SWR2 Wissen

SWR2 Wissen

Germany

Ausgewählte Sendungen zum Nach-Hören. Neugierige und Wissensdurstige finden hier das Spannendste von Naturforschern, Schriftstellern, Philosophen, Historikern! Das Aufregendste aus Wissenschaft, Medizin, Technik und dem internationalen Forschungsbetrieb! Das Neueste und Brisanteste aus Bildung, Gesellschaft und Zeitgeschehen!

Episodes

Supernanny liest Rousseau - lernen vom Vater des "Émile"  

Rousseaus 1762 erschienener Erziehungsroman "Émile" hat noch immer Einfluss auf aktuelle pädagogische Diskussionen. Was würde Rousseau zu PISA, Werteerziehung und Supernanny sagen?

Stille Gegner: Quäker in der NS-Zeit  

Spätestens nach den Pogromen im November 1938 mussten Juden aus Deutschland fliehen. Bei ihrer Flucht half ihnen die Quäker, die bisher kaum beleuchtet wurden.

Geheimlabor Obninsk - Erinnerungen an ein sowjetisches Atomprojekt  

Sowjetunion, 1948: Versteckt in einem Wald, rund 100 Kilometer südwestlich von Moskau, wird ein geheimes Laboratorium für die Atomforschung aufgebaut.

Die Mendelssohns im Nationalsozialismus: Zuflucht auf der Albs  

Die weltberühmte Familie Mendelssohn gerät ins Visier des NS-Staats. Ihre Zuflucht wird ein abgelegener Gutshof auf der Schwäbischen Alb.

Therapie unter Überdruck: Behandlungen in der Tieftauchkammer  

In einer simulierten Tiefe von 20 Metern kann der kranke menschliche Körper heilen. Diese Therapie wird bei Wundbrand, Tinnitus, Kohlenmonoxid-Vergiftungen und bestimmten Tumoren eingesetzt.

Bester Freund des Menschen: Die Deutschen und ihre Hunde  

Ob als Rettungs-, Therapie- oder Familienhund - der Hund ist für die meisten seiner Besitzer zum Partner geworden. Was sagt diese besondere Beziehung über unsere Gesellschaft aus?

PFC: Gift in Umwelt, Tier und Mensch  

Sie sind überall: im Boden, im Grundwasser und sogar in unserem Blut. PFC sind potentiell gesundheitsschädliche Chemikalien. Noch muss viel erforscht werden.

Starke Märkte, schwacher Staat (1/2): Warum der Kapitalismus die Demokratie bedroht  

Die Finanzkrise ist ein Resultat eines langen Umbaus des Sozialstaates in eine neoliberale Demokratie, die immer mehr Macht und Verantwortung an die Märkte abgegeben hat.

Schule als Spiel - Leben als Schule  

Johann Amos Comenius (1592 - 1670) wird das "erste große geschlossene System der Pädagogik" zugeschrieben. Seine Idee vom lebenslangen Bildungsprozess ist bis heute aktuell.

Archivradiogespräch: Menschenraub im Kalten Krieg: Der Fall von Dr. Walter Linse  

Die Stasi ließ bis 1961 Hunderte von Personen aus West-Deutschland entführen: Regimegegner, Flüchtlinge, mutmaßliche Agenten. Darunter auch den Menschenrechtsaktivisten Walter Linse.

Klasssiker der Schullektüre (3/3): Friedrich Dürrenmatt: "Der Besuch der alten Dame"  

Eine Milliardärin verspricht Wohlstand für alle - und fordert dafür einen Mord. Wie werden sich die Bewohner des verarmten Städtchens entscheiden? Dürrenmatts Parabel über Geld und Moral ist bis heute aktuell.  

Exoplaneten: Die Suche nach einer zweiten Erde  

Unser Planetensystem hat keine Sonderstellung im All inne. Immer wieder entdecken Astronomen neue "exosolare" Planeten, mittlerweile sind es fast 4000.

Verloren im Eis: Shackletons vergessene Rossmeer-Gruppe  

Sie nähten Kleidung aus zerfetzter Zeltleinwand, gruben Vorratsreste früherer Expeditionen aus. Ernest Shackletons zweite Antarktis-Expedition 1915 wurde zum Desaster.

Verloren im Eis: Shackletons antarkische Odyssee  

1915 plante Sir Ernest Shackleton, mit fünf Gefährten und 100 Schlittenhunden das noch weitgehend unerforschte Innere der Antarktis zu durchqueren.

Rechtlos - Frauen unter dem IS  

Zehntausende Frauen leben unter der Herrschaft der Terrororganisation. Sie drohen versklavt und gefoltert zu werden. Doch einige haben sich entschlossen zu kämpfen.

Schulfach Programmieren  

Brauchen wir ein Schulfach Informatik? (Produktion 2015)

Verloren im Eis: Shackeltons antarktische Odyssee  

1915 plante Sir Ernest Shackleton, mit fünf Gefährten und 100 Schlittenhunden das noch weitgehend unerforschte Innere der Antarktis zu durchqueren.

David Bowie - Chamäleon der Popkultur  

Als Mensch war er ein "Mann aus Eis"- als Musiker eine Ikone. Seine Shows waren glamouröse Kunstwerke. Was bleibt von Bowie, ein Jahr nach seinem Tod? 

Trimm Dich krank: Gesundheitliche Schäden durch Freizeitsport  

Immer mehr Menschen in Deutschland verletzen sich beim Freizeitsport. Die Risikobereitschaft der Hobbysportler wächst und immer öfter übt man mit einer App statt einem Trainer. (Produktion 2015)

Die Wiederbelebung schrumpfender Dörfer  

Demografischer Wandel und Abwanderung gefährden das Landleben. Bundesweit wird nach Rezepten zur Wiederbelebung der Dörfer gesucht. (Produktion 2015)

0:00/0:00
Video player is in betaClose