SWR2 Impuls

SWR2 Impuls

Germany

SWR2 Impuls. Das Magazin für Neugierige und Wissensdurstige. SWR2 Impuls möchte täglich Denkanstöße geben mit Wissenswertem, Außergewöhnlichem und Skurrilem aus allen Bereichen des Alltags. Impuls will unterhalten mit Musik und Beiträgen, die sich wohltuend vom Mainstream abheben.

Episodes

Apples neue Firmenzentrale: Ringförmig und futuristisch  

Am Dienstag lädt Apple die Öffentlichkeit in seinen neuen Prachtbaus ein. Doch nicht alle Angestellten sind über die Großraumbüros glücklich.

Zahlen per App in China: Die bargeldlose Gesellschaft  

In China kann alles per Telefon-App gezahlt werden. Erste Läden nehmen gar kein Bargeld mehr an, darunter auch ein Cafè in Shanghai.

Exoskelett aus Tübingen: Hoffnung für Gelähmte  

Ein Gehroboter könnte Querschnittsgelähmten in Zukunft wieder auf die Beine helfen. Was das Training mit dem Gerät wirklich bringt ist noch nicht sicher.

Deichforschung in den Niederlanden: Riesenwellen im Labor  

Das niederländische Forschungsinstituts Deltares erzeugt die größten Brecher der Welt. Mit einer Mega-Wellenmaschine testen die Forscher die Standfestigkeit von Deichen.

Apples neue Firmenzentrale: Ringförmig und futuristisch  

Am Dienstag lädt Apple die Öffentlichkeit in seinen neuen Prachtbaus ein. Doch nicht alle Angestellten sind über die Großraumbüros glücklich.

Das Rätsel des Bewusstseins: Noch immer suchen Neurologen nach dem Kern des Denkens in unserem Gehirn.  

Was weiß man bislang über das Bewusstsein? Ralf Caspary im Gespräch mit dem Wissenschaftsjournalisten Matthias Eckoldt, Autor des Buchs "Kann sich das Bewusstsein bewusst sein?", erschienen im Carl Auer Verlag.

Fledermaus-Unfälle: Problem Scheibe  

Eine Studie zeigt, dass Fledermäuse Probleme haben, glatte vertikale Flächen wahrzunehmen - mit fatalen Folgen.

Hoher Salzkonsum: Problem für Sensitive  

Salz treibt den Blutdruck in die Höhe, zumindest bei den Salzsensitiven, den Menschen also, die empfindlich auf Salz reagieren. Etwa jeder Dritte gehört dazu.

Musik-Interview der Woche: Gigi Biolcati: "Da Spunda"  

Eigentlich ist Gigi Biolcati Schlagzeuger. Gesungen hat er bisher nur gelegentlich - nun hat er sein erstes Solo-Album veröffentlicht. Die Songs sind größtenteils selbst gesungen und eingespielt.

Physik-Unterricht: Lehrerfahrt zum CERN  

Auf Einladung der Hans-Riegel-Stiftung haben sich Physiklehrer das Teilchenforschungszentrum CERN bei Genf zeigen lassen. Kann durch solch eine Fortbildung der Unterricht anschaulicher werden?

IFA-Neuheiten: Vernetzter Haushalt  

In Zukunft können wir Haushaltsgeräte wie Staubsauger, Waschmaschinen oder Dunstabzugshauben mit unseren Smartphones steuern. Ist das sinnvoll?

Mobile Frauen: Wanderung ins Lechtal  

Vor 4.000 Jahren sind Frauen aus Mitteldeutschland ins bayerische Lechtal gewandert, wie Forscher jetzt anhand von über 80 Skeletten herausgefunden haben. Über die Gründe rätseln sie noch. Christoph König im Gespräch mit Prof. Philipp Stockhammer von der LMU in München.

Psychosen: Neue Methoden zur Früherkennung  

Bei schizophrenen Psychosen geben neuere Methoden der Hirndiagnostik Anlass zur Hoffnung. Die bisherigen Studienergebnisse werfen aber auch ethische Fragen auf.

Körber-Preis: Messung von Gravitationswellen  

Der Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft wird heute an den Astrophysiker Prof. Karsten Danzmann verliehen, der mit seinem Team vor zwei Jahren erstmals Gravitationswellen gemessen hat.

Simulationen: Wirbelsturm im Wassertank  

Im Hurricane Lab der Universität Miami können Wirbelstürme bis zur Kategorie 5 nachgestellt und deren Folgen auf Gebäude getestet werden.

Flutkatastrophe: Südasien unter Wasser  

Hochwasser gehört zur Monsunzeit in Asien. Sturzfluten aber sind etwas relativ Neues für Mensch und Natur dort. Klimawandel, brüchige Deiche und Siedlungen am falschen Ort - Forscher suchen nach den Gründen.

Lecker Insekten: Wenig Fett, viel Proteine  

In dieser Woche startet die Messe INSECTA, die Insekten als Nahrungsmittel in den Fokus nimmt. Doch warum sind Insektensnacks so teuer? Christoph König im Gespräch mit der Lebensmitteltechnologin Dr. Birgit Rumpold von der TU Berlin.

0:00/0:00
Video player is in betaClose