エピソード

  • Kath Pettingill leitet mit ihren Kindern eins der kriminellsten Familiengeschäfte Australiens. Doch ihr ältester Sohn Dennis gefährdet immer wieder das Geschäft. Er spritzt sich mehrmals täglich Speed und fängt an, wahllos Freunde und Bekannte zu ermorden. Bald wird Dennis deshalb nur noch "Mr Death" genannt. Doch wie geht die Familie mit dem Serienmörder in den eigenen Reihen um? Das ist nur eines von vielen Problemen, mit welchen sich Kath rumschlagen muss. Vor allem die Polizei wird bald zum Feind der Pettingills. Es bricht eine Art Krieg aus, in welchem beide Seiten nicht immer fair spielen und zur Gewalt greifen.

    Unser Leos Tipp: Hört euch unsere alte Folge "Der Eismann: Die Auftragskiller Champions League" an!


    Mehr Infos findet ihr unter @mordaufexpodcast auf Instagram & Co

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • #142

    Jim Weiner hat Albträume. Speziell von einer Situation träumt er immer wieder: Eine Gestalt steht bei ihm im Zimmer und beobachtet ihn. Dabei ist er doch eigentlich schon 25 Jahre alt und glaubt nicht an Geister.. Doch dann erfährt Jim etwas, das ihn komplett schockiert: Einige Jahre nach seinen Albträumen, fängt auch sein Zwillingsbruder an zu träumen - von der gleichen Situation wie Jim. Außerdem sieht er noch zwei weitere Männer im Traum. Als die Brüder sie fragen, stellen sie fest: Auch die beiden Freunde haben den gleichen Traum Wie kann das nur sein? Was sagen unsere Träume über uns aus? Welche Symbole können wir deuten? Und gibt es eigentlich außerirdisches Leben oder Aliens?

    Für mehr Informationen zum Fall und Fotos folgt uns super gern auf @mordaufexpodcast auf Instagram & co..

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • エピソードを見逃しましたか?

    フィードを更新するにはここをクリックしてください。

  • #141
    Diese Folge beschäftigt sich mit zwei Männern. Der eine beschreibt sich selbst als Monster und der andere jagt eben dieses Monster. Alles beginnt mit dem Tod von drei kleinen Jungen und damit mit einem der schlimmsten Verbrechen, das ein Mensch begehen kann. Kommissar C.W. Jensen nimmt gemeinsam mit seinem Partner die Ermittlungen auf. Am Ende werden diese dazu führen, dass er nach Jahren in der Mordkommission nach diesen Ermittlungen seinen Job nicht mehr machen möchte. Doch vorher gilt es den Täter zu finden der hinter den grausamen Taten steckt und das bevor er ein weiteres Mal zuschlagen kann. Am Ende steht die Frage: Wer konnte so eine grausame Tat begehen? Und gibt es wirklich Menschen, die Monster sind?

    Empfehlungen & Zusatzinfos: Das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ bietet deutschlandweit ein kostenloses und durch die Schweigepflicht geschütztes Behandlungsangebot unter www.kein-taeter-werden.de

    Leo-Tipps: "Nope" von Jordan Peele, "Geld Macht Katar" von der ZEIT und ARD. "Unzensiert - Bushido's Wahrheit" auf Amazon Prime

    Redaktion & Interviews: Anne Kläs, Linn Schütze
    Schnitt: Alexander Chouzanas

    Weitere Infos und Fotos zum Fall auf Instagram, tiktok & facebook. Folgt uns dort gerne und abonniert diesen Kanal um nichts mehr zu verpassen.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • #140
    Das hier ist Folge #140 und sie handelt von einem längst vergessenen, mysteriösen Mord in der Universität Harvard.

