omega tau » Podcast Feed

omega tau » Podcast Feed

Canada

Wissenschaft und Technik im Kopfhoerer / Science and Engineering in your Headphones

Episodes

236 – Space Flight Software  

Last fall I visited ESTEC, ESA's space research and technology center. In this first of three episodes, I talk with Maria Hernek, who heads the Flight Software Systems section. We talk about the challenges of space flight software, the development processes used by ESA and its vendors, as well as means of ensuring the required quality attributes. This episode can be seen as a continuation of the conversation with Andreas Wortmann in the OHB episode.

235 – A Walk in the Woods with Miami Rick and the Big Boeings  

Rick Ruiz is a pilot for Atlas Air where he flies various versions of the Boeing 747 freighter. Previously he flew the 767 and the 777 for LAN Chile, primarily cargo as well. Rick is also a crew member of the Airline Pilot Guy podcast, where he is known as Miami Rick. In this episode, we stroll through the woods around Landstuhl, Germany, where I visited Rick while he was on a layover. We geek out about flying the Big Boeings.

234 – Flugsicherung bei der DFS in München  

Im Rahmen einer München-Reise im Herbst habe ich die Deutsche Flugsicherung in München besucht und habe mich mit den beiden Lotsen Lars Albrecht und Mathias Andlinger unterhalten. Wir starten mit einer allgemeinen Einführung in Lufträume, Verfahren und die diversen Bodenfunkstellen. Dann besichtige ich mit Lars das Center in München und mit Mathias den Tower; dort unterhalten wir uns jeweils nochmal über die Spezifika der beiden Aufgabengebiete.

233 – Bio-Inspired Systems at EPFL  

Last fall I visited EPFL for a programming languages workshop when I saw a poster on bio inspired systems. Darja's name was on the poster because she coordinates the programme; I sent her an email and asked if she wanted to talk a bit with me about this field while I am at EPFL. Her calendar had some free time, and so we met. In the episode we discuss why it makes sense for system designers to look at biology and nature as an inspiration and then explore lots of examples that are currently being researched at EPFL.

232 – Fernsehproduktion beim Bayerischen Rundfunk  

Gäste: Ulrich Glampe, Julius Kramer, Thomas Axenbeck, Gunter Reisinger, Manfred Schmitz     Host: Markus Völter    Shownoter: Markus Völter Im Herbst war ich in den Fernsehstudios des Bayerischen Rundfunks um zu verstehen, wie Fernsehen gemacht wird. Dazu habe ich mit mit einer Reihe von Gästen unterhalten, die die verschiedenen Aspekte einer Fernsehproduktion – aus technischer Sicht […]

231 – The Future Circular Collider  

Particle accelerators are the backbone of today's particle physics research and help us understand the smallest building blocks our world is made of. To understand this deeper, more powerful accelerators are needed, beyond what is possible with today's LHC. The world's physics community is continuously running studies to explore science questions and evaluate the required accelerators; one of those the studies is the Future Circular Collider study led by CERN. In this episode we discuss the science questions as well as the core engineering challenges with the two leaders of the FCC study, Michael Benedikt and Frank Zimmermann.

230 – Frachtfliegerei mit Lufthansa Cargo’s MD-11F  

Vom 20. bis 23. Dezember war Markus mit einer MD-11F der Lufthansa Cargo von Frankfurt über Tel Aviv nach Istanbul (LH8340, LH8341) unterwegs und hat dabei den Kapitän André Wüseke und den ersten Offizier Jens Kreuzer bei der Arbeit beobachtet und interviewt. Diese Episode ist auf diesen Flügen entstanden und enthält sowohl Aufzeichnungen von Briefing, Outside Check und der Arbeit im Cockpit, als auch ein 2-stündiges Interview im Hotel in Istanbul.

229 – (Ant-)Arctic Sea Ice  

The sea ice in the arctic and antarctic regions of the earth is an especially sensitive indicator of the earth's climate, and in particular, the current overall atmospheric temperature of the planet. It was recently reported to have reached a new low. Our guest, NASA's Walt Meier explains why this is the case and which processes govern the increase or decrease of the ice. We then discuss how the ice mass is measured based on satellite and how its thickness is estimated based mostly on in-situ measurements. We cover climate modeling and its connection to sea ice and conclude with an outlook on future research.

228 – (Domänenspezifische) Programmiersprachen  

Nachdem uns viele darum gebeten haben: in dieser Episode spreche ich mit Markus über das, was Markus beruflich macht, nämlich den Bau von meist domänenspezifischen Programmiersprachen (DSLs). Wir beginnen mit einigen Grundlagen zur Programmierung und Programmiersprachen an sich, und erklären dann, warum es Sinn macht, an spezifische Fachgebiete angepasste Programmiersprachen zu entwickeln. Im Hauptteil des Gesprächs geht es darum, was gute DSLs ausmacht, wie man sie entwickelt und welche Werkzeugunterstützung man dafür bekommen kann.

227 – Hochspannungsprüftechnik  

Die letzte Station meiner omega tour Österreich war Mieders im Stubaital. Dort besuchte ich Peter Mohaupt von der Mohaupt High Voltage GmbH und wir sprachen über Hochspannungsprüftechnik. Es ging darum, welche Prüftechnik die Firma herstellt und wie sie funktioniert. Um diesem recht speziellen Thema einen Rahmen zu geben, besprachen wir auch einige elektrotechnische Grundlagen sowie Aspekte von Stromnetzen und -kabeln.

