Search

Sélection officielle de Thierry Frémaux (4) : Episode 4  

durée : 00:24:39 - Feuilleton - La palme d'or vous revient !!!

Sélection officielle de Thierry Frémaux (4) : Episode 4  

durée : 00:24:39 - Littérature - La palme d'or vous revient !!!

Jacques Doillon le penseur  

durée : 00:52:16 - L'heure bleue - La sélection de "Rodin" en compétition du 70ème Festival de Cannes signe le retour de Jacques Doillon, qui n’était pas venu briguer la Palme d’or depuis "La Pirate" en 1984.

Une ola pour Coppola !  

durée : 00:29:33 - Boomerang - par : Augustin TRAPENARD - Après "Virgin Suicides", "Lost in Translation" oo "Marie-Antoinette", son nouveau film "Les proies" est en lice pour la Palme d'Or. Sofia Coppola est l'invitée d'Augustin Trapenard

BOOMERANG 0

Jean-Louis Trintignant : "Macron est notre sauveur. Il est exceptionnel "  

durée : 00:06:42 - Les interviews d'Inter - Il est de retour à Cannes avec le film "Happy End" de Michael Haneke en lice pour une 3ème palme d'Or. Le comédien est l'invité exceptionnel de Léa Salamé.

Jean-Louis Trintignant : "Macron est notre sauveur. Il est exceptionnel "  

durée : 00:06:42 - L'invité de 7h50 - Il est de retour à Cannes avec le film "Happy End" de Michael Haneke en lice pour une 3ème palme d'Or. Le comédien est l'invité exceptionnel de Léa Salamé.

69. Walkie-talkies med Lars Borgnäs del 3  

Lars Borgnäs om WT-observationer medan makarna Palme är på bion

Une troisième Palme d'Or pour Michael Haneke ?  

Durant toute la durée du festival de Cannes, le Rendez-vous culture s'installe sur la croisette pour ce consacrer entiuèrement à lui. Aujourd'hui nous retrouvons Sébastien Jédor pour nous parler de plusieurs films dont « Happy End » de Michael Haneke, « Mise à mort du cerf sacré » de Yorgos Lanthimos, « Vers la Lumière » de Naomi Kawase, et « Une vie violente » de Thierry Peretti.

Séance Radio fait son festival avec NoCiné (4/8)  

Le Redoutable de Michel Hazanavicius, Happy End de Michael Haneke, The Meyerowitz Stories de Noah Baumbach et Mise à mort du cerf sacré de Yorgos Lanthimos. Retrouvez pendant tout le Festival de Cannes nos podcasts fait main depuis la Croisette. Emission spéciale "comédies cannoises" en compétition : Godard par Hazanavicius dans Le Redoutable et le Happy End d'Haneke. Sourires, mais pas de palme pour nos chroniqueurs du jour David Honnorat et Hugo Alexandre de Calmos.net, et Daniel Andreyev de Technikart. CRÉDITS Séance Radio fait son festival avec NoCiné est un podcast de Séance radio, produit par Binge Audio pour Goom. Enregistré à Cannes le lundi 22 mai 2017. Production exécutive : Binge Audio. Direction de production : Joël Ronez. Chargée de production et d’édition : Camille Regache.

NoCiné 0

Clive James, Netflix and Cannes, documentary maker Simon Chinn, Damien Hirst in Venice  

When Clive James published his collection of poems Sentenced to Life in 2014, it was expected to be his last because he has terminal leukaemia. Now, three years later, he's publishing a new collection with the apt title of Injury Time. In his sunlit, book-lined studio, James talks to John Wilson about his urgent impulse to write, as he faces death, his meticulously crafted poems about life. Netflix's film Okja was booed at the Cannes Film Festival today as the row over Netflix's place at the festival continues. For the first time, two Netflix films are competing for the Palme d'Or this year. The critic Jason Solomons reports from Cannes on the controversy, and is joined by Simon Chinn, Oscar-winning producer of documentaries Man on Wire and Searching for Sugar Man, whose latest film LA 92 was funded by TV and on-demand channel National Geographic. Early last month Damien Hirst revealed his latest ambitious work Treasures from the Wreck of the Unbelievable at two large venues in Venice. The show's Italian curator Elena Geuna, who has worked with Damien on the project for the last five years, discusses the secrecy surrounding the decade-long planning of the exhibition. Presenter: John Wilson Producer: Rachel Simpson.

