Sports Maniac - der digitale Sportmarketing Podcas

Sports Maniac - der digitale Sportmarketing Podcas

Germany

Sports Maniac ist DER Podcast für Marketingentscheider im Sportbusiness und clevere Köpfe in Unternehmen, Vereinen, Verbänden und Agenturen, die Fans und Kunden in digitalen Kanälen begeistern wollen. Du bist auf der Suche nach Inspiration, wertvollen Denkanstößen und geballtem Wissen auf deinem Weg zur Arbeit, beim Sport oder auf Reisen? Dann bist du beim Sports Maniac Podcast richtig. In den wöchentlich erscheinenden Podcast Folgen erwarten dich interessante Einblicke in die aktuellsten digitalen Trends und Entwicklungen. Du lernst von echten Experten aus dem Sportbusiness, was wirklich funktioniert, um Fans mit der Hilfe digitaler Kanäle effizient zu erreichen. Lass dich von Daniel und seinen Gästen inspirieren, sei Teil der Sports Maniac Community und werde zum erfolgreichen Experten im digitalen Sportmarketing!

Episodes

#048: Wir leben Innovation: Was Schalke 04 zum digitalen Vorreiter in der Bundesliga macht  

Moritz Beckers-Schwarz, Geschäftsführer der Schalke 04 Arena Management GmbH, spricht im Podcast über die digitalen Innovationen bei Schalke 04. Dabei geht es insbesondere um den auf dem SPOBIS veranstalteten Hackathon sowie der Strategie hinter dem Einstieg in den Esports. Ob bargeldloses Bezahlen in der Veltins Arena, dem integrierten NFC-Chip auf dem Trikotärmel oder dem digitalen Fan-Bonusprogramm. Fest steht: Schalke 04 ist einer der innovativsten und digitalsten Vereine nicht nur in der Fußball-Bundesliga.

Im Podcast erfährst du im ersten Teil, wie die Knappen in Form eines Programmierwettbewerbs (aka Hackathon) auf der Suche nach einer innovativen Live-Streaming Lösung sind. Im zweiten Teil erhältst du tiefe Einblicke in die Esports Strategie des Verein, warum sich Schalke 04 bereits 2015 für den Einstieg entschieden hat und wie das Thema getreu dem Vereinsmotto auch wirklich intensiv gelebt wird!

Um was geht's und was lernst du: Was es mit dem Hackathon auf dem SPOBIS auf sich hat (3:40) Wie der Hackathon abläuft (4:59) Was sich Schalke 04 vom Ergebnis des Hackathon erhofft (5:42) Wie Schalke 04 inhouse mit eigenen Entwicklern aufgestellt ist (6:45) Wie es nach dem Hackathon weitergeht und ob es eine zweite Auflage gibt (7:21) Welche Potenziale Schalke 04 im Esports sieht (7:55) Wie die Organisation hinter dem Esports Teams aussieht und wie der Alltag abläuft (11:11) Wie der Kontakt zu Esports Experte Tim Reichert zu Stande kam (12:35)  Welche Ziele Schalke 04 im Esports verfolgt und welche positiven Marketingeffekt sich ergeben (14:09) Durch welche Erlösquellen Schalke 04 sein Esports Engagement refinanziert (16:57) Zuhörerfrage: Was haben E-Commerce Unternehmen von einem Einstieg in den Esports (18:56) Wie der Prozess von der ersten Idee bis hin zur Verkündung des Engagements von Statten ging (20:26) Was auf dem Weg die großen Hürden waren? (24:10) Welche positiven und negativen Reaktionen von Fans und Partnern kamen (25:48) Warum die anderen Vereine noch mit einem Einstieg zögern (30:52) Ob es in Deutschland bald eine Esports Bundesliga geben wird (32:40) Ob es bald Spiele in der Veltins Arena geben wird (33:33) 3 Tipps die Vereine beim Einstieg in den Esports beachten sollten (35:15)

Komm in die Sports Maniac Facebook-Gruppe und tausche dich mit anderen Zuhörern aus!
--> Jetzt beitreten: sportsmaniac.de/community

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten:  sportsmaniac.de/bewertung

 

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode48 Hackathon auf dem SPOBIS FC Schalke 04 Esports Allyouneed auf dem Trikotärmel Schalke Bonus Kontakt zu Moritz Beckers-Schwarz: LinkedIn
#047: Investoren in der Bundesliga: Heuschrecken oder Heilsbringer?  

Martin Kowalewski, Mitglied der Geschäftsleitung von sporteo, berät global agierende Investoren in Bezug auf einen potenziellen Einstieg in die Fußball Bundesliga und die europäischen Top-Ligen. Ein brandaktuelles Thema, das im Sportbusiness und auch bei Fans kontrovers diskutiert wird. Martin Kind übernimmt Mehrheitsanteile bei Hannover 96. Hakan Ismaik stellt den TSV 1860 München auf den Kopf. Und auch beim FC Bayern München beteiligen sich mit Audi, Allianz und Adidas drei Weltkonzerne als Investoren. Es lässt sich festhalten: Das Thema Investoren in der Bundesliga polarisiert! Grund genug, darüber im Podcast zu sprechen!

Im Interview mit dem ehemaligen Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen erfährst du unter anderem, warum sich die Bundesliga international noch weit unter wert verkauft und wie sich Vereine strategisch und strukturell aufstellen müssen, um für Investoren attraktiv zu sein. Denn eines ist klar - Investorengelder gibt es nicht geschenkt!