    Harvard ist die wohl renommierteste Universität der Welt. Und älter als die amerikanische Konstitution. In Harvard existieren deswegen eigene Gesetze und Regeln, behaupten manche. Am Campus erzählt man sich von mysteriösen Legenden, von den unterirdischen Tunneln… und von einem Mord, der sich dort vor vielen Jahren zugetragen hat. Angeblich soll eine Studentin namens Jane in einem Ritualmord umgebracht worden sein. Auf der Leiche befand sich nämlich merkwürdiges rotes Pulver. Manche munkeln, dass der Mörder ihr Professor war. Aber nicht nur das: Der Professor arbeite immer noch hier an der Universität, das Verbrechen wurde nämlich nie aufgeklärt.

    Wir steigen ein in einen Fall, über den jahrzehntelang geschwiegen wurde. Was ist wirklich passiert? Um das zu klären gehen wir nach Harvard, zurück in die 60er Jahre. Wir blicken auf das Leben der Studentin Jane Britton, einer klugen, rebellischen Archäologie-Studentin. War der Professor wirklich der Täter? Oder was steckt hinter diesem Verbrechen? Und wir klären, was eine Literaturstudentin mehr als 40 Jahre später mit dem Fall zu tun hat.

    Liebe Exis: Holt den Notizblock heraus! Und schreibt euch nicht nur eure Theorien auf, sondern markiert euch auch Folgendes fett im Kalendar: Um 12 Uhr beginnt der Verkauf unseres limitierten True Crime Gins! Ein roter Sloe Gin, mit einer (vielleicht) giftigen Zutat…
    Shop: theduke-gin.de

    Mehr Informationen zum Fall und alle Fotos und Videos findet ihr unter @mordaufexpodcast. Folgt uns aus social media (instagram, Facebook oder titkok) oder unter: @leonie_bartsch und @linnschuetze

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • #139

    Am 24. März 1987 fährt ein silberfarbener Cadillac durch einen der ärmsten Slums in Amerika. Auf einmal bleibt das Auto stehen und eine Tür öffnet sich. Eine junge Frau steigt aus. Sie ist abgemagert, ungepflegt und hat überall Wunden an ihrem Körper. Als das Auto wegfährt, fängt die Frau an zu rennen. Sie bleibt erst stehen, als sie bei einer Telefonzelle ankommt. Sie ruft die Polizei an und erzählt, dass sie monatelang in einem Keller gefangen gehalten, gefoltert, von Hundefutter ernährt und vergewaltigt wurde. Und das alles, weil ihr Peiniger eine Babyfarm errichten wollte. Die Polizei glaubt der jungen Frau kaum - schließlich klingen ihre Erzählungen, als hätte sie einen schlechten Horrorfilm gesehen. Doch als sie zum Haus des Mannes fahren, merken sie schnell: die Frau hat Recht. Und tatsächlich ist alles noch viel schlimmer als gedacht...

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • #138
    Es ist das wohl berühmt berüchtigtste Hotel der Welt: Das Cecil Hotel in Los Angeles. Wir machen uns auf in die Vergangenheit und besuchen das Hotel gemeinsam. Was ist dort passiert? Warum zieht es Kriminelle magnetisch an? Und warum ist dort ein Mädchen verschwunden namens Elisa Lam? Das wollen wir herausfinden. Dafür begeben wir uns auch auf die Spuren von Backpackerin Elisa.

    Für mehr Infos zum Fall folgt und auf: @mordaufexpodcast auf Instagram oder TikTok. Mehr auch auf: @leonie_bartsch @linnschuetze

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • In dieser Folge gehen die Journalistinnen der Frage auf den Grund, warum Frau Toll kaum das Haus verlassen hat. Dafür sprechen sie mit einer ehemaligen Nachbarin, deren Mutter eine gute Freundin von Frau Toll war. Ihre Erzählungen lassen das Motiv der Lärmbelästigung in einem ganz anderen Licht erscheinen und werfen die große Frage auf: Warum stand hiervon nichts im Urteil? Außerdem hat sich bei den Journalistinnen ein neuer Zeuge gemeldet, der weitere Informationen zu der gesuchten Waffe von Klaus Toll hat. Und auch ein eigentlich schon bekannter Zeuge liefert nochmal neue Informationen. Am Ende stehen zwei alternative Täter-Theorien, welche von Expert*innen geprüft werden.

