Episodes

  • In dieser Folge erf├Ąhrst du, wie du das Selbstvertrauen deines Kindes st├Ąrken kannst.

    W├╝nscht du dir Unterst├╝tzung mit deinem Kind oder m├Âchtest das Elternsein mit mehr Leichtigkeit genie├čen?

    Dann melde dich von Herzen gern bei dir. Daf├╝r bin ich da.

    Mehr unter www.pelle-wiedling.de

  • Bist du Star Wars Fan? Super, dann steig ein. Bist du es nicht. Macht nichts, es geht um Familien.

    Ich teile heute mit dir, was uns Boba Fett, ein exakter Klon seines Vaters, ├╝ber Familien und ihre Kinder lehren kann.

    Viel Spa├č dabei.

  • Missing episodes?

    Click here to refresh the feed.

  • Du willst dein Kind vor äußeren Einflüssen schützen, damit es sich beruhigt und wohlfühlt?
    Du möchtest dich vielleicht sogar selbst schützen vor dummen Kommentaren, ungefragten Ratschlägen?
    Dann höre unbedingt hier rein.
    Ich gebe dir ein Schutzschild mit auf den Weg. Viel Spaß damit.

    Du möchtest mehr erfahren über mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?
    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/
    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

  • Hast du auch Angst du k├Ânntest dein Baby zerbrechen, wenn es auf die Welt kommt?
    Oder sind dir das Wickeln, das stressfreie An-&Ausziehen und das elegante Hochheben ├╝ber die Seite noch ein Mysterium?
    W├╝sstest du gerne, wann wie und ob ├╝berhaupt du den Kopf Deines Babys halten musst?

    In dieser Podcastfolge findest du Antworten. Visuell zeigen, kann ich es dir hier nat├╝rlich nicht.
    Daf├╝r gibt es andere Formate. Ich freue mich sehr, wenn du im Babyhandling-Workshop, in meinem Onlinekurs oder in einem 1:1 Training mit mir die Raffinessen und Wunder des Babyhandlings entdeckst.

    Es ist mehr als reines handwerkliches Geschick. Dein ganzer K├Ârper und deine Stimmung und Gef├╝hle wirken gemeinsam auf dein Baby. Du kannst ihm damit ein unglaublich wohliges, geborgenes Gef├╝hl vermitteln.

    Nutz die Gelegenheit.

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel 

  • Teil 2 der Babyhandling Serie

    Du erf├Ąhrst, warum auf dem Wickeltisch ein Entwicklungsfeuerwerk stattfinden kann und wie du es entz├╝ndest.
    Es passiert so viel. Dein Baby erlebt sich mit allen Sinnen - und auch dich mit all deinen Gef├╝hlen, deinen Worten, deiner Stimme, H├Ąnden, Gesichtsausdruck. Es erlebt alles.

    Ein Zitat von Emmi Pikler ist so aussagekr├Ąftig f├╝r genau diesen Prozess. Spoiler: "... Am Anfang bedeuten f├╝r den S├Ąugling die H├Ąnde alles. Sie sind der Mensch - die Welt."

    Sexualit├Ąt: der gro├če Unterschied zwischen erwachsener und kindlicher.
    Mein Appell: Nimm die Verantwortung und die M├Âglichkeit f├╝r eine wirklich hilfreiche "Aufkl├Ąrung" selbst in die Hand. Mithilfe des Internets gibt es unfassbar viele Abwege, die du sicher nicht f├╝r dein Kind willst.

    Empfehlung:
    Podcast
    "Ach, komm! - der Sex-Podcast"
    vom RND mit Ann-Marlene Henning und Caro Burchardt
    B├╝cher
    "Von wegen Bienchen und Bl├╝mchen"
    "Sex ist wie Brokkoli nur anders"
    von Carsten M├╝ller

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel

  • Bevor ich dir in den n├Ąchsten Folgen ganz konkrete Tipps und Tricks zum Babyhandling mitgeben werden, m├Âchte ich dich f├╝r ein Thema sensibilisieren, dass f├╝r Eltern total wichtig ist:

    ÔÇ×Wir wissen als Eltern nicht, was wir alles nicht wissen.ÔÇť Das ist erstmal v├Âllig okay, doch diese Info muss aus meiner Sicht eine Handlung nach sich ziehen.

    Das Vertrauen in uns selbst als Eltern w├Ąchst nicht dadurch, dass wir uns mit Produkten eindecken. Damit bleiben wir auf Distanz.

    Mein Vertrauen in mich als Elternteil w├Ąchst dann, wenn ich neues Wