Search

Freier Glaube, freie Menschen - Die neue Gesellschaft  

Die Reformation verändert die Gesellschaft in vielen Bereichen: Durch die Freiheit im Glauben wird der Christenmensch unabhängig von äußeren Einflüssen. Individuelles Denken und Handeln kommen in Mode. Autor: Claus Röck.

Klaus Buhlert/Herbert Kapfer: Vom Process zum Schloss (2/2) - 10.02.2017  

Klaus Buhlert (Regisseur) im Gespräch mit Herbert Kapfer (Redaktionsleiter BR Hörspiel und Medienkunst) / BR 2016

Ottmar Hitzfeld exklusiv: Tuchel macht einen guten Job  

Thomas Tuchel wird von den Fans Borussia Dortmunds kritischer beäugt als sein Vorgänger Jürgen Klopp oder auch Ottmar Hitzfeld. Zu Unrecht, wie Hitzfeld im exklusiven kicker-Interview findet: "Tuchel macht einen guten Job", sagt Hitzfeld und erinnert an das Verletzungspech, das beim BVB zum Dauergast mutiert. "Jeder Trainer wirkt angeschlagen, wenn er viele Verletzte hat", sagt Hitzfeld. Für die Rückrunde erwartet Hitzfeld einen stärkeren BVB, der sogar um Titel mitspielen kann. Allerdings nicht mehr um die Meisterschaft, "zwölf Punkte auf die Bayern kann der BVB nicht mehr aufholen".

Klopp und Tuchel: Zwei unterschiedliche Typen  

Hat das Vertrauen zwischen der BVB-Führung und Thomas Tuchel gelitten? Derlei wilden Spekulationen trat Klubboss Hans-Joachim Watzke bei "kicker.tv - Der Talk" vehement entgegen - und sagt, warum man Dortmunds Trainer nicht mit Jürgen Klopp vergleichen könne.

Götze, Isak, Tuchel, Klopp: "kicker.tv - der Talk" mit Watzke  

In der 31. Folge von "kicker.tv - Der Talk" drehte sich alles komplett um die aktuellen Ereignisse bei Borussia Dortmund. Zu Gast war BVB-Boss Hans-Joachim Watzke, der von kicker-Chefredakteur Jörg Jakob und Moderator Marco Hagemann zu Mario Götze, Pierre-Emerick Aubameyang, Neuzugang Alexander Isak, die FIFA, neue Regularien und Trainer Thomas Tuchel befragt wurde. Auch Jürgen Klopp wurde erwähnt.

Watzke über Götze: "Wir haben Geduld"  

In der ersten Folge von "kicker.tv - Der Talk" im Jahr 2017 drehte sich alles um Borussia Dortmund. Zu Gast war kein Geringerer als BVB-Boss Hans-Joachim Watzke persönlich, der zu etlichen Themen Stellung bezog. Eines davon: Mario Götze und dessen jüngste "Verbannung" über 90 Minuten auf die Bank beim 2:1-Sieg in Bremen.

Ottmar Hitzfeld exklusiv: Götze ist mir ein Rätsel  

kicker.tv hat Ottmar Hitzfeld in Basel getroffen - und mit dem früheren BVB-Coach u.a. über das Reizthema Mario Götze gesprochen. Weshalb der WM-Held nach seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund noch nicht der Durchbruch gelang, sei ihm ein Rätsel.

Leipzig bleibt Bayern-Jäger  

RB Leipzig bleibt nach dem 3:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt klarer Bayern-Jäger Nummer eins. Die spielentscheidende Szene war auch für beide Trainer die frühe Hinausstellung von Frankfurts Torhüter Lukas Hradecky. Trotz der eindrucksvollen Vorstellung sagt RB-Coach Ralph Hasenhüttl, seine Mannschaft könne es noch besser. Die Sachsen zeigen ein Selbstbewusstsein wie ein Spitzenteam.

kicker.tv - Der Talk: BVB-Boss Watzke zu Gast  

kicker.tv - Der Talk kehrt heute aus der Winterpause zurück. Mit einem besonderen Gast: Hans-Joachim Watzke stellt sich ab 18.15 Uhr bei Eurosport 1 den Fragen von Moderator Marco Hagemann und Jörg Jakob aus der kicker-Chefredaktion.

