reise durch Nordkorea mit Tim Schneider  

Der Kontakt zu den Locals ist normalerweise eine der interessantesten Erfahrungen auf Reisen. Ganz anders ist das in Nordkorea - dort bekommst du als Reisender keinen Kontakt zu den Einwohnern, sondern darfst nur mit deinem Tourguide sprechen. Nordkorea gehört sicherlich zu den ungewöhnlichsten Reisezielen. Die Reise ist nur mit einer Agentur möglich und statt sich frei zu bewegen, darf man nur vollkommen überwachte Schritte machen.

Mein Podcast Gast Tim war dort und berichtet von seinen Erfahrungen. Wie er auf diese Idee gekommen ist ausgerechnet nach Nordkorea zu reisen, wieso er vorher sogar koreanisch lernen musste und wie er das Land im Vergleich zu China oder Vietnam erlebt hat, berichtet er im Podcast.

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes oder unterstütze uns auf Patreon.

Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)

OTP076: Schwerer Unfall beim geilsten Roadtrip durch Island mit Tim Köndgen  

Island ist ein wunderbares Land! Die Insel mitten im Atlantik eignet sich perfekt für einen Stopover zwischen Europa und Amerika, bietet aber noch viel mehr als das: jede Menge Abenteuer, skurrile Landschaften und die perfekte Strecke für einen Roadtrip ganz im Sinne von Off The Path!

Während der WM 2014 verschlug es Tim mit seinen zwei besten Freunden nach Island. Für drei Wochen haben sie die Insel gemeinsam mit einem Geländerwagen ausgekundschaftet, bevor ein schwerer Unfall ihre Reise vorzeitig beendet hat. 

Nichtsdestotrotz ist die Island-Reise eine seiner besten Reisen bisher und Tim erinnert sich gerne zurück an die Zeit. Was er dort alles erlebt hat und wie es ist, so weit im Norden zu sein, wo die Sonne nie wirklich untergeht im Sommer, erfährst du heute im Podcast!

Zu den Shownotes!

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes oder unterstütze uns auf Patreon

 

OTP075: Kostenlos Übernachten auf der ganzen Welt im Austausch für Arbeit mit Workaway mit Lisa und Felix  

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich seine Reisen zu finanzieren. Anstatt vorher zu sparen und ein Reisebudget zu haben kann man dieses auch unterwegs aufstocken zum Beispiel durch Work & Travel. Oder aber bei Familien oder kleinen Fincas oder Farmen gegen Kost und Logis einige Stunden am Tag arbeiten: das nennt sich dann WorkAway. Der Unterschied zwischen WorkAway und Work & Travel ist, dass man bei WorkAway meist gegen Kost und Logie arbeitet und dagegen bei Work & Travel eher gegen Bezahlung. Der kulturelle Austausch steht dabei im Vordergrund und man macht ganz neue Erfahrungen da man in der Familie untergebracht wird und am täglichen Leben teilnimmt.

Meine heutigen Podcast Gäste sind gerade in Neuseeland. Sowohl in Neuseeland als auch schon in Argentinien waren die beiden als WorkAway Reisende unterwegs. In Argentinien haben sie auf einer Finca mit Weinreben und Obstbäumen gearbeitet. In Neuseeland haben sie einem Paar geholfen Kleidung aus Thailand und Bali zu verkaufen. Worauf man bei WorkAway Angeboten achten sollte und welche Erfahrungen die beiden gemacht haben, erfahrt ihr in der heutigen Folge.

Erfahre über Kostenlos Übernachten mit Workaway

12:35 Was ist Workaway 16:19 Wie kommt man an die Workaway Jobs 19:34 Welche Art von Jobs man finden kann 25:41 Wie lange dauert ein Workaway Aufenthalt 27:23 Der Alltag auf einer argentinischen Farm 30:44 Arbeiten in einem Klamottenstore in Neuseeland 36:25 Die zusätzlichen Ausgaben 42:15 Die besten Tipps für die Bewerbung

Shownotes über Kostenlos Übernachten mit Workaway!

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts aus iTunes oder unterstütze uns mit einer kleinen Spende auf Patreon

Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. :)

OTP074: Das große Loch nach einer Weltreise mit Sabine Spallek  

Jeder Weltreisende macht früher oder später die gleiche Erfahrung: irgendwann kommt man nach einer Reise wieder zurück nach Hause. Nach den Erfahrungen und Erlebnissen auf der Reise fällt es den meisten schwer wieder in ihren früheren Alltag zu finden. Reisen verändert einen und das wird einem meist erst so richtig deutlich, wenn man in sein altes Umfeld zurückkommt.

