WDR 2 MonTalk

WDR 2 MonTalk

Germany

WDR 2 Montalk: Das ist zwei Stunden intensives Gespräch mit Prominenten aus dem Showgeschäft, aus Sport, Politik oder Kultur und mit Überraschungsgästen - spannend und entspannt.

Episodes

Katarina Witt - Zwischen Eis und Rampenlicht  

Von der gefeierten Eiskunstläuferin zur erfolgreichen Unternehmerin und Moderatorin - alles, was Katarina Witt anfasst, wird zu Gold. Mit einer eigenen Stiftung setzt sie sich zudem für behinderte Kinder ein. Moderation: Matthias Bongard.

Björn Freitag - Küche, Kamera und Kochbuch  

Ein Koch, der in vielen Küchen zuhause ist: Björn Freitag ist als "Vorkoster" im WDR Fernsehen zu sehen und als Mannschaftskoch bei Schalke 04 engagiert. Und dann sind da noch sein Restaurant und seine Kochschule. Moderation: Gisela Steinhauer.

Walter Mennekes - Immer unter Strom  

Ob Wirtschaft oder Politik, Sport oder Showbiz - Walter Mennekes ist bestens vernetzt. Sein Unternehmen ist Weltmarktführer, er selbst gilt als äußerst unkonventionell. Seit kurzem ist der Sauerländer auch Vizepräsident von Bayern München. Moderation: Gisela Steinhauser.

WDR 2 MonTalk Live mit Benno Fürmann  

Er zählt zur ersten Garde unter den deutschen Schauspielern und zu den wenigen seiner Branche, die sich ihre Rollen wirklich aussuchen können. Seine Begeisterung für die Schauspielerei begann schon in jungen Jahren. Moderation: Marco Schreyl.

WDR 2 MonTalk: Horst Evers  

Er ist der Großmeister des Aberwitzigen. Der Kabarettist und Bestsellerautor Horst Evers lässt seine Figuren über die Missgeschicke des Alltags stolpern und weich im Absurden landen. Der vielfach ausgezeichnete Geschichtenerzähler, dessen Bücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten landen, stellt im WDR 2 MonTalk mit Tobias Häusler sein neuestes Werk vor. Moderation: Tobias Häusler.

WDR 2 MOnTalk: Maria Höfl-Riesch  

Olympiasiegerin, Weltmeisterin, Weltcupsiegerin - Maria Höfl-Riesch gehört zu den erfolgreichsten deutschen Skiläuferinnen. Im WDR 2 MonTalk erzählt sich von ihren Jahren im internationalen Skizirkus und von ihrer Karriere nach der Karriere. Moderation: Gisela Steinhauer.

Barbara Ruscher - WDR 2 MonTalk  

Die Sendung vom 18. Mai 2015 ist mit dem Deutschen Radiopreis 2016 ausgezeichnet worden - Anlass für WDR 2, die Aufzeichnung aus dem Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf noch einmal auszustrahlen. Moderation: Gisela Steinhauer.

Bela B. - Künstler mit vielen Facetten  

Ein Künstler mit vielen Facetten: Bela B. ist grandioser Bühnendarsteller, tiefgründig, vielschichtig und politisch engagiert. Der Musiker und Schauspieler war zu Gast bei Moderatorin Gisela Steinhauer im WDR 2 MonTalk - live in der Stadthalle Gladbeck. Am 2. Januar haben wir die Sendung noch einmal ausgestrahlt. Moderation: Gisela Steinhauer.

Thomas Gottschalk - WDR 2 MonTalk  

Die Sendung vom 18. Mai 2015 ist mit dem Deutschen Radiopreis 2016 ausgezeichnet worden - Anlass für WDR 2, die Aufzeichnung aus dem Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast in Düsseldorf noch einmal auszustrahlen. Moderation: WDR 2.

Gabor Steingart - Mann der klaren Worte  

Er ist einer der profiliertesten Journalisten des Landes, Herausgeber und Bestsellerautor. Seine Analysen sind schonungslos, seine Thesen provokant. Im WDR 2 MonTalk spricht Gabor Steingart über Anforderungen und Überforderung, Populismus und Perspektiven. Moderation: Gisela Steinhauer.

