WDR 5 Tischgespräch

WDR 5 Tischgespräch

Germany

Das Tischgespräch ist mehr als Talk, es präsentiert eine besondere Art der Gesprächskultur: direkt, offen und unkompliziert entwirft die Reihe ungewöhnliche Portraits von interessanten Zeitgenossen.

Episodes

Polnische Europaabgeordnete Roza Thun  

„Wir Polen sind eine Riesenenttäuschung für Europa“, sagt Roza Thun, die für Polen im Europaparlament sitzt. Als Studentin kämpfte sie in Polen gegen den verkrusteten Kommunismus und bekam Arrest. Heute ist sie entsetzt über den Rechtsruck in ihrer Heimat. - Moderation: Gisela Keuerleber

Polnische Europaabgeordnete Roza von Thun  

- Moderation: Gisela Keuerleber

Unternehmensberaterin Dr. Juliane Kronen  

Sie wurde empfangen von Prinz Charles und Bundespräsident Gauck, machte ein Praktikum im Weißen Haus, sitzt in der Jury zum alternativen Nobelpreis, kann LKW fahren und Bilanzen verbessern. - Moderation: Gisela Steinhauer

Schriftstellerin Nina George  

Nina George ist eine Meisterin der intensiven Sprachbilder: Die mehrfach ausgezeichnete Autorin erzählt im WDR 5-Tischgespräch mit Kirsten Pape über ihre Liebe zum Schreiben, zum Tango und zur Bretagne. - Moderation: Kirsten Pape

Schriftsteller Hans Christoph Buch  

- Moderation: Gisela Keuerleber

Wolfgang Bosbach, Politiker  

Wolfgang Bosbach zählt zu den beliebtesten Politikern Deutschlands und wird auch von denen geschätzt, die seiner Partei, der CDU, fern stehen. Das ist angesichts der allgemein beklagten Politikerverdrossenheit bemerkenswert. Zumal der konservative Bosbach Positionen vertritt, die nicht einmal in seiner Fraktion mehrheitsfähig sind. - Moderation: Ulrich Horstmann

Stimmkünstler Christan Zehnder  

„Ich rufe in den Berg und meine Existenz ruft zurück“, sagt der Schweizer Stimmkünst-ler Christian Zehnder, wenn er über den Klang des Echos spricht. Weshalb er eine Echo-App aufbaut, erzählt er im Tischgespräch Gisela Keuerleber. - Moderation: Gisela Keuerleber

Satiriker Ditmar Wischmeyer  

Seit Jahrzehnten ist Dietmar Wischmeyer eine Konstante in der deutschen Satire-Szene. Im "Gespräch Hoch 2" mit Volker Schaeffer erläutert der notorisch schlechtgelaunte Unterhalter, warum es eine intellektuelle Anstrengung ist, tolerant zu sein, und fragt, ob sich Toleranz überhaupt lohnt. - Moderation: Volker Schäffer

Schauspielerin Cordula Stratmann  

Schlagfertig, skurril und charmant – so kennt und liebt das Publikum Cordula Stratmann. Das Multitalent fasziniert im Gespräch mit Stephan Fritzsche mit ihrer natürlichen und sympathischen Komik. - Moderation: Stephan Fritzsche

Rosi Gollmann, Gründerin der Andheri-Hilfe Bonn  

"Menschen können nicht entwickelt werden, sie können sich nur selbst entwickeln!" Dies beschreibt Rosi Gollmann als wichtige Erkenntnis aus Hilfsprojekten in Indien und Bangladesch. - Moderation: Florian Quecke

Ärztin, Schauspielerin und Moderatorin Marianne Koch  

Marianne Koch hat im Leben mehrfach die Rollen gewechselt – nicht nur als viel be-schäftigte Schauspielerin: Sie wurde Ärztin, gab im Fernsehen Medizin-Ratschläge und schrieb zahlreiche Gesundheitsbücher. - Moderation: Maria Ott

Liedermacher Wolf Biermann  

Sein Leben gleicht einer Achterbahnfahrt zwischen West und Ost. Wie kaum ein anderer erlebt er die Spannungen zwischen der sozialistischen Idee und dem realen Sozialismus. - Moderation: Michael Lohse

Journalist und Autor Lorenz Gallmetzer  

- Moderation: Ulrich Horstmann

Starautor Leon de Winter  

- Moderation: Gisela Steinhauer

Journalistin Carolin Emcke  

Journalismus sei ein nahezu unmögliches Metier, sagt Carolin Emcke in einem ihrer Berichte über die Krisenherde im Nahen Osten. Sie bereist seit Jahren von Krieg und Gewalt zerstörte Länder, wie den Irak, Afghanistan oder des Kosovo. Am 23. Oktober erhält Carolin Emcke für ihre publizistische Arbeit den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. - Moderation: Gisela Keuerleber

Koch Stephan Staats  

"Alles lockte mich, nichts blieb mir erspart". So fasst der Koch Stephan Staats sein Leben zusammen. Und genau so hat er es gewollt. - Moderation: Gisela Steinhauer

Rechtsanwalt Peter Raue  

Schon als Jugendlicher war der Rechtsanwalt und Kunstliebhaber lieber im Museum als bei den Pfadfindern. "Kunstkäufe sind für mich Liebesakte", erzählt der Peter Raue im Tischgespräch mit Gisela Steinhauer. - Moderation: Gisela Steinhauer

Köchin Sarah Wiener  

"Fleisch aus Massentierhaltung ist nur billiger, weil weder die Kosten für die Umwelt noch gesundheitliche Folgen eingepreist werden“ – das ist einer dieser Sätze, die die TV-Köchin Sarah Wiener sagen könnte, wenn man sie nachts um vier weckte. - Moderation: Gisela Keuerleber

Der ehemalige Profifußballer Olaf Thon  

Mit Schalke gewann er den UEFA-Pokal, mit dem FC Bayern holte er mehrere Meis-terschaften, mit der Deutschen Nationalmannschaft wurde er Weltmeister: Die Fußball-kariere von Olaf Thon steckt voller Geschichten. - Moderation: Gesa Rünker

Psychologe Prof. Carlo Strenger  

"Politische Korrektheit führt uns nicht weiter", sagt der Wissenschaftler und Autor im Tischgespräch mit Lothar Lenz. In seinen Kolumnen und Büchern fordert Strenger zur „zivilisierten Verachtung“ von Fundamentalismus und neuen Nationalismen auf. - Moderation: Lothar Lenz

0:00/0:00
Video player is in betaClose