WDR Feature-Depot

WDR Feature-Depot

Germany

Das WDR Feature-Depot bietet eine Auswahl der Sendungen zum Nachhören an. Wann immer Sie wollen: Dokumentationen, spannende Reportagen oder innovative Inszenierungen aus Wort und Klang - online oder als Download.

Episodes

Neun Stockwerke Deutschland; Ein Hochhaus in Gladbeck  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Inmitten einer Wohnsiedlung in Gladbeck steht das 1972 erbaute Hochhaus, das mit seinen neun Stockwerken alles andere überragt. Der Autor Reinhard Schneider hat 2009 die Bewohner ein Jahr lang begleitet und eine Art Dorf in der Vertikalen entdeckt, in dem vieles offener und direkter geschieht als anderswo. 2017 hat der Autor das Haus erneut porträtiert und die Veränderungen durch Migration und soziale Risse dokumentiert. Aus diesem Anlass steht diesess Feature zum Nachhören bereit. WDR 2010.

Forschungsschwäche in NRW: Verschläft das Land seine Zukunft ?  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Visionen gibt es reichlich an Rhein und Ruhr: Haushaltsroboter beseitigen im Kinderzimmer das Legochaos, in der Küche wird automatisch der Espresso gebrüht und im Keller dreht die Waschmaschine bei 0 Grad: Zeit für ein Schläfchen auf der klimafreundlichen Kohlendioxid-Matratze. Von: Peter Kessen; Redaktion: Frank Christian Starke; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Verborgene Museumsschätze (3/4) - Berlin und Botticelli  

WDR 5 Tiefenblick: In der Sammlung des Kupferstichkabinetts Berlin befinden sich mehr als eine halbe Million Werke aus vielen Jahrhunderten. Um alle auszustellen, würde nicht einmal die gesamte Berliner Museumsinsel ausreichen. Von Johannes Nichelmann; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: WDR 2015 - www.wdr.de/k/feature

Erzählen bis ans Ende der Nacht - Mathias Énards "Kompass"  

WDR 3 Kulturfeature: Mathias Énards "Kompass" ist ein literarischer Zwitter: kein herkömmlicher Roman, sondern erzähltes Wissen; ein Buch, das die Wechselwirkungen zwischen Okzident und Orient beschwört. Für "Kompass" erhält Mathias Énard 2017 den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Von Ulrike Janssen und Norbert Wehr; Redaktion: Imke Wallefeld; Produktion: WDR 2016 - www.wdr.de/k/feature

Kinderhochzeit - Wenn Minderjährige zur Ehe gezwungen werden  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Jedes Jahr werden 15 Millionen Mädchen unter 18 Jahren verheiratet. In Entwicklungsländern ist damit jedes dritte Mädchen betroffen, viele von ihnen sind sogar unter 15 Jahre alt. Diese Menschenrechtsverletzung kommt straffreiem Kindesmissbrauch gleich. Von: Katharina Nickoleit, Redaktion: Leslie Rosin, Produktion: DLF 2016 www.wdr.de/k/feature

Verborgene Museumsschätze (2/4) - Dresden und die Drachen  

WDR 5 Tiefenblick: Die Museen der staatlichen Kunstsammlung Dresden sind weltberühmt. Zu ihnen gehören sowohl der Zwinger als auch das Residenzschloss. Die Sammlungen sind so groß, dass nur ein Bruchteil der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. Von Johannes Nichelmann; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: WDR 2015 - www.wdr.de/k/feature

Serhij Zhadan, die Ukraine und ihre Schriftsteller  

WDR 3 Kulturfeature: Der Krieg in der Ukraine hat Elemente einer Zivilgesellschaft wie aus dem Nichts geboren, aber auch eine Literatur mit neuen Helden, neuen Wörtern, neuen ästhetischen und gesellschaftlichen Strategien. Von: Bernd Kempker, Redaktion: Imke Wallefeld, Produktion: WDR 2017 www.wdr.de/k/feature

Vergewaltigung als Kriegsstrategie  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Ist die Vergewaltigung von Frauen eine besonders effektive Kriegswaffe? Was bringt Soldaten oder Polizisten dazu, ihre Macht auf diese Weise zu demonstrieren? Steckt eine Strategie dahinter, selbst wenn Befehle von Oben oft nicht nachweisbar sind? Von: Mechthild Müser; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: WDR/DKultur/BR 2015 www.wdr.de/k/feature

Verborgene Museumsschätze (1/4) - Köln und die Kaiserin  

WDR 5 Tiefenblick: Das Kölner Museum Ludwig steht vor allem für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. In seiner Sammlung befinden sich aber auch ältere Kunstschätze. Werke, die vom Beginn der Fotografie erzählen. Von Johannes Nichelmann; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: WDR 2015 - www.wdr.de/k/feature

Vom Leben mit fremden Stimmen (3D-Fassung für Kopfhörer)  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Mehr als 5 Millionen Menschen in Deutschland hören irgendwann einmal in ihrem Leben fremde Stimmen im eigenen Kopf. Reden tut kaum einer darüber. Die Angst, als schizophren stigmatisiert zu werden, ist groß. Von: Anja Krug-Metzinger; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Zugeflüstert und angeschrien: Vom Leben mit fremden Stimmen  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Mehr als 5 Millionen Menschen in Deutschland hören irgendwann einmal in ihrem Leben fremde Stimmen im eigenen Kopf. Reden tut kaum einer darüber. Die Angst, als schizophren stigmatisiert zu werden, ist groß. Von: Anja Krug-Metzinger; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Bilder aus der Provinz (4/4) - Wo die Gedanken hausen  

WDR 5 Tiefenblick: In der Sprache manifestiert sich unser Denken: "Provinziell" meint "kleinstädtisch" und damit beschränkte und engstirnige Ansichten. Die aber gibt es nicht nur in der Provinz, sondern genauso in den Großstädten. Von Sabine Fringes, Redaktion: Leslie Rosin, Produktion: WDR 2014 - www.wdr.de/k/feature

Kinder des Mondes - Die Murga erobert die Straßen Buenos Aires  

WDR 3 Kulturfeature: In Buenos Aires hat sich die närrische Tradition mit den Masken und Trommeln der Nachfahren afrikanischer Sklaven gemischt. Die Murga, wie der Karneval in Argentinien genannt wird, ist Ausdruck von Rebellion und heute ein wichtiger Teil der Cultura Popular. Von: Jakob Weingartner; Produktion: WDR/NDR 2016; Redaktion: Thomas Nachtigall. www.wdr.de/k/feature

das ARD radiofeature - Terrorwarnung  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Die Zahl sogenannter "Gefährder" wird vom Bundeskriminalamt auf etwa 500 Personen geschätzt. Allein für deren lückenlose Überwachung bräuchte die Polizei Tausende Beamte. Doch wie viel Repression ist möglich? Welche Maßnahmen nützlich? Von: Tom Schimmeck; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: NDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Bilder aus der Provinz (3/4) - Wo der Himmel so nah  

WDR 5 Tiefenblick: Wenn es Nacht wird in Langenargen am Bodensee, kehrt Ruhe ein. Hier, wo die Bürgersteige abends sprichwörtlich hochgeklappt werden, ist man dem Rhythmus der Natur näher als in der Stadt. Von Sabine Fringes, Redaktion: Leslie Rosin, Produktion: WDR 2014 - www.wdr.de/k/feature

Einmol Prinz zo sin: Das Geschäft mit dem Karneval  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Während ehrenamtliche Jeckinnen und Jecken viel Herzblut investieren, ist der Karneval für Musiker, Büttenredner und Wirte vor allem ein lohnendes Geschäft: Längst werden mit dem Karneval Millionen umgesetzt.Alexandra Rank und Maike von Galen, Redaktion: Frank Christian Starke, Produktion: WDR 2017

Bilder aus der Provinz (2/4) - Wo der Schweinestall swingt  

WDR 5 Tiefenblick: Auf der Suche nach Natur und Platz für die Verwirklichung ihrer Träume kam die seit den 1970er Jahren bestehende Lebensgemeinschaft in den halbverfallenen Ort und gründete das "Zukunftswerk Klein Jasedow". Projekte wie das Klanghaus, das Mehrgenerationenhaus, der Kräutergarten Pommerland und die Gongmanufaktur entstanden. Von: Sabine Fringes, Redaktion: Leslie Rosin, Produktion: WDR 2014

Femme fatale fürs Kapital - Ayn Rand und der Geist der USA  

WDR 3 Kulturfeature: Ihre Eltern flohen vor der Revolution in Russland. Mit 21 Jahren ging Alissa Sinowjewna Rosenbaum auf eigene Faust in die USA und erfand sich als Ayn Rand neu. In ihren Romanen und Abhandlungen propagierte sie das egoistische Individuum, das sich über die Masse erhebt. Von: Tom Schimmeck, Redaktion: Leslie Rosin, Produktion: DLF 2016

Schöner neuer Wahn: Eine Verschwörungstheorie Marke Eigenbau  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Verschwörungstheorien boomen. Seit einiger Zeit sickern abstruse Theorien, die früher kaum jemand ernst genommen hat, in den Mainstream ein. Im Netz gibt es unzählige Blogs, Seiten und Foren, in denen Verschwörungstheorien diskutiert werden. Aber wie funktionieren Verschwörungstheorien? Von: Christian Schiffer und Christian Alt; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: BR/DLF 2016

Bilder aus der Provinz (1/4) - Wo der Mops flaniert  

WDR 5 Tiefenblick: Die Provinz als Ort der Inspiration? Nicht nur Erwin Grosche fühlt sich von ihr angezogen, auch die bekannteste deutsche Performance-Lyrikerin Nora Gomringer mag das Kleinstädtische. Die Tochter des Hauptvertreters der Konkreten Poesie, Eugen Gomringer, lebt in Bamberg. Seit 2010 leitet sie dort das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia und lockt damit Schriftsteller, Maler und Musiker in die Provinz. Von: Sabine Fringes; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2014

0:00/0:00
Video player is in betaClose