Episodes

  • Vom Flughafen ins PCH gesprintet, schnell noch die Zähne geputzt, um danach nass geschwitzt in die Arme von Vanessa Mai zu fallen. Typisch Paul: Mehr Einsatz für AWFNR geht kaum noch. Die beiden haben kurz noch zusammen Fotos gemacht, lecker gegessen, gute Gespräche geführt und jetzt sind wir auch schon hier. Bei Folge #443 – 4-4-3, mit Vanessa Mai, doch bald ist es vorbei… Smoother lässt sich die Sommerpause nicht ankündigen: Heute gibt’s für euch noch einmal interessante Geschichten vom Weg zum Ruhm und dann haben wir 2 Wochen Urlaub. Am 09.08 sind wir zurück – safe the date!

    Nun zurück zu Vanessa und Paul: Nachdem Vanessa ein dreiviertel Jahr auf ihr Visum gewartet hat und sieben Jahre auf Knien gegangen ist, damit sie endlich von Paul abgelichtet wird, war nun der richtige Zeitpunkt da, weil sie für einen TV-Spot in LA unterwegs ist. Ich kann schon einmal spoilern, dass es nur ein geiles Essen bei Paul Ripke zu Hause brauchte und dann waren die zwei schon auf einer Wellenlänge. Dementsprechend gehaltvoll ist auch diese Folge: Neben belanglosen Diskussionen, ob schwäbisch sexy wird, geht es vor allem um eines: Vanessas ungewöhnlichen und inspirierenden Weg auf die Bühne. Paul blickt ein bisschen in ihre Kindheit und erfährt vom Schulabschluss, über die Vielfalt an Jobs, bis zum ersten Auftritt so ziemlich alles. Auch, dass sie sich das Schwäbeln sogar beim Singen abgewöhnen musste. Neben all den Vorurteilen zum Schlager-Genre, erfahren wir, was oder wer Vanessa künstlerisch inspiriert und ob es den perfekten Hit gibt. Man könnte meinen, Paul wisse alles über die Musikbranche, doch was soll ich sagen... Auch er lernt heute dazu. Die beiden sprechen ebenfalls über die beste halftime show ever, Support unter Kollegen (#sido) und diskutieren, ob erfolgreiche und stolze Menschen arrogant sind.

    Zum Abschluss könnt ihr euch auf ein ganz besonderes Spektakel freuen: Pauls Tochter bringt Kekse (Trigger-Warnung: Sie werden live verkostet – jetzt könnt ihr nicht mehr haten!) und Paul stellt zwei, sagen wir mal, interessante (hust, hust) Werbeslogans vor:

    „Yes We GAN” und „Vegane Maultaschen - für eingefleischte Fans“… LOL! Wir hören uns am 09.08.2022!


    Vanessa Instagram: https://www.instagram.com/vanessa.mai/
    Vanessa Homepage: https://www.vanessa-mai.de

    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804
    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Sport, Partys und Freudentränen.
    Nach einem gemeinsamen Erlebniswochenende gibt es viel zu besprechen und viel zu analysieren – und deshalb ist sie heute Pauls Gästin: Karo Kauer. Vielleicht erinnert ihr euch an den letzten gemeinsamen Podcast? Da war Pauls Gehirn nach dem Super Bowl all over the place. Vielleicht nimmt diese Rolle heute Karo ein, denn sie muss die inspirierenden Momente und Highlights der erlebnisreichen vier Tage noch verarbeiten.
    Aber fangen wir mal von vorne an…
    Dass Transportprobleme (hust, hust, Karo hat den Führerschein verloren) beiläufig zu dieser Einladung geführt haben, ist definitiv eine Story wert. Und ganz nebenbei wollte Paul seine gute Freundin Karo einfach mal überraschen – und hat sich dabei selbst übertroffen. Die zwei haben auf ihrer Reise von Kassel, nach Köln, über Frankfurt nach Heidelberg, mit Endstation in der Schweiz (in nur vier Tagen!) SEHR viel erlebt. Heute möchten sie euch daran teilhaben lassen. Zu Karos Highlights gehörten auf jeden Fall das Treffen mit Campino, dessen Herzlichkeit und Bemühungen sie sehr berührten, Pauls überraschende Ernährung (hust, hust Schinken-Käse-Croissant und Haribo), der Partyabend in Köln und das Menü im Oben in Kombination mit der Destille. Für diesen Abend sind genau zwei Beschreibungen möglich. A: Ein Gedicht an Abend. Und B: 100 Schnaps in 22 Minuten. Welchen Titel kaufst du?
    Paul ist dann doch eher Team Surfen, Joggen und Achraf. Und was für beide auch nicht zu vergessen ist: Der krönende Abschluss bei Marteria auf dem Festival. Es hat zwar gestunken, wie im Kuhstall, doch auch da hatte Karo das Gefühl, als wäre es nie anders gewesen und Paul war Teil der Eskalation. Neben all den Erlebnissen teilen Karo und Paul heute auch, was sie in ihrer Freundschaft voneinander lernen können. Und nein Leute, sie sind kein Paar. Paul ist Karos Patenonkel, ist doch ganz klar. Und dann droppen die zwei etwas, das sie noch nie öffentlich erzählt haben. Ich sage nur: Überraschungs-Kollektion…
    Was diese Folge mit Demokratie vs. Diktatur zu tun hat und warum Paul kurz in die Rolle des Großmaul Ripke geschlüpft ist, davon könnt ihr euch im Laufe des Gesprächs selbst überzeugen – und von zwei sehr hässlichen Sonnenbrillen auch. Oder lieber nicht. Karo kennt Paul zwar schon ziemlich gut, aber zwei Dinge interessieren sie dann doch noch sehr: „Wer ist die inspirierendste Person, die du jemals kennengelernt hast und was macht die Formel 1 für dich aus?“ Diese Frage nutzt Paul direkt, um von Spielberg zu berichten.
    Ich sag‘s, wie es ist: Diese Folge ist inspirierend, witzig und aufregend zugleich und hoffentlich kommt im Redeschwall auch ein bisschen Erlebnis-Luft bei euch an.

    Karo Instagram: https://www.instagram.com/karokauer/
    Podcast “Kein Bock & keine Zeit”: https://open.spotify.com/show/0QnxaYyMGd5x2QH1s3gxR7?si=988bc1d700374ec0

    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804
    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Episodes manquant?

    Cliquez ici pour raffraichir la page manuellement.

  • Na, fällt euch was auf?

    Pauls heutiger Gesprächspartner war schon einmal bei AWFNR – und zwar genau vor einem Jahr. Es ist niemand Geringeres als Elyas M’Barek. Wichtige Leute nennt man immer beim ganzen Namen, weshalb es heute auch mal „Paul Ripke“ heißt. Elyas ist gerade auf Kino-Tour für LIEBESDINGS, der neue Film der großartigen Drehbuchautorin und Regisseurin Anika Decker. Dafür muss ordentlich die Werbetrommel gerührt werden, denn der Kinobranche geht’s ja nicht mehr so gut… Aber wer weiß, vielleicht wird der Kinoerfolg ja auch ähnlich wie bei „Top Gun“. Hier jedenfalls werden wir mal mit hinter die Kulissen genommen und Elyas verrät, wie die Reise von „das erste Mal das Drehbuch in den Händen halten“ über „herausfordernde Drehbedingungen während der Pandemie“ bis zu „den Film das erste Mal (UND ALLEINE) in der Endfassung sehen“ so war. Dabei schafft Paul es nicht nur, Schleichwerbung für sein Lieblingsprodukt gekonnt zu platzieren, sondern auch die ein oder andere brisante Frage zu stellen. Zum Beispiel „Sind Schauspieler am Erfolg vom Film beteiligt“ oder „Was machst du, wenn du den fertigen Film mal nicht gut findest“. Vielleicht sagt Elyas da zu Recht „Halt dein Maul Paul“.
    Gerade Elyas 40. Geburtstag hat Paul verpasst… Dabei ist dieses Alter doch ein echter Wendepunkt im Leben eines M’Bareks: Auszeiten gönnen. Kochen. Lesen. Meditation als Hobby. Auf Ibiza am Strand liegen… Und so weiter. Kleiner Fakt am Rande: Die Insel platzt und alle sollten einfach rüber nach Mallorca.
    Nachdem Elyas für einen Film zunehmen musste, soll jetzt wieder einiges runter. Doch er geht nicht nur in die Rolle des Pumpers, sondern auch in die des Fitness-Coaches. Das durfte Paul schon am eigenen Leibe erfahren. Aber lasst uns mal das Thema wechseln, denn Paul muss da mal etwas loswerden… Seiner Meinung nach hat Elyas nicht nur einen sehr intakten Freundeskreis, sondern ist auch selbst ein sehr guter Freund. Wisst ihr? Letztes Jahr hat Paul einen kleinen Nackenschlag erlebt und war ziemlich down. Elyas war zu der Zeit Pauls engster und bester Freund und hat ihm wirklich geholfen – ohne es zu wissen. Diese Nostalgie fangen Paul und Elyas ein bisschen in der heutigen Folge ein und sprechen über mentale Gesundheit, Bauchgefühl und Selbstwert. Holt die Taschentücher raus. Nein, ernsthaft… Es sind wirklich schöne Worte!
    Zum Ende der Folge schmieden die beiden noch ein paar Pläne und hauen die besten Serien- und Musik-Tipps für euch raus. Es geht um die Superhelden unserer Zeit, die Schande von Teenie-Serien und dann…
    Ich sage nur: OK Boomer!

    Elyas Instagram: https://www.instagram.com/elyjahwoop/
    Mehr zu LIEBESDINGS: https://www.constantin-film.de/kino/liebesdings/

    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804
    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Sie haben die gleichen Initialen, es ist also gottgegeben, dass es endlich zu einer gemeinsamen Aufnahme kommt. Paul + Palina = Paulinski – Das ist fast so lit, wie Pauls erster eigener Hoodie mit der Aufschrift „I love PR“. Palina Rojinski, es ist so schön, dass du da bist. Und sorry nochmal, dass Paul mit PARI zuerst rauskam und du deine PARO-Idee damit über den Haufen werfen musstest. Dafür darf Palina heute als Astrolinski glänzen, denn Paul will wissen, was sie zu ihm und seiner Persönlichkeit zu sagen hat. Dafür hat Pauls Mudder den Geburtspass rausgekramt und Palina die Eckdaten kurz ins System eingetippt. Und dann ist es so weit… Pauls Geburtshoroskop wird gelesen. Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart – nichts wird ausgelassen. Und ja, Paul ist ein bisschen skeptisch, aber Palina hat auch dafür eine Erklärung parat. Ist es der Wassermann oder der Stier in ihm?
    Nach ein paar Monaten Buch-Fokus ist Palina back – Nicht nur mental, sondern auch bei RTL mit Gipfel der Quiz-Giganten und vielleicht auch bald bei Podkinski, ihrem eigenen Podcast. Paul kann ihr die ein oder andere Information entlocken. Ganz spannend ist auch die Kennenlern-Story der beiden und ihr letztes Treffen in Berlin. Da gabs beim Italiener um die Ecke zusammen mit Elyas ein bisschen zu viel Vodka – was die Bar-Mizwa im Nebenzimmer, die Salzgurken auf dem Tisch und die nachfolgende Open Air Kinovorstellung noch witziger machte. Aber hört selbst.
    Platon sagte einst: „Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr." Und deswegen trifft Palina bei Podkinski interessante und prominente Menschen zum Spielen und Quatschen. Den Spieß dreht Paul heute um und hat eine Schnellfragerunde vorbereitet. Dabei erfahren wir so einiges. Wann hat es bei Palina gebrannt, was isst, trinkt und riecht sie gerne und was eher nicht? An welches Autogramm erinnert sie sich, wie stellt sie sich das Leben nach dem Tod vor und was ist ihr Lieblings-Action Film? Und auch, ob es sich zu üben lohnt, mit welchen Wörtern sie den Rest ihres Lebens beschreiben und welchen Song sie mit ins Grab nehmen würde. Wenn ihr danach das Gefühl habt, Palina immer noch nicht sehr gut zu kennen, dann hält das weitere Gespräch noch vieles für euch bereit. Ihr erfahrt, woher sie ihr Ski-Talent hat, und lernt sie auch von einer ganz anderen Seite kennen. Denn Paul und Palina machen kurz ihre Haltung zur Gesetzeslage in Amerika deutlich.
    Themenwechsel: Auch Paul gibt uns ein paar Einblicke in seine letzten 48 Stunden. Ich sage nur: Die Städte des Südens und eine absolute Begeisterung für Heilbronn.
    Doch am liebsten würde er natürlich mit Palina auf der Hütte nach einer guten Ski-Session die Zeit genießen und lecker essen.
    Bei AWFNR #440 könnt ihr euch außerdem auf ein gelungenes Abschluss Plädoyer von Palina und jede Menge Rap-Vergleiche freuen. Over and out.

    Palina Instagram: https://www.instagram.com/palinski/

    Astrolinski: https://astrolinski.com/collections/frontpage

    Podkinski: https://open.spotify.com/show/1KeTuwLkZWuZWsovfZLAcW?si=eb89573ce70e451b


    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • AWFNR #439 – etwas verspätet, dafür aber aus dem Flugzeug mit einem guten alten Bekannten: Toto Wolff, heute leider nicht in PARI-Fluguniform. Paulchen und Toto haben die letzten Tage zusammen verbracht, denn am Wochenende war ein Formel 1 Rennen in Kanada. Don't call it a comeback, aber irgendwie war es doch eins. Gemeinsam lassen sie Pauls Ausstieg nochmal Revue passieren und reflektieren in ihrem Feedbackgespräch, wie das erneute gemeinsame Arbeiten war und wie Paul sich fachlich geschlagen hat. Und dann geht’s in die Fragerunde… Paul hat in den letzten Tagen so viel erlebt und gelernt und möchte euch so gut es geht daran teilhaben lassen. So verrät Toto seine Kunden-Theorie und inwiefern diese sein und das Leben vieler anderer besser macht. Wie schützt man Mitarbeitende und die eigene Privatsphäre? Was macht ein zu großes Ego aus? Warum wäre Toto ein guter Psychologe? Wie findet man unter 4000 Bewerbungen für eine Stelle die eine richtige Besetzung? Etwa mit Bauchgefühl?
    Paul und Toto sprechen über ihre Besichtigung im SpaceX-Office, ob ihre Erwartungen getroffen wurden, Missionen von Firmen und im Zuge von „Instahelp“ über mentale Gesundheit. Was kann jeder Einzelne tun? Wer trägt Verantwortung für wen und was müssen wir als Kollektiv verändern? Auch über die Frage, was neben absurden Kennzahlen wie Followern und Likes die wirklich wichtige Aufmerksamkeit im Leben ist, diskutieren die beiden. Wie nimmt Toto Pauls Beruf wahr, welche Rolle spielt Kompetitivität in ihrem Leben und „müssen“ sie noch arbeiten? All das erfahrt ihr in dieser Folge.
    „He is the least qualified here.” Ja, dieser Satz ist gefallen… Wem er galt und welche Gedanken Toto und Paul beim aus dem Fenster schauen kommen – auch darüber sprechen die zwei. Am Ende des Gesprächs lernt ihr Toto noch mal von einer anderen Seite kennen, denn er verrät, wie er zum Schuhe ausziehen im Flieger steht und warum er beim Essen Servietten unter seine Ellbogen legt. Und noch ein Funfact zum Schluss: Toto ist ein Sexsymbol in Pauls Freundeskreis.
    Freut euch auf gemeinsame Geschichten der letzten 6 Tage, viele praktische Tipps von Toto, erfahrt, was Paul von Toto gelernt hat und lernt selbst.