Um was geht's und was lernst du: Was die Unterschiede zwischen der Bundesliga und anderen Europäischen Top Ligen in Bezug auf die Offenheit gegenüber Investoren ist? (5:53) Wie sporteo Aufklärungsarbeit in der Bundesliga leistet und wie Gespräche mit Vereinen aussehen? (10:47) Was die 50+1 Regel ist und wie sich diese auf das Interesse potenzielle Investoren an der Bundesliga auswirkt (13:18) Wie Investoren auf die fehlenden strategische Ausrichtung der Bundesliga Vereine reagieren (16:41) Welche Kriterien ein potenzieller Investor erfüllen muss (18:26) Inwiefern das Investorenmmodell FC Bayern München ein Vorzeigemodell für Investoren ist (21:50) Wie der Prozess vom Erstkontakt bis hin zum Abschluss eines Investoren-Deals aussieht und wie lange dieser dauert (23:26) Welche Aufgaben nach einem geschlossenen Investoren Deal anstehen (26:40) Wie sporteo Geld an den Investoren Deals verdient (29:25) Was Vereine und Investoren bei einem Einstieg eines Vereins beachten sollten (31:07) Wie sich das Thema Investoren in der Bundesliga in den nächsten Jahren weiter entwickeln wird (33:48)

 

Mach mit beim SPOBIS Ticket-Gewinnspiel, indem du dich bis zum 13.08.2017 zum Weekly Update einträgst!
--> Hier eintragen & gewinnen!

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode47 sporteo Homepage / Facebook FC Southhampton: Chinesischer Investor springt ab Kontakt zu Martin Kowalewski [/showhide]
#046: Heimspiel mit Alexa: Warum Amazon Millionen in Sportrechte investiert  

Alexa... spiele Bundesliga! Das wird man die nächsten vier Spielzeiten in den deutschen Haushalten zu Hören bekommen. Mehr als fünf Millionen Euro soll sich Amazon die Audio-Übertragungsrechte der Bundesliga im Internet kosten lassen. Fans können sich auf 617 Live-Spiele der Bundesliga und der 2. Bundesliga freuen - und das vollkommen werbefrei. Kann sich das überhaupt lohnen?

In dieser Podcast Episode teste ich das Audio-Angbeot am smarten Lautsprecher Amazon Echo live zum Saisonstart der 2. Bundesliga. Zudem erfährst du, warum der US-Gigant zukünftig noch weiter massiv in Sportrechte investieren wird und mit welcher Strategie das Invest um ein vielfaches refinanziert wird.

Um was geht's und was lernst du: Was Amazon Echo bzw. Alexa ist und was der smarte Lautsprecher kann (1:59) Wie das Invest der Online-Plattform in die Bundesliga zu Stande kommt und was das Rechtepaket beinhaltet (3:56) Mit welchen Kosten Fans rechnen müssen (5:13) Welche Auswirkungen die neue Rechtesituation auf die Übertragung im öffentlich-rechtlichen UKW Radio hat (6:19) Wie das konkrete Übertragungskonzept aussieht (6:59) Welche Fußball-Experten mit dabei sind (7:38) Welche fußballrelevanten Skills Alexa beherrscht (8:44) Wie viele Bundesligavereine bereits ein offizielles Skill gelauncht haben (9:13) Wie Audi als einer der ersten Sponsoren den Audi Cup 2017 mit einem Alexa Skill aktiviert (11:12) Warum Amazon massiv in Sportrechte investiert und wie das konkrete Geschäftsmodell dahinter aussieht (13:03) Wie die Millioneninvests der Online-Plattform in Sportrechte refinanziert werden (14:14) Warum jeder im Sportbusiness die smarten Lautsprecher unbedingt testen und die Potenziale nutzen sollte (16:06) Wie du den Sports Maniac Podcast auf dem Amazon Echo hören kannst (17:26)

Mach mit beim SPOBIS Ticket-Gewinnspiel, indem du dich bis zum 13.08.2017 zum Weekly Update einträgst!
--> Hier eintragen & gewinnen!

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

Vielen Dank im Voraus. Ciao und mach's gut,

Daniel

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode46 Amazon Echo / Echo Dot Amazon Prime / Music Unlimited Google Home / Apple HomePod / Harman Kardon Invoke mit Microsoft Cortana Amazon Skills: Toralarm, BVB, Gladbach, HSV, Audi Football Consumer Intelligence Research Studie 2015 PWC Studie 2017
#045: Behind the Stars: So managt We Play Forward die über 100 Mio. Social Media Follower von Özil & Co.  

Finn Clausen ist Experte in digitaler Kommunikation, Strategie und Social Media und Communication Manager bei We Play Forward. Bei der Münchner Digitalagentur, die Stars wie Mesut Özil oder Antonio Rüdiger in den Bereichen Social Media, Marketing und Kommunikation berät, managt er täglich Social Media Kanäle mit über 100 Millionen Followern. Neben seiner Arbeit bei We Play Forward unterstützt er zudem eine Reihe von Fußball-Nationalspielerinnen beim Aufbau, der Pflege und der Vermarktung ihrer Social Media Kanäle. 

Im Interview erfährst du von Finn, wie die operative Arbeit mit den Stars und den Frauen aussieht, wie sich diese beiden Bereiche ergänzen und seine ganz persönlichen Insider-Tipps, wie du deine Social Media Kanäle erfolgreich aufbaust und betreibst.

Um was geht's und was lernst du:

Was We Play Forward macht, wie die Agentur personell aufgestellt ist und wie sie die Spieler unterstützt (7:06) Wie genau We Play Forward bei der Zielsetzung und Erstellung einer individuellen Strategie für einen Spieler vorgeht (9:26) Was die Agentur macht, wenn ein Spieler sagt: „Macht mal einfach!“ (10:28) Wie die tägliche Arbeit von Finn aussieht und wie die Abstimmung mit den Spielern aussieht (11:13) Ob und was die Spieler selbst posten und was die Agentur übernimmt (12:51) Wie sich die Agentur mit den Vereinen und Sponsoren in Bezug auf Kommunikation abstimmt (13:31) Wie Finn Fußball-Nationalspielerinnen beim Aufbau, Pflege und Vermarktung der Social Media Kanäle unterstützt (14:31) Worin sich die Arbeit mit den Stars mit Millionen Reichweiten und die Spielerinnen, mit verhältnismäßig kleinen Social Media Reichweiten unterscheidet (16:32) Wie Finn in Bezug auf Updates der Social Media Kanäle auf dem Laufenden bleibt (18:50) An welchen Kennzahlen sich We Play Forward bei der Erfolgsmessung in Social Media orientiert (20:03) Warum die reine Follower-Anzahl täuschen kann und worauf Marketingentscheider bei Influencer Marketing achten müssen (23:47) 3 Insider-Tipps, die man in Bezug auf Wachstum und Engagement in Social Media achten sollte (27:16)

Mach mit beim SPOBIS Ticket-Gewinnspiel, indem du dich bis zum 13.08.2017 zum Weekly Update einträgst!
--> Hier eintragen & gewinnen!

