Tolle Idee! - Was wurde daraus?

Tolle Idee! - Was wurde daraus?

Germany

Geniale Ideen haben Forscher jeden Tag. Doch auf Euphorie folgt oft Enttäuschung: Der Weg vom Labor in die Praxis ist steinig, sodass viele vielversprechenden Ansätze auf der Strecke bleiben. Um die Fallstricke des Fortschritts zu veranschaulichen, analysiert "Forschung Aktuell" regelmäßig, welche Faktoren den Erfolg wissenschaftlicher Entdeckungen fördern oder verhindern. Die Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?" fragt alle zwei Wochen nach, was aus genialen Einfällen der vergangenen Jahre geworden ist. Wenn Sie Vorschläge haben, welche Geschichten aus der Wissenschaft wir auf Wiedervorlage legen sollten, schreiben Sie uns eine E-Mail: tolleidee@deutschlandfunk.de

Episodes

Sauber durch Sonnenlicht - Photokatalytische Oberflächen reinigen sich von selbst  
Durch eine Beschichtung aus Titandioxid sollten sich Gartenmöbel nur durch Sonnenlicht wie von selbst reinigen, versprach vor vier Jahren die Fraunhofer-Gesellschaft: Angeregt durchs Licht sollte sie chemische Reaktionen in Gang setzen, die Bakterien, Algen und Pilze zersetzen. Die Pilotversuche verliefen vielversprechend – doch was ist aus der Entwicklung geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 31.05.2017 17:45
Direkter Link zur Audiodatei


Intelligente Schuluniformen - Mit Funkchips gegen Schwänzer - klappte nicht  
Kinder, deren Schuluniformen mit Überwachungstechnologie ausgestattet sind, um sie vom Schule schwänzen abzuhalten? Das fand 2012 tatsächlich in Brasilien statt. In der Kleinstadt Vitoria da Conquista kamen intelligente Schuluniformen zum Einsatz. Das Beispiel sollte Schule machen - hat es aber nicht.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 17.05.2017 17:45
Direkter Link zur Audiodatei


Bionischer Dübel - Verankerung nach dem Vorbild der Zikade  
2010 ging der International Bionic Award des Vereins Deutscher Ingenieure an zwei Jungforscher der Universität Bremen: Für einen bionischen Dübel, der sich wie eine Zikade in einer Öffnung festkrallt. In unserer Serie "Tolle Idee" gehen wir der Frage nach, inwieweit sich das Patent bewährt hat und ob man es heute in jedem Baumarkt kaufen kann.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 03.05.2017 16:46
Direkter Link zur Audiodatei


Titandioxid im Straßenbelag - Pflastersteine für saubere Luft  
Die gesetzlichen Grenzwerte für Stickoxide bei Autoabgasen wurden immer schärfer gefasst, um Gesundheitsgefahren einzudämmen. Speziell beschichtete Pflastersteine mit Titandioxid könnten hier auch helfen. Sie fungieren als Photokatalysator. Mithilfe von Sonnenlicht eliminiert das Straßenpflaster dann die Stickoxide.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 19.04.2017 16:40
Direkter Link zur Audiodatei


Schlafapnoe - Zungenschrittmacher - Hilfe für Schnarcher  
Im Schlaf entspannen sich Zunge, Gaumen und Rachen. Bei einigen Menschen wird dadurch die Luftröhre kurzzeitig verschlossen. Dauert das zu lange, weckt das Gehirn den Körper auf - das bedeutet Stress für den Körper und kann das Schlaganfallrisiko erhöhen. Ein sogenannter Zungenschrittmacher soll Abhilfe schaffen, diese Idee ist inzwischen schon einige Jahre alt.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 05.04.2017 16:42
Direkter Link zur Audiodatei


Strom aus der Hose  - Textilien könnten Herzschrittmacher aufladen  
Tragbare Geräte brauchen bekanntlich Strom. Wenn der Akku leer und keine Steckdose in der Nähe ist, sitzt man auf dem Trockenen. Da klang das Konzept, das US-Forscher 2008 vorstellten, überaus verlockend: Die Wissenschaftler hatten einen Prototyp für ein textiles Material vorgestellt, das bei Bewegung Strom erzeugt. Was ist aus dem Strom aus der Hose geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 22.03.2017 15:40
Direkter Link zur Audiodatei


