Search

20.06.2017 – Langsam gesprochene Nachrichten  

Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Von Nordkorea freigelassener US-Student ist tot: Der vor knapp einer Woche von Nordkorea freigelassene US-Student Otto Warmbier ist tot. Der 22-Jährige starb nach Angaben seiner Familie in der Uni-Klinik seiner Heimatstadt Cincinnati. Warmbier war mehr als eineinhalb Jahre lang festgehalten worden und lag mit schweren Hirnschäden im Koma, als er in die USA zurückgebracht wurde. Seine Familie und führende Politiker der USA erhoben schwere Vorwürfe gegen Nordkorea. Auch Präsident Donald Trump äußerte massive Kritik. Die Regierung in Pjöngjang sei ein "brutales Regime". Debattiert wird über weitere Sanktionen gegen Nordkorea. Otto Warmbier war 2016 zu 15 Jahren Straflager verurteilt worden, weil er ein Propaganda-Plakat aus einem Hotel entwendet haben soll. Trumps umstrittener Pressesprecher Spicer vor Versetzung?: Das Weiße Haus erwägt laut Insidern eine Versetzung von Pressesprecher Sean Spicer. Es werde darüber nachgedacht, Spicer von der täglichen Pressearbeit abzuziehen und mit neuen Aufgaben in der Kommunikationsabteilung zu betrauen, berichteten die Agenturen AP und Reuters. Eine Entscheidung sei aber noch nicht getroffen worden, verlautete aus Präsidialamtskreisen. Über eine Absetzung Spicers war seit Wochen spekuliert worden. Die Kritik an ihm hatte nicht nachgelassen seit seinen umstrittenen Äußerungen zur Zuschauerzahl bei der Amtseinführung von Präsident Donald Trump und wegen eines missglückten Hitler-Vergleichs im Zusammenhang mit Syriens Machthaber Baschar al-Assad. Trump stellte sich aber stets hinter ihn. Vier Verwandte des Auto-Attentäters von Paris festgenommen: Nach dem Attentat auf Polizisten im Zentrum der französischen Hauptstadt sind vier Verwandte des islamistischen Angreifers festgenommen worden. Der Vater, der Bruder, die Ex-Frau und die Schwägerin des 31-Jährigen seien nach Verhören in Gewahrsam genommen worden, verlautete aus Justizkreisen. Der bewaffnete Mann hatte am Montag auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Elysées mit seinem Auto ein Polizeifahrzeug gerammt. Der Pkw des Angreifers ging in Flammen auf, der schwer verletzte Fahrer starb kurz darauf. Beamte oder Passanten wurden bei der Attacke nicht verletzt. Im Autowrack wurden Waffen und Sprengstoff gefunden. Der Attentäter war den französischen Behörden seit 2015 als radikaler Islamist bekannt. Seine Familie gehört demnach der Salafisten-Szene an. Erst vor zwei Monaten hatte ein Islamist auf den Champs-Elysées das Feuer auf Polizisten eröffnet und einen Beamten getötet, bevor er selbst erschossen wurde. Fahrplan für Brexit-Gespräche steht: Die EU und die britische Regierung haben sich auf Schwerpunkte und auf einen Fahrplan für die Brexit-Gespräche geeinigt. Zunächst sollen die Rechte der Bürger verhandelt werden, die durch den EU-Austritt betroffen sind, wie EU-Verhandlungsführer Michel Barnier nach der ersten Gesprächsrunde in Brüssel mitteilte. Dann solle über die Finanzforderungen an Großbritannien gesprochen werden. Ab jetzt sollten jeden Monat Verhandlungen stattfinden - das nächste Mal am 17. Juli. Der britische Brexit-Minister David Davis kündigte an, Premierministerin Theresa May werde diese Woche beim EU-Gipfel ein Angebot zum künftigen Status der 3,2 Millionen EU-Bürger in Großbritannien machen. Die EU fordert ein Bleiberecht für alle Betroffenen, die fünf Jahre in Großbritannien leben. Dieses soll auch für die 1,2 Millionen Briten in der EU gelten. Möglicherweise mehr als 120 Tote im Mittelmeer: Bei einem neuen Bootsunglück vor der libyschen Mittelmeerküste könnten nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) mehr als 120 Menschen ertrunken sein. Es gebe bislang nur vier Überlebende, teilte die IOM mit. Diese hätten bei ihrer Ankunft in Palermo auf Sizilien berichtet, dass ihr Schlauchboot mit etwa 130 Menschen in See gestochen sei. Schlepper hätten das Boot gestoppt und den Außenbordmotor geraubt. Daraufhin habe sich das völlig überfüllte Boot rasch mit Wasser gefüllt und sei untergegangen. Laut IOM kamen seit Anfang des Jahres mehr als 1800 Menschen auf ihrer Flucht über das Mittelmeer in Richtung Italien ums Leben oder werden vermisst - das neue Unglück noch nicht eingerechnet. Deutschland gewinnt Auftaktspiel beim Confed Cup: Das "Perspektivteam" des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat sein Auftaktspiel beim Confed Cup in Russland gewonnen. Die junge Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw setzte sich vor mehr als 28.000 Zuschauern im Olympiastadion von Sotschi gegen Asienmeister Australien mit 3:2 durch. Zweiter Gegner der DFB-Elf bei der Mini-WM ist am Donnerstag der Südamerika-Meister Chile.

Cannibals, witches, and heartthrobs  

Patrick delves into some more brilliant history books with a look at a history of cannibalism, witchcraft, protestants in 1916, America's influence on Hitler, and more

Dilemmas: Baby Hitler og tyske navn  

Dilemmas er en spalte hvor resepsjonistene leser opp et dilemma, og bestemmer seg for hva de ville ha valgt. De har valgt å definere et dilemma som et valg mellom to onder, men har og inkludert valg mellom to goder, selv om dette egentlig heter et luksusproblem. (Kilde: http://rr.eikern.net/wiki/Dilemmas)

Episode 198-The Beginning of the Big Three  

President Roosevelt sends Harry Hopkins, again to London, to set up a meeting between himself and Churchill. The U.S. still seems far from entering the war, but coordination is needed if Hitler is to be defeated. But Hopkins also ends up flying to Moscow to meet with Stalin, the first high ranking American to do so. Meanwhile, as Washington wonders what to do about the Japanese Empire, Tokyo decides on its own to take the initiative. Pictured is Harry Hopkins and Stalin during their first meeting.

Jewish Life in Germany today  

Berlin, the epicentre of the Holocaust, the city where Hitler signed the death warrants of 6 million Jews, hosts today the world's fastest growing Jewish community.

 



(Das jüdische Leben in Deutschland hat sich in den letzten 20 Jahren enorm verändert. Eine Ausstellung im Bnai Brith Centre in Sydney zeigt, dass jüdische Identität besonders in Berlin wieder feste Wurzeln gefunden hat.  )

German 0

159 "The Old Hitler Push-back"  

This week I dive into the steps it took for me to go on a rant about on stage about how Hitler was a misunderstood guy who took a rag tag bunch of misfits out of the gutter a lot like the mighty ducks. It's a long ep but I had to discuss recent realizitions I've had on twitter from arguing with people on twitter about JK Rowlings and Sharia law (which have a lot in common). Thank you so much for the patreon support! every bit helps patreon.com/wdtl patreon.com/feedthebear whydidnttheylaugh@gmail.com hugepianist.com

Episode 197-The Beginning of the Final Solution  

Nazi Germany launches its war against the USSR. As such, FDR hopes Germany's attention will slacken on the Atlantic. Yet, if Soviet Russia collapses, then Japan would be free to attack Siberia or Western held territory in Asia. FDR must decide it now is the time to move forcefully against Hitler. Meanwhile Churchill and FDR learn of the slaughter of the Jews in Poland. 

Schleswig-Holstein - Umbenennung der Marseille-Kaserne  
In Deutschland werden derzeit die Namen von Bundeswehr-Standorten auf deren Verbindung zur NS-Zeit geprüft. Die Marseille-Kaserne in Appen bei Hamburg wurde 1975 nach einem Kampfpiloten benannt, den Adolf Hitler persönlich ehrte. Für viele Anwohner ist das aber kein Grund, die Kaserne umzubenennen.