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

 

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode45 We Play Forward  Jobs bei We Play Forward Sara Däbritz auf Instagram Linda Dallmann auf Instagram Facebook Gruppe: Alles rund um Instagram Kontakt zu Finn Clausen: LinkedIn, Xing, Twitter, E-Mail
#043: Gehört diesen Sport Start-ups die Zukunft?  

Zwei intensive Tage, 40 Pitch-Interviews und am Ende 15 glückliche Start-ups. Das waren die Selection Days des leAD Sports Accelerators, bei denen ich als Mentor mit dabei war.

Ziel des Programms, welches von den Enkeln von Adi Dassler initiiert wurde, ist es, die nächsten große Innovation im Sportbusiness zu finden. Und davon möchte ich Euch in dieser Episode berichten.

Um was geht's und was lernst du: Exklusive Einblicke in den Accelerator und was in den beiden Tagen alles passiert ist Wie meine Eindrücke von der Organisation und des Ablaufs der Selection Days waren Ein Überblick über die Kategorien und Start-ups die sich präsentiert haben Nach welchen vier Kriterien die Investoren und Mentoren die Start-ups bewertet haben Meine persönlichen Top 3 Start-ups und Erkenntnisse nach den zwei Tagen Wie es jetzt für die 15 Start-ups im Accelerator weiter geht

  

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

Du willst exklusive Einblicke in Interviews und zu einzelnen Podcast Episoden, Live Berichte von Events oder Einschätzungen zu aktuellen Sportbusiness Themen? 
--> Dann folge Sports Maniac auf Instagram!  

 

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode43 Sports Maniac auf Instagram folgen Hol dir das Sports Maniac Weekly Update in dein Postfach #040: Die adidas-Enkel auf der Suche nach der nächsten großen Innovation (Interview mit Tim Kreiglstein) #025: Wie Reachbird Sports Influencer Marketing im Sport professionalisiert Start-ups aus der Episode: Skinners - Sockenschuh Unit1 - Snowboardhelm mit integriertem Kopfhörer Accuware - Wearable für Sportler Horse Analytics - Wearable für Pferde Venuzle - Buchungsplattform für Sporteinrichtungen SeatSwap - Ticketaustausch Plattform Evolve - Basketball Training App Fitto World - Nespresso für Nahrungsergänzungsmittel Ronzo - Nahrungsergänzungsmittel aus Insekten  ForwardGame AR - Mobile Games in freier Natur Global Sports Analytics - Analyse Tool für Sport Teams bstoked - das AirBnB für Kitsurf Spots Reachbird Sports - Influencer Plattform für Sportler Tennis Mode, Wingfield (noch ohne Homepage)
#042: Data Driven Digital Growth - Die digitale Internationalisierungsstrategie der DFL  

Andreas Heyden, Geschäftsführer der DFL Digital Sports, geht mit der Bundesliga in Sachen Digitalisierung mit gutem Beispiel voraus. Für die Internationalisierung der Bundesliga setzt er mit seinem Team voll auf digitale Kanäle und Technologien. Dabei steht vor allem eines im Fokus. Die Auswertung und intelligente Nutzung von Daten sind bei der DFL der Schlüssel zu digitalem Wachstum.

Im Interview mit dem ehemaligen CEO von Maxdome erfährst du, wie die DFL mit einem Data Driven Mindset Innovationen treibt und durch attraktiven Content Fans global für die Bundesliga begeistert.

Um was geht's und was lernst du: Was die wichtigsten Zielmärkte der Bundesliga in der Internationalisierung sind (3:35) Wie die digitalen Kanäle bei der Internationalisierung helfen (4:35) Welche digitalen Produkte die Bundesliga anbietet (5:59) Was die wichtigsten und effektivsten Kanäle sind um Bundesliga Fans global zu begeistern (7:04) Wie die Bundesliga reichweiten technisch da steht und wie sich diese entwickelt (8:41) Was die größten Herausforderungen bei der globalen Kommunikation und Repräsentation der Marke Bundesliga (12:32) Wie viele Mitarbeiter sich um die Erstellung und Distribution von Content kümmern (14:20) Wie die DFL im Vergleich zu anderen Ligen personell aufgestellt ist (15:25) Was man unter „Data Driven Digital Growth" versteht (16:40) Welchen Stellenwert das Thema Retention hat und wie bei der Analyse dieser KPI vorgegangen wird (18:52) Welche Maßnahmen die größte Auswirkung auf die Retention Rate haben (21:40) Welche Systeme die DFL für die Analyse, Auswertung und Verwertung von Daten nutzt (22:48) Wie in der eigenen Organisation ein Data Driven Mindset etabliert hat (26:41) Wie die DFL die Digitalisierung der Vereine einschätzt und auch berät (27:56) Welche Trends die DFL durch ihre datengetriebene Auswertung ausmacht (29:43)

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

 

Glossar: Vanity KPI (Vanity Metric) Exit Rate Session Duration Retention Rate Kohortenanalyse Customer Identity Management System Data Warehouse CRM (Customer Relationship Management) API (Application Programming Interface) UI (User Interface) Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode42 DFL Digital Sports Bundesliga Homepage DE / EN / JP / ES Offizielle Bundesliga App, Tippspiel, Fantasy Manager Bundesliga auf Facebook, Instagram, Twitter (DE / EN), YouTube Team of the Season Voting Kontakt zu Andreas Heyden: LinkedIn
#041: Wissenschaftlich belegt: So digital sind die Fußball Bundesliga Vereine wirklich  

Prof. Dr. Julian Kawohl von der HTW Berlin und sein Team haben die Fußball Bundesliga Vereine auf deren Digitalisierung wissenschaftlich untersucht. Dabei herausgekommen ist ein Digital Ranking mit interessanten Ergebnissen an der Spitze und mit einigen Überraschungen im Tabellenkeller.