    Mehr Informationen findet ihr auf Instagram @mordaufexpodcast und Facebook.


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Über Wochen hinweg haben die Journalistinnen Linn Schütze und Leonie Bartsch versucht den Zeugen Tom ausfindig zumachen. Er hatte damals vor Gericht ausgesagt, dass der Ermordete Klaus Toll Geschäfte mit den Helle Angels gemacht hatte und von ihm Schutz wolle. Wir wollen wissen: was wusste er noch? Der Zeuge Tom war selbst lang im Rockermilieu und galt als jemand, vor dem man sich fürchtete. Ausgerechnet zu diesem Menschen brechen die Journalistinnen auf. Und tatsächlich: Tom lässt sie zu sich ins Haus. Und er berichtet ihn von Informationen welche er damals den Ermittler*innen vorenthalten hat. Außerdem spricht in der Folge Achim Schmitz, der Ermittlungsleiter für den Bereich Organisierte Kriminalität vom LKA NRW über das Rockermilieu.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/dienachbarn)

  • In dieser Folge starten Leonie Bartsch und Linn Schütze ihre Recherche in Babenhausen. Dafür treffen sie Menschen, die die verstorbene Familie Toll kannten. Unter anderem ihren Friseur, welcher der gesamten Familie jahrelang die Haare geschnitten hat. Dann melden sich neue, ungehörte Zeugen, die von einer merkwürdigen Begegnung mit Klaus Toll berichten. Und auch ein ehemaliger Pizzabote hat sich bei den Journalistinnen gemeldet. Er war nicht nur bei der Familie Toll im Haus, sondern hat auch selbst den Druck der Ermittler*innen gespürt. Außerdem sprechen Leonie und Linn mit dem Rocker Brutus, welcher ihnen einen entscheidenden Hinweis auf der Suche nach Tom liefern kann. Und er beantwortet auch die Frage, ob die Hells Angels hinter dem Mord stecken könnten. In dieser Woche werden somit die Grundsteine der weiteren Recherche gelegt und die Journalistinnen steigen weiter in die Bordell/Rocker und Drogenszene in Babenhausen ab. Bis hin zu einer anonymen Notiz.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Diese Woche starten die Journalistinnen Leonie Bartsch und Linn Schütze ihre Recherche. Dafür versuchen sie neue Zeugen zu finden, telefonieren sich dafür durch Kneipen oder fragen in Facebook-Portalen herum. Nach vielen Versuchen sind sie dann doch erfolgreich: Eine Frau meldet sich. Schnell wird sie zur wichtigsten Informantin für die Journalistinnen. Denn sie kennt die schöne Kleinstadt Babenhausen von einer anderen, dunkleren Seite. Sie erzählt von illegalen Geschäften und packt über das Rocker- und Drogenmilieu aus. Mit Evas Informationen brechen die beiden Reporterinnen auf nach Babenhausen.

    In dieser Folge kommt aber auch der ehemalige Ermittler Patrick Koch zu Wort. Er spricht von einseitigen Ermittlungen und möglicher fehlender Objektivität. Kurz darauf wird er wegen Geheimnisverrats angeklagt.

    Für mehr Informationen, Hintergründe, Fotos und Zusatzmaterial schaut auf @mordaufexpodcast auf Instagram vorbei, oder bei Facebook&Tiktok.

    Wenn dir diese Reportage gefällt, supporte sie gerne indem du den Kanal abonnierst, eine Bewertung hinterlässt oder die Folge teilst.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dienachbarn

  • Andreas Darsow: Eiskalter Killer oder unschuldiger Familienvater? Seit über zwei Jahren versuchen wir eine Antwort auf diese Frage zu finden. Und nach langem Warten und Nachfragen haben wir endlich die Chance mit dem Mann zu sprechen, mit dessen Geschichte wir uns Tag und Nacht auseinandersetzen. Was sagt er selbst zu den Vorwürfen? Ist er der Täter? In der ersten Folge des Podcasts “Die Nachbarn - neue Spuren” sprechen wir mit dem verurteilten Doppelmörder Andreas Darsow. Wir wollen wissen: Warum behauptet er, seit über 10 Jahren unschuldig zu sein? Wir konfrontieren ihn aber auch mit den Indizien und fragen ihn nach den Ermittlungen. Und dieses Interview ist auch der Start einer erneuten Recherche und Spurensuche. Wir schalten das Mikrofon an, klappen die Notizblöcke auf und holen die alten Aktenordner raus: es geht wieder los!

