Episodes

  • Österreich ist stolz auf seinen Sozialstaat. Warum er hierzulande eher konservativ ist, woher er kommt und ob es ihn in der Zukunft noch geben wird - ja! - erklärt Christoph Badelt.

    Christoph Badelt ist Ökonom, hat viel zu Sozialpolitik geforscht und war Rektor der Wirtschaftsuni Wien und Chef des Wifo, des größten Wirtschaftsforschungsinstituts in Österreich. Jetzt leitet er den Fiskalrat.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Hier bewerben bei Beko.

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Was braucht es, damit Österreich wirklich zu 100 Prozent mit Strom aus Wasser, Sonne und Wind versorgt wird? Und geht uns dann nachts nicht irgendwann der Strom aus? Demet Suna erklärt, wie es geht.

    Demet Suna ist Energietechnikerin am Austrian Institute of Technology.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Das Klimaschutzministerium ist Partner für 6 Folgen. Dabei geht's unter anderem um klimafreundliches Wohnen, Bauen, Heizen und Nutzen von Energie zuhause. Infos zum Heizkesseltausch: kesseltausch.at

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Episodes manquant?

    Cliquez ici pour raffraichir la page manuellement.

  • Der Europäische Gerichtshof ist so etwas wie der Chef unter den Gerichten der EU. Maria Berger war bis vor zwei Jahren dort Richterin und erklärt, was EU-Recht regelt und wie der EuGH arbeitet.

    Maria Berger hat bis vor zwei Jahren als Richterin am Europäischen Gerichtshof gearbeitet und war zuvor Justizministerin Österreichs und im EU-Parlament.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Hier bewerben bei Beko.

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • In Österreich heizen zwei Drittel der Haushalte mit Öl, Gas oder mit Fernwärme, in der auch Gas steckt. Geht's auch ohne? Ja! Wie, erklärt der Energietechniker Peter Holzer.

    Peter Holzer ist Energietechniker, hat Maschinenbau studiert und ist Senior Researcher am Institute of Building Research and Innovation.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Das Klimaschutzministerium ist Partner für 6 Folgen. Dabei geht's unter anderem um klimafreundliches Wohnen, Bauen, Heizen und Nutzen von Energie zuhause.

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Wie kann ein T-Shirt eigentlich 5 Euro kosten? Wir begeben uns auf die Reise und begleiten ein typisches Shirt bei der Produktion. Warum es verdammt schwer ist, die Bedingungen zu verbessern - und wie es besser gelingen könnte, erklärt Elke Schüßler.

    Elke Schüßler ist seit 2016 Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Vorständin des Instituts für Organisation an der Johannes Kepler Universität Linz.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Das FLiP am Hauptbahnhof.

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Wie finanzieren sich eigentlich Österreichs Medien? Und wie beeinflusst das ihre Arbeit? Darüber, und wie man unabhängigere Medien und damit die Demokratie stärken könnte, habe ich mit Daniela Kraus vom Presseclub Concordia gesprochen.

    Daniela Kraus ist Generalsekretärin des Presseclub Concordia. Daniela auf Twitter.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Jetzt 60 Euro Gutschein sichern auf hellofresh.at

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Weil sie missionieren, kennen wir sie alle: die Zeugen Jehovas. Aber worum geht's dort eigentlich? Das erklärt ein Ex-Zeuge Jehova, der lieber anonym bleiben möchte. Über eine Bekannte stieß er dazu und bekam Schönes, aber auch Schattenseiten hautnah mit.

    Mein Gast bleibt heute anonym.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Hier bewerben bei Beko.

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • 1.000 Euro für jede:n. Ohne, etwas dafür tun zu müssen. Ist das fair? Ökonom Christoph Badelt erklärt das Grundeinkommen und warum für ihn zwei triftige Gründe gegen eine Einführung sprechen.

    Christoph Badelt ist Ökonom, hat viel zu Sozialpolitik geforscht und war Rektor der Wirtschaftsuni Wien und Chef des Wifo, des größten Wirtschaftsforschungsinstituts in Österreich. Jetzt leitet er den Fiskalrat.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Das FLiP am Hauptbahnhof.

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Es ist eine ziemlich unglaubliche Geschichte, die Journalist Florian Klenk mit dem Bauer Christian Bachler erlebte. Wie sich der Bobo mit dem Bauer anfreundete, der ihn zunächst beschimpfte, und was er dabei über Landwirtschaft und seine Ernährung lernte. Ein deep dive.

    Florian Klenk ist Chefredakteur des Falter. Florian auf Twitter.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Der Podcast der WKO heißt "Austria ist überall"

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Ich trinke jeden Tag Kaffee. Aber ich hatte keine Ahnung, wie er entsteht. Mit dem Barista-Staatsmeister Michael Prem machen wir eine Reise von der Kaffeebohne, dem Rösten, Mahlen bis in die Tasse. Wie guter Kaffee entsteht und warum ich mir jetzt eine Mühle zu lege, hört ihr in der Folge. Kaffee, erklärt.

    Michael Prem ist Kaffeeröster, Barista und Gründer der Rösterei Prem Frischkaffee.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Ja! Natürlich: Klimaschutz beginnt am Teller

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Ist man traditionelle österreichische Küche gewohnt, fällt das Kochen mit Gemüse oft nicht leicht. Sternekoch Paul Ivic gibt eine Anleitung für Anfänger:innen. Pilze, Paradeiser und Parmesan als Umami-Bombe, Tomaten mit Marillen im Salat, wie man würzt und warum er Dinge wie Sauerrahm oder Joghurt nicht «ersetzt».