Der Professor für Strategisches Management spricht im Podcast über die Ergebnisse der Studie, wer besonders herausragt, wo die größten digitalen Baustellen sind und wo es in der Digitalisierung noch Potenziale und Nachholbedarf bei den Vereinen gibt. Um was geht's und was lernst du: Wie die HTW bei der Untersuchung der Bundesliga vorgegangen ist und nach welchen Kriterien bewertet wurde (3:58) Wie viele Personen an der Studie gearbeitet haben und wie lange dies gedauert hat (7:19) Ob die Kriterien der Untersuchung auch gewichtet wurden (8:17) Ob bei der Studie auch mit den für die Digitalisierung verantwortlichen Personen bei den Clubs gesprochen wurden (9:13) Was die Ergebnisse der Studie sind und warum die Vereine da stehen, wo sie stehen (11:26) Was die größte Überraschung und ein besonderes Kuriosum war (15:30) Welche Mehrwerte ein digitales Bonusprogramm hat und warum andere Vereine ebenfalls Bonusprogramme einführen sollten (18:25) In welchen Bereichen die Bundesliga Vereine noch nachlegen müssen und wo die größten Potenziale schlummern (23:27) Wie sich Vereine personell und finanziell bei der Digitalisierung aufstellen müssen (26:30) Welche Gefahren Vereinen, die nicht konsequent in Digitalisierung investieren, drohen (28:52) Welche Vergleichswerte es zu anderen Ligen in puncto Digitalisierung gibt (31:41) Inwiefern die Untersuchung auf weitere Sportarten ausgeweitet wird (34:49)

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode41 HTW Berlin: Homepage, Facebook Schalke 04 bei digitaler Fan-Ansprache auf CL-Platz Studie Profisport 4.0: Wohin rollt die Fußballbundesliga? Studie über Erfolgsfaktoren bei Instagram #038: 6 Tipps, wie du die Loyalität deiner Fans und Kunden steigerst #013: Interview mit Benjamin Stoll, FC Bayern München #026: Interview mit David Görges, BVB #028: Interview mit Philipp Deipenbrock, 1. FC Köln Homepage & Kontakt zu Prof. Dr. Julian Kawohl
#040: Die adidas-Enkel auf der Suche nach der nächsten großen Innovation  

Tim Krieglstein, Managing Director & Founding Partner des leAD Sports Accelerator, sucht gemeinsam mit namhaften Investoren, wie z.B. den Enkeln von Adi Dassler, nach der nächsten großen Innovation im Sportbusiness. Sage und schreibe 480 Sport-Startups weltweit haben sich zum Accelerator Programm beworben. Und das Potenzial dabei ist riesig.

Im Interview mit dem Seriengründer und ehemaligen Marketingleiter von Red Bull erfährst du die konkreten Pläne und Ziele des Progamms und warum leAD am Ende froh wäre, wenn in fünf Jahren noch drei Start-Ups existieren.

Um was geht's und was lernst du: Was ein Accelerator im Sport eigentlich macht und welche Investoren hinter leAD stecken (3:44) Welche Ziele leAD verfolgt (7:07) Welche Startups konkret gesucht werden und wie das Programm vonstattengeht (8:18) Wie Partner, Investoren, Startups und Mentoren von dem Programm profitieren (12:23) Warum sich die Macher von leAD für den Standort Berlin entschieden haben (15:11) Wie Unternehmen Partner werden können und wie das Geschäftsmodell dabei aussieht (16:48) Wie geht es mit leAD und den Startups nach dem Programm weiter (21:15) Zu welchem Anteil leAD an den Startups beteiligt ist (22:17) Wo der Accelerator und die Startups in 5 Jahren stehen (22:35) Was die kurioseste aller Bewerbungen war (23:38)

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

 

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode40 leAD Sports Accelerator: Homepage, Investoren, Mentoren Kontakt zu Tim: E-Mail
#039: Die Microsoft HoloLens - Ein Blick in die (virtuelle) Zukunft des Sports  

Michael Zawrel, Product Manager HoloLens & Devices bei Microsoft, gibt uns einen Einblick in die (virtuelle) Zukunft des Sports. Mit der HoloLens ist Microsoft Vorreiter in Sachen Mixed Reality. Und die Einsatzmöglichkeiten der Technologie sind so vielseitig wie unglaublich zugleich - sowohl im Sport als auch in der Industrie und im Alltag.

Im Interview erfährst du, was die Unterschiede zwischen Virtual, Augmented und Mixed Reality sind. Und wie Microsoft mit der auf Mixed Reality Technologie basierenden HoloLens noch in diesem Jahr den Durchbruch im Massenmarkt schaffen will.

Um was geht's und was lernst du: Was die Unterschiede zwischen Virtual, Augmented und Mixed Reality sind Warum Microsoft auf Mixed Reality setzt und welche konkreten Einsatzgebiete es gibt Welche Anwendungsmöglichkeiten es im Sport für die HoloLens gibt und welche Cases bereits wurden Was es mit Holoportation auf sich hat 3 Tipps für Rechtehalter und Unternehmen im Sport, die VR, AR und Mixed Reality einsetzen wollen

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

Vielen Dank im Voraus. Ciao und mach's gut,

Daniel

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode39 HoloLens Website, YouTube Kanal  Saturn Holotour Anwendungsbeispiele im Sport: PGA Golf, NFL Fan Experience Hologramm Pressekonferenz FC Bayern München / Audi Cup Kontakt zu Michael auf LinkedIn
#038: 6 Tipps, wie du die Loyalität deiner Fans und Kunden steigerst  

Schalke 04 belohnt seine Fans für deren Loyalität und landet dadurch auf Platz 3 des Bundesliga Digital Rankings der HTW Berlin. Doch auch Bayer 04 Leverkusen und Hertha BSC haben die Bedeutung von Fan Loyalty verstanden und erhöhen mit ihren Bonusprogrammen gezielt die Loyalität ihrer Fans.

Basierend auf der Podcast Episode #037, in der du gelernt hast, warum loyale Fans das wichtigste Gut eines Verein überhaupt sind, bekommst du heute 6 Tipps mit auf den Weg, wie du die Loyalität deiner Fans und Kunden steigerst.