    Hintergrundinfos, Videos und Begleitmaterial erhaltet ihr auf @mordaufexpodcast bei Instagram, Facebook oder tiktok. Mehr zu uns: @leonie_bartsch und @linnschuetze

    Wenn ihr wollt, dass diese Reportage und der Fall mehr Aufmerksamkeit erhält, teilt die Geschichte gern. Und abonniert diesen Kanal um ab jetzt keine Folge mehr zu verpassen.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dienachbarn

  • Andreas Darsow sitzt seit über 11 Jahren für den brutalen Doppelmordes an seinen Nachbarn im Gefängnis. Er beteuert jedoch seine Unschuld. In diesem Podcast begeben sich die Journalistinnen Linn Schütze und Leonie Bartsch auf eine Spurensuche nach neuen Hinweisen und Zeugen. Sitzt hier vielleicht der falsche Mann im Gefängnis? Warum konnte die Polizei nur so wenig über die Opferfamilie herausfinden? Und was steckt wirklich hinter dem Doppelmord von Babenhausen? Um diese Fragen zu klären, brechen die Reporterinnen nach Hessen auf und recherieren vor Ort nach alternativen Täter-Theorien. Sie begeben sich in die Drogenszene, zu Rockergruppen und in den Gerichtssaal zum Zivilprozess von Andreas Darsow. Dieser Podcast erzählt die Geschichte einer Recherche. Die Suche nach neuen Erkenntnissen, welche einen der größten deutschen Justizirrtümer aufdecken könnten.

    Folge auch dem Instagram-Account zum Podcast @mordaufexpodcast Dort gibt es täglich Hintergrundinfos, Interviews, Fotos und mehr. Auch auf Tiktok & Facebook. Weitere Infos auch unter: @leonie_bartsch & @linnschuetze

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dienachbarn

  • Folge #137

    An einem Sonntag im November 2021 fährt die 24-jährige Derya alleine mit ihrem Sohn einen kleinen Waldweg hinunter. Am Ende des Weges wartet Anil, er ist der Vater von Deryas Sohn. Die beiden wollen über das Kindergeld sprechen und Derya erhofft sich, dass ihr Sohn Kian endlich seinen Vater kennenlernen kann. Doch weder Kian noch Derya werden von diesem Treffen zurückkehren. Gemeinsam mit Maya, einer Freundin von Derya, erzählen wir euch die Hintergründe der Tat. Wie konnte es soweit kommen? Was ist ein Femizid? Und warum müssen wir mehr über solche Taten sprechen? Außerdem erzählen wir euch vom Gerichtsprozess und dem Urteil in diesem Fall. Dieses wurde erst am letzten Dienstag, den 06.09.2022 gefällt.
    Auch hier haben wir die Familie begleitet und ihre Gedanken und Emotionen eingefangen.
    Wir hoffen, dieser Fall berührt euch genauso wie uns. Wenn das passiert, teilt diese Folge gerne!


    Hier könnt ihr unser neues Format Green Crime schauen: https://www.youtube.com/watch?v=UdwbpHObtmg&t=594s

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Folge #136

    Diese Folge ist hochaktuell und sie ist sehr persönlich und emotional. Vor einem Jahr hat sich Maya bei uns gemeldet. Sie fragt nach, ob wir den Fall von Derya behandeln könnten. Derya ist eine junge Frau, die für Frauenrechte und Umweltschutz kämpft und die gemeinsam mit ihrer Freundin Maya über True Crime diskutiert. Doch kurz vor ihrem 25. Geburtstag wird Derya im November 2021 grausam ermordet. Auch ihr kleiner Sohn wird mit mehreren Stichwunden aufgefunden. Wie konnte es so weit kommen? Was steckt hinter dieser Tat? Der Gerichtsprozess ist bereits vorbei, nächste Woche wird das Urteil verkündet. Auch darauf gehen wir ein und erläutern alle Hintergründe.