Front Row 0

Beginn der Filmfestspiele Cannes: Das Rennen um goldene Palme hat begonnen  

Kulturgespräch am 18.5.2017 mit unserem Filmkritiker Rüdiger Suchsland

Costa-Gavras : "À  84 ans, j’ai toujours envie de tourner"  

durée : 00:04:24 - Tout et son contraire - Cinéaste franco–grec, on doit à Costa-Gavras le film "Z" en 1969, "L'Aveu" en 1970 avec Yves Montand, "Missing" en 1982, récompensé à la fois d’une palme d’Or à Cannes, et d’un Oscar à Hollywood. Il est l'invité de Philippe Vandel dans "Tout et son contraire".

18.05.2017 – Langsam gesprochene Nachrichten  

Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Sonderermittler untersucht mögliche Russland-Verstrickung Trumps: Das US-Justizministerium hat einen Sonderermittler eingesetzt, der mögliche Verbindungen zwischen US-Präsident Donald Trumps Wahlkampf und Russland untersuchen soll. Der frühere FBI-Chef Robert Mueller werde die Ermittlungen leiten, hieß es. Mueller war von 2001 bis 2013 unter den Präsidenten George W. Bush und Barack Obama Chef der US-Bundespolizei. Die Ereignisse in Washington hatten sich zuletzt überschlagen. Jüngst berichteten Medien, Trump habe wegen der Kontakte zu Moskau FBI-Ermittlungen behindert. Unter anderem soll der US-Präsident den ehemaligen FBI-Chef James Comey aufgefordert haben, die Untersuchung im Fall des früheren Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn wegen dessen Kontakten nach Moskau einzustellen. In der vergangenen Woche hatte Trump Comey entlassen. Dazu kam zuletzt ein weiterer Vorwurf: Trump soll als vertraulich eingestufte Informationen an Russlands Außenminister Sergej Lawrow weitergegeben haben. Gabriel hofft auf Vermittlung der USA im Incirlik-Streit : Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hofft im Incirlik-Streit mit der Türkei auf ein Einwirken der USA. Es sei für NATO-Partner undenkbar, "dass wir uns gegenseitig unter Druck setzen", sagte Gabriel in Washington nach einem Treffen mit seinem US-Kollegen Rex Tillerson. Er glaube, "dass die Amerikaner auch ihre Möglichkeiten nutzen werden, um mit der türkischen Seite darüber zu sprechen, dass wir ein anderes Verhältnis miteinander haben müssen als derzeit." Gabriel beschrieb das Gespräch als "ausgesprochen gut". Es habe auch Themen wie Syrien, den Irak und Russland umfasst. Die Türkei hat Bundestagsabgeordneten wiederholt Besuche bei den deutschen Soldaten in Incirlik untersagt, die dort im Rahmen eines NATO-Einsatzes gegen den "Islamischen Staat" (IS) stationiert sind. Die Bundeswehr plant bereits eine Verlegung. Macron präsentiert sein Kabinett: Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron hat in Paris sein Kabinett vorgestellt. Der Regierung gehören Politiker der Konservativen, Sozialisten und der Zentrumspartei an sowie politische Neulinge. Außenminister wird der bisherige Ressortchef für Verteidigung, Jean-Yves Le Drian. Er gilt als das angesehenste Mitglied aus der Regierung von Macrons Vorgänger, Francois Hollande. Für Wirtschaft und Finanzen ist künftig der Konservative Bruno Le Maire zuständig. Er soll über stabile Beziehungen nach Deutschland verfügen. Le Maire hat angekündigt, sich kommenden Montag in Berlin mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zu treffen. Insgesamt gehören Frankreichs neuer Regierung 22 Minister und Staatssekretäre an. Irischer Regierungschef Kenny tritt zurück: Der irische Regierungschef Enda Kenny hat seinen Rückzug als Premierminister und Vorsitzender der Fine-Gael-Partei angekündigt. Er habe seine Partei beauftragt, bis zum 2. Juni einen Nachfolger zu finden, erklärte Kenny in Dublin. Der 66-Jährige war seit 2002 Parteichef und seit 2011 Premierminister. Seine fragile Minderheitsregierung wird von der ebenfalls konservativen Partei Fianna Fáil unterstützt. Kenny stand seit Monaten wegen seiner Rolle in einer Schmutzkampagne gegen einen Polizei-Whistleblower unter Druck. Nun tritt der Ministerpräsident noch vor Beginn der Brexit-Verhandlungen zurück. Der geplante Austritt Großbritanniens aus der EU könnte für Irland schwere Folgen haben. Denn die EU-Außengrenze verläuft dann zwischen Irland und Nordirland. Immer mehr Minderjährige ohne Eltern auf der Flucht: Die Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge hat sich laut UNICEF seit 2010 verfünffacht. Wie aus einem Bericht des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen hervorgeht, sind allein in den vergangenen beiden Jahren weltweit rund 300.000 Jungen und Mädchen unter 18 Jahren getrennt von ihren Eltern registriert worden. 2010 und 2011 waren es noch 66.000 Kinder. Für Minderjährige sei die Flucht besonders gefährlich, heißt es in dem Bericht weiter. Schleuser und Menschenhändler nutzten ihre Lage aus, um sie "wie Sklaven" zu verkaufen oder zur Prostitution zu zwingen. Filmfestspiele von Cannes offiziell eröffnet: Im französischen Cannes hat das Filmfestival begonnen. Bei einer Gala erklärten der iranische Regisseur und Oscar-Preisträger Asghar Farhadi und die US-französische Schauspielerin Lily-Rose Depp die Filmfestspiele offiziell für eröffnet. Den Auftakt bildete das französische Beziehungsdrama "Les fantômes d'Ismaël" mit Marion Cotillard, Charlotte Gainsbourg und Mathieu Amalric. Zu dem Event fanden sich zahlreiche Prominente in Cannes ein, darunter Julianne Moore, Susan Sarandon und Robin Wright. Da das Festival an der Côte d'Azur in diesem Jahr zum 70. Mal stattfindet, hatten besonders viele Stars ihr Kommen zugesagt. Ins Rennen um die begehrte Goldene Palme, die wichtigste Auszeichnung des Festivals, gehen 19 Spielfilme. Darunter ist auch der deutsche Thriller "Aus dem Nichts" des Hamburger Regisseurs Fatih Akin.