Um was geht's und was lernst du: Was der Unterschied zwischen Kundenbindung und Fan Loyalty ist Wie Vereine die Loyaltät bei ihren Fans steigern können und so den Customer Lifetime Value erhöhen Wie man mit Hilfe von Daten herausfindet wer seine loyalsten Fans sind Welchen Mehrwert Loyalty Programme im Sport mit sich bringen

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

 

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode38 SMP037: Warum Fan Loyalty kein Selbstläufer mehr ist! Schalke 04 bei digitaler Fan-Ansprache auf CL-Platz Das digitale Bonusprogramm von Schalke 04 Du hast Fragen zum Thema Fan Loyalty? Dann schreib mir: daniel@sportsmaniac.de SMP024: Interview mit Andreas Cüppers von Borussia Mönchengladbach SMP028: Interview mit Philipp Deipenbrock vom 1. FC Köln  Fanmiles für Marken und Vereine Jobs bei Fanmiles
#037: Warum Fan Loyalty kein Selbstläufer mehr ist!  

Seit über 4,5 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Fan Loyalty und der Frage, wie kann ich meine Fans langfristig an meinen Verein oder meine Marke binden. Dabei ist eine Entwicklung unverkennbar. Das Konsumverhalten ändert sich dramatisch und die Ansprüche von Fans an ihre Lieblingsvereine wachsen und wachsen.  Mit der Folge, dass das komplette Finanzierungskonstrukt eines Vereins mittelfristig Gefahr läuft, einzustürzen.

Der heutige Podcast soll die Augen öffnen für dieses so wichtige Thema. Denn es gibt einige valide Gründe, weswegen sich Vereine besser heute als morgen Gedanken über Ihre Fan Loyalty Strategie machen sollten.  

Um was geht's und was lernst du: Warum das Thema Fan Loyalty in den nächsten Jahren eines der Kernelemente im Marketing von Vereinen sein wird Warum loyale Fans das wichtigste Gut überhaupt sind, das Vereine haben Was der Customer Lifetime Value mit Fan Loyalty zu tun hat und wie man ihn positiv beeinflusst Was ich eigentlich bei Fanmiles mache, um Fan Loyalty zu kreieren

Abonniere das Sports Maniac Weekly Update und erhalte kostenfrei als Download 20 Facebook Live Best Practice Beispiele aus dem Sportbusiness!

Vielen Dank im Voraus. Ciao und mach's gut,

Daniel

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode37 Du interessierst dich für ein Praktikum bei Fanmiles? Dann schreib mir: daniel@sportsmaniac.de SPONSORs Podcast Interview mit Raphael Brinkert von Jung von Matt/sports SMP028: Interview mit Philipp Deipenbrock vom 1. FC Köln  Fanmiles für Marken und Vereine Jobs bei Fanmiles
#036: Was hat Facebook Werbung mit Sponsoring zu tun?  
Was hat Facebook Werbung eigentlich mit Sponsoring zu tun? Jede Menge! Was genau erfährst du in dieser Episode. 

Diese Frage hat mich nach der Veröffentlichung und Verbreitung der Podcast Episode #035 zum Thema in einer Xing Gruppe erreicht. Und ich musst wirklich zweimal darüber nachdenken. Aber hört / lest selbst...

Was ist eigentlich Sponsoring? Was hat Aktivierung damit zu tun? Um die Frage oben zu klären müssen wir erst einmal über die Basics sprechen. Ich bin da mal ganz banal an die Sache herangegangen und hab einfach mal Google bemüht. Und mein bester Freund Wikipedia hat mir folgende Definitionen ausgespuckt: "Sponsoring ist die Förderung einer Einzelperson, Events oder Oragnisation in Form von Geld-, Sach- oder Dienstleistungen, um zur Erreichung von Marketingzielen entsprechende Gegenleistungen zu erhalten." Mein erster Gedanke. Ok, klingt logisch. Und was ist mit Aktivierung? Gehört das nicht auch zum Sponsoring? Und zur Beantwortung dieser Frage, müssen wir einmal über das Thema Budgettöpfe sprechen. Ich habe bereits mit Unternehmen, wie die Deutsche Bahn oder Coca-Cola, aber auch mit kleinen regionalen Sponsoren zusammengearbeitet. Und egal ob groß oder klein. Meiner Erfahrung nach setzt sich das Sponsoring-Budget immer aus Budgets verschiedener Abteilungen zusammen. Beispielsweise aus dem Marketing, Kommunikation, Vertrieb, Kundenakquise, Kundenbindung, Promotion oder auch PR. Nichtsdestotrotz steht am Ende ein Zahl – das klassische „Sponsoring Budget". Erfahrungsgemäß wird davon 50% in den Einkauf von Rechten investiert und die andern 50% in die Aktivierung. Das ist zumindest meine Empfehlung. In der Praxis sieht man das natürlich nicht überall. Es hat auch schon Trikotsponsoren in der Bundesliga gegeben, die bei einem Champions League Teilnehmer auf der Brust geworben haben und dann plötzlich kein Budget mehr für die Aktivierung übrig hatten. Wir halten also fest. Aktivierung ist ein elementarer Teil von Sponsoring! Wie sieht das in der Praxis aus? Nehmen wir mal Evonik, die jährlich knapp 18 Millionen Euro in ihr Sponsoring beim BVB investieren. Und dieses Geld investieren sie in die "Plattform Borussia Dortmund". Dazu zählen neben klassischen Rechten wie Trikot, Banden oder Promotions mittlerweile auch die digitalen und Social Media Kanäle des Clubs.  Jetzt kommen wir zum eben angesprochenen Thema Aktivierung. Es wäre fast schon fahrlässig von Evonik, wenn sie neben den 18 Millionen Euro kein zusätzliches Budget mehr in die Aktivierung ihres Sponsorings stecken würden. Und dazu gehört heutzutage auch die Aktivierung in Social Media - mal egal ob paid oder organisch. Butter bei die Fische: Was hat Facebook Werbung mit Sponsoring zu tun?

