SWR2 Tandem

SWR2 Tandem

Germany

Ausgewählte Gespräche, Diskussionen sowie Radio-Features und Hörspiele der Sendung SWR2 Tandem. In SWR2 montags bis freitags 10.05 bis 10.30 Uhr und 19.20 bis 20.00 Uhr.

Episodes

Musik als Weg aus dem Zigeunerghetto: Die Kinder der letzten Stehgeiger  

Die meisten der 800 000 ungarischen Roma leben ohne Arbeit in großen Slumsiedlungen. Nur die wenigen verbliebenen Musiker unter ihnen sind halbwegs respektiert.

Leben für den einen Moment: Junge Leistungssportlerinnen zwischen Erfolg und unerfülltem Traum  

My und Kieu zählen zur deutschen Wasserspringer-Elite. Autor Klaus Schirmer verfolgt ihre Karriere seit sieben Jahren. Dabei erlebte er Krisen und Glücksmomente gleichermaßen.

Unterwegs mit einem jungen Binnenschiffer-Paar: Neckar ahoi  

Tobias Bell ist 23 Jahre alt, gelernter Binnenschiffer und Kapitän der 105 Meter langen "Somnium Breve". Sie wurde 1969 gebaut.

Wie können wir jung und lebendig bleiben?: Prof. Dr. Sven Voelpel diskutiert zum Thema Jungbleiben  

Altern ist Kopfsache, sagt Professor Sven Voelpel, Altersforscher und Bestsellerautor des Buches "Entscheide selbst wie alt Du bist. Was die Forschung über das Jungbleiben weiß."

Über Liebe und Sexualität zwischen Älteren: Zufallsgespräche in der Allee  

Eine junge Reporterin wollte wissen, wie ältere Frauen auf die Liebe blicken und ob sie mit 70 eigentlich noch Sex haben wollen. Sie erhielt erstaunlich offene Antworten.

Rakete: "Musik bewegt": Josefine Cox bringt Hilfsprojekte und Musiker zusammen  

Josefine Cox studierte Marketing und führt eine eigene Design-Beratungs-Agentur in Berlin. 2016 gründete sie die Online-Spenden-Plattform "Musik bewegt"m, an der viele bekannte Künstler beteiligt sind.

Frauen in der Forensik: Schuldunfähig  

Bundesweit befinden sich nur etwa 800 Frauen im sogenannten Maßregelvollzug. Was trieb sie zu ihren Taten? Und finden sie in einer Forensischen Klinik wirklich Hilfe?

Wie der britische Staat Eltern ihre Kinder wegnimmt: Adoption unter Zwang  

Rund 5 000 Kinder werden jedes Jahr von britischen Behörden aus Familien genommen, schon bei kleinen Versäumnissen. Eine betroffene Mutter erzählt.

Unbekannte Gefahren: Wie Katastrophenhelfer extreme Situationen trainieren  

Nach Bombardierungen oder Erdbeben machen Katastrophenmediziner, Techniker, Logistiker den sogenannten Ersteingriff. Darauf werden sie in aufwändigen Szenarien vorbereitet.

Über Hassattacken und warum der Ex-Bürgermeister Marksu Nierth trotzdem im Ort bleibt: Tröglitz ist überall  

Markus Nierth legte sein Amt als Bürgermeister im ostdeutschen Tröglitz wegen rechter Hetze nieder. Dennoch wohnt er weiterhin im Ort. Eine folgenschwere Entscheidung.

Trennung - Kann eine Beziehung auch gut enden?: Gerichtspsychiaterin Heidi Kastner  

Gefühle können bei einer Trennung wie durch ein Brennglas verstärkt und sogar in Gewalt enden.

Wenn der Partner plötzlich und ohne Erklärung geht: Kalter Abschied  

Kaum ein Ereignis bringt das Lebensgefüge so durcheinander wie eine Trennung. Doch noch schlimmer ist es, wenn der Partner ohne Erklärung geht, einfach so.

Kunstvermittlerin Sara Dahme: Sie spricht leidenschaftlich über Kunst - im Museum und im Theater  

Die Kunstvermittlerin Sara Dahme stellt in einer Galerie regelmäßig Künstler im Gespräch vor und sie trifft sich mit unbekannten Menschen im Theater Rampe in Stuttgart, um mit ihnen über das Stück zu sprechen.

Schäferin Elsa von Rospatt: Späte Wanderjahre  

Elsa von Rospatt, Mutter von neun Kindern, begann mit 58 Jahren ein neues Leben als Wanderschäferin. Nun ist sie 86 und blickt auf ein ungewöhnliches Leben zurück.

Operation Bolero: Das spanische Kollektiv in Ost-Berlin  

In einer Nacht- und Nebelaktion wurden spanische Kommunisten, die gegen Franco gekämpft hatten, 1950 in die DDR gebracht. Dort lebten sie im sogenannten "spanischen Kollektiv".

SWR2 Tandem Hörer Live 5.1.2017, Neuanfang: Mit Katharina Körner, Therapeutin und Autorin  

Katharina Körner musste nach dem Verlust ihrer Familie neu anfangen. Sie weiß wie es ist, wenn das eigene Leben in Scherben liegt.

Über die Sehnsucht: Warten, Hoffen, Bangen  

Sehnsucht ist ein Gefühl, das uns packen und ziemlich stark peinigen kann. Eine Sendung über erfüllte und unerfüllbare Sehnsüchte, über die Ungeduld, den Schmerz und das Glück.

Singer Songwriterin: Dota Kehr  

Dota Kehr ist schon früh als Straßenmusikerin durch die Lande gezogen bis sie ihr eigenes Label gründete.

Beim Test für parawissenschaftliche Fähigkeiten: In der Dunkelheit sehen  

Der eine spürt unsichtbaren Strahlen nach, der andere verlässt sich nur auf die Wissenschaft. Und beim jährlichen "Psi-Test" erlebt manch einer sein blaues Wunder.

Hörspiel: Schalldämpfer-Melodie (Teil 2)  

Chicago 1930. Die Geschäfte für den Psychoanalytiker Simon Brockwitz laufen schlecht. Bis ein Banjospieler bei ihm auftaucht und der Schlund der Unterwelt sich auftut.

0:00/0:00
Video player is in betaClose