WDR Feature-Depot

WDR Feature-Depot

Germany

Das WDR Feature-Depot bietet eine Auswahl der Sendungen zum Nachhören an. Wann immer Sie wollen: Dokumentationen, spannende Reportagen oder innovative Inszenierungen aus Wort und Klang - online oder als Download.

Episodes

das ARD radiofeature: Pulverfass Baltikum  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Seit 2004 sind die drei Staaten des Baltikums Mitglied der NATO. Im Frühjahr 2017 werden in Litauen 500 Soldaten der Bundeswehr stationiert. Als "Stolperdraht" gegen eine befürchtete russische Invasion. Käme es zum Krieg, würden diese Truppen einem übermächtigen Angreifer gegenüberstehen. -Von: Justus Wilhelm; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: RB 2017- www.wdr.de/k/feature

Landwirtschaft und ihre Folgen (1/4): Von der Trübung des Wasser  

WDR 5 Tiefenblick: Vor allem im Münsterland leben so viele Mastschweine, Hühner und Puten auf so wenig Fläche, dass ihre Ausscheidungen zu einer Gefahr für die Gewässer geworden sind. Dort und in den Gemüseanbau-Regionen ist inzwischen häufig gefährlich viel Nitrat im Grundwasser. -Von Tanja Busse; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Gesang der Fassungslosigkeit: Thomas Harlans "Heldenfriedhof"  

WDR 3 Kulturfeature: Thomas Harlan (1929-2010), Autor und Filmemacher, war der Sohn des Regisseurs Veit Harlan; dessen Propagandafilm "Jud Süss" in den Augen des Sohnes ein "Mordwerkzeug" war. Die nationalsozialistischen Verbrechen, die Schuld der Täter und ihre Verfolgung machte Thomas Harlan zu seinem Lebensthema. -Von: Ulrike Janssen; Redaktion: Imke Wallefeld; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Stasi, Gangster, Russenmafia?  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Er gilt als einziger Oligarch Österreichs; sein Vermögen wird auf 2 Milliarden Euro geschätzt, und sein Aufstieg ist eng mit der deutschen Geschichte verbunden. Trotzdem ist der Wiener Martin Schlaff hierzulande nahezu unbekannt. - Von: Matthias Holland-Letz, Redaktion: Thomas Nachtigall , Produktion: SWR 2016 - www.wdr.de/k/feature

Der Fall, der keiner war  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Ein polnischer Arbeiter verklagt ein internationales Arbeitsvermittlungsunternehmen, für das er tätig war. Das Urteil könnte das Arbeitsrecht in der gesamten EU verändern. Das einzige Problem: Der Arbeiter weiß nichts von seiner Klage.

Handel im Wandel (3/3): Eier per Drohne  

WDR 5 Tiefenblick: Shopping wird auch in Deutschland zunehmend zum Online-Vergnügen: In einzelnen Bereichen fließt dahin schon jeder fünfte ausgegebene Euro. Tendenz steigend. Händler ohne Website sind out. Wohin geht die Reise beim E-Commerce? - Von: Dieter Jandt , Redaktion: Frank Christian Starke, Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Mehr als Schmerz und Kommerz: Neue Töne im Musical  

WDR 3 Kulturfeature: "Jesus Christ Superstar" oder "Cats" - der Siegeszug der Musicalindustrie begann mit den eingängigen Melodien des britischen Komponisten Andrew Lloyd-Webber. Seit den 1970er Jahren gehört das Musical mit zu den beliebtesten Kulturangeboten. - Von: Rainer Link, Redaktion: Dorothea Runge, Produktion: DLF 2016 - www.wdr.de/k/feature

Fleisch ist kein Gemüse:Wurstesser,Vegetarier und die Wirtschaft  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Ernährung ist heute nicht mehr nur Mittel zum Zweck. Ernährung steht auch für Lifestyle: du bist, was du isst. In keinem anderen Segment wird das so deutlich wie bei Fleisch- und Wurstwaren. Darauf stellen sich Produzenten und Handel ein. - Von: Michael Brocker und Antje Kießler , Redaktion: Frank Christian Starke , Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Der Koran ist das Gesetz: Moschee-Gemeinden in Deutschland  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Hasan Öksüzoğlu und seine Kinder machen keinen Hehl aus Ihrer Abneigung gegen Deutschland und die deutsche Kultur. Dabei sind allesamt hier aufgewachsen. "Wir werden nie Deutsche. Aber eines Tages werden alle Deutschen Muslime", sagt Hasan. Von: Ghafoor Zamani ; Redaktion: Dorothea Runge ; Produktion: SWR/WDR 2017 - 222.wdr.de/k/feature

Handel im Wandel (2/3): Problemzone Innenstadt  

WDR 5 Tiefenblick: In den Innenstädten klagt die Mehrheit der Einzelhändler seit Jahren über Umsatzrückgänge. Sie leiden auch unter den Planungen der Stadtväter, die nur zu gern Investoren einladen, Einkaufszentren und Factoryoutlets zu bauen, viele auf der Grünen Wiese. - Von: Dieter Jandt, Redaktion: Frank Christian Starke, Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Begegnungen mit dem Kinozauberer Peter Lilienthal  