Von Johannes Kulms
www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport
Hören bis: 13.12.2017 12:41
Direkter Link zur Audiodatei


Hitler enthüllt die Büste Bruckners in der Walhalla - 06.06.2017  

06.06.1937: Adolf Hitler bewundert Anton Bruckner seit langem und gibt dem Drängen des nazinahen Verlegers Gustav Bosse aus Regensburg nach. In Anwesenheit von Hitler und Joseph Goebbels wird nun in der Walhalla bei Donaustauf die Büste Anton Bruckners enthüllt.

Hitler enthüllt die Büste Bruckners in der Walhalla - 06.06.2017  

06.06.1937: Adolf Hitler bewundert Anton Bruckner seit langem und gibt dem Drängen des nazinahen Verlegers Gustav Bosse aus Regensburg nach. In Anwesenheit von Hitler und Joseph Goebbels wird nun in der Walhalla bei Donaustauf die Büste Anton Bruckners enthüllt.

Hitler.Macht.Oper - Symposium im Staatstheater Nürnberg - 06.06.2017  

"Hitler.Macht.Oper". Unter diesem Motto trafen sich am Pfingstwochenende drei Tage lang Historiker, Musikwissenschaftler und Theaterwissenschaftler aus ganz Deutschland und darüber hinaus zu einem Symposium im Staatstheater Nürnberg. Wie sich Kunst und Politik gegenseitig beeinflussten und was Hitler in der Oper alles lernte, versuchte die Tagung zu beantworten.

SDP Episode 14: Hunting Evil with James Holland  

In this episode, Tim and Doc talk with their Hunting Hitler co-investigator, and renowned WWII Historian, James Holland. They discuss the rise of evil throughout history, and what should be done to fight it.

 

James Holland is an historian, writer, and broadcaster. He has written several best-selling books on World War II History, as well as nine works of historical fiction. He is co-founder and director of the Chalke Valley History Festival, and is a Fellow of the Royal Historical Society. He works with Tim and Mike on the hugely successful “Hunting Hitler” on History Channel.

 

Tim Kennedy’s legend began at his local Army recruiter’s office on September 12th, 2001. His training to earn his Green Beret was featured in the book “Chosen Soldier.” Kennedy is now a Ranger qualified Special Forces Sniper with deployments in Operation Iraqi Freedom, Operation Enduring Freedom, and multiple other deployments around the world. He is the only soldier to win the grueling 3 day All Army Combatives Tournament three times. Kennedy has a black belts in Brazilian Jiu-Jitsu and Modern Army Combatives. He is also one of the top ranked mixed martial arts fighters in the world, a position he achieved while simultaneously serving his country at the highest levels of special operations. He is currently ranked among the top Middleweights in the UFC. Tim has been featured on many television shows, most recently “Hunting Hitler” on the History Channel

 

Mike Simpson has served over three decades in the military as an Airborne Ranger, a Special Forces Operator, and finally as a Doctor of Emergency Medicine assigned to the Joint Special Operations Command (JSOC). Throughout his career, Mike has deployed to 17 different countries, from counter-narcotics operations in the jungles of South America, to the Global War on Terror (GWOT) in Southwest Asia and North Africa.

Along the way, Mike has been trained as a demolitions expert, SWAT Sniper, High Altitude Low Opening (HALO) parachutist, civilian paramedic, Special Forces Medic, Operations and intelligence Sergeant, and finally, a board certified Emergency Medicine Physician.

Mike is also a martial arts enthusiast, who trains in Brazilian Jiu Jitsu and Muay Thai. His passion for martial arts motivated him to become a practicing fight doctor. As one of the foremost experts in both tactical trauma medicine and combat sports medicine, Mike is highly sought after as a lecturer and instructor, working extensively with Mixed Martial Arts (MMA) fighters, law enforcement, and military organizations providing medical care and training. He co-stars with Tim Kennedy on Hunting Hitler on the History Channel.