    Wenn euch dieser Fall genauso berührt wie uns, dann teilt ihn gerne um mehr Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

    Unser neues Format Green Crime könnt ihr hier schauen:
    https://www.youtube.com/watch?v=JqOYzpYLZVU&t=162s

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Folge #135

    Marty Markowitz fühlt sich irgendwie neben der Spur. Er weiß einfach nicht, was mit ihm in letzter Zeit los ist. Er hat schon unter Selbstwertproblemen und Angstzuständen gelitten. Jetzt mit 38 Jahren fühlt er sich aber überforderter und ausgebrannter denn je. Also geht er zu einem Therapeuten. Und Dr. Ike Herschkopf versichert ihm auch: "Wenn Sie mein Patient sind, kann ich all Ihre Probleme lösen." Hätte Marty Markowitz damals gewusst, wie diese erste Sitzung sein Leben verändern wird, hätte er die Praxis wohl niemals aufgesucht.

    In dieser Folge erzählt Leo von den Gefahren, die durch einen übergriffigen, manipulativen Therapeuten ausgehen können. Dr. Isaac Herrschkopf übernimmt langsam die Kontrolle über seinen Patienten. Das geht so weit, dass er ihn schließlich von seiner Familie isoliert und ihn als Sklaven für sich arbeiten lässt.

    Folgt @mordaufexpodcast auf Instagram & Co. Dort bekommt ihr mehr Infos zum Fall, Fotos, Fakten und Recherche-Einblicke. Und darüber hinaus ganz viele True Crime News.
    Unsere privaten Accounts findet ihr unter: @leonie_bartsch & @linnschuetze

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Folge #134
    Diese Folge dreht sich um: Reichtum, Arroganz und ein grauenhaftes Experiment.
    Nathan Leopold und Richard Loeb kommen beide aus sehr gutem Hause, sie haben einen überdurchschnittlich hohen IQ und studieren Philosophie und Jura. Und trotzdem wollen diese beiden Jungen einen Mord begehen. Und das nur um der Welt zu beweisen, dass sie sogar mit schlimmsten Verbrechen davonkommen könnten (weil sie halt so intelligent seien). Wenn das alles so geklappt hätte, wie sie sich das vorstellen, gäbe es diese Folge aber wohl kaum. Was also ist passiert? Wie konnte es zu diesem grausamen Plan kommen? Und das "perfekte Verbrechen" überhaupt aus? Wir erzählen euch diese Woche einen der aufsehenerregendsten Fälle Amerikas und nehmen euch mit in die dunklen Abgründe einer tödlichen Beziehung zweier privilegierter Jungen. Alle Details zum Fall Leopold & Loeb bekommt ihr in dieser Folge!

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Folge #133
    Jan Broberg wacht in einem kleinen, dunklen Zimmer auf. Sie weiß nicht, wie sie dort hingekommen ist oder woher diese komische, mechanische Stimme kommt, die sie die ganze Zeit hört. Was passiert hier? Wurde sie entführt? Dann sieht sie ein weißes Radio neben ihrem Bett stehen und daraus spricht ein merkwürdiges Wesen zu ihr in einer verzerrten, fremden Stimme: "Wir sind Zeta und Zethra, zwei Aliens. Wir haben eine Mission für dich Jan. Du bist unsere Auserwählte." Sie sei selbst halb-Alien und solle mit einem Mann ein Kind zeugen, sagen ihr Zeta & Zethra.

    Jan weiß jedoch nicht, dass diese Mission der perfide Plan eines Pädophilen ist, der sich unsterblich in 12-Jährige verliebt hat. Robert Bertchtold entführt Jan Broberg und kann sie vor den Augen ihrer Eltern jahrelang missbrauchen. Ohne, dass es irgendwem auffällt.