    Instahelp:
    https://instahelp.me/de/mental-stark/


    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • „Ein Herrscher ist nur so gut wie sein Volk. Wer es als gütiger Gebieter nicht zu schätzen weiß, wie weit er dank seiner Gefolgsleute gekommen ist, verdient den Platz auf dem Thron nicht.“

    Die Krone ist gerichtet, die Lichter sind eingestellt und dann findet er heraus: AWFNR wird ohne Video aufgenommen. Doch Pauls heutiger Gast passt sich königlich der Situation an. Wir begrüßen unsere Hoheit, Jens Heinz Richard Knossalla. Besser Knossi, der König des Internets oder TheRealKnossi – Ein Mann, der nicht nur viele Namen trägt, sondern auch viel Gutes zu sagen hat. Ich kann jetzt schon einmal versprechen: die Leidenschaft wird euch nur so aus den Lautsprechern dröhnen. Aber mal von vorn. In den ersten Minuten könnte man meinen, der Podcast sei eine Middelhoff-Reportage oder ein Business-Podcast. Denn Knossi verrät, warum er ein Foto mit Thomas Middelhoff gemacht hat und es wird ungewöhnlich viel über Finanz-Themen gesprochen. Doch keine Angst, schnell kommt der echte Gossip wieder auf den Tisch: Ist es nach einem Böhmermann-Zerstörungs-Video möglich, nicht für immer gecancelt zu sein?
    Die heutige Folge könnte auch den Titel „die Geschichten von Menschen“ tragen. Neben Rapper Torch, Thomas Gottschalk und Joachim Winterscheidt fallen noch viele weitere Namen inklusive Story. Doch bei einem Menschen bleiben Paul und Knossi hängen. Und es ist niemand Geringeres als Adam von SkylineTV - der Mann, der Internet macht, wo keins ist. Ein beeindruckender Mensch, mit beeindruckend Skills. Doch dann kommt es zu ein paar entscheiden Fragen… „Wer hätte im Soho-Haus für Könige einen Platz verdient?“ „Wie war die intensive Arbeit mit Stefan Raab?“ „Welcher Satz fasst den eigenen Weg zum Ruhm zusammen?“ „Warum Jens und ab wann Knossi?“ Aber vor allem: „Wird Knossi zum PARI-Treat kommen?“
    Paul gesteht seinen Neid auf die Krone (deutlich im Wert gestiegen) und fragt Knossi, wie es neben all den Machtintrigen im Internet eigentlich zur Krönung kam. Es wird ehrlich übers Berühmtsein, Quotenerfolge, Demut, Niederlagen, die Definition von Leidenschaft, ein gutes Momentum und die eine entscheidende Portion Glück gesprochen. Paul und Knossi diskutieren, welche Themen in der breiten Masse funktionieren und was der Reiz an TV-Produktionen ist. Ihr habt zusammen mit Paul die Möglichkeit, hinter die Kulissen von kleinen Ideen zu blicken, die große Wellen geschlagen haben. Ich sage nur… Alge, Konzerte, „Show Your Talent“ und und und. Zum Schluss könnt ihr euch auf eine kleine Konfrontation, einen Knosskey to Success und einige ehrliche Einladungen freuen. Und was das alles mit dem Sommermärchen 2022 zu tun hat… überzeugt euch selbst!

    Knossi Instagram: https://www.instagram.com/knossi/

    Adam Twitch: https://www.twitch.tv/skylinetvlive?lang=de


    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • AWFNR #437 – MARTERIA & PAUL – Doro

    It's been a while… Doch es ist wahr, Mr. Marteria ist zurück und wird von Paul mit einer Meditation begrüßt. „Einatmen, ausatmen, spüre deinen Körper…“ Okay, das mag komisch klingen, hat aber seine Berechtigung: Du wirst in dieser Folge eine andere Seite von Marten und auch Paul kennenlernen, denn die zwei wenden sich (mystische Musik im Hintergrund) dem ✨Unerklärbaren✨ zu.
    Wie kommt es dazu? Vor ein paar Wochen hat Marten Paul mit folgenden Worten eine Telefonnummer geschickt: „Hier ist die Nummer von Doro. Melde dich mal bei der.“ Mit wenig Infos, großem Interesse und einem mulmigen Gefühl, erfuhr Paul dann von Doro, dass sie nichts von ihm will, sondern Paul etwas von ihr – eine Behandlung. Und was dann folgte, Ruhm-Mates dieses Landes, war noch mehr Verwunderung, eine Behandlungsliege in einem Raum und die Aussage „Ich bin eine Hexe“. Eine Hexe mit E-Mail-Adresse, also seid jetzt nicht zu abgeschreckt, zumal diese Berufsbezeichnung eher von Marten, als von Doro selbst kommt. Um die Spannung zu halten, werde ich hier nicht viel mehr verraten. Taucht in dieser Folge einfach ab, bis zum Siedepunkt der Mystik, und erfahrt, wer Doro ist, warum sie es verdient hat, den Titel von AWFNR #437 zu tragen und lasst euch ganz darauf ein, was Paul und Marten euch zu erzählen haben. Es geht nicht nur um Pauls Behandlung bei Doro, ihr erfahrt auch, wie Marten sie gefunden hat, was er bei ihr schon erlebt hat und wie Paul und Marten allgemein zu Krankheiten, deren Ursachen und der Heilung stehen. „Das was man ist, darf man nicht verleugnen“ ist eine Kernbotschaft von Doro. Wie hoch darf demnach die Dosis sein, Ungesundes zu tun, welchen Preis muss man zahlen und machen Verbote Sinn? Schmerzhafte Massagen, das Ausdrehen der Wirbelsäule, Gesprächstherapie und die Kommunikation mit Verstorbenen. All das und noch viel mehr erwartet euch in dieser Folge. Begebt euch also in eine Welt des Unerklärlichen und erfahrt zum Abschluss auch noch etwas über brennende Arschlöcher im Toten Meer, schöne gemeinsame Momente der letzten Wochen, die Städte des Südens und Mark Forsters Au Revoir Version bei der Aufstiegsfeier des 1. FC Kaiserslauterns. Marten und Paul performen dazu natürlich auch noch live in der Folge – denn es wäre nicht AWFNR, wenn die gute Portion Sarkasmus fehlen würde. Und damit teile ich zum Abschluss noch dieses Zitat von Marten: „Alleine für diese Aussage gehörst du zum Psychologen. Mit Strom sollte man dich behandeln.“ Aber hört selbst…

    Die E-Mail-Adresse, die dein Leben verändern könnte: [email protected]

    Solo Open Air Berlin am 26.08.22: https://www.eventim.de/event/marteria-vollkontakt-tour-2022-waldbuehne-berlin-13876902/?affiliate=TUG

    Solo Open Air Hamburg am 16.07.22: https://www.eventim.de/event/marteria-vollkontakt-tour-2022-volkspark-open-air-buehne-14283215/?affiliate=TUG

    Marten Instagram: https://www.instagram.com/marteria/

    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Psychologie, Fallbeispiele & Supervision.

    Es gibt da einen Konflikt, den Paul und seine Frau lösen möchten. Es geht um Pauls älteste Tochter, einen Flug, einen sehr teuren Flug, um genau zu sein, Eigenverantwortung und die angemessene Rolle als Eltern…

    Was könnte dieses Fallbeispiel und das Thema Psychologie mit der heutigen Folge zu tun haben? Ganz einfach: In AWFNR #436 geht es um eines, nämlich: What would Franca do? Hobbypsychologe Paul Ripke und Psychotherapeutin Franca Cerutti sprechen in dieser besonderen Folge über die entscheidende Rolle von Eltern, Freiheiten für die eigenen Kinder und diskutieren, was einen höheren Stellenwert hat: Sorglosigkeit und Reichtum oder ein Modell für die Kinder zu sein. Aus der Rolle der Küchenpsychologie stellt Paul seine Fragen zu psychologischen Phänomenen und neuen Forschungen, es wird über Vorbilder, Schizophrenie und prägende Momente gesprochen und abschließend gibt Paul eine erstklassige Supervision zu einem Fallbeispiel von Franca ab. Dieses beschreibt Herrn P, der seit der Trennung von seiner Frau unter Essanfällen leidet.
    „Welches Lebensmittel wärst du?“ „Was würdest du verändern, wenn du eine Sache verändern konntest?“ „Habt ihr einen Rat für mich?“
    Nachdem Franca und Paul auch eure Fragen beantworten, führt das Gespräch zu einem Thema, das immer noch ganz Deutschland beschäftigt: Der Shitstorm von Fynn Kliemann. Dabei bewerten die beiden weniger die Tat und die Vorwürfe, sondern vielmehr den menschlichen Umgang damit und Franca erklärt, was sie Paul als Freund von Fynn raten würde und was ihr Ansatz wäre, wenn Fynn sie in ihrer Praxis konsultieren würde. (Disclaimer: Diese Folge wurde vor dem Statement von Fynn aufgenommen.)
    Die heutige Folge ist anders. Anders gut. Überzeugt euch selbst davon, wie auch dieses Thema zu „Alle Wege führen nach Ruhm” passt, lasst euch fallen und wer weiß, vielleicht ist ja auch der ein oder andere Tipp für euch dabei.

    P.S.: Dank dieser Folge gibt es einen neuen Ripkey to Success: Werde Reis!
    For further information please listen to AWFNR.

    Franca Instagram: https://www.instagram.com/franca_cerutti_psychologie/
    Psychologie to go! - Der Podcast: https://open.spotify.com/show/3mG3tekTmmhDuzh6d0Gm0w?si=a3aafebce5d64976


    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Storytelling, Diät-Pläne und das Event des Jahres.

    Nach leichten technischen Startschwierigkeiten haben sie sich zusammengefunden: Paul und Melisa Dobrić. Ein bisschen Aufregung ist im Spiel, weil sie noch nie so professionell einen Podcast aufgenommen hat. Bei ihrem eigenen funktioniert das nämlich mit Sprachaufnahme auf dem Sofa. Aber wie Paul sagen würde: Schau mer mal. Das deutsche Coachella mit mehr Blazern liegt hinter Hamburg, oder eigentlich hinter fast ganz Deutschland. Melisa und Paul waren mittendrin und sprechen heute über Momente der Aufregung, der Anstrengung, der Verblüffung und der Scham. Inklusive CBD-Gleitgel Pitch. Melisa, die Königin des Storytellings, ein großes Vorbild, die beste About You Influencerin aller Zeiten und die Trendsetterin von Humor auf Social Media… Paul hat viele Komplimente und könnte noch ewig so weiter machen. Ich meine, wünscht ihr euch nicht auch ein Comeback von Dejan? Wenn du Melisa verfolgst (was du unbedingt tun solltest), dann weißt du über ihren Umzug Bescheid. Paul bringt das zu der Frage, wie man sich am besten seiner Nachbarschaft vorstellt und reagieren sollte, wenn nach der beruflichen Situation gefragt wird... Von Positivität, über Tanzkünste und Hip-Hop, bis hin zur Erwartungshaltung von Paul an die bevorstehende Hochzeit von Melisa (die er fotografieren wird), haben die zwei vor allem eines zu bereden: Wie sieht es hinter den Kulissen bei „WRONG – unzensiert“ aus? Und natürlich werden auch einige eurer Fragen beantwortet. Zum Beispiel: „Wie heißt euer WLAN?“ „Ananas auf Pizza?“ „Welchen Traum hast du aufgegeben?“ „Wie würdest du mich beschreiben?“ Ich kann schon mal verraten, dass du nicht nur den Namen des WLANs, sondern auch das Passwort erfährst. Aber kommen wir doch zu einem ernsteren Thema. „Du hast echt voll abgenommen.“ – Das ist eine Aussage, die Paul in der letzten Zeit sehr oft hört. Doch wie reagiert man darauf? Wie funktioniert der Abnehmplan, wenn Paul mal nicht in seinen Newport Beach Routinen steckt, und wann wird er sein UHU-Ziel (unter hundert) erreichen? Ein Kugelrunder Hamster ist Paul ja schon lange nicht mehr und dafür tut er alles. Zu diesem Zeitpunkt heißt das: Fasten und Pizza-Neid. Zum Ende des Telefonats sprechen Paul und Melisa über Extreme, Träume, eigene Ansprüche und die vielen kleinen Momente im Leben.
    Bis zur nächsten Folge könnt ihr euch ja mal Gedanken zu dieser Frage machen: In jedem Freundeskreis gibt es eine Melisa, wer ist es bei dir?

    Melisa Instagram: https://www.instagram.com/findingmelisa/?hl=de

    Zwei Zwanziger Podcast: https://open.spotify.com/show/25c6UafPk0cjU72xR2TuI1?si=ee8bbafc25904961


    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht):
    +4915753263804

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Triggerwarnung: In dieser Folge geht es neben der üblichen leichten Kost auch um die Themen Tod, Sterben und den Verlust eines geliebten Menschen.

