SWR2 Impuls

SWR2 Impuls

Germany

SWR2 Impuls. Das Magazin für Neugierige und Wissensdurstige. SWR2 Impuls möchte täglich Denkanstöße geben mit Wissenswertem, Außergewöhnlichem und Skurrilem aus allen Bereichen des Alltags. Impuls will unterhalten mit Musik und Beiträgen, die sich wohltuend vom Mainstream abheben.

Episodes

Neues Weltbild: Karte für Bostons Schüler  

Können wir unseren Karten trauen? Kritiker in den USA bemängeln Schulkarten, weil sie die Sicht der Schüler auf die Welt verzerrten.

Was tun gegen Haarausfall?  

Ernährung, Vererbung oder Alter: Es gibt verschiedene Gründe für Haarausfall. Aber bislang gibt es kaum wirksame Mittel dagegen. Was hilft wirklich?

Bewegungsmangel: Was bringt Kinder in Schwung?  

Haltungsschäden und Übergewicht sind unter Kindern weit verbreitet. In Karlsruhe haben Lehrer, Trainer und Therapeuten beraten, was man tun kann.

Streitschrift: Die kränkelnde Bildungsnation  

Josef Kraus, Präsident des Lehrerverbands, kritisiert in seinem neuen Buch das deutsche Bildungssystem. Charlotte Grieser im Gespräch mit dem Autor.

Musikinterview: Judith Holofernes: "Ich bin das Chaos"  

Auf dem neuen Album der Musikerin spielt das Chaos eine dominierende Rolle.

Zeitumstellung: Gegen die innere Uhr  

Der Wissenschaftsjournalist macht auf die schädlichen Wirkungen aufmerksam, wenn jetzt die Uhr um eine Stunde vorgestellt wird.

Filmtipp: "Bauer unser"  

Robert Schabus Film zeigt, wie Bauern in der modernen Agrarindustrie überleben.

Frauengesundheit: Pille schützt gegen Krebs  

Weltweit nehmen bis zu 150 Millionen Frauen regelmäßig die Pille. Sie schützt wirkungsvoll vor ungewollter Schwangerschaft und langfristig auch vor einigen Krebsarten. Das zeigt eine neue Analyse.

Perspektivwechsel: Mit den Augen des Wals  

Ein Meeresbiologe wirft einen Blick auf unserer Welt anhand der Biographie eines Wals. Dadurch gelingt ihm ein Perspektivenwechsel, der unterhält, berührt und aufrüttelt. Doris Maull im Gespräch mit Kurt de Swaaf.

Migrationspolitik: "Wir brauchen eine geregelte Zuwanderung"  

Doris Maull im Gespräch mit dem Philosophen Julian Nida-Rümelin.

Die Durchblicker: Künstliche Sonne  

Das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum hat heute in Jülich eine künstliche Sonne eingeweiht. Synlight heißt sie, und mit ihr wollen die Wissenschaftler unter anderem erforschen, wie sich die Sonnenergie noch besser nutzen lässt.

COPD-Therapie: Metallspiralen in der Lunge  

Auf dem Internationalen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin werden neue Behandlungsmethoden gegen die chronische Lungenverengung vorgestellt.

Viren aus dem All: Vorsicht Verseuchung  

Die NASA plant eine Mars Sample Return Mission, die automatisch Bodenproben des Roten Planeten zur Erde bringt. Eine Kontaminierung der Erde muss dabei ausgeschlossen werden.

Bock auf Lernen: Geheimnis Motivation  

Ist sie da, kann sie zu Höchstleistungen anspornen - fehlt sie, dann wird schnell alles zu viel. Dabei gibt es starke Schwankungen zwischen hoher und geringer Motivation. Das hat eine Psychologin an der Universität Jena herausgefunden. Doris Maull im Gespräch mit Dr. Julia Dietrich.

Klimawandel: Hitzewellen in der Arktis  

In der Arktis haben Klimaexperten im letzten Winter mehrere Hitzewellen beobachtet. Die Weltwetterorganisation in Genf spricht nach dem Wärmerekord im letzten Jahr von alarmierenden Daten.

Weltlehrerpreis: Ausgezeichnete Kanadierin  

Bei einem weltweiten Lehrerwettbewerb mit einer Million US-Dollar Preisgeld ist eine Deutsche in der Finalrunde ausgeschieden. Gewonnen hat eine kanadische Inuit, die sich für Schüler in der Arktis einsetzt.

0:00/0:00
Video player is in betaClose