Wir bleiben bei dem Beispiel. Evonik aktiviert die Partnerschaft mit einer Kampagne und möchte dies über die Sponsoring-Kanäle des BVB an Fans kommunizieren. Wie wir im letzten Podcast gelernt haben, wird der BVB von seinen 15 Millionen Facebook Followern maximal 3-5% organisch erreichen können. Was der BVB aber Evonik anbieten kann, ist, die Kampagne über zusätzliches Budget mittels Facebook Werbung gezielt an die Fans und Zielgruppe der Kampagne zu richten. Mit dem BVB als emotionalen Absender der Werbebotschaft.

Im Vergleich dazu hat der Milliardenkonzern mit nur 28.000 Follower eine verhältnismäßig geringe Reichweite gegenüber dem BVB und könnte dies in dieser Form niemals selbst machen.   Wir halten fest: Einem Sponsor die Möglichkeit anzubieten, mit Facebook Werbung eine deutlich größere Reichweite zu erzielen, ist ein wahres "Asset" im Sponsoring! Organische Reichweite vs. gekaufte Werbung. Was funktioniert besser bei Fans?

Als nächstes stand die Aussage im Raum: Storytelling via Facebook ohne gekaufte Ads ist aus meiner Sicht sinnvoller und perspektivisch günstiger. Kommt bei den Fans auch viel besser an als gekaufte Werbung.

Da bin ich ganz anderer Meinung. Egal ob bezhalte Werbung oder organische Reichweite eines Posts. Im Endeffekt geht es ja nur darum, wie ich als Unternehmen meine Marketingziele am effektivsten erreiche. Und deswegen stimme ich mit der Aussage, auf Facebook Werbung im Sponsoring Mix zu verzichten, nicht überein. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eine gut gemachte Werbung mit einer interessanten Story, der relevanten Message und dem richtigen Timing bei Fans/der Zielgruppe als Mehrwert wahrgenommen wird. Und dadurch sogar positive Effekt entstehen. Ganz gleich ob mit oder ohne invest in Facebook Werbung. Mein Fazit Was hat Werbung in Social Media mit Sponsoring zu tun? In meinen Augen sehr viel! Und zwar aus folgenden drei Gründen: Sponsoren profitieren durch signifikant höhere Reichweiten der Kampagnen als über die eigenen Kanäle Sponsoren profitieren vom positiven Imagetransfer durch Verein als Absender der Werbebotschafen Rechtehalter werden für potenzielle neue Sponsoren attraktiver (z.B. eCommerce-Unternehmen)

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

Vielen Dank im Voraus. Ciao und mach's gut,

Daniel

Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode36 Jetzt Podcast bewerten Sports Maniac auf Facebook SPONSORs Podcast Interview mit Toni Kroos Episode #035: Facebook Werbung im Sport Sag mir deine Meinung: daniel@sportsmaniac.de
#035: Facebook Werbung im Sport: Alles was du wissen musst  
Daniel Kramer, Manager eCommerce und Sport bei Facebook, weiß am besten, wie man Facebook Werbung im Sport nutzt! Denn er berät täglich große Rechtehalter und Marken im Sport, wie diese auf Facebook ihre Marketing Ziele erreichen.

Mit 2 Milliarden aktiven User im Monat ist Facebook das größte Social Media Netzwerk weltweit. Grund genug, sich diesen Werbekanal einmal genauer anzusehen. Im Sports Maniac Interview erfährst du alles, was du zum Thema wissen musst und wie auch du mit dem ein oder anderen Trick erfolgreiche Werbekampagnen schaltest. 

Um was geht's und was lernst du: Wie man seine Fans auf Facebook heute noch am besten erreicht und welcher Content funktioniert Warum das Ziel Likes zu generieren überhaupt keinen Sinn macht Wie du mit Custom Audiences gezielt deine Kunden und Fans ansprechen kannst Welche Voraussetzungen du für den effizienten Einsatz von Facebook Werbung mitbringen musst Wie du deine Kampagnen am besten im Blick behältst und optimierst Wie gut bzw. schlecht die Möglichkeiten von Facebook Werbung im Sport aktuell genutzt werden 3 Tipps, die Vereine und Marken im Sport beachten sollten, wenn sie Facebook Werbung im Sport einsetzen wollen

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

 

Glossar: Monthly Active User  Daily Active User Facebook Audience Network Targeting  Facebook Pixel Custom Audience Facebook Werbeaccount Marketing Objectives Software Development Kit (SDK) Key Performance Indicators (KPI's) Ad Fatigue Shownotes: Shownotes unter sportsmaniac.de/episode35 Quartalsbericht Facebook Daniel's Mode Label PRVKE Case Study Golden State Warriors  Facebook Blueprint Facebook für Unternehmen FC St. Pauli Weltpokalsiegerbesieger T-Shirt NextVR VR Spiel-Übertragung Golden State Warriors Buch-Empfehlung: Mroskos Talente - Das erstaunliche Leben eines Bundesliga-Scouts Kontakt zu Daniel: Instagram
#034 - Mit dem Controller zur Meisterschaft - Die eBundesliga geht an den Start  
Patrick Lenhart, Leiter Marketing und PR der Österreichischen Fußball-Bundesliga, spricht im Sports Maniac Podcast über den Start der eBundesliga. eSports ist eines der großen Zukunftsthemen im Sportbusiness und mehr und mehr Clubs und Ligen springen auf den Trend auf. Ab Herbst sucht nun auch die Österreichische Fußball-Bundesliga (OEFBL) ihren FIFA18 Meister! 

Hör rein, wenn du wissen willst, warum sich die Bundesliga strategisch für das Thema eSports entschieden hat. Und wie mit dem Start der eBundesliga riesige Fan- und Erlöspotentiale ausgeschöpft werden sollen!

Um was geht's und was lernst du: Welche Ziele mit der Einführung der eBundesliga langfristig verfolgt werden Wie Bundesliga Vereine und Spieler aktiv eingebunden werden und wie diese auch finanziell davon profitieren Wie die OEFBL mit Hilfe der digitalen Kanäle Fans aktivieren und begeistern will Warum ein eSports Engagement außerhalb von des elektronischen Fußballs absolut ausgeschlossen ist Wie die eBundesliga als separater Wettbewerb vermarktet und wie Sponsoren sich engagieren können

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
--> Jetzt hier bewerten!