    Bei der ersten Podcast-Aufnahme nimmt sie für ein optimales Hörerlebnis eine Decke über dem Kopf in Kauf und heute ist das Essen bereits vor der Aufnahme erledigt, um euch nicht mit Kaugeräuschen zu belästigen. Jetzt ist sie satt, glücklich und bereit für ein buntes Gespräch mit Paul. Hallo Katrin Bauerfeind, straight outta Studioraum, während der Aufzeichnung für „Wer stiehlt mir die Show?“. NEIN, das ist kein Spoiler. Zwei Dinge, die ich aber gerne spoilere: 1. Katrin muss den Stecker ziehen, weil der TV mit der Live-Übertragung nicht ausgeht. 2. Joko ist sehr enttäuscht von Paul. Hat das eventuell etwas mit einem Knackarsch-Bild zu tun? Die letzten zwei Wochen waren bei Paul schon wieder wahnsinnig. Wahnsinnig schön. Wie schafft man es zu der Aussage „mein Leben ist geil“, will Katrin wissen. In dem Zuge sprechen die beiden über Mut, Angst, prägende Erlebnisse, überproportionales Glück und die Extrameile zum Erfolg… Und dann wird es ein bisschen ernster. Paul und Katrin teilen ihre Gedanken und Erfahrungen rund um den Tod und verraten die teilweise witzigen, aber auch schönen Weisheiten ihrer Omas. Was sind eure Gedanken vor dem Einschlafen? Eure tiefsten Träume? Eure lebhaftesten Vorstellungen? – Paul und Katrin verraten euch in dieser Folge, wie es bei ihnen ist und wir freuen uns anschließend auf eure Sprachnachrichten zu dem Thema. Während Paul sich schon immer auf große Visionen vor dem Schlafen konzentrierte, hat Katrin ihre Jugend mit Druck und Drill in einem Orchester verbracht. – Hinter ihrem Saxofon. Was sie dort erlebt und gelernt hat und wie ihr 48 Stunden Selbsttest ohne Schlaf verlief, verrät sie euch am Ende des Gesprächs. Diese Folge ist zum Lachen, zum Nachdenken und hält eine gute Dosis Inspiration für euch bereit, liebe Ruhm-Mates dieses Landes.

    Schaut euch hier „Katrin Bauerfeind und Carolin Kebekus: History of Sax - PussyTerror TV“ an: https://www.youtube.com/watch?v=gcxUGpjKt4c

    Katrin Bauerfeind Instagram:
    https://www.instagram.com/fraubauerfeind/?hl=de

    Kuttner + Bauerfeind:
    https://open.spotify.com/show/7sebSlzBfEe9ZvdZXrfySJ?si=7f32f6ea10674498


    Post von Paul abonnieren:
    https://postvonpaul.substack.com

    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer:
    +4915753263804


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Spargel- und Promigeschichten ​​​mit Chris Nanoo.

    Ruhm-Mates dieses Landes, hallo. Freut ihr euch auf einen guten, alten, lustigen Bekannten namens Chris Nanoo? Chrissi hat heute nicht nur einen Cameo-Auftritt, sondern quatscht eine ganze Stunde lang mit Paul. Erst in Pfungstadt zwischen McDonalds und einer Tankstelle auf dem Rastplatz und später dann von zu Hause. Für die meisten Menschen ist gerade die schönste Zeit des Jahres angebrochen: Die Spargelzeit. Damit sie auch schön bleibt, hat Chrissi direkt einen heißen Tipp für euch. In der Spargelsaison ist das Schwimmbad kein place to be. Nein, wirklich nicht. Ach, ihr glaubt nicht, wieviel es zum Thema Spargel zu besprechen gibt! Deshalb, neben all den Gesprächen aus der Folge, hier kurz ein Spargel-Fakt von mir (Hannah) aus dem Off: Damit der Spargel-Urin auffällig riecht, muss zunächst Asparagusinsäure zersetzt werden, denn die Säure selbst erzeugt den Geruch nicht. Für die Zersetzung ist im menschlichen Organismus ein Enzym zuständig. Das wiederum besitzt genetisch bedingt nicht jeder Mensch. Es gibt also Spargelesser*innen, bei denen die Schwefelanteile der Asparagusinsäure nicht frei werden. Dementsprechend riecht ihr Urin auch nicht auffällig. Und… Zu welchen Menschen gehörst du? Spaß bei Seite. Theoretisch ist Paul in den letzten 14 Stunden vor der Aufnahme dreimal gestorben. 1. Im Flugzeug von Miami nach Essen, bei heftigen Winden über den Rocky Mountains. 2. In einem Auto, weil der Fahrer fast eingepennt ist. 3. Bei der Fahrradtour mit Valtteri Bottas und Tiffany Cromwell. Paul erzählt Chrissi von den vielen Ereignissen und nostalgischen Momenten der letzten Tage und ihr seid mit dabei. Vielleicht sollte ich besser sagen, er schwallt ihn in den Schlaf, denn Chrissi hat nach dem Casper-Konzert in Mannheim und der spontanen Aufnahme im Auto irgendwann einen Zustand von absoluter Müdigkeit erreicht. Wie bekommt man die Handynummer von Lance Armstrong, was für Formel 1 Momente erlebt Paul gerade und ist Money Boy Millionär? Freut euch auf viele Geschichten mit und über A-Promis, die irgendwo auf einer Skala von Genie bis Wahnsinn einzuordnen sind. Und… Die Spargel-Debatte hat etwas bei den beiden ausgelöst, weshalb Gemüse, das verändert wird und einfach keinen Sinn ergibt, auch noch zum Thema der Folge wird. Paul und Chrissi beenden die das Gespräch damit, dass sie jemandem gönnen (wem wohl?) und der von vor allem Deutschen geliebten Emotion „Schadenfreude“ den Rücken kehren.


    Chris Nanoo Instagram:
    https://www.instagram.com/chrisnanoo/?hl=de

    Prosecco Laune: https://open.spotify.com/show/6s6Jci6TXtsKHS6fN4i7n6?si=0802e04cdaa444fb

    Kau & Schluck:
    https://open.spotify.com/show/3ea3oAxLArYLU9G0aN3T9k?si=bd2edd9e5c4749d1

    Im Autokino:
    https://open.spotify.com/show/5xjSSzV7eQQIG9yCXyLpn3?si=f32d7d2d5aa64439

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer:
    +4915753263804


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Hallo meine lieben Freunde,

    hier ist eine kleine Sonderfolge von mir für euch!
    Bitte entschuldigt die Audio Qualität! Die Aufnahme Situation war wirklich sehr herausfordernd. Aber evtl. ist das hier die allererste Podcast Folge, die einem Flugzeug aufgenommen wurde. :P

    Beim nächsten Mal wirds wieder besser. Versprochen!

    Schönes Wochenende!
    Paul :*

    AWFNR Community WhatsApp Nummer:
    +4915753263804

    Tiffany Cromwell Instagram:
    https://www.instagram.com/tiffanycromwell/?hl=de

    Valtteri Bottas Instagram:
    https://www.instagram.com/valtteribottas/?hl=de

    Oathgin Instagram:
    https://www.instagram.com/oathgin/

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Du hörst die heutige Folge AWFNR ganz frisch nach der Aufnahme. POV: Paul kurz vor Bett und Matze verschwitzt, nachdem er seinen Sohn zur Schule gebracht hat. Matze Hielscher, danke für deinen Einsatz, herzlich willkommen!
    Die Müdigkeit zeigt sich direkt im ersten Gesprächsthema: Stinkefüße. Das werde ich jetzt mal kurz skippen. Paul ist gerade in „Vegas Baby“ und hatte am Wochenende den Beginn seines Comebacks in die Formel 1, als er mit Valtteri Bottas beim Belgian Waffle Ride in San Diego war. – Netflix-mäßige Momente gab es da einige. Also auch viel zu erzählen, und viel zum Hören für euch. Teure Hotelzimmer, ein Privatjet nach Miami, der Alumni-Pass… „Paul Ripke ist zurück“, hat Matze dazu nur zu sagen. Was hat es mit der Faszination für Radrennen auf sich, warum tut man sich so etwas wie einen Halbmarathon an und geht es um die Competition mit anderen oder einem selbst? Ihr seid mit dabei, wenn zwei Sportskanonen schöne, sportliche Geschichten erzählen. Wo wir schon beim Thema sind, Matze arbeitet live mit Paul ein Trauma auf. Ich sag nur: Sportgruppe und die Teams mussten gewählt werden. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wer bis zum Schluss übrig geblieben ist.
    Wie hat Matze seine Corona-Infektion überstanden und was ist der beste Umgang mit Niederlagen? Schließlich ist zum ersten Mal in 6 Jahren Hotel Matze eine Folge ausgefallen. In dem Zuge fragen Matze und Paul sich, ob eine öffentliche, politische Meinung ein Schuss ins Aus sein könnte. Denn vielleicht habt ihr von dem offenen Brief an Olaf Scholz gegen die Waffenlieferungen an die Ukraine mitbekommen. Und wie geht man eigentlich mit Kritik um, wenn es schon passiert ist? Fynn Kliemann macht es gut vor, stellt Matze fest. Beendet wird die Folge mit einem Talk unter Podcastern. Was war die erfolgreichste Folge und welche hat den beiden am meisten Spaß gemacht? Und hat Angela Merkel auf Matzes Interview-Anfrage reagiert?