RMC : 18/05 - QG Bourdin 2017 : Président Magnien ! : Le festival du retournement de veste  

Ce jeudi 18 mai 2017, Charles Magnien s'est penché sur les faits marquants dans le monde politique. Cette année, on assiste à un festival de retournements de veste. Le premier est Emmanuel Macron avec sa promesse, il y a trois semaines, de mettre en place un ministère plein et entier des Droits des Femmes. Vient ensuite François Bayrou qui avait promis, il y a trois ans, qu'il s'abstiendrait de participer aux élections présidentielles de 2017, ou d'entrer dans un gouvernement. Ou encore Gérald Darmanin, qui, il y a quelques mois, parlait de son "admiration" pour Emmanuel Macron. Mais la palme revient à Bruno Le Maire, nommé ministre de l'Economie, qui ne s'est pas fait prier pour dire du mal du nouveau président auparavant. - Chaque jour à 8h20 sur RMC, Charles Magnien décrypte la communication politique aux côtés de Jean-Jacques Bourdin.

Cannes 1987, Pialat et sa palme  

durée : 00:56:09 - Affaires sensibles - par : Fabrice DROUELLE - Alors que s’ouvre le 70ème Festival de Cannes ce mercredi, Affaires Sensibles revient sur l'un des scandales qui ont jalonné son histoire.

Filmfestspiele in Cannes - Wie glitzernder Puderzucker  
Der rote Teppich ist ausgerollt in Cannes: An der Côte d’Azur beginnen wieder die Internationalen Filmfestspiele. Sie gelten - noch vor Berlin und Venedig - als die wichtigsten der Branche; die glamourösesten und mondänsten sind sie auf jeden Fall. In diesem Jahr glitzert die "Goldene Palme" ganz besonders.

Von Maja Ellmenreich
www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen
Hören bis: 23.11.2017 06:48
Direkter Link zur Audiodatei


Ep. 13: What the Cannes Lineup Says About the Future of Film  

Before Geoff heads out for Cannes, he and Rob sit down with Owen Gleiberman, Chief Film Critic at Variety, to talk about how this year's slate of films is pushing the boundaries of what people expect from the highly influential, but famously traditional festival. The three discuss the impact of bringing Jane Campion's TOP OF THE LAKE and David Lynch's TWIN PEAKS to the festival (3:30), the significance of increasing the number of female filmmakers represented in the lineup (11:25), and why this is such an important festival for Netflix (17:20). They also wonder why there are no major Hollywood studio films in competition this year (23:05), question if worlds of artistic film and popular film are further apart than ever (27:05), and make their extremely premature predictions for this year's Palme d'Or (31:05)

0:00/0:00
Video player is in betaClose