SWR2 Wissen

SWR2 Wissen

Germany

Ausgewählte Sendungen zum Nach-Hören. Neugierige und Wissensdurstige finden hier das Spannendste von Naturforschern, Schriftstellern, Philosophen, Historikern! Das Aufregendste aus Wissenschaft, Medizin, Technik und dem internationalen Forschungsbetrieb! Das Neueste und Brisanteste aus Bildung, Gesellschaft und Zeitgeschehen!

Episodes

Fluchtpunkt Deutschland: Von Gábor Páal  

Von den Heimatvertriebenen bis zum Asylkompromiss - das Thema Flüchtlinge zieht sich durch die Geschichte der Bundesrepublik. Das Archivradio präsentiert Originaltöne. (Produktion 2015)

Medizintourismus in Indien: - Von Ayurveda bis zur Herz-OP  

Herz-OPs für 800 Dollar, Ayurveda-Kuren in paradiesisch schönen Resorts. Indien zieht jährlich Hunderttausende Medizintouristen aus aller Welt an.

Außerirdisches Leben?: Neues zur Suche nach E.T. & Co.  

Bisher haben wir keine Außerirdischen kennengelernt, aber: Wir suchen nach ihnen. Und wir schicken aktiv Botschaften für sie ins All.

Migräne - Wie gut helfen Therapien ohne Pillen?  

Bei Migräne - eine Tablette. Das muss nicht immer sein. Regelmäßige körperliche Bewegung und tägliche Entspannungsübungen können die Attacken reduzieren.

Das neue Deutschland (1/10): Zentrum Europas - Der mächtige Vermittler  

Deutschland gibt in der EU den Ton an. Der gefällt vor allem nicht allen Nachbarn. Dabei sind die Erwartungen an Deutschlands Rolle enorm.

Sound der Welt - Bedrohte Klänge, ausgestorbene Geräusche  

Von Hardy Tasso | Tierarten sterben aus, Maschinen werden ausgemustert, Handwerke verschwinden. Mit ihnen verschwinden auch viele Geräusche und Klänge. Verlieren wir damit auch ein Stück Heimat?

Neue mexikanische Literatur  

Gewalt in Mexiko: Davon berichtet auch die mexikanische Literatur. Wir stellen drei jüngere Autoren vor, die sich mit der Gewalt in ihrem Land literarisch auseinandersetzen

Methadon: Heroin-Ersatztherapie in der Krise  

Methadon: Eine Chance für Heroinsüchtige, dem Drogenkonsum und der Beschaffungskriminalität zu entkommen. Doch immer weniger Ärzte übernehmen diese Hilfe.

Bedrohter Edelfisch: Wie Frankreich den Aal retten will  

Der Europäische Aal ist eines der am weitesten wandernden Tiere weltweit. Frankreich versucht, den Edelfisch vor dem Aussterben zu retten.

Wer hat Angst vor Wolf und Luchs?: Streit um die Rückkehr von Wildtieren  

Luchse reißen Schafe, Biber köpfen Obstbäume, Wölfe machen Angst. Immer mehr Wildtiere kehren nach Deutschland zurück. Doch fehlen Konzepte, wie der Mensch mit ihnen leben kann.

Training für den Straßenverkehr  

Sicher unterwegs | Mit den Eltern im Auto direkt vor die Schule: So verlieren Kinder wichtige Erfahrungen im Straßenverkehr: ihr Bewegungsradius wird immer kleiner. Da hilft nur Mobilitätserziehung.

Maria Theresia: Reformerin und österreichische "Landesmutter"  

Zu ihrem 300. Geburtstag bewerten Historiker das Leben von Maria Theresia neu - und Österreich feiert seine "Landesmutter".

Dessous - Ene kleine Geschichte der Unterwäsche  

Vom Lendenschurz über den Liebestöter zum Tanga mit Leopardenmuster: Heute gibt es  Push-Up-Unterhosen für den Herrn, und an der Dessous-Akademie schneidern sich Frauen den perfekten BH.

Die Rechenkünste der Tiere  

"Viel" oder "wenig" können die meisten Säugetiere unterscheiden. Hühnerküken, Pferde, Wölfe, Hunde und Krähen sind auch in der Lage, die Anzahl in verschiedenen Mengen zu unterscheiden.

Die alte Gotthardbahn: Eine Region wird abgehängt  

Vor knapp einem Jahr wurde der mit 57 km längste Eisenbahntunnel der Welt, der Gotthard-Basistunnel, eröffnet. Anwohner der alten Trasse befürchten, dass es mit ihren Dörfern jetzt bergab geht. (Produktion 2016)

Kuba - zwischen Aufbruch und Stagnation  

Seit dem Tod von Fidel Castro hat sich zwar viel verändert, aber nicht alles. Wird Kuba den Spagat zwischen wirtschaftlicher Öffnung und Sozialismus schaffen? Ein Land im Aufbruch.

Kunstunterricht - Ein Fach in der Krise  

Kunst hat in Zeiten von Internet und Informatik einen schweren Stand. Ist Kunst überhaupt lern- oder lehrbar? Wie sieht ein guter Kunstunterricht aus?

Ein Land im permanenten Ausnahmezustand: Frankreich und der Dschihadismus  

Welche Erfolgsaussichten hat Frankreichs "Kampf gegen den Terror"? Und wie beeinflusst die Terrorgefahr den aktuellen Präsidentschaftswahlkampf?

Zwangsstörungen - Wege aus der Endlosschleife  

Ist die Tür abgeschlossen? Und der Herd auch wirklich abgeschaltet? Solche angstvollen Gedanken kennen viele Menschen. Doch wenn diese den Alltag erschweren, liegt eine Zwangsstörung vor.

Spinnenseide: Naturprodukt der Zukunft  

Ein Hoch auf die Spinne! Auch wenn viele sich vor ihr ekeln, produziert sie doch einen wahren Wunderfaden. Spinnenseide hilft beschädigte Nerven oder chronische Wunden und Verbrennungen zu heilen. (Produktion 2016)

0:00/0:00
Video player is in betaClose