Quarks & Co - zum Mitnehmen

Quarks & Co - zum Mitnehmen

Germany

Quarks & Co: Das Wissenschaftsmagazin

Episodes

Dieser Channel wird in Kürze eingestellt  

Dieser Channel wird in Kürze eingestellt. Sollte ihr Gerät sich nicht automatisch auf den neuen Channel umstellen, besuchen Sie podcast.wdr.de. Ihre neue Adresse für alle WDR Podcasts. Dort können Sie ihr Abonnement erneuern. So behalten Sie alle Ihre gewohnten WDR Podcasts und finden weitere interessante Angebote.

19.07.2016, Gefährliche Mücken? Die Überträger von Zika, Dengue & Co  

Mücken sind lästig, aber sie können auch gefährlich sein und Krankheiten wie Zika, Dengue oder Malaria übertragen. Quarks & Co fragt: Wie groß ist die Gefahr, dass sich tropische Mückenarten samt ihren Krankheitserregern auch in Europa oder Deutschland verbreiten? Und wie kann man sich vor Mücken schützen? © WDR Videopodcast

Quarks & Co: 05.07.2016, Mach was aus deinen Genen!  

Was macht uns zu dem, was wir sind: Gene oder Umwelt? Diese Frage beschäftigt die Menschen schon seit langem. Und noch immer wird darüber gestritten, beispielsweise, wenn es um das Geschlecht, Intelligenz oder Krankheiten geht. Nun hat die Wissenschaft eine Entdeckung gemacht, die beide Positionen miteinander versöhnt: Umwelt und Gene sind demnach viel weniger getrennt als bisher angenommen. Denn "Gene" gelten neuerdings als von der Umwelt beeinflussbar – zum Beispiel durch Ernährung, Bewegung und sogar durch Erlebnisse. Willkommen in der Epigenetik! © WDR

28.06.2016, Wahn oder Wahrheit - Was steckt hinter Verschwörungstheorien?  

Es gibt unzählige Verschwörungstheorien. Doch die wissenschaftliche Beschäftigung damit ist noch sehr jung. Quarks zeigt, was über Verschwörungstheorien bekannt ist und erklärt das Prinzip hinter den mächtigen und teils gefährlichen Theorien. © WDR Videopodcast

Quarks & Caspers: 21.06.2016, Unser Körper - 7 Dinge, die Sie wissen sollten  

Ralph Caspers erforscht unseren Körper und will herausfinden, wie dieser funktioniert. Dabei erfahren Sie auch, was so alles auf seinem Körper lebt und wie er in 1.000 Jahren aussehen wird. © WDR

14.06.2016, NRWs unbekannte Natur  

Millionen von Jahren Erdgeschichte haben die Landschaft NRWs geprägt. Aber auch der Mensch hat seine Spuren hinterlassen und Kulturräume geschaffen, die ebenso prägend auf die Landschaft wirkten. Diese Mischung sorgt heute für eine ganz besondere Flora und Fauna in unserem Land. Es lohnt sich, genauer hin zu schauen. © WDR Videopodcast

31.05.2016, Wettervorhersage – 7 Dinge, die sie wissen sollten  

Wir glauben, wir könnten alles kontrollieren – beim Wetter aber sind wir machtlos. Wir können es nicht einmal sicher vorhersagen. Warum nicht? Wie entstehen Stürme und Wind – und wieso ist gerade in Deutschland das Wetter so chaotisch? © WDR Videopodcast

07.06.2016, Die Moden der Ernährung: teuer, widersprüchlich, unsinnig?  

Wer will sich nicht gesund ernähren? Doch was genau gesund ist, scheint abhängig vom Zeitgeist zu sein. Bestimmte Lebensmittel sind mal "in", mal "out". Doch wer findet sich im Dschungel der Ernährungstipps noch zurecht? Quarks & Co klärt auf © WDR Videopodcast

24.05.2016, Unsichtbar und tödlich? Die tückischen Gefahren des Feinstaubs  

Etwa 20.000 Mal am Tag atmen wir – dabei inhalieren wir nicht nur den lebensnotwendigen Sauerstoff, sondern auch ein Gemisch von Millionen kleinster Partikel: Feinstaub. Es gibt immer mehr Hinweise, dass wir die Gefahren des Feinstaubs unterschätzen. © WDR Videopodcast

17.05.2016, Wie geht TTIP?  