    Die Folge ist ein bunter Blumenstrauß: Freut euch auf schöne Geschichten, viele ernste Themen und eine gute Portion Witz.


    AWFNR Community WhatsApp Nummer:
    +4915753263804

    Matze Hielscher Instagram:
    https://www.instagram.com/matzehielscher/?hl=de

    Hotel Matze Spotify:
    https://open.spotify.com/show/0ivn4wyUBScv57XS8vbVaa?si=2bc03a333dde4c85

    Hotel Matze Apple Podcast:
    https://podcasts.apple.com/de/podcast/hotel-matze/id1168045239

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Viele Fragen an Paul in der Schweiß-Hotbox bei den BMW Open in München.

    So nah wie in dieser Folge wart ihr Paul noch nie zuvor. Denn das A in AFWNR steht heute für „alles anders“. Statt die Nummer eines berühmten Kontaktes aus seinem Telefonbuch zu wählen, hat Paul jemanden getroffen, der hier sonst eigentlich nur zuhört, so wie ihr. Wie kommt der liebe Basti also plötzlich in ein Auto mit Simon, Chris Nanoo und Paul und hat dabei auch noch ein Mikrofon in der Hand? Ich sage nur: Gute Fragen, gute Stimme und zwei Aussagen, die Paul daran erinnert haben, wofür er das alles eigentlich macht. Keine Angst, die rührende Stimmung endet spätestens als Paul in schwitzige Gesichter schaut und das Auto vollpupst. Aber mal zurück auf Anfang… Nach Pauls Anfrage hat Basti ganz nach dem Ripkey to Success #17 sein Notizbuch mit Fragen und Gedanken vollgeschrieben. Doch bevor Basti diese stellt, spricht er mit Paul über das American Express-Event mit BMW, die beiden diskutieren, ob es angebracht ist, das Wort „lit“ als Verb zu verwenden und Paul geht seinen Pflichten als Sohn nach und schmeißt die Werbetrommel für seine Mama. Nach einem kurzen Abnehm-Talk kramt Basti die Geschichte aus Rio aus und fragt Paul, ob sein Leben anders gelaufen wäre, wenn Deutschland 2014 bei der WM nicht gewonnen hätte. Waren das Pauls 15 minutes of fame? Gute Frage, nächste Frage. Äh, Fragen. „Wie bist du zu so viel Selbstbewusstsein gekommen und was steht in nächster Zeit bei dir an?“ Spoiler Alert! Pauls Antworten decken hitzige Storys der letzten und der nächsten Zeit auf, unter anderem aus dem H'ugo's in München. Und wenn ihr denkt, Basti hat nichts zu erzählen, dann habt ihr euch getäuscht. Ich sage nur Heidi Klum, Schule, Tanzkurs. Was da kommt, erwartet ihr niemals! Und wenn euch das noch nicht reicht, eine Überraschung gibt es noch: Chrissis Gast-Auftritt inklusive Live Reaction auf eine Names-Idee fürs Paul-Retreat und Storytelling von seinem Morgen in der Dusche, bis er seinen Schmelzpunkt in der Hotbox erreicht hat. Lehnt euch zurück, Ruhm-Mates dieses Landes, denn Bastis Fragen könnten eure Fragen sein und eine Beschreibung von einem Tag mit Paul aus dieser Perspektive gab es wirklich noch nie.

    Instagram Basti: https://www.instagram.com/balou1168/

    Hier gibt’s Shirts & Hoodies von Münchens Stadtlabel: https://www.franzmuenchinger.de

    Interesse an der Mediationsausbildung bei Pauls lieber Mama? Melde dich telefonisch unter 📞 01712128239

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Das F in AWFNR steht heute für Farina. Farina Opoku. Ausnahmsweise ist sie nicht ans Telefon gegangen, sondern wurde von Paul im Hotelzimmer besucht. - Das hat sich gut angeboten, denn wir wissen alle, DAS Event 2022 liegt hinter den beiden: The one and only Coachella. Mit ihren 1,80 ist Farina eine der größten Influencerinnen, die Paul kennt… und bevor wir einen frischen Erfahrungsbericht vom Festival bekommen, erklären die zwei, wo und wie sie ihr Kennenlernen verbracht haben. Ich sage nur Stichwort „Influencen“. Es geht um Viralität, unangenehmen Shoots („nicht Shootings“ - Zitat Oberlehrer Paul), Hate, die Bedeutung von Likes und Posts, die umgehend gelöscht werden mussten. Okay, einen kurzen Schwenk zum Ankerkraut-Shitstorm und der Luke Mockridge-Joyce Ilg-Thematik lassen die zwei sich nicht nehmen. Farina spricht von den Anfängen mit Novalanalove, was uns schnell zurück zum Topic der Folge bingt, da sie aufgrund des Coachellas von ihrem damaligen Arbeitsplatz entlassen wurde. Also: Neben der Get-Ready-Zeit für stunning outfits erzählen Paul und Farina abwechselnd von den Highlights, bewerten das Line-Up, den Justin Biber Auftritt und decken auf, warum Paul mit Lina Tesch nur einen Tag da war. Und vielleicht habt ihr es ja mitbekommen? - Farina ist im sechsten Monat schwanger. Was bietet sich da mehr an als ein Daddy und Mommy-to-be-talk: Von Kindern, die aufwachsen, übers schwanger Tanzen mit Sodbrennen, bis hin zu Instagram-Profilen, die mit 16 öffentlich gemacht werden dürfen, ist alles dabei. Als Farina nach den goldenen Tipps zum Thema Weight Loss fragt, zeigt Paul mal eine andere Seite von sich. Ist es Eitelkeit, wenn er sich überwinden muss, vor dem Riesenrad fotografiert zu werden? Vor einer abschließenden Schnellfragerunde wirft Farina noch in den Raum, dass Paul zu jung dafür sei, sein iconic Profilbild niemals zu wechseln. Zum Schluss teilt Paul seine Gedanken zum Traumsonntag und wir alle erfahren, wie Farina ihre vorerst letzten Tage in LA verbringt und warum ihr ein Pony geschenkt wurde. Freut euch auf ein Gespräch unter Freunden, den Coachella 22 Recap und gute grenzwertige Gags. XOXO, Ende aus.