WDR 3 Kulturfeature: Einen Nomaden haben sie ihn genannt, einen Wanderer wider Willen. Mit neun Jahren verließ Peter Lilienthal Nazi-Deutschland gen Uruguay. Da wusste er noch nicht, dass er der Pionier des deutschen Films und Fernsehens werden würde. Von: Jochanan Shelliem ; Redaktion: Annette Blaschke; Produktion: WDR 2017 - www. wdr.de/k/feature

Europas vergessener Krieg im Maghreb  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Spanische Flieger, die Dörfer mit deutschem Giftgas bombadieren? Franzosen, die unter den Augen der Briten eine islamische Republik aushungern? Der 1. Weltkriegs war kaum beendet, da raufte sich Europa zu einem vergessenen Kolonialkrieg zusammen. Von: Gerit von Leitner; Redaktion: Thomas Nachtigall ; Produktion: WDR/DLF 2017 www.wdr.de/k/feature

Handel im Wandel (1/3): Shoppingcenter neu erfunden  

WDR 5 Tiefenblick: Jede Stadt hat ein großes Shoppingcenter, große Kommunen gleich mehrere, und manche drängen sich gegenseitig vom Markt. Die Betreiber müssen sich etwas einfallen lassen - dringend. Denn der Kunde will nicht nur kaufen, er will etwas erleben. - Von: Dieter Jandt , Redaktion: Frank Christian Starke, Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Neun Stockwerke Deutschland; Ein Hochhaus in Gladbeck  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Inmitten einer Wohnsiedlung in Gladbeck steht das 1972 erbaute Hochhaus, das mit seinen neun Stockwerken alles andere überragt. Der Autor Reinhard Schneider hat 2009 die Bewohner ein Jahr lang begleitet und eine Art Dorf in der Vertikalen entdeckt, in dem vieles offener und direkter geschieht als anderswo. 2017 hat der Autor das Haus erneut porträtiert und die Veränderungen durch Migration und soziale Risse dokumentiert. Aus diesem Anlass steht diesess Feature zum Nachhören bereit. WDR 2010.

ARD radiofeature: Neun Stockwerke neues Deutschland  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: 120 Wohnungen in die Höhe gestapelt. 350 Bewohner. Die eine Hälfte Deutsche, die andere Migranten aus zehn Nationen. Ein Mikrokosmos, ein ungesteuertes Experiment, vielleicht auch ein Frühwarnsystem für eine neue Mischung am sozialen Rand der Republik. Von: Reinhard Schneider; Redaktion: WDR 2017; Produktion: Thomas Nachtigall www.wdr.de/k/feature

Verborgene Museumsschätze (4/4) - München und die Mumie  

WDR 5 Tiefenblick: Das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst in München ist weltweit das einzige Museum, das ausschließlich Exponate Altägyptens beherbergt. Es residiert in einem unterirdischen Gebäude, das die Jahrtausende alten Kunstwerke mit modernsten Mitteln präsentiert. Von Johannes Nichelmann; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: WDR 2015 - www.wdr.de/k/feature

Ist das Kunst oder kann das weg?  

WDR 3 Kulturfeature: Museen sollen bewahren. Aber was tun, wenn die Röhren für eine Video-Installation von Nam June Paik nicht mehr aufzutreiben sind? Pierrre Huyghe’s Hund keine rosa Pfote mehr hat? Oder eine Installation mit Kartoffelchips zu gammeln beginnt? Von: Martina Keller ; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion WDR/SWR 2015 www.wdr.de/k/feature

Forschungsschwäche in NRW: Verschläft das Land seine Zukunft ?  

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Visionen gibt es reichlich an Rhein und Ruhr: Haushaltsroboter beseitigen im Kinderzimmer das Legochaos, in der Küche wird automatisch der Espresso gebrüht und im Keller dreht die Waschmaschine bei 0 Grad: Zeit für ein Schläfchen auf der klimafreundlichen Kohlendioxid-Matratze. Von: Peter Kessen; Redaktion: Frank Christian Starke; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

Verborgene Museumsschätze (3/4) - Berlin und Botticelli  

WDR 5 Tiefenblick: In der Sammlung des Kupferstichkabinetts Berlin befinden sich mehr als eine halbe Million Werke aus vielen Jahrhunderten. Um alle auszustellen, würde nicht einmal die gesamte Berliner Museumsinsel ausreichen. Von Johannes Nichelmann; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: WDR 2015 - www.wdr.de/k/feature

Erzählen bis ans Ende der Nacht - Mathias Énards "Kompass"  

WDR 3 Kulturfeature: Mathias Énards "Kompass" ist ein literarischer Zwitter: kein herkömmlicher Roman, sondern erzähltes Wissen; ein Buch, das die Wechselwirkungen zwischen Okzident und Orient beschwört. Für "Kompass" erhält Mathias Énard 2017 den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Von Ulrike Janssen und Norbert Wehr; Redaktion: Imke Wallefeld; Produktion: WDR 2016 - www.wdr.de/k/feature

0:00/0:00
Video player is in betaClose