TTIP: Diese vier Buchstaben lösen derzeit in Deutschland sehr emotionale Reaktionen aus. Quarks erklärt, worum es bei TTIP geht, wer von TTIP profitiert und wer verliert.datum= 2016-05-10

10.05.2016, 7 Dinge wie wir wurden, was wir sind  

Über 200.000 Jahre zog der Mensch als Jäger und Sammler umher, bis er vor 11.000 Jahren sesshaft wurde und begann Getreide anzubauen und Tiere zu halten. Quarks geht auf Spurensuche in die Vergangenheit und fragt, wie gut wir wirklich an das moderne, sesshafte Leben angepasst sind? © WDR Videopodcast

Quarks & Co: 26.04.2016, Die verdrängte Katastrophe - 30 Jahre Tschernobyl  

Am 26. April 1986 gab es in Tschernobyl weltweit den ersten Super-GAU. Durch die Reaktorkatastrophe entstand eine radioaktive Wolke, die große Teile Europas in Atem hielt. Bis heute kämpfen die Menschen vor Ort mit den Folgen des Atomunfalls von damals.

Quarks & Co: 22.03.2016, Quarks & Co fährt Bahn  

Wie geht das eigentlich: täglich 6 Millionen Fahrgäste in 40.000 Zügen über ein Bahnnetz von 37.000 Kilometern zum Ziel bringen? Die Deutsche Bahn ist eine logistische Herausforderung. Quarks & Co hat nachgefragt, wie sie funktioniert und woran es hapert. © WDR

Quarks & Co: 19.04.2016, Unter die Haut  

Ein Tattoo gilt manchen als verrucht,für andere ist es eine Kunstform. Fakt ist: Über sechs Millionen Menschen in Deutschland tragen eins auf der Haut. Damit folgen sie einer jahrtausendealten Tradition. Forscher warnen jedoch: Über mögliche Gesundheitsgefahren ist kaum etwas bekannt. Und die Tattoo-Entfernung ist immer noch schwierig. © WDR

Quarks & Co: 12.04.2016, Kiffen – 7 Dinge, die Sie wissen sollten  

Fast ein Viertel aller Deutschen hat schon mal gekifft, meistens um zu entspannen. Cannabis lindert sogar die Beschwerden einiger Krankheiten. Weil es unser Gehirn massiv beeinflusst, wird es manchmal aber auch zur Gefahr. Quarks zeigt, wem Cannabis helfen kann, wie die Droge unseren Hirnstoffwechsel manipuliert, wann sie gefährlich wird und was für und gegen eine Legalisierung spricht. © WDR

Quarks & Co: 05.04.2016, Bitte anfassen! Die Macht des Tastsinns  

Er ist unscheinbar und nebensächlich, so jedenfalls wird er oft wahrgenommen. Doch er macht uns nicht nur zu fühlenden Wesen, er ist sogar überlebenswichtig: der Tastsinn. Denn nur mit seiner Hilfe können wir überhaupt schlucken und atmen! © WDR

Quarks & Caspers: 15.03.2016, Cyberwar – 7 Dinge, die Sie wissen sollten  

Computer steuern unser Leben. Sie vermitteln Telefongespräche und zahlen uns Geld am Automaten aus. Sie steuern Atomkraftwerke und Kläranlagen. Unsere digitalisierte Gesellschaft birgt damit Risiken: Stromausfälle oder sich selbst zerstörende Industrieanlagen sind so gefährlich wie ein bewaffneter Konflikt. © WDR

Quarks & Caspers: 08.03.2016, Die Moden der Medizin  

Ratschläge für die Gesundheit sind oft nur Wahrheiten mit Verfallsdatum! Medizinische Erkenntnisse und Therapien von gestern können heute längst überholt sein. Doch viele Gesundheits-Tipps und Behandlungsmethoden halten sich beständig, obwohl medizinisch wenig dahinter steckt – aus Unkenntnis oder Profitgier. Egal, ob es um die Behandlung von Rückenschmerzen, Ernährungstipps als Schutz vor Herzinfarkt oder Eingriffe am Knie oder Mandel-Operationen bei Kindern geht: Was gestern die Top-Therapie war, kann heute schon veraltet sein. © WDR

Quarks & Co: 01.03.2016, Was ist deutsch?  

Die vielen Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, haben eine neue Diskussion um die nationale Identität und die deutschen Werte entfacht. Ranga Yogeshwa reist durch Deutschland und sucht nach dem, was "Deutschsein" heute ausmacht. © WDR

Quarks & Caspers: 23.02.2016, Geschwindigkeit  

Geschwindigkeit ist relativ - das wissen wir seit Albert Einstein. Aber Geschwindigkeit ist natürlich vor allen Dingen schnell. Ralph Caspers stellt die faszinierendsten und skurillsten Geschwindigkeitsfragen vor, Antworten natürlich inklusive. © WDR

0:00/0:00
Video player is in betaClose