    Farina Instagram:
    https://www.instagram.com/novalanalove/?hl=de

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com


    Let’s taste White Peach! Sichere dir jetzt die Chance auf eins von 230 limitierten Schweppes White Peach Starterkits und probiere somit als einer der Ersten die brandneue Sorte im Mix – den leckeren White Peach Spritz: https://www.schweppes.de/AWFNR

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Ruhm-Mates dieses Landes! Bei AWFNR, dem Paul Ripke Podcast, gibt’s heute eine Premiere: Paul kennt die Frau am anderen Ende der Leitung noch nicht persönlich. Das ändert sich jedoch schnell, denn Ariana Baborie stellt direkt fest, sie hat viele Gemeinsamkeiten mit Paul. Nicht nur, dass sie beide nach fünf Jahren einen sehr erfolgreichen Duo-Podcast aufgehört haben, sondern auch… ach, überzeugt euch einfach selbst! Wie könnte man sich besser kennenlernen als bei spannenden zwei Einstiegsthemen: Ariana erklärt das Mysterium Pilotfolge und Paul dropped seine Momente mit Heidi Klum. Von einer Berührung an der Hand bei den ABOUT YOU Awards bis zur eiskalten Ignoranz nach der New York Fashion Week stellt sich nun die Frage: Mag Heidi Paul nicht? Ganz nebenbei verrät Ariana einen Punkt ihrer Bucket List: „Ich möchte irgendwann mal einen Podcast mit Paul Ripke aufnehmen und dann damit unterbrochen werden, dass Leute ins PARI CLUB HOUSE kommen.“ Ich sag mal so… ganz vielleicht erfüllt sich der Wunsch ja am Ende der Folge. Eine weitere Parallele im Leben der beiden offenbart sich durch den Beginn ihrer Karriere. Paul gewann einen Fotowettbewerb, während Ariana ihre ersten Mark durch einen Anmachspruch in einer Jugendzeitschrift verdiente. Ganz nach dem Motto „Lieber ne verpasste Freundschaft als ne verpasste Pointe“ ist Ariana im Herzen schon immer ein Dad und plant schon seit Kindestagen witzige Sprüche auf ihrem Grabstein. Doch wie hoch ist ihre Grenze beim sich zum Deppen Machen? Paul und Ariana haben jeweils schon gute Sachen beendet und diskutieren deshalb, wie man herausfindet, ob man etwas tun sollte oder nicht. Und jetzt alle Wanderlustigen aufgepasst! Als Paul herausfindet, Ariana plant einen kalifornischen Road-Trip mit ihrem Freund, packt er Reisebüro-Ripke aus und hat viele Tipps parat, die auch deine nächste Reise an die Westküste bereichern können. And don't call it Frisco! – Merk dir das jetzt schon mal. Da Paul nicht nur nach Kalifornien reist, sondern auch dort lebt, hat er zwei verrückte und wahre Geschichten, zu denen er Arianas Meinung hören möchte: Wie endet es, wenn man einer 10-jährigen 1000$ in die Hand drückt und ihr die Wahl zwischen Investieren und Ausgeben lässt? Und was sagt Ariana zu einem bestimmten Date mit schrecklichem Ende? Achtung Spoiler: Bevor Ariana den Punkt auf ihrer Bucket-List abhaken kann, teilt sie noch ihren ganz persönlichen Ripkey to Success und Paul und Ariana sprechen über DAS Event des Jahres… The one and only Coachella Valley Music and Arts Festival.
    Gibst du diesem Gespräch mehr als 3/5 Kochlöffeln?

    Instagram Ariana: https://www.instagram.com/ariana_baborie/
    Endlich normale Leute: https://open.spotify.com/show/09rIWfzXpDbWQf2paN0g6u?si=de0af666e46143a9

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • „Marten, auf die Lupe oben rechts musst du klicken und dann QuickTime in die Suchleiste eingeben. Nein, nicht so. Da, genau!“
    Ja, wir starten direkt… sagen wir mal, authentisch und witzig in die heutige Folge. Pauls Gesprächspartner ist zwar ein echter Technik-Klaus, aber doch sehr lernfähig. Und er hat als (W)rapper eh bessere Qualitäten. Herzlich willkommen Marteria, Klappe die fünfte. Ich sag’s wie es ist, liebe Roommates dieses Landes: An diesem Duo werdet ihr euch niemals satthören und Paul und Marten werden auch nie die Worte ausgehen. Heute steht alles im Rahmen der guten Ideen. Egal ob Fisherman's Friend-Werbung, der PARIESLING oder Marterias & Campinos neuestes Projekt „SCHEISS WESSIS" & „SCHEISS OSSIS". – Die Idee kommt zuerst.
    Aber mal von vorne: Bevor Paul und Marten in die Vergangenheit abtauchen und erzählen, wie sie am Tag der Deutschen Einheit ihre Freundschaft feiern und warum der alte Hund von Pauls Familie Gorbi hieß, geht es um AirDrop und Lampen. Marten kürt das Anbringen von Lampen zum schlimmsten „Beruf“ der Welt und Paul erklärt, warum AirDrop von Launen abhängig ist und ein nettes Gebet zu Steve Jobs immer hilft. Wie ihr vielleicht wisst, kommt Marten aus Rostock und Paul aus Heidelberg. Also haben wir es hier mit einem Ossi und einem Wessi zu tun. Aus unterschiedlichen Welten gekommen, verbindet sie dennoch viel: Unter anderem die Liebe für familiäre Situationen. Von Kroaten über Belgier, vom Ossi zum Wessi. - Alle saßen sie bei Pauls Mutter in der Küche und haben Kalbsleber gemampft und Paul nennt Marten den familiärsten westdeutschen Hiphopper. Das wirft eine Frage auf: Ist Herzlichkeit Ost-West abhängig? Freut euch nicht nur auf viele persönliche Geschichten, die emotionalsten Momente zu DDR-Zeiten und Klischees, die heute zerstört werden, sondern erfahrt auch, warum wir alles Gute unserem geliebten deutschen Musiker Torch zu verdanken haben. Zurück zur Musik und dem Motto „Ideen first“: Wer hatte eigentlich die Idee für den Ossi-Wessi-Song mit den Toten Hosen und was ist da mit dem UdSS-AIR-Hoodie im Musikvideo falsch gelaufen? - Hier gibt’s heute ehrliche Worte. Anderes Thema: Für die Fußballfans halten Marten und Paul auch einiges bereit: Von der Kaiserslautern-Fahne an Pauls Balkon, über das Match St. Pauli gegen Hansa Rostock bis hin zur Frage, warum man den Verein wechselt. - Freut euch auf eine ganz persönliche Portion Ballsport. Nachdem Marten uns einen ausführlichen Bericht zum Dreh mit Fisherman's Friend gibt, konfrontiert er Paul abschließend mit dem Gedanken, ob Fahrradfahrer eigentlich krasse Säufer seien. Am Ende des Gesprächs gibt’s zwar keine Einladung für dich, mit den beiden den 4-20 zu feiern, dafür aber eine äußert interessante Frage: Würdest du das PARITREAT buchen? Eine kleine Idee, die vielleicht noch große Wurzeln schlagen wird… Und damit schließt sich der Kreis. Bis bald.