 

Shownotes: Shownotes unter www.sportsmaniac.de/episode34 SMP002: Interview mit Dominik Beier von LAOLA1 Österreichische Fußball-Bundesliga: Homepage, Facebook, Twitter eBundesliga: Homepage, Facebook Crowdfunding Projekt SK Rapid Wien Crowdfunding Projekt FK Austria Stadionwelt 90minuten.at Color of Sports Kontakt zu Patrick: E-Mail
#033: Hermes hat geliefert – Wie der Logistikdienstleister seine Bundesliga Partnerschaft digital aktiviert hat  
Henning Bindzus, Head of Sports Marketing von Hermes, blickt im Interview im Sports Maniac Podcast auf 4,5 Jahre Bundesliga Partnerschaft zurück. Vor allem mit zahlreichen digitalen Aktivierungen hat es Hermes nachhaltig geschafft Fans zu begeistern.

Wie Hermes das gemacht hat erfährst du im Interview mit Henning! 

Um was geht's und was lernst du: Welches Fazit und welche Learnings Hermes aus 4,5 Jahren Bundesliga Partnerschaft zieht Welchen Stellenwert die Fläche auf dem Trikotärmel für Hermes im Gesamtkontext der Bundesliga Partnerschaft hatte Warum Hermes in der Aktivierung stark auf digitale Kampagnen gesetzt hat und welches Contentformat dabei am besten funktioniert hat Welche Aktivierungsmaßnahmen überhaupt nicht funktioniert haben und warum Welche 3 Faktoren eine Sponsoring-Aktivierung wirklich erfolgreich machen Wohin in Sachen Sponsoring in Zukunft die Reise für Hermes hingeht

Lass dich informieren, wenn mein neuer Podcast in Kooperation mit der SPONSORs an den Start geht. Registriere dich zum Sports Maniac Weekly Update und werde exklusiv als erstes informiert, wenn es los geht!

 

Shownotes: Shownotes unter www.sportsmaniac.de/episode33 Microsite fussball.hermesworld.com Hermes Challenge mit den freekickerz Atlethia Sports SMP022: Interview mit Lukas Klumpe von Atlethia Sports "Fakt ist" mit One Football Hermes BUNDESLIGA-FACTS die Spieldaten App Telekom Aktivierung FC Bayern München Dunkin Donut Summerchill mit David Ortiz und Rob Gronkowski San Francisco Deltas Kontakt zu Henning: E-Mail
#032: Wie Marken mit digitaler Aktivierung mehr aus einem Ärmelsponsoring machen  
Karsten Bentlage berät mit seiner Sponsoringagentur akzio! zahlreiche Unternehmen, die sich aktuell intensiv mit dem Thema Ärmelsponsoring beschäftigen. Für ihn steht fest – der Badge auf dem Ärmel bietet in der Kombination aus riesigen Reichweiten und intelligentem Storytelling enorme Chancen für Marken.

Im Sports Maniac Podcast Interview spricht Karsten über die in die Hürden in der Vermarktung und das große Potenzial der Fläche auf dem Ärmel dank digitaler Aktivierung.

Um was geht's und was lernst du: Warum erst wenige Ärmelsponsorings vermarktet sind und warum sich das zeitnah ändern wird Warum das Badge auf dem Ärmel mehr als nur ein Reichweitenmedium ist Wozu akzio! namhaften Sponsoren in Bezug auf das Ärmelsponsoring rät Welche spannenden digitalen Aktierungsmöglichkeiten es in Verbindung mit moderner Technologie gibt Welche 3 Tipps man beachten sollte, wenn man sich mit dem Abschluss eines Ärmelsponsorings beschäftigt

Lass dich informieren, wenn mein neuer Podcast in Kooperation mit der SPONSORs an den Start geht. Registriere dich zum Sports Maniac Weekly Update und werde exklusiv als erstes informiert, wenn es los geht!

 

Shownotes: Shownotes unter www.sportsmaniac.de/episode32 akzio! Homepage Lagardère Sports Prowin Abschluss 1899 Hoffenheim Digitale Aktivierung des Trikotärmels bei Darmstadt 98 Kampagne Thank you Mom von Procter & Gamble Aktivierung HTC Fanreporter Aktivierung Nissan Evalia Fanvan SPONSORs / sponsornews W&V / Horizont / New Business "Stay hungy, stay foolish" - Rede von Steve Jobs Buch-Tipp: Steve Jobs - die autorisierte Biografie Kontakt zu Karsten: Xing, LinkedIn, E-Mail
#031: 8 nützliche Tipps für den Einsatz von Hashtags in Social Media  

In der aktuellen Podcast Episode gebe ich dir 8 nützliche Tipps für den Einsatz von Hashtags in Social Media mit auf den Weg. Das Rautensymbol ist heutzutage fast nicht mehr aus Marketing Kampagnen wegzudenken. In den letzten Wochen hat man einige gute Beispiele gesehen, welche enormen Einfluss Hashtags auf Reichweite und Engagement haben können (z.B. #bedsforawayfans, #nuggsforcarter).

Gerade in Social Media sollte man nicht mehr auf den Einsatz von Hashtags verzichten. Doch da gibt es einige Stolperfallen, in die man besser nicht treten sollte. Welche das sind und einige gute Beispiele aus der Praxis im Sport gibt's in dieser Podcast Episode.

Um was geht's und was lernst du: Warum du Hashtags unbedingt einsetzen solltest Was Hashtags in Twitter, Instagram und Facebook bewirken Wie du den perfekten Hashtag findest und ihn richtig einsetzt

Lass dich informieren, wenn mein neuer Podcast in Kooperation mit der SPONSORs an den Start geht. Registriere dich zum Sports Maniac Weekly Update und werde exklusiv als erstes informiert, wenn es los geht!