    Paul Ivic ist Geschäftsführer und Küchenchef des TIAN. Paul auf Instagram.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Ja! Natürlich: Klimaschutz beginnt am Teller

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Rinder nur mehr auf der Weide statt im Stall. Hohe Steuern auf Dünger und Pestizide. Buntere Felder und Wiesen. Urs Niggli hat sich Gedanken über eine bessere Zukunft für die Landwirtschaft gemacht. Wie es gehen könnte, erklärt.

    Urs Niggli ist einer der einflussreichsten deutschsprachigen Agrarforscher und Vordenker des biologischen Landbaus. Urs auf Twitter.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Ja! Natürlich: Klimaschutz beginnt am Teller

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Ihr kennt ihn vielleicht nicht, aber er ist schon lange in euren Köpfen. Mariusz Jan Demner ist Chef der größten Werbeagentur des Landes, hat die Familie Putz, XXXLutz, Ist da jemand?, Möbelix, kost fast nix und vieles anderes erfunden. Wie funktioniert Werbung?

    Mariusz Jan Demner ist Gründer der größten Werbeagentur Österreichs, Demner, Merlicek & Bergmann.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Infos auf www.joulie.at

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Wein macht man, in dem man Trauben kontrolliert verderben lässt. Wie viel Einfluss der Jahrgang und wie viel der Bauer hat, wie man guten Wein von schlechtem unterscheidet - und über die Liebe Österreichs zum Grünen Veltliner. Winzer Franz Weninger erklärt.

    Franz Weninger ist Bio-Weinbauer. Franz auf Instagram.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Ja! Natürlich: Klimaschutz beginnt am Teller

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Das Judentum hat historisch eine Innovation vollbracht: Den Glauben an einen Gott. Nicht nur damit hat die Religion die Welt ein Stück weit geprägt. Das Judentum, erklärt von Danielle Spera.

    Danielle Spera ist Leiterin des Jüdischen Museums Wien und war vorher Journalistin im ORF.

    Zur entgeltlichen Einschaltung: Infos auf www.evn.at

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Schweine sind sensibel wie Hunde. Trotzdem leben sie unter aller ... Sau? Muss nicht so sein: Norbert Hackl fing als konventioneller Schweinebauer an - und stellte dann alles auf den Kopf. Wie man Schnitzel fair produziert.

    Norbert Hackl ist ausgebildeter Landwirt und betreibt den Bio-Schweinehof Labonca in der Steiermark.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Ja! Natürlich: Klimaschutz beginnt am Teller

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Was wir essen und wo es herkommt hat massive Auswirkungen auf uns und den Planeten. Petra Rust sitzt in der Nationalen Ernährungskommission und erklärt, wie wir Ernährung nachhaltig hinbekommen.

    Petra Rust ist Ernährungswissenschafterin an der Universität Wien und ist Teil der Nationalen Ernährungskommission.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Ja! Natürlich: Klimaschutz beginnt am Teller

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Männer verdienen im Schnitt immer noch deutlich mehr als Frauen. Das liegt nicht daran, dass sie klüger sind - sondern vor allem an ihrer höheren Flexibilität. Der Gender Pay Gap, erklärt von Ökonomin Christine Zulehner.

    Christine Zulehner ist Ökonomin an der Universität Wien und forscht dort zu Wirtschaftspolitik.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Audible: Die Wut-Life-Balance. Jetzt kostenlos testen

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • In Österreich werden jedes Jahr hunderttausende Tierversuche durchgeführt. Wofür? Und ist das moralisch zu rechtfertigen? Der Philosoph Herwig Grimm ordnet ein.

    Herwig Grimm ist Professor für Ethik der Mensch-Tier-Beziehungen am Messerli Forschungsinstitut in Wien.

    Zur entgeltlichen Einschaltung von Audible: Die Wut-Life-Balance. Jetzt kostenlos testen

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas

  • Schiedsgerichte sind in den vergangenen Jahren immer wieder heiß diskutiert worden. Unternehmen und Staaten fechten Streitigkeiten vor Elite-Jurist:innen aus. Aber was passiert dort eigentlich wirklich? Victoria Pernt ist Schiedsrichterin und Anwältin und erklärt's.

    Victoria Pernt ist Anwältin und Schiedsrichterin bei der Kanzlei Schoenherr.

    Wenn du Erklär mir die Welt wichtig und meine Arbeit wertvoll findest, unterstütze den Podcast bitte. Alle Infos dazu findest du auf erklaermir.at.

    Du möchtest Werbung im Podcast schalten oder eine Kooperation eingehen? Melde dich bitte per Mail: andreas.sator at gmail.com

    Verbinde dich mit mir über WhatsApp. Du kannst mir dort Fragen stellen, eigene Themen für den Podcast vorschlagen und schreiben, was dir am Herzen liegt. Ich melde mich auch, wenn es neue Folgen gibt.

    Damit ich dir schreiben kann, muss du dich kurz anmelden. Füge +43 677 62 79 16 17 zu deinen Kontakten hinzu und schick mir eine Nachricht mit dem Text “Los”. Damit erklärst du dich einverstanden, dass ich deine Nummer für das WhatsApp-Service des Podcasts speichere.

    Deine Daten gebe ich nicht weiter, ich behandle sie vertraulich. Mit "Stop" kannst du dich jederzeit abmelden, dann lösche ich die Nummer wieder.

    Hier findest du mich in den Sozialen Medien:

    Instagram: @erklaermirFacebook: Erklär mir die WeltMein persönlicher Twitter-Account a_satorauf Instagram a_sator und aufFacebook findest du mich auch.

    Musik: Something Elated by Broke For Free, CC BY

    für deep dive: A Human Being by Andy G. Cohen, CC-BY

    Beatbox am Ende: Azad Arslantas