Sabine war insgesamt 16 Monate unterwegs. Davon war sie die meiste Zeit in Südostasien unterwegs und 5 Monate in Bali. Die Dauer der Reise und die Route hat sie vorher nicht geplant sondern hat sich einfach treiben lassen. Nach zwei Monaten in Marokko ging es dann zurück nach Hamburg. Wie es ihr nach der Rückkehr erging und wie sie mit dem Gefühlschaos klar gekommen ist, darüber sprechen wir im heutigen Podcast.

Erfahre über das Zurückkommen nach einer Weltreise

06:18 Die besten Erlebnisse 11:23 Die Rückkehr nach Hamburg 12:20 Wie die Reise Sabine verändert hat 17:45 Wie ist das Gefühl ein Jahr nach der Rückkehr 23:17 Die besten Tipps für das Zurückkommen 29:34 Die zukünftigen Reisepläne

Zu den Shownotes!

Abenteuerhappen: 10 Tage Kapstadt und Region!  

Wir haben im Januar eine Error Fare für 560 € nach Kapstadt in der Business Class gebucht, die tatsächlich durchgegangen ist. Weshalb wir über Ostern 10 Tage in der Kapregion verbracht haben. 

Wir haben perfektes Wetter und ein tolles Programm gehabt - und genau davon erzählen wir euch in den nächsten 1:30 Stunden! 

Wir freuen uns auf eure Kommentare und Bewertungen auf iTunes und wenn ihr die folge an eure Freunde weiterempfehlt. 

Bis bald,

eure Sebastian und Line

OTP073: Zu Fuß durch Großbritannien mit Kathrin Heckmann  

Es gibt ja viele Wege zu Reisen und die Welt zu entdecken. Ob per Flugzeug, Auto, Bahn, Fahrrad oder auch zu Fuß. Die spannendsten Abenteuer erlebt man, wenn man mal ganz neue Wege geht. Wir gehen selbst auch gerne wandern, es gibt nichts besseres um den Kopf mal so richtig frei zu bekommen.

Im Podcast hatte ich auch schon einige Gäste, die die Welt abseits von Flughäfen und Tourbussen erkunden: auf Weltreise mit dem Fahrrad oder im Zug durch China. Mein heutiger Gast Kathrin ist einmal quer durch Großbritannien gelaufen. Es war ihre erste längere Wanderung und dann gleich 1.500 Kilometer. Wie sie sich vorbereitet hat und welche Tipps sie für lange Wandertrips hat erzählt sie in der heutigen Podcast Folge.

Erfahre über zu Fuß durch Großbritannien

06:35 Die Planung 08:11 Die Vorbereitung 11:40 Das Equipment 21:25 Das Packen 23:15 Die Verpflegung unterwegs 24:40 Der erste Hilfe Kasten 27:00 Die besten Tipps

Zu den Shownotes!

OTP072: Mit einem umgebauten Land Rover Defender die Welt entdecken mit Philipp Wülfing  

Wir sind ja große Fans von Roadtrips. Einfach mit dem Auto losfahren und ein Land entdecken gibt einem ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit. Dabei kann man einfach dort bleiben wo es einem gefällt und völlig neue Dinge entdecken. Unser Roadtrip in Australien entlang der Great Ocean Road war wirklich ein unvergessliches Erlebnis.

Und so ging es auch meinem Podcast Gast Philipp, der nach einem Roadtrip in Australien auf den Geschmack gekommen ist. Er hat dann nach einem passenden Geländewagen für seine zukünftigen Trips gesucht und einen Defender entdeckt. Diesen hat er dann mit Hilfe von Freunden umgebaut und verkehrstauglich gemacht. Jetzt ist er mit “Willy” in Kanada unterwegs und berichtet von seinem Abenteuer und dem Umbau des Land Rover Defenders.

Erfahre über Mit einem umgebauten Land Rover Defender die Welt entdecken

11:07 Auf was man bei einem Auto für den Roadtrip achten sollte 17:18 Defender Ersatzteile in England 20:23 Was man beim Umbau nicht machen sollte 24:05 Die Kosten des Umbaus 28:30 Die Überfahrt von Hamburg nach Kanada 33:00 Das Leben im Defender 36:02 Der beste Tipp für den Roadtrip mit einem Defender

Zu den Shownotes!

OTP071: 555 Tipps für Bangkok mit Florian Blümm  

Bangkok, die Hauptstadt Thailands ist eine der Städte auf der Welt in der ich mich richtig zuhause fühle. Ich habe schon viel Zeit dort verbracht und viele Ecken entdeckt. Bangkok ist auf jeden Fall eine Stadt die auch einen längeren Aufenthalt wert ist. Shopping, Kultur, Nachtleben und nicht zu vergessen das sensationelle Essen lassen keine Langeweile aufkommen.

Florian hat ein Buch mit 555 Tipps für Bangkok geschrieben und ich war überrascht wieviele Tipps ich selbst noch nicht kannte. Fast jeder Backpacker wird früher oder später in Bangkok landen, wenn er Asien entdeckt. Viele Reisende sind erstmal von Bangkok überfordert und lernen die Stadt oft erst am Abschluss ihrer Reise wirklich schätzen. Mit den Tipps aus dem heutigen Podcast fällt es leichter die spannenden Seiten der Stadt zu entdecken.