    In dieser Folge reden Linn&Leo über einen der unglaublichsten Fälle aller Zeiten: Das liegt nicht nur an den Aliens, sondern auch diversen Familien-Affären, perfiden Tricks & Justiz-Pannen. Liebe Exis, bitte habt starke Nerven, denn diese Folge kann zu großer Frustration führen.

    Leo-Tipp: "Abducted in Plain Sight" auf Netflix.
    Außerdem gibt es in dieser Folge ein Update zum Fall Manfred Genditzki, dem sogenannten "Badewannenmord" und ein kurzes Interview mit seiner Strafverteidigerin Regina Rick.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Folge #132
    Andrea ist verzweifelt. Ihre Mutter hat die Diagnose Krebs bekommen und die Familie ist sich sicher: Sie hat nicht mehr lange zu leben. Doch dann hören sie von einem Wunderheiler, welcher Kranke wieder heilt, Blinde wieder sehen lässt und dank welchem Alte wieder laufen. Und so bricht Andrea gemeinsam mit ihrer Mutter auf zum "John of God". Doch die angebliche Rettung wird schnell zum Albtraum. In dieser Folge berichten wir euch von einem der größten Wunderheiler Brasiliens. An ihn haben Tausende Menschen geglaubt. Promis wie Oprah Winfrey, Naomi Campbell oder Bill Clinton sollen seine Kunden gewesen sein. Aber wir zeigen euch, was wirklich in seinem Tempel passierte und erzählen euch die Geschichte von Andrea und die von 600 weiteren Opfer.
    Besonders dankbar sind wir dafür, dass Andrea selbst mit uns für diese Folge gesprochen hat und uns alle Hintergründe erläutern konnte.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Folge #131
    Das hier ist eine etwas andere True Crime Folge. Jimmy war einer der größten Drogenbosse Chicagos. Er ist jung und gutaussehend und hat er alles, was er sich jemals erträumte. Doch dann nimmt ihn das FBI hoch und er wird zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Es sei denn er lässt sich auf einen ganz bestimmten Deal ein: Wenn Jimmy es schafft auf der psychiatrischen Station im Gefängnis sich mit einem mutmaßlichen Serienmörder anzufreunden und ihn zu einem Geständnis zu bekommen, darf er frei. Dabei handelt es sich um Larry Hall. Larry soll mehrere Frauen ermordet haben. Außerdem hat er die Taten gestanden. Sein Anwaltsteam pocht jedoch darauf, dass es sich um falsche Geständnisse handeln würde. Deswegen gibt es eine Chance, dass Larry wieder frei kommt. Jimmy soll sich im Gefängnis mit ihm anfreunden, sein Vertrauen gewinnen, und dadurch mehrere Details und Leichenfundorte herausfinden. Das Problem ist aber: es handelt sich dabei um ein Hochsicherheitsgefängnis mit den gefährlichsten und gewalttätigsten Männern ganz Amerikas. Jimmy würde also auch sein eigenes Leben riskieren. Lässt er sich auf den Deal ein? In der neuen Folge sprechen Linn und Leo über eine außergewöhnliche Geschichte, eine Entscheidung, und die Mission in den Kopf eines Serienmörders zu schauen.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

  • Folge #130
    Eine junge Frau wird schwer verletzt am Straßenrand gefunden. Wenig später taucht ein Mann im Krankenhaus auf und gibt sich als ihr Ehemann aus. Er behauptet die junge Frau heißt Tonya Hughes. Doch schnell zeigt sich: In Tonyas Leben ist nichts so wie es scheint. Und so beginnt eine Suche nach der wahren Identität der Unbekannten, nach ihrer Familie und Herkunft. Liebe Exis, diese Folge behandelt einen Fall voller Plot-Twists, mit vielen falschen Identitäten, unterschiedlichen Namen und einer verstörenden Vergangenheit. Wir hoffen, ihr könnt allem folgen und findet am Ende gemeinsam mit uns heraus: Wer ist Tonya Hughes?

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx