WDR Feature-Depot

WDR Feature-Depot

Germany

Das WDR Feature-Depot bietet eine Auswahl der Sendungen zum Nachhören an. Wann immer Sie wollen: Dokumentationen, spannende Reportagen oder innovative Inszenierungen aus Wort und Klang - online oder als Download.

Episodes

Bürger zweiter Klasse. Eine neu-deutsche Familie  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Murat, geboren in Oslo als Kind kosovarischer Eltern, wächst in Berlin auf. 18 Jahre lang wird seine Familie "geduldet". Arbeiten darf sie nicht. Perspektivlos und traumatisiert von häuslicher Gewalt, schließt Murat  sich Straßengangs an. Nach mehreren Gefängnisaufenthalten schieben ihn die Behörden in den Kosovo ab. Eine Lösung für wen? - Von Heike Tauch; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: DLF 2016 - www.wdr.de/k/feature

Tod eines Stasi-Agenten - Folge 2 von 6  

WDR 5 Tiefenblick: So etwas hat Stephan Richter in seiner langen Karriere als Chefredakteur noch nicht erlebt. Wie in einem Krimi wird er per Telefon durch Schleswig-Holstein gelotst, um sich mit dem ehemaligen Stasi-Agenten Eckardt Nickol zu treffen. Hat Nickol wirklich geheime Informationen zur Lösung eines der größten deutschen Nachkriegsskandale? Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann, Redaktion: Leslie Rosin - WDR Feature / Danmarks Radio 2017 - www.wdr5.de

Eine Annäherung an den Schriftsteller Gerhard Meier  

WDR 3 Kulturfeature: Er habe "ein ganz gewöhnliches Verhältnis" zur Poesie, sagte der Schriftsteller Gerhard Meier über sich, "ohne Pathos, ohne Forciertheiten". Darüber sei er "glücklich, denn die Sterne machen auch kein Aufhebens von ihrem Kreisen, und die Maßliebchen wachsen, ohne dass es Geschrei gibt dabei." - Von Janko Hanushevsky; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: DLF 2015 - www.wdr.de/k/feature

Die Vodou-Ikone  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Die schwarze Madonna von Częstochowa gilt als Inbegriff des polnischen Katholizismus. Sie bot Zuflucht für Dissidenten und Trost für die einfache Bevölkerung; heute steht sie für Restauration und Nationalismus. - Von Sebastian Meissner; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: DKultur/WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Auf Leben oder Tod: Die Konkurrenz der Transplanteure um Organe  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Der ehemalige Chef der Transplantationschirurgie der Universitätsklinik Göttingen musste sich vor dem Landgericht Göttingen wegen der Vergabepraxis von Spenderorganen verantworten und wurde 2015 freigesprochen. Der Bundesgerichtshof entscheidet im Juni über die Revision der Staatsanwaltschaft. - Von Martina Keller; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: WDR/DLF 2015 - www.wdr.de/k/feature

Tod eines Stasi-Agenten - Folge 1 von 6  

WDR 5 Tiefenblick: Den ehemalige Stasi-Agenten Eckardt Nickol zieht es Ende der 1990’er Jahre nach Dänemark. Dort verliebt er sich in Eva, die Betreiberin einer kleinen Ferienanlage am Storchensee. Als Eva eines Morgens nach ihm sehen will, findet sie in Hütte Nummer 15 seine Leiche. Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann - WDR Feature 2017 - www.wdr5.de

Wandel durch Tradition? Wie der Islam der Moderne begegnet  

WDR 3 Kulturfeature: Für gläubige Muslime ist ihre Religion der Weg zu innerem Frieden und sozialer Gerechtigkeit. Angesichts der Bedrohung durch islamistische Extremisten, die sich ebenfalls auf den Koran beziehen, fordern Kritiker gern eine Reform des Islam. Aber ist das der richtige Ansatz? - Von Aysegül Acevit ; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Wie geht's, Kuba?  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Als Fidel Castro im vergangenen Jahr starb, ging auf Kuba eine Ära zu Ende. Von "Öffnung" und "Transformation" ist in westlichen, von "Aktualisierung des kubanischen Modells" in den kubanischen Medien die Rede. - Von Anselm Weidner und Nils Aguilar; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: MDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

"Sie machen alles falsch!" Die Pädagogisierung der Gesellschaft  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Die Anzahl der Pädagogen und Pädagoginnen ist in den vergangenen Jahren explodiert: Es scheint, als hätte sich ein Heer pädagogischer Fachkräfte auf einen großen Marsch in alle menschlichen Lebensbereiche begeben. -Von Anja Kempe; Redaktion: Frank Christian Starke; Produktion: SWR 2016- www.wdr.de/k/feature

Yoga im System (3/3): Yoga im Hier und Jetzt  

WDR 5 Tiefenblick: Heute ist Yoga populär wie nie zuvor und als Therapie von vielen Krankenkassen anerkannt. Dabei hat sich die Praxis dem modernen Leben angepasst. Vom einst philosophisch-meditativen System ist Yoga vielerorts zu einem Lifestyle-Produkt mutiert, das Millionen-Umsätze generiert. -Von Peter Kaiser; Redaktion: Annette Blaschke; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Der Sturm - Theater als Reise zum Menschen  