Marie Luise Lehner: Womit wir schlafen oder Wir ficken einen Staat - Gewinnerstück "Public Workshop" - 27.01.2017  

Mit Marie Luise Lehner, Caroline Ebner, Christian Baumann, Laura Maire / Regie: Stefanie Ramb / BR 2016 // "Respekt! Die Juroren machen Knicks und Verbeugung vor Marie Luise Lehner (21 Jahre jung!) und ihrem Projekt Womit wir schlafen, oder wir ficken einen Staat. Marie Luise Lehner hat den Mumm und packt gleich mal die dicken Bretter an, das beeindruckt. Für ihren Text hat sie im Netz Kontakt zu jungen, lesbischen Frauen in Bangladesch und im Iran aufgenommen und Interviews mit ihnen geführt. Was sie interessiert: wie ist es, in einem Land zu leben, in dem Du mit Deiner sexuellen Orientierung gegen das Gesetz verstößt und im schlimmsten Fall sogar die Todesstrafe fürchten musst. Rausgekommen ist eine spannende Collage aus sehr persönlichen Schilderungen, Chat-Protokollen und lyrischen Einschüben - auch formal ein spannendes Projekt!" (Jurybegründung)

Christian Schulteisz: Alles was - Gewinnerstück "Public Workshop" - 27.01.2017  

Mit Georgia Stahl, Aurel Manthei, Julia Riedler, Sebastian Weber Regie: Lorenz Schuster / BR 2016 // "Mit Alles was, einem Auszug aus dem Manuskript-Triptychon Wer wie was wo wieso weshalb warum wir... oder: Hundert Titel sagen mehr als tausend Bücher von Christian Schulteisz wird die Kühnheit belohnt, sich bewusst für die Kleine Form, das kurze Stück zu entscheiden. Das Gewicht der Welt scheint immer nach einem Atlas zu verlangen, um es zu tragen. Doch manchmal erledigt auch ein Aphorismus, ein Aperçu, eine schlagfertige Antwort den Job und hilft der Welt, sich weiterzudrehen. Alles was setzt auf die Kraft der sinnfreien Reihung, die erhellende Wirkung des Zeigens: Wer zeigt, hat gesehen und gehört und ermöglicht es Dritten zu verstehen. Westentaschen-Aufklärung. Keine kleine Kunst." (Jurybegründung)

Darmstadt: Frings startet Mission Impossible  

Für Torsten Frings ist die Besinnung auf die alten Lilien-Stärken der richtige Weg, um das Unmögliche doch noch möglich zu machen. "Ich habe selbst erlebt, wie eklig es hier sein kann. Da müssen wir wieder hin."

Badstuber auf Schalke: "Ich will etwas Neues erleben"  

Holger Badstuber saß mit einem Grinsen im Blauen Salon der Gelsenkirchener Arena. Voller Überzeugung habe er sich entschieden, die Chance auf Spielpraxis in der Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl nutzen zu wollen: "Ich habe auf mein Gefühl gehört, dass ich etwas Neues erleben will, aber bei einem Klub, der zu mir passt und meinen Wertvorstellungen entspricht."

Müller: "Das geht nicht spurlos vorbei"  

Thomas Müller musste in der Hinrunde vor allem in Hinblick auf seine Torausbeute eine echte Durstrecke durchlaufen. "Es ist nicht so gelaufen, wie ich es mir vorstelle. Das geht nicht spurlos an mir vorbei", reflektiert der 27-Jährige, der weiß: „Da ist noch Luft nach oben.“ Müller hofft, dass sich die Dinge wieder zum Guten wenden, dabei baut er auf seine Mitspieler: "Ich bin kein Spieler, der alleine drei Gegenspieler ausspielt. Ich brauche Kombinationsmöglichkeiten."

Die Bayern geben das Tempo vor  

Mit einem klaren 3:0-Erfolg gegen RB Leipzig hatte sich Bayern München in die Winterpause verabschiedet. Doch wie kommt der FCB nun aus den Startlöchern? Das wird sich heute Abend schon beim SC Freiburg zeigen - kicker-Chefreporter Karlheinz Wild hat auch das Trainingslager in Katar schon mal vorab analysiert.

DiD-Folge 1851: Tantra oder Mantra? - 25.01.2017  

Moni schnappt einen Gesprächsfetzen auf, hört im Zusammenhang mit der Yogastunde "Tantra" statt "Mantra" und fürchtet esoterischen Schweinkram. Kann Annalena das Missverständnis aufklären, bevor ihr Ruf als Yogalehrerin ruiniert ist?

kicker.tv - Der Talk: BVB-Boss Watzke zu Gast  

kicker.tv - Der Talk kehrt am kommenden Montag aus der Winterpause zurück. Mit einem besonderen Gast: Hans-Joachim Watzke stellt sich ab 18.15 Uhr bei Eurosport 1 den Fragen von Moderator Marco Hagemann und Jörg Jakob aus der kicker-Chefredaktion.

DiD-Folge 1850: Ernste Folgen - 24.01.2017  

Patrick ist geschockt: Wegen der Erfrierungen müssen ihm womöglich drei Finger amputiert werden. Kann er seinen Beruf als Koch dann überhaupt noch ausüben?

Der Spieltheoretiker  

Am 24. Januar 1902 wird der österreichische Wirtschaftswissenschaftler Oskar Morgenstern geboren. Zusammen mit John von Neumann begründete er die Spieltheorie.

378. Fingerprint & framgångsrik ful-pharma  

Vegard Søraunet från Odin Fonder och Peter Benson från SvD Näringsliv gästar Börslunch. Gårdagens stora nyhet om Fingerprint följs upp och så snackas det bland annat hemmafixare och choklad.

0:00/0:00
Video player is in betaClose