226 – Tidal Power  

Tidal power refers to extracting electrical energies out of the tide streams in oceans. Various techniques exist. Tocardo is a provider of axial turbines, and our guest, Pieter de Haas, is their CTO. In this episode we talk about tidal power in general, siting, the design and engineering of Tocardo's turbines as well as the overall economic and technical trade-offs in making the turbines work over the long run.

225 – Testen des ETCS im Gotthardbasistunnel  

Das European Train Control System ist ein neues, europäisch einheitliches System zur Zugsicherung, das derzeit nach und nach auf großen Strecken installiert wird, unter anderem im Gotthardbasistunnel. Unser Gast Chris Glaettli hat maßgeblich am Test der dortigen ETCS-Installation mitgewirkt. In der Episode sprechen wir über ETCS im Allgemeinen, die Spezifika der Installation im Gotthardbasistunnel, sowie das Vorgehen beim Testen.

224 – Flying the F-15 Eagle  

When I was young, in the 80s, I was extremely interested in military airplanes, I more or less grew up with three iconic fighters: the F-15, F-16 and F-18. I want to thoroughly cover those airplanes on omega tau, and this episode on the F-15 is a great start. I talk with Jeff Fellmeth, a former F-15A/C/E pilot about the airplane, avionics, trainings, missions and the units he has been a part of. We also talk a little bit about related topics, such as the Bronco and gliders.

223 – Relativität und Gravitationswellen  

Ende Juni dieses Jahres war ich am Albert-Einstein-Institut in Hannover. Dort habe ich mich mit Reinhard Prix über spezielle und allgemeine Relativität sowie über die Grundlagen von Gravitationswellen unterhalten. Danach bin ich zum GEO 600 Gravitationswellendetektor gefahren und habe mit dort mit dem Leiter Christoph Affeldt über Messverfahren und Datenaufbereitung unterhalten. Zu guter Letzt habe ich mich mit Carsten Aulbert unterhalten, der den Atlas Cluster zur Verarbeitung von Gravitationswellen-Daten administriert.

222 – Batterien  

Batterien sind ein extrem wichtiges Element verschiedenster Geräte, von Mobiltelefonen über Elektroautos bis hin zum zukünftigen Energienetz. In dieser Episode besprechen wir dieses Thema im Detail mit unserem Gast Andreas Jossen, Inhaber des Lehrstuhls für Elektrische Energiespeichertechnik an der TU München. Wir sprechen über physikalische und chemische Grundlagen, verschiedene Arten von Batterien, sowie deren praktischem Einsatz. Weiterhin besprechen wir zukünftige Entwicklungen, die aktuelle Forschung sowie alternative Stromspeichersysteme.

221 – Seilbahnen  

Während meiner omega tour Österreich wollte ich unbedingt auch eine Episode mit Bezug zum Gebirge machen. Diese Gelegenheit bekam ich am Hintertuxer Gletscher, wo ich mit Martin Steinlechner, einem Betriebsleiter der dortigen Bergbahnen, sprechen und einen Rundgang machen durfte. Wir sprachen über verschiedene Arten von Seilbahnen, Antriebe, Steuerung und Sicherheitsvorrichtungen.

220 – Wölfe  

Die zweite Station meiner omega tour Österreich war das Wolf Science Center in Ernstbrunn, wo ich mit Kurt Kotrschal über seine Forschung an handaufgezogenen Wölfen gesprochen habe. Das Sozialverhalten und die Intelligenz der Tiere waren dabei wichtige Themen. Außerdem haben wir, wie schon in Episode 64, über den Unterschied zwischen Wölfen und Hunden gesprochen. Anschließend konnte ich noch einen kurzen Blick auf die aktuellen Wolfswelpen erhaschen und erleben, wie ausgewachsene Wölfe Kurt Kotschal begrüßt haben, als er in ihr Gehege ging.

219 – Flying the V-22 Osprey  

The V-22 Osprey is the first operational tilt rotor aircraft. After not always problem-free development and test period, it is now used successfully with the USAF and the USMC. In this episode we talk to a V-22 pilot, Maj. Seth Cannon of the 7th SOS in RAF Mildenhall about the aircraft, some of its systems, and, primarily, about how it is flown. I met Seth Cannon in Bayreuth, where one of the 7th SOS had to land because of problems with a gearbox. Read the story here. This is also where I took the pictures below.

218 – A Life in Apollo  

George Knudsen started working in 1958 on the Redstone missile, and moved on to working on the Atlas ICBM. Later he worked on the Saturn 5 launch vehicle, where he was responsible for the fuel tanks. He was on the launch team at Cape Canaveral for various Apollo missions. In this episode with talk with George about his work in this fascinating period of science and engineering history.

217 – Fische  

Im Rahmen meiner omega tour Österreich war ich am Mondsee im Salzkammergut und habe mit Josef Wanzenböck vom Forschungsinstitut für Limnologie der Universität Innsbruck über Fische gesprochen. Ich wollte eine möglichst umfassende Episode über Fische machen, was sich als leicht größenwahnsinnig herausstellte. Insgesamt haben wir jedoch viele Themen zumindest gestreift, von Anatomie und Physiologie über Verhalten, Fortpflanzung und Ernährung bis hin zu Ökologie und Forschung. Auflerdem hat Josef Wanzenböck mir die Forschungseinrichtungen am Institut gezeigt und erklärt.

0:00/0:00
Video player is in betaClose