SWR2 Impuls

SWR2 Impuls

Germany

SWR2 Impuls. Das Magazin für Neugierige und Wissensdurstige. SWR2 Impuls möchte täglich Denkanstöße geben mit Wissenswertem, Außergewöhnlichem und Skurrilem aus allen Bereichen des Alltags. Impuls will unterhalten mit Musik und Beiträgen, die sich wohltuend vom Mainstream abheben.

Episodes

Armstrongs Mitbringsel: Mondstaub wird versteigert  

Neil Armstrong brachte einen Beutel mit Gesteinsproben vom Mond zurück zur Erde. Jetzt steckt in dem Säckchen nur noch etwas Mondstaub, Sotheby's erhofft sich von der Auktion trotzdem rund vier Millionen Dollar.

Afrikanische Schweinepest: Tierseuche bedroht Europa  

In Osteuropa und Italien verbreitet sich die Afrikanische Schweinepest. Für Menschen ist die Seuche ungefährlich, aber Schweinebauern fürchten um ihren Bestand. Jochen Steiner im Gespräch mit Sandra Blome vom Friedrich-Löffler-Institut

Forschung auf der "Polarstern": Klimawandel in der Arktis  

Zwei Monate war die "Polarstern" in der Arktis unterwegs, jetzt ist sie wieder in Tromsö gelandet. Mit neuen Erkenntnissen darüber, warum es im ewigen Eis immer wärmer wird.

NAKO-Gesundheitsstudie: Selbstversuch als Proband  

NAKO steht für "Nationale Kohorte", die größte Gesundheitsstudie, die je in Deutschland durchgeführt wurde. Viele Deutsche machen mit. Aber wie geht es einem als Teilnehmer?

50 Jahre Aufklärung vom Amt: "Watt kosten die Kondome?"  

Seit 50 Jahren informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung die Bürger über Sex, Krankheiten und Ernährung. Besonders die Aidskampagnen der Behörde sind legendär.

Gemüse im ewigen Eis: Gurkenanbau in der Antarktis  

Frischkost ist ein knappes Gut in der Antarktis. Bremer Forscher wollen das ändern und auch im ewigen Eis in Treibhäusern Gemüse ziehen - als Test für Weltraummissionen.

Wasserrettung: Drohne wirft Schwimmwesten ab  

Nicht nur das Militär nutzt Drohnen - auch für Rettungsaktionen im Meer und in Badeseen sind Flugroboter nützlich: sie können Schwimmwesten abwerfen und so Menschenleben retten.

Auswilderung in Brasilien: Zuflucht für geschmuggelte Tiere  

Wenn der Zoll am Flughafen geschmuggelte Tiere findet, dann landen diese Tiere in Deutschland normalerweise im Zoo. In Brasilien dagegen entlässt man sie wieder in die Freiheit - nach gründlichem Training in einer Auffangstation.

Abgase in Stuttgart: Luftreinhalteplan vor Gericht  

Das Verwaltungsgericht verhandelt heute die Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den Luftreinhalteplan des Landes Baden-Württemberg. Die Umwelthilfe ist für strikte Fahrverbote, das Land will Dieselstinker nachrüsten lassen.

Teure Braunkohle: Die Folgekosten des Tagebaus  

Braunkohleabbau belastet Landschaft, Natur und Wasserhaushalt ganzer Regionen. Kraftwerksbetreiber RWE will belastende Dokumente dazu geheim halten, der WDR verlangt Einsicht.

Klettern gegen Depressionen: Bouldern hilft aus dem Stimmungstief  

Bayerische Forscher haben mit Kletterübungen erstaunliche Erfolge bei depressiven Patienten erzielt. Auch andere Sportarten helfen gegen Depressionen. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Berliner Psychiater Prof. Andreas Ströhle

Tief im Baggersee: Tauchroboter im Testlauf  

Ein Team des Fraunhofer Instituts aus Karlsruhe hat einen Roboter getestet, der die Tiefsee kartieren soll. Ihre erste Runde drehte die Drohne in einem Baggersee.

Ungefährlicher Schrott?: "Freigemessene" AKW-Reste  

Wenn ein Atomkraftwerk abgerissen wird, gibt es immer auch Trümmer von Bürogebäuden und Kantinen - der ist kaum verstrahlt. Trotzdem wollen Kritiker diesen Schutt nicht über den Hausmüll entsorgen lassen.

Witzige Pauker, gute Schüler?: Wann Lehrerhumor hilft  

Eine Studie fand heraus, dass nur eine bestimmte Sorte Humor dem Unterricht förderlich ist. Einfach nur Witze reißen hilft nicht beim Lernen. Jochen Steiner im Gespräch mit Studienleiterin Dr. Sonja Bieg von der Uni Augsburg.

Sex mit Maschinen: Roboter für's Liebesleben?  

Sexroboter sind schon sehr ausgereift: erfüllen Wünsche und reagieren auf Berührung. Sie sind nicht nur für Privatpersonen gedacht, sondern könnten zum Beispiel auch in Altenheimen eingesetzt werden.

Die Durchblicker: Rettung der Wechselkröte  

Diese Amphibien kommen in NRW nur in der Kölner Bucht vor. Wissenschaftler bauen ihnen jetzt einen Schwimmteich.

Ab in den Urlaub?: Wie sich Erholung verändert  

Wohin fahren wir eigentlich gerne - und warum? Ein Gespräch über gute Ferien und den Wandel im Urlaubsbegriff der Deutschen mit Prof. Martin Lohmann vom Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa.

Genveränderte Mücken: Kampf der Malaria  

In einem italienischen Labor werden Mücken gezüchtet, die keine Nachkommen mehr zeugen können. Sie sollen die Population dezimieren und so die Krankheit eindämmen.

80% Rückgang: Insektensterben in Deutschland  

Jetzt schlägt auch Bundesumweltministerin Hendricks Alarm und will einen Kuswechsel in der Landwirtschaft - hin zu mehr öko.

0:00/0:00
Video player is in betaClose