Greifhilfe für Querschnittsgelähmte - Neuroprothese lässt gelähmte Hände wieder zupacken  
Eine Tür aufschließen, eine Tasse halten oder eine Suppe löffeln - für die meisten Menschen ist das nichts Besonderes. Für Hochquerschnittsgelähmte, die ihre Hände nicht mehr bewegen können, ist das ein Wunschtraum. 2013 stellten Heidelberger Forscher in einer Fernsehshow eine Neuroprothese vor, die gelähmte Hände dazu bringt, wieder zuzupacken. Was ist inzwischen daraus geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 08.03.2017 15:45
Direkter Link zur Audiodatei


Wetterbericht - Autofahrer als Meterologen  
In Deutschland hat der Wetterdienst Regen-Messstationen aufgestellt, allerdings nicht flächendeckend. Diese weißen Flecken bei der Erfassung von Niederschlägen sollen Autos füllen, ginge es nach dem Wunsch von Hannoveraner Hydrologen und Geoinformatikern. Es soll erfasst werden, wann Autofahrer Scheibenwischer betätigen - denn dann wüsste man ja: Es regnet an Ort und Stelle.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 22.02.2017 15:42
Direkter Link zur Audiodatei


Spritzen ohne Pieks - Wie weit ist die Entwicklung schmerzfreier Injektionsnadeln?  
Bei vielen Menschen ist die Furcht vor Spritzen groß. US-Forscher äußerten deshalb bereits vor einigen Jahren eine interessante Idee: Manche Impfstoffe und Medikamente könnte man doch mit einem speziellen Pflaster in den Körper injizieren statt mit einer Nadel. Doch was ist aus diesem Konzept geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 08.02.2017 15:41
Direkter Link zur Audiodatei


Geschlechterbestimmung im Ei - Hahn oder Henne?  
Es ist gängige Praxis, männliche Küken einen Tag nach dem Schlüpfen umzubringen. Denn weder können sie Eier legen, noch haben sie viel Fleischansatz. Schon lange gibt es Proteste dagegen. Eine Möglichkeit, um das Töten zu vermeiden, ist das Geschlecht schon im Ei zu bestimmen. Vor fünf Jahren haben wir über einen Ansatz dafür berichtet. Was ist aus der tollen Idee geworden?

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 25.01.2017 15:41
Direkter Link zur Audiodatei


Erneuerbare Energien - Solarzellen von der Rolle  
Im Dezember 2008 berichtete Forschung Aktuell über das Unternehmen Nanosolar aus dem Silicon Valley. Die Geschäftsidee des Start-ups bestand darin, Solarzellen am laufenden Band herzustellen: in einem Rolle-zu-Rolle-Prozess. Letztendlich den Markt aufzurollen, gelang dem Unternehmen bislang aber nicht.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 11.01.2017 15:41
Direkter Link zur Audiodatei


Nano-Krebsforschung - Leuchtende Zwerge gegen Tumore  
Hamburger Forscher begannen vor zehn Jahren, leuchtende Nanoteilchen zu entwickeln. Sie sollen Tumorzellen markieren und dadurch Krebs im Frühstadium erkennen. Das Aufleuchten haben die Forscher inzwischen verworfen. Jetzt soll ein anderer Trick helfen: Rost.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 28.12.2016 15:40
Direkter Link zur Audiodatei


Tolle Idee! - Was wurde daraus? - Brutkasten für Gewebe  
Vor zehn Jahren schien der Traum vom Ersatzteillager für Organe ein gutes Stück näher gerückt zu sein: Fraunhofer-Forscher präsentierten damals einen Bioreaktor, in dem menschliche Zellkulturen gezüchtet werden und zu kompletten Organen heranwachsen sollten. Transplantiert wurden solche Zuchtorgane bisher noch nicht, aber sie helfen bei der Entwicklung von Medikamenten.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 14.12.2016 15:48
Direkter Link zur Audiodatei


"Tolle Idee! Was wurde daraus?" - Hintergründe zum Start der Sendereihe  
Im Jahr 2004 berichtete "Forschung aktuell" erstmals in mehreren Beiträgen, was aus unzähligen Einfällen und Geistesblitzen von Wissenschaftlern und Ingenieuren geworden ist - die Sendereihe "Tolle Idee!" war geboren. Nun geht die Serie in die fünfte Auflage. Wissenschaftsredakteur Ralf Krauter erläutert im Gespräch, was die Hörer erwartet.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus?
Hören bis: 14.12.2016 15:40
Direkter Link zur Audiodatei


0:00/0:00
Video player is in betaClose