WDR 3 Kulturfeature: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Leben? Fragen, mit denen sich die Theateravantgarde der 60er und 70er Jahre auseinandersetzte und die sie zum Zentrum ihrer Arbeit machte. Für sie war das Theater eine Reise zum Menschen. Ausgehend von einer performativen Ausdeutung von Shakespeares "Der Sturm" betrachtet die Autorin die Theateransätze der Regisseure Peter Brook und Jerzy Grotowski. -Von Evelyn Dörr; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: rbb 2016- www.wdr.de/k/feature

Trailer: Tod eines Stasi-Agenten  

WDR 5 Tiefenblick: Die neue Doku-Serie des WDR erzählt vom "Tod eines Stasi-Agenten". In einer Ferienanlage in Dänemark wird ein ehemaliger Stasi-Agent tot aufgefunden. Die dänische Journalistin Lisbeth Jessen hatte den Toten einige Monate zuvor interviewt. Er fürchtete, umgebracht zu werden. Nun will sie herausfinden, wovor er Angst hatte. Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann - WDR Feature 2017 - www.wdr.de/k/feature

Benno Ohnesorg - Chronik einer Hinrichtung  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Bis heute gehört der 2. Juni 1967 zu den wichtigsten Daten der deutschen Nachkriegsgeschichte: An diesem Tag erschoss der Westberliner Polizist Karl-Heinz Kurras den Studenten Benno Ohnesorg. Die Studentenbewegung wuchs und radikalisierte sich. -Von: Margot Overath; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: RBB/NDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Benno Ohnesorg - Chronik einer Hinrichtung  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Bis heute gehört der 2. Juni 1967 zu den wichtigsten Daten der deutschen Nachkriegsgeschichte: An diesem Tag erschoss der Westberliner Polizist Karl-Heinz Kurras den Studenten Benno Ohnesorg. Die Studentenbewegung wuchs und radikalisierte sich. -Von: Margot Overath; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: RBB/NDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Yoga im System (2/3): Yoga in der DDR  

WDR 5 Tiefenblick: Wer bis weit in die 1980er Jahre Yoga in der DDR betrieb, riskierte lange Haftstrafen. Denn Yoga galt als staatszersetzend und konspirativ. Erst wenige Monate vor dem Ende der DDR waren Asanas in den Medien präsent. -Von Peter Kaiser; Redaktion: Annette Blaschke; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Der unglaubliche Mr. Hardman  

WDR 3 Kulturfeature: Ob Janet Cardiff, Ligna oder Rimini Protokoll, audio- und visuelle Medien in Installationen oder im performativen Theater sind heute im Mainstream angekommen. In Deutschland so gut wie unbekannt ist aber der Pionier auf diesem Feld: der Amerikaner Chris Hardman. -Von Martina Groß; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Bis zum letzten Atemzug. Ultras und die Radikalisierung der Fankultur im Fußball  

Fußball ist ohne Fans nicht denkbar. In und vor den Stadionkurven herrscht aber häufig eine explosive Mischung aus Leidenschaft, Freude an Gewalt sowie rechtsextremer Ideologie. Die Fankultur steht auf dem Prüfstand. Von Agnese Franceschini und Tom Mustroph; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: WDR 2015

Alle 11 Minuten...Das Geschäft mit dem Internet-Dating  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Zehn Millionen Deutsche suchen einen Partner per Internet - mindestens. Über große und kleine Online-Agenturen und Partnerbörsen. Was lange Zeit als etwas anrüchig galt, ist inzwischen ein ganz normaler Weg, um die Frau oder den Mann fürs Leben zu finden. Und es ist ein lukratives Geschäft. -Von: Heiner Wember mit Frank Christian Starke; Redaktion: Frank Christian Starke; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Sterben nach Plan - Notizen einer letzten Reise  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Sie sind alt, aber nicht todkrank. Sie wollen gemeinsam sterben und kennen den genauen Ablauf der Sterbebegleitung. Jetzt fehlt nur noch jemand, der nach dem Tod ihre Leichen identifiziert. Weil Tochter und Pfarrer zögern, Freunde und Nachbarn nichts davon wissen sollen, fragen sie die Autorin. -Von Stefanie Müller-Frank; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: DLF/WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Yoga im System (1/3): Yoga unterm Hakenkreuz  

WDR 5 Tiefenblick: In den 1930er Jahren eröffnet in Berlin-Schöneberg Deutschlands erste Yoga-Schule. Wenige Jahre später will Heinrich Himmler die SS zu einem Kämpferorden formen und die Wewelsburg zur Yoga-Kshatriya-Ordensburg umbauen. Geschichte eines Missverständnisses. -Von Peter Kaiser; Redaktion: Annette Blaschke; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

0:00/0:00
Video player is in betaClose