 

Shownotes: Shownotes unter www.sportsmaniac.de/episode31 #bedsforawayfans (BVB) im Guardian #nuggsforcarter (Wendy's) auf aol.com Oscar Tweet Ellen DeGeneres TagsForLike.com Hashtag Analytics mit Hashtags.org #UmparkenimKopf (Opel) #VivelaMannschaft (Mercedes Benz) #DontCrackUnderPressure (Tag Heuer) #AllIn (adidas) SMP020: Wie du mit Perfect Minute Advertising Social Media rockst! Fragen? Schreib mir: daniel@sportsmaniac.de
#030: Blick über den Teich – Die Trends und Innovationen aus dem US-Sportmarkt  
Ann Carolin Onnen schlägt mit ihrer Agentur GAINS (German American Insights In Sports) im internationalen Sportbusiness die Brücke über den großen Teich. Früher war Sie für die Deutsche Fußball Liga in der ganzen Welt unterwegs. Heute liefert Sie mit Ihrem internationalen Netzwerk im Sport namhaften Rechtehaltern und Marken Einblicke in die Trends und Innovationen aus dem US-Sportmarkt.

Im Sports Maniac Podcast Interview lässt Caro uns an ihren Erfahrungen teilhaben und verrät uns, warum wir in Deutschland auf Dauer hinter dem US-Sportmarkt bleiben werden und wie die Bundesliga und deutsche Marken vom "Pulisic-und-Schweinsteiger-Effekt" profitieren.

Um was geht's und was lernst du: Was die größten Unterschiede zwischen dem Sportbusiness in den USA und Deutschland sind Warum der amerikanische dem deutschen Sportmarkt um Längen voraus ist und auch bleiben wird Wie sich die DFL und Bundesliga Vereine in den USA präsentieren und positionieren Welche Rechtehalter das riesige Potential des US-Sportmarktes bisher am effektivsten nutzen Welche 3 Tipps Rechtehalter und Marken beachten müssen, wenn Sie Geschäfte in den USA machen wollen

Lass dich informieren, wenn mein neuer Podcast in Kooperation mit der SPONSORs an den Start geht. Registriere dich zum Sports Maniac Weekly Update und werde exklusiv als erstes informiert, wenn es los geht!

Vielen Dank im Voraus. Ciao und mach's gut,

Daniel

Shownotes: Shownotes unter www.sportsmaniac.de/episode30 GAINS - German American Insights In Sports (Homepage / Facebook) VSA - Vereinigung Sportsponsoringanbieter e.V. GAINS Trend-Report Artikel: DAZN sichert sich MLB Rechte NBA Cares All-Star Day of Service 2017 NFL Sound FX Video SMP003: Das digitale Stadionerlebnis und die Vorteile für Marketer Virtual Reality in der NBA Follow on Twitter: Vicek Ranadivé, Sacramento Kings Artikel: Mark Cuban investiert $5 Millionen Dollar in Mark Cuban Center for Sports Media and Technology leAD Accelerator - das Sports Startup Accelerator Programm von den Enkeln von Adi Dassler SportTechie Hashtag Sports Sports Business Daily Artikel: FC Bayern kooperiert mit US TV-Sender Florida Cup 2017 Artikel: BVB-Marketingchef Carsten Cramer im Interview Video: Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago die Weltmeisterschaft gewinnen will Artikel: Seifert stellt globale Wachstumsstrategie der Bundesliga vor US Open Kampagne American Express US Open Kampagne Chase MIT Sloan Sports Analytics Conference Israelisches Startup VBrand Kontakt zu Caro: Xing, LinkedIn, E-Mail
#029: Vom Gamechanger bis zum besten Karriere-Ratschlag – das sind meine Antworten auf die sieben Sports Maniac Interview-Fragen  

In der 29. Episode des Sports Maniac Podcast erfährst du meine Antworten auf die Q&A Fragen, die ich sonst immer nur meinen Interviewpartnern stelle. Ende März war ich auf Einladung von Franz Schäfer von Jung von Matt/sports Teil seines Vortrages an der Ostfalia Hochschule Salzgitter zum Thema digitales Sportmarketing, Fanmiles und natürlich zum Sports Maniac Podcast.

Im Rahmen dessen hat mir Franz drei der sieben Sports Maniac Q&A Fragen gestellt, die ich sonst nur meinen Interviewgästen stelle. Das kam scheinbar ganz gut an und hat mich auf die Idee gebracht, meine Antworten auf die Fragen in einer eigene Episode zu veröffentlichen.

Um was geht's und was lernst du: Welche Fan-Aktivierungskampagnen mich begeistert haben und im Kopf geblieben sind? Wie ich über die aktuellen Sportmarketing Trends und Entwicklungen auf dem Laufenden bleibe und welche Tools und Kanäle ich dazu nutze? Welche drei Skills ein Experte im digitalen Sportmarketing in meinen Augen benötigt? Was der beste Ratschlag war, den ich in meiner bisherigen Karriere bekommen habe und von wem? In welche Rechte und Kanäle ich investieren würde, wenn ich unbegrenzt Sponsoring-Budget zur Verfügung habe? Was meiner Meinung nach der nächste Game Changer im Sportbusiness wird? Wen ich gerne mal hier im Podcast interviewen möchte?

Du Lust auch mal bei einer Sports Maniac Episode mit dabei zu sein? So geht's!
Nimm dir die sieben Fragen und schicke mir deine Antworten an die daniel@sportsmaniac.de! Und mit etwas Glück kommt deine Antwort demnächst in einer Sports Maniac Podcast Episode!

Shownotes: Shownotes unter www.sportsmaniac.de/episode29 Heineken Champions League Ticket-Aktivierung: Video: The Dilemma Video: The Cliché Video: The Challenge Video: The Negotiation BVB & Brinkhoffs No. 1: Kein Bier für Rassisten Undercover Lyft mit Odell Beckham Jr. SMP007: So bleibst du im digitalen Sportmarketing immer up-to-date SMP008: Meine Hacks und Tools um mit dem Overload an News klar zu kommen SportTechie Podcast mit Mark Cuban Buchtipp: Mark Cuban - How to win at the Sport of Business - If I can do it, You can do it! Schicke mir deine Antworten auf die Best-of-Seven Q&A an daniel@sportsmaniac.de
0:00/0:00
Video player is in betaClose