scobel

scobel

Germany

scobel will vielfältigsten Themen ihren Raum, ihr Format geben. Inhaltlich meist interdisziplinär und formal aus unterschiedlichen Perspektiven werden Themen abgeklopft, neue Informationen geboten und Meinungen hinterfragt.

Episodes

scobel am 9. Juni 2016: Quo vadis Bundeswehr?  

ganze Sendung vom 09.06.2016: Wie sieht das Militär der Zukunft aus?: Wie wird die Bundeswehr den großen inneren und außenpolitischen Herausforderungen der Zukunft begegnen? Wie umgehen mit dem Geld- und Nachwuchsmangel? Könnte eine europäische Armee diese Probleme lösen? Darüber diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen.

scobel 0

scobel am 9. Juni 2016: Quo vadis Bundeswehr?  

ganze Sendung vom 09.06.2016: Wie sieht das Militär der Zukunft aus?: Wie wird die Bundeswehr den großen inneren und außenpolitischen Herausforderungen der Zukunft begegnen? Wie umgehen mit dem Geld- und Nachwuchsmangel? Könnte eine europäische Armee diese Probleme lösen? Darüber diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen.

scobel 0

Frieden durch militärische Abrüstung?  

Bericht vom 09.06.2016: 2012 wurde die europäische Union mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Die aktuelle Sicherheitspolitik setzt auf Rüstungs- und Waffenkontrolle. Der Beitrag stellt die aktuellen Ansätze global ausgerichteter Friedens-und Konfliktforschung vor.

scobel 0

Buchtipp: "Bundeswehr und Außenpolitik"  

Tipp vom 09.06.2016: Zur Rolle des Militärs im Diskurs um mehr Verantwortung Deutschlands in der Welt: Autor Ulf von Krause schreibt klar, deutlich und verständlich. Ein cooles Buch, weil man endlich nachvollziehen kann, worum es in den Diskussionen und widersprüchlichen Entwicklungen geht. Ein Muss für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen!

scobel 0

Umfrage: Brauchen wir eine neue Wehrpflicht?  

Clip vom 09.06.2016: Wir haben Passanten in der Mainzer Innenstadt u. a. zu den Themen Bundeswehr, Frauen in der Bundeswehr und Europa-Armee befragt.

scobel 0

Interview:  Wie viel Bundeswehr braucht Deutschland?  

Interview vom 09.06.2016: Kann man den Frieden auf der Welt sichern oder ist Frieden eine Illusion? Wie sieht die ideale Konfliklösung aus? Aufstockung der Bundeswehr satt Remilitarisierung? Wir haben Tilman Brück dazu befragt.

scobel 0

Interview: Die Zukunft der Bundeswehr  

Interview vom 09.06.2016: Warum soll die Bundeswehr im Innern stärker eingesetzt werden? Wie geht die Bundeswehr mit den ständig wachsenden Aufgaben um? Thema Europa: Wie steht es um die militätische Kooperation? Diese und weitere Fragen haben wir Ursula von der Leyen, Bundesministerin der Verteidigung, gestellt.

scobel 0

Buchtipp: "Aktiv leben – trotz Rheuma"  

Tipp vom 02.06.2016: Mit der modernen Rheuma-Therapie Schmerzen lindern und Gelenkschäden stoppen: Ein informatives Arbeitsbuch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann - gerade wenn es darum geht, sein Leben "etwas anders" zu gestalten.

scobel 0

Buchtipp: "Multiple Sklerose"  

Tipp vom 02.06.2016: Symptome besser erkennen und behandeln: Das Buch bietet einen sehr verständlichen und sehr umfassenden Überblick über die Erkrankung und hilft dabei, und hilft dabei, sich gezielt mit der Thematik zu befassen.

scobel 0

Interview:  Diagnose MS - Leben im Hier und Jetzt  

Interview vom 02.06.2016: Als Sabine Marina vor fünf Jahren die Diagnose Multiple Sklerose bekam, war sie erst 25 Jahre alt. Sie studierte damals Medienproduktion und beschloss, einen Film über die Krankheit zu machen. Sie sagt: "Ich lebe heute mehr in Hier und Jetzt."