Erfahre über 555 Tipps für Bangkok

05:47 Warum Bangkok als Einstieg erstmal zu viel ist 10:32 Wie man auf 555 Tipps kommt 02:35 Die besten Skybars 16:07 Sathorn Unique Tower 17:23 Wieviel Budget braucht man für Bangkok 22:18 Das Essen 26:31 Der Transport innerhalb Bangkoks 29:50 Die besten Bezirke zum Übernachten 21:38 Was man kostenlos entdecken kann 33:00 Insidertipps/Nachtmärkte 36:45 Bangkok Tree House

Zu den Shownotes!

OTP070: Couchsurfing in Russland mit Stephan Orth  

Viele kennen sicher bereits das erste Buch meines heutigen Podcast Gasts Stephan “Couchsurfing im Iran”. Gerade hat er sein zweites Buch “Couchsurfing in Russland“ veröffentlicht. Das Ziel seiner Reise war zu verstehen woher die Faszination und die Beliebtheit für Putin herkommt. 10 Wochen war er in Russland unterwegs und durchgehend bei Einheimischen auf dem Sofa übernachtet. Vor kurzem haben wir ja schon einiges über Russland von Kim erfahren, die mit der Transsibirischen Eisenbahn durch das Land unterwegs war.

Beim Couchsurfen erhält man viel mehr Einblicke in die Kultur und Mentalität der Einheimischen und verändert damit auch dich selbst. Gerade für Backpacker ist dies eine tolle Alternative zum Reisen bei der man viele Leute kennenlernt und ganz andere Ecken eines Landes entdecken kann als auf den typischen Touristenpfaden. Dazu ist Couchsurfen auch gut für die knappe Reisekasse. Welche Einblicke Stefan über Russland gewonnen hat, erfahrt ihr im heutigen Podcast.

Erfahre über Couchsurfing in Russland 07:50 Die kulturellen Unterschiede in Russland 10:00 Die verschiedenen Ansichten über Putin 14:04 Der Alltag in Russland 15:30 Die Vorbereitung und das Visa 20:15 Die Gastfreundlichkeit 21:09 Die Highlights 26:04 Die Insel Olchon 34:01 Der Russische Vodka
Freiwilligenarbeit in Ecuador mit Leo  

Wenn man eine Zeit im Ausland verbringen möchte gibt es viele Möglichkeiten. Anstatt sich einen Rucksack zu schnappen und auf Weltreise zu gehen hat sich Leo dazu entschieden längere Zeit in Ecuador zu verbringen und dort Freiwilligendienst zu leisten. Er bleibt für 1 Jahr vor Ort und arbeitet dort in einer Betreuung für Kinder.

Wenn man länger an einem Ort bleibt statt schnell zu reisen kann man mehr von Land und Leuten kennenlernen und tiefer in die Kultur der Menschen vor Ort eintauchen. Südamerika ist ein wunderbarer Kontinent um dort eine längere Zeit zu verbringen. Wir waren auch in Ecuador und es gibt viel zu entdecken und ist der Ausgangspunkt um auf die Galapagos Inseln zu reisen.

Erfahre über Freiwilligenarbeit in Ecuador

09:50 Der Arbeitsalltag im Freiwilligendienst 15:22 Die Küste von Ecuador 17:50 Was Ecuador so besonders macht 18:32 Die Galapagos Inseln 12:18 Wie Freiwilligendienst organisiert wird 22:26 Die Kosten vor Ort 27:43 Die Probleme beim Freiwilligendienst
OTP068: Kilimanjaro besteigen mit Stefanie Groll  

Der Kilimanjaro ist der höchste Berg Afrikas und wird auch das Dach Afrikas genannt. Mein Podcast Gast Stefanie hat den Berg bestiegen und trotz einiger gesundheitlicher Probleme war es ein einmaliges Erlebnis und sie würde es jederzeit wieder machen.

In Ecuador habe ich die Auswirkungen der Höhe auch erlebt und habe daher großen Respekt vor dieser Leistung. Aber ein Abenteuer was einen so an seine Grenzen bringt sorgt auch hinterher für ein wahnsinnig gutes Gefühl und man ist erst recht stolz auf sich. So ein Abenteuer trägt auch dazu bei sich selbst zu finden und besser kennenzulernen.

Erfahre über Kilimanjaro

5:00 Die Kraterpunkte 9:25 Die Vorbereitung 13:37 Die Buchung 16:15 Die Kosten 23:02 Mount Meru 27:02 Die Ausrüstung 35:30 Der Ausblick vom Kilimanjaro
0:00/0:00
Video player is in betaClose