    Marteria Tour Vlog Heidelberg: https://vimeo.com/16073543

    Instagram Marteria: https://www.instagram.com/marteria/

    SCHEISS OSSIS: https://open.spotify.com/track/60wN9RRhLoXtZ92rjfY0LJ?si=de4dec89467d4a03

    SCHEISS WESSIS: https://open.spotify.com/track/1ZKWoAZupMlSda1pWqQ2A0?si=ad506c98a5e24bb2

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

  • Ist dir das schon mal aufgefallen? - Paul versucht des Öfteren, bei Instagram Bilder zu erzeugen, wie man ihn sich in erotischen Situationen vorstellt. So droppt er zwischendurch ganz subtil, dass er verschwitzt am Strand liegt oder gerade schön duschen war… Nein? Dann bemerkst du es bestimmt ab jetzt, denn der heutige Gesprächspartner bei AWFNR lobt nicht nur Pauls laszives Instagram-Bild in Fahrradtrikot. - Ihm wird auch ziemlich schnell ziemlich warm während der Aufnahme. Und das liegt nicht an Matze Hielschers Podcast-Studio, sondern eher am flirty Vibe dieser Folge. Direkt bekommt Paul ein Kompliment: „Bei den Gays hast du hoch im Kurs gestanden und in der queeren Community deckst du durchaus einige Fetische ab.“ Riccardo Simonetti, welcome, welcome, welcome. Riccardo freut sich sehr auf das Gespräch mit Paul und hat einen großen Slot in seinem Kalender freigeräumt, also könnt auch ihr euch freuen! Denn von hot, über lustig, bis hin zu inspirierend ist heute wirklich alles mit dabei. Starten wir mal mit dem Thema Body Positivity: Im Gym kommt das Licht immer von oben, weil wir dann besonders muskulös und gut aussehen. Doch was heißt eigentlich gut? Hier könnt ihr euch eure Schippe Selbstliebe abholen und keine Tipps zu angeblich vorteilhafteren Fotos. Doch wo es wirklich das schönste Licht gibt, ist das Coachella. Dort haben Paul und Riccardo sich nicht nur kennengelernt, sondern auch Fan-Momente erlebt, die ein Gespräch über VIPs auslösen. Egal ob mit Lana Del Rey, Jared Leto oder Jan Böhmermann, die beiden haben viel zu erzählen. Worüber sie jedoch am besten sprechen können, sind sie selbst. Deshalb geht es heute um die Simonetteys to success (Die Ripkeys to success kennt ihr ja bestimmt schon). Woher hat Riccardo den Mut genommen, kleine Schritte zu gehen und nicht nur über seinen Traum zu sprechen, sondern diesen auch zu leben? Neben Selbstzweifeln, Demut und Dankbarkeit diskutieren die zwei, warum profane Haar-Tutorials mehr Aufmerksamkeit bekommen, als wichtiger Aufklärungs-Content und wie man in dieser leistungsgetriebenen Gesellschaft gut zurechtkommt. Was glaubt ihr? Sind Paul und Riccardo gut darin, sich Fehler einzugestehen und wer von den beiden vergisst mehr? Apropos vergessen: Apple hat ja eine Erinnerungsfunktion, die euch zum Beispiel daran erinnert, was ihr heute vor 5 Jahren gemacht habt. Dann taucht da entweder ein Dickpic oder ein Foto vom Abendessen mit Will Smith auf. Nachdem Riccardo detailliert beschreibt, wie man mit Humor ein (gewünschtes!) Dickpic aufwerten kann, erzählt er uns noch, wie er sich in seiner neuen Rolle als Dr. Donald Rösler macht und was es mit seiner neuen ZDFneo-Show „Glow Up“ auf sich hat. Tja und wann und warum Paul zuletzt Smokey Eyes getragen hat, davon müsst ihr euch selbst überzeugen.


    Finde deinen besten Schlaf mit den Produkten von Emma. Jetzt risikofrei 100 Nächte Probeschlafen. Spare kombinierbar mit dem Code „AWFNR” 5% on top auf alle Angebote auf http://www.emma-matratze.de/awfnr. „Emma One Federkern” ist Testsieger bei Stiftung Warentest, 10/21, 140x200cm, produktgleich mit der getesteten „Emma Dynamic”.

    Die Welt retten & dabei Geld sparen - mit everdrop. Mit dem Code „AWFNR" sparst du bis zum bis zum 30.04.22 10% auf alle Produkte inkl. Abos, Refills und Sets: http://get.everdrop.com/awfnr

    Riccardo Simonetti Initiative: https://riccardosimonetti-initiative.com

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

  • Wieder mal eine kleine Überraschung für euch zum Samstag!

    Ich habe mit den beiden Jungs von Milky Chance in meinem Auto ein bisschen gequatscht.

    Beste Grüße und viel Spaß mit der Folge.

    Kuss

    Paul :*

    Milky Chance:
    https://www.instagram.com/milkychance_official/?hl=de

  • Am letzten FitWWoch bei der Fahrradrunde hat Paul ihr nur kurz eine Sprachnachricht geschickt und einen Tag später befindet sie sich schon aufnahmebereit in der Leitung: Pauls heutige, wunderbare Gesprächspartnerin bei AWFNR ist Linda Zervakis. – Sie sagt guten Mittag, Paul eher gute Nacht, was die beiden aber nicht von einem spannenden Austausch abhält. Ihr könnt euch die Situation ungefähr so vorstellen: Paul sitzt mit Muskelkater, reichlich Koffein und jeder Menge Input von seinem PARI-Team-Besuch in seiner Aufnahme-Kabine, während Linda ganz deutsch diszipliniert einen freien Slot in ihrem Terminkalender nutzt, kurz nachdem sie Daniel Donskoy für ihren eigenen Podcast interviewt hat, der Zitat „Powerbanks am ganzen Körper trägt“. Puh, ganz schön verschachtelt, aber dafür ist schon mal klar: Es gibt genug Gesprächsstoff. Linda gibt uns ehrliche und interessante Einblicke, wie das Leben einer Nachrichtensprecherin so aussieht. Wie ist es, nach 19 Jahren Tagesschau plötzlich mit Matthias Opdenhövel im Duo für Pro7 zu arbeiten? Gibt es neben der Tatsache, dass sie jetzt nicht mehr mit dem Fahrrad zur Arbeit düsen kann, wirklich nur Vorteile? Linda erzählt, wie sie, nach einem kurzen Zwischenstopp in der Arbeitslosigkeit, heute ihren Traumjob lebt, ob sie nach einem Jahr „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ zufrieden mit ihrer Leistung ist, wie man pro Minute bezahlt werden kann und warum sie der Switch von Telepromter zur eigenen Redaktion neu belebt. Da gibt es ja nun eine Sache, die Paul und Linda verbindet: Die Liebe zum Podcasten. Warum, wieso, weshalb? – Überzeugt euch selbst, schließlich lebt dieser Podcast ja davon, dass ihr jeden Dienstag auf Play drückt. Das Gespräch führt bis zu Geschichten mit Fans versus miesen Hatern. Bevor wir erfahren, wie die nächsten 3 Wochen im Leben einer Linda Zervakis aussehen, packt Paul eine Story aus Bogotá aus: Sein Handy wurde gestohlen und am Flughafen hatte er deshalb stressbedingt keinen negativen Covid-Test am Start… Ob alles gut ausgegangen ist? Am Ende der Folge diskutieren Linda und Paul noch die Frage, ob es nicht pervers sei, dass Krisen Einschaltquoten bringen und teilen ihre aktuellen Gedanken bezüglich COVID-19. – Okay gut… Um mit einem schönen Thema abzuschließen, schmieden sie noch einen gemeinsamen Newport-Beach-Plan inklusive strategisch klugem Surf-Scam.

    Rette deine Eier mit MANSCAPED und erhalte mit dem Code „AWFNR” 20% Rabatt und kostenlosen Versand. Steigere dein Selbstwertgefühl und benutze mit MANSCAPED™ das richtige Equipment: https://eu.manscaped.com/de/

    Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com