Mark Benecke: Tod, Maden und Satire - WDR 2 MonTalk  

Er ist Deutschlands prominentester Kriminalbiologe, international anerkannter Forscher, der weltweit zur Stelle ist, wenn andere Ermittler nicht weiter kommen. Im WDR 2 MonTalk erzählt er von seinem Leben zwischen Tod, Maden und Satire. Moderation: Tobias Häusler.

WDR 2 MonTalk: Robert Griess - Ich glaub', es hackt  

Robert Griess treibt sich schon seit Jahren auf den Kleinkunstbühnen der Republik herum: Er ist ein politischer Kabarettist, ätzend, böse und witzig. Aber manchmal bleibt dem Publikum das Lachen auch im Halse stecken... Moderation: Tobias Häusler.

WDR 2 MonTalk: Martin Rütter - Auf den Hund gekommen  

Martin Rütter arbeitet seit Jahrzehnten als Tierpsychologe und Hundetrainer. Im WDR 2 MonTalk erzählt er, wie er selbst auf den Hund kam und warum Obdachlose die glücklichsten Hunde haben. Moderation: Gisela Steinhauer.

WDR 2 MonTalk: Michael Cretu  

Es schien alles auf eine klassische Musikkarriere hinauszulaufen, sein Studium an der Musikhochschule schloss er mit Bestnoten ab. Doch dann tauschte er den Flügel gegen einen Synthesizer und wurde zu einem der erfolgreichsten Musiker Deutschlands. Michael Cretu im WDR 2 MonTalk mit Matthias Bongard. Moderation: Matthias Bongard.

Axel Hacke - Meister der kleinen Form  

Als Kolumnist schreibt Axel Hacke einmal wöchentlich "Das Beste aus aller Welt", seine kurzen Betrachtungen sind so pointiert wie hintersinnig. Zuletzt hat er mit Gott ein paar Gläschen Schampus gekippt. Wie es dazu kam, erzählt er im MonTalk mit Gisela Steinhauer. Moderation: Lewis Gropp.

Atze Schröder: Markenzeichen Minipli  

Jeder kennt ihn: den sonnenstudiogebräunten Jeansträger mit T-Shirt, Goldkettchen, Cowboystiefeln, seiner "Extrem-Minipli-Frisur", der blauen Pilotenbrille und seinen oft derben Gags und Zoten. Den Mann dahinter lernt Gisela Steinhauer im WDR 2 MonTalk kennen. Moderation: Gisela Steinhauer.

Klaus Doldinger - Jazz made in Germany  

Er ist der bekannteste Jazz-Musiker Deutschlands und hat schon vor 20 Jahren den "Echo" für sein Lebenswerk bekommen. Und heute - mit 80 Jahren - steht er immer noch jeden Abend auf der Bühne, mit seinem Saxophon und seiner Band. Moderation: Gisela Steinhauer.

WDR 2 MonTalk: Klaus Doldinger  

Er ist der bekannteste Jazz-Musiker Deutschlands und hat schon vor 20 Jahren den "Echo" für sein Lebenswerk bekommen. Und heute - mit 80 Jahren - steht er immer noch jeden Abend auf der Bühne, mit seinem Saxophon und seiner Band. Moderation: Steinhauer / Doldinger.

Hajo Seppelt: Mit kritischem Blick  

Eine kritische Sportberichterstattung ist sein Ideal, seine Doping-Enthüllungen sorgten weltweit für Aufsehen. Im WDR 2 MonTalk erzählt Hajo Seppelt, warum er Ungerechtigkeit nicht ertragen kann und was ihn an James Bond fasziniert. Moderation: Helmut Rehmsen.

Wolfgang Niedecken: Immer "jraadus"  

Er ist der Frontmann der wahrscheinlich erfolgreichsten deutschen Rockband. Dabei singt er auf Kölsch, was auch im Rheinland keineswegs jeder versteht. Er ist Maler und Poet und sagt: Ohne Bob Dylan hätte es BAP nie gegeben. Moderation: Tobias Häusler.

0:00/0:00
Video player is in betaClose