Search

Peer Raben, Filmkomponist (Todestag 21.01.2007)  

Er galt als "Fassbinder-Komponist" und hatte mit dem Etikett auch kein Problem: Für 26 Filme von Rainer Werner Fassbinder komponierte Peer Raben die Filmmusik, darunter "Die Ehe der Maria Braun", "Lili Marleen" und "Berlin Alexanderplatz". Zusammen mit dem Enfant Terrible des Neuen Deutschen Films stieg der Autodidakt aus Niederbayern in den 1970er und 80er Jahren zum wohl bekanntesten deutschen Filmkomponisten auf. Autor: Martin Herzog

Peer Raben, Filmkomponist (Todestag 21.01.2007)  

Peer Raben war der Haus-Komponist von Rainer Werner Fassbinder: Berlin Alexanderplatz, Die Ehe der Maria Braun, Lola, Lili Marleen - fast alle seine Filme hat Peer Raben vertont. In Deutschland ist er heute fast vergessen. Im Ausland aber wird der sperrige Filmkomponist auch zehn Jahre nach seinem Tod verehrt. Autor: Martin Herzog.

10.01.2017 - tagesthemen 22:15 Uhr  

Themen der Sendung: Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Treffen von Maas und de Maizière zu Sicherheitspolitik, Weitere Meldungen im Überblick, Wohnungsnot trotz Bau-Booms, FIFA beschließt WM-Aufstockung auf 48 Teams, Der Kommentar, Weitere Meldungen im Überblick 2, Roman Herzog gestorben

10.01.2017 - tagesthemen 22:15 Uhr  

Themen der Sendung: Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Treffen von Maas und de Maizière zu Sicherheitspolitik, Weitere Meldungen im Überblick, Wohnungsnot trotz Bau-Booms, FIFA beschließt WM-Aufstockung auf 48 Teams, Der Kommentar, Weitere Meldungen im Überblick 2, Roman Herzog gestorben

Interview Heribert Prantl zu Altbundespräsident Roman Herzog  

Autor: Simon, Doris
Sendung: Das war der Tag
Hören bis: 20.07.2017 00:17

Interview Heribert Prantl zu Altbundespräsident Roman Herzog  

Autor: Simon, Doris
Sendung: Das war der Tag
Hören bis: 20.07.2017 00:17

10.01.2017 - tagesschau 20:00 Uhr  

Themen der Sendung: Roman Herzog gestorben, Bundesregierung zieht Konsequenzen für innere Sicherheit, Beratungen der SPD, Zeugen belasten ehemaligen VW-Vorstand, Gutachten zu Zschäpe wird erneut verschoben, Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Unwort des Jahres, WM-Aufstockung, Das Wetter

10.01.2017 - tagesschau 20:00 Uhr  

Themen der Sendung: Roman Herzog gestorben, Bundesregierung zieht Konsequenzen für innere Sicherheit, Beratungen der SPD, Zeugen belasten ehemaligen VW-Vorstand, Gutachten zu Zschäpe wird erneut verschoben, Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Unwort des Jahres, WM-Aufstockung, Das Wetter

10.01.2017 - tagesschau 20:00 Uhr  

Themen der Sendung: Roman Herzog gestorben, Bundesregierung zieht Konsequenzen für innere Sicherheit, Beratungen der SPD, Zeugen belasten ehemaligen VW-Vorstand, Gutachten zu Zschäpe wird erneut verschoben, Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Unwort des Jahres, FIFA beschließt WM-Aufstockung auf 48 Teams, Das Wetter

10.01.2017 - tagesschau 20:00 Uhr  

Themen der Sendung: Roman Herzog gestorben, Bundesregierung zieht Konsequenzen für innere Sicherheit, Beratungen der SPD, Zeugen belasten ehemaligen VW-Vorstand, Gutachten zu Zschäpe wird erneut verschoben, Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Unwort des Jahres, FIFA beschließt WM-Aufstockung auf 48 Teams, Das Wetter

10.01.2017 - tagesschau 20:00 Uhr  

Themen der Sendung: Roman Herzog gestorben, Bundesregierung zieht Konsequenzen für innere Sicherheit, Beratungen der SPD, Zeugen belasten ehemaligen VW-Vorstand, Gutachten zu Zschäpe wird erneut verschoben, Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Unwort des Jahres, FIFA beschließt WM-Aufstockung auf 48 Teams, Das Wetter

10.01.2017 - tagesschau 20:00 Uhr  

Themen der Sendung: Roman Herzog gestorben, Bundesregierung zieht Konsequenzen für innere Sicherheit, Beratungen der SPD, Zeugen belasten ehemaligen VW-Vorstand, Gutachten zu Zschäpe wird erneut verschoben, Heftiger Wintereinbruch trifft Flüchtlinge entlang der Balkan-Route, Unwort des Jahres, FIFA beschließt WM-Aufstockung auf 48 Teams, Das Wetter

Zum Tod von Roman Herzog - Jurist, Politiker, Instanz  
Als Bundespräsident habe Roman Herzog um seine Funktion als oberster Notar des Staates und politischer Prediger gewusst, meint Birgit Wentzien. Gewirkt habe er durch sein Wort und seine Geste. Seine Sprache und Humor seien dabei immer durchdacht gewesen.

Von Birgit Wentzien
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.03.2017 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Zum Tode von Roman Herzog - Ein Nachruf  

Autor: Welter, Ursula;Winkelmann, Ulrike;Stövesand, Catrin
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.07.2017 19:40

Reaktionen auf den Tod von Roman Herzog  

Autor: Habermalz, Christiane
Sendung: Informationen am Abend
Hören bis: 19.07.2017 19:14

Roman Herzog, Manfred Weber, Asylreform - 10.01.2017  

Der ehemalige Bundespräsident und CDU-Politiker Roman Herzog ist im Alter von 82 Jahren gestorben - Ein Nachruf (Katja Strippel) / Gespräch mit Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei (EVP), zur Nachfolge von Martin Schulz (Gabriele Kautzmann) / Mächtiger Schwiegersohn - Jared Kushner wird Donald Trumps Chefberater (Martin Ganslmeier) / Erster Todestag von David Bowie (Thomas Spickhofen) / Horst Seehofers Vorschläge zur Asylreform (Rudolf Erhard)

MDR Aktuell - Der Tag vom 10. Januar 2017  

+++ Ex-Bundespräsident Roman Herzog gestorben +++ FIFA beschließt Vergrößerung der WM-Endrunde +++ Unwort des Jahres gewählt +++ China ist stolz auf seine Kugelschreiber +++

In memoriam: Roman Herzog, Altbundespräsident - 10.01.2017  

"Durch Deutschland muss ein Ruck gehen" - dieses Zitat ist untrennbar mit ihm verbunden: mit Roman Herzog, Bundespräsident a.D.. Am 10. Januar 2017 starb er mit 82 Jahren in Berlin. Im November 2011 war Roman Herzog zu Gast bei "Eins zu Eins. Der Talk" und sprach dort nicht nur von den Höhepunkten seiner Karriere, sondern auch darüber, warum er in der Schule nie abgeschrieben hat. Moderation: Daniela Arnu.

Tilman Mayer über das Wirken des ehemaligen Bundespräsidenten: Zum Tod von Roman Herzog  

Kulturgespräch am 10.1.2017 mit Tilman Mayer, Politikwissenschaftler an der Uni Bonn

0:00/0:00
Video player is in betaClose