scobel 0

Multiple Sklerose: Ein Leben in Normalität in Aussicht  

Bericht vom 02.06.2016: "Es gibt heute eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir den meisten MS-Patienten ein Leben in Normalität in Aussicht stellen können", sagte Prof. Dr. Heinz Wiendl, Direktor für Neurologie am Uniklinikum Münster, am 2. Mai 2016 auf dem NeuroForum in Frankfurt. Im Rahmen seines Vortrags bezeichnete er die MS-Forschung als große "Erfolgsstory".

scobel 0

Interview: Diagnose MS - der große Schock blieb aus  

Interview vom 02.06.2016: Als die Berlinerin Sarah Irith Lowack vor über 25 Jahren plötzlich starke Schmerzen in den Beinen hatte, bekam sie die Diagnose Multiple Sklerose. Im Laufe der Zeit wurden die Krankheitssymptome immer schlimmer. Mittlerweile ist sie im Alltag eingeschränkt.

scobel 0

Interview: Vom Rheuma nur nicht unterkriegen lassen  

Interview vom 02.06.2016: Freya Willer kämpft seit 28 Jahren mit Rheuma. Den ersten Schub bekam sie mit Anfang zwanzig. Die Hamburgerin nimmt starke und teure Medikamente und geht zweimal die Woche zur Physiotherapie, um ihre Schmerzen zu lindern. Mittlerweile hat sich das Rheuma überall im Körper ausgebreitet.

scobel 0

Aus der Forschung: Autoimmunerkrankungen  

Bericht vom 02.06.2016: Der Film stellt den aktuellen Forschungsstand von Autoimmunkrankheiten vor und fragt nach möglichen Ursachen für Multiple Sklerose und rheumatoide Arthritis. Welche Rolle spielen Gene, Umweltfaktoren, Geschlecht, Alter, Herkunftsländer, Vitamin D-Mangel?

scobel 0

Wie gehen Betroffene mit Rheuma um?  

Bericht vom 02.06.2016: Die rheumatoide Arthritis ist die häufigste chronische Gelenkentzündung. In dem Beitrag werden zwei - an dieser Form des Rheumas - Erkrankte porträtiert. Wann ist die Krankheit ausgebrochen? Wie war der bisherige Verlauf? Wie reagiert die Umwelt?

scobel 0

Multiple Sklerose: Wie sieht das Leben aus?  

Bericht vom 02.06.2016: MS stellt die Betroffenen vor emotionale und praktische Herausforderungen. In dem Beitrag werden zwei MS-Erkrankte porträtiert. Sie berichten über ihr Leben mit der Krankheit: Wann sind sie erkrankt, wie hat sich ihre Krankheit verändert, wie beeinträchtigt diese ihr Arbeitsleben und den Umgang mit den Mitmenschen?

scobel 0

Behandlung von MS und Rheuma  

Bericht vom 02.06.2016: Medikamenten lindern im akuten Stadium die Schmerzen und hemmen Entzündungen. In langfristigen Therapien versucht man anschließend die Immunabwehr mit anderen Präparaten zu schwächen und zu deregulieren. Neben der klassischen Schulmedizin werden auch Physio- und Psychotherapien sowie alternative Heilmethoden angewandt.

scobel 0

Interview: Rheuma - Engmaschige Betreuung ist wichtig  

Interview vom 02.06.2016: "Zu Beginn einer rheumatoiden Arthritis ist Schmerzlinderung wichtig, sollte aber nur überbrückend eingesetzt werden, bis die immunsuppressiven oder immunmodulierenden Therapien greifen", sagt die Rheumatologin Elisabeth Märker-Hermann.

scobel 0

Multiple Sklerose: Ein Leben in Normalität in Aussicht  

Bericht vom 02.06.2016: "Es gibt heute eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir den meisten MS-Patienten ein Leben in Normalität in Aussicht stellen können", sagte Prof. Dr. Heinz Wiendl, Direktor für Neurologie am Uniklinikum Münster, am 2. Mai 2016 auf dem NeuroForum in Frankfurt. Im Rahmen seines Vortrags bezeichnete er die MS-Forschung als große "Erfolgsstory".

scobel 0

Interview:  MS-Schmerzen lindern, Entzündungen hemmen  

Interview vom 02.06.2016: Die Neurologin Frauke Zipp sagt: "Die Reparatur im Gehirn ist ausschlaggebend, da es Hinweise darauf gibt, dass selbst wenn die Entzündung komplett abschaltet wird, im Gehirn selbst Krankheitsprozesse weiterlaufen können."

scobel 0

0:00/0:00
Video player is in betaClose