 

Jame’s website: griffonmerlin.com

Twitter: @James1940

Instagram: @JamesHolland1940

 

Sheepdog Response: https://sheepdogresponse.com

Facebook: https://www.facebook.com/sheepdogresponse/

Twitter and instagram: @TimKennedyMMA @DrMikeSimpson

Email: hoplonmedical@gmail.com

 

050 5I - Propaganda, die Kunst der Public Relations - über Edward Bernays, PR, Growth Hacking  

Manipulation der Massen, Gesellschaftsveränderungen forcieren: Propaganda macht es möglich. In dem gleichnamigen Buch von Edward Bernays geht es aber nicht um Nordkorea, das dritte Reich unter Joseph Goebbels und Hitler oder plumpe Zensur. Es geht vielmehr um die Disziplin der Public Relations und eine neutrale Analyse dieses Werkzeugs. Bernays geht davon aus, dass die Masse Manipulation braucht um überhaupt Entscheidungen treffen zu können. Ein sehr spannendes Buch und ein Standardwerk für Unternehmer und Marketer. ► Buch auf Amazon anschauen: http://amzn.to/2ro8Bl9 5 IDEEN VIP UPDATE via WHATSAPP zum Anmelden Nachricht mit "5 IDEEN go" an +49 163 213 3614 zum Abmelden "5 IDEEN out" Was du beim Update bekommst: - die 5 IDEEN Folge früher - monatliches Gewinnspiel - exklusive Infos & Inspiration - Interaktionen & Mitbestimmung ► GROWTH HACKING & CONTENT MARKETING http://www.herotube.de ► Mehr zu Growth Hacking erfahren? http://bit.ly/HeroTube_Hacks MEHR: Direkt zum Video auf YouTube: https://youtu.be/HBZdnF2BlDw Es spricht David "Dave" Brych. E-Mail: dave@5ideen.com / http://www.twitter.com/DavidBrych Dave auf YouTube: http://bit.ly/YT_DAVE 5 IDEEN Kanal auf YouTube http://www.youtube.com/c/5ideenvideos

Episode 195-The Beginnings of Pearl Harbor  

As Hitler tries to lower the tension between the U.S. and Nazi Germany, the opposite is happening between the Japanese Empire and the U.S. As such Adm. Yamamoto draws up plans to strike at U.S. Naval forces at Pearl Harbor. It's a gamble, but if a surprise strike can be made, then Japan will have the time it needs to consolidate more territory throughout SE Asia. Pictured is Adm. Yamamoto.

Rehenes de las SS: En el Filo de la Navaja #documental  

En los últimos días de la Segunda Guerra Mundial, el convoy de las SS que traslada a los familiares de los miembros de la Resistencia junto con conocidos opositores a Hitler de toda Europa ha salido de Dachau rumbo al sur del Tirol. En Niederdorf se decidirá la suerte final de los prisioneros.

El sótano - Cosecha nacional - 02/06/17  

Pasamos por Pamplona, León, Madrid y Valencia con un surtido de novedades editadas -en su mayoría- en los últimos meses.

Playlist;

LAS KASETTES “La ola” (Bajo el sol)

LAS KASETTES “¡¡Hey chaval!!” (Bajo el sol)

LOS JAMBOS “Playas envidiables” (En el Nebula)

LOS JAMBOS “Ohiana” (En el Nebula)

CABEZAFUEGO “El suplente de los minutos basura” (Somos drogas)

ROBERT C. MEYER AND ALPHA 60 “Goodbye” (Shelter from the dark)

LOS PLATILLOS VOLANTES “El entierro de un hombre rico que murió de hambre” (EP)

THE SALAMANDERS “Russian roulette” (ST)

ART & BEAUTY “Who do you love?” (Hot tunes)

THE BENTURAS “Bad girl” (Monta & Roll)

DOWNTOWN LOSERS “A dry heart and a fake band” (One-horse town apocalypse)

LAS SEÑORITAS ESTRECHAS “Lara” (Se han colado en tu fiesta 7’’)

LOS RADIADORES “Marte ya no nos quiere” (Los perros ladraron)

ESPAÑA “Hitler no existe” (Yihad anal en Matalascabras)

RETRASERES “Cucas” (Músicas para hacer el amor)

THE ACT-UPS “The Memphis train” (7’’ EP)


Escuchar audio
Islam and Hitler - Audio  

Islam and Hitler

Anno Mungen zur Nürnberger Tagung "Hitler.Macht.Oper" - 02.06.2017  

Schon als junger Mann war Hitler von Wagners Opern und deren Überwältigungs-Ästhetik fasziniert, später nutzte er vor allem die Nürnberger Oper zur politischen Inszenierung. Eine Tagung in Nürnberg geht diesem gegenseitigen Einfluss nach.

0:00/0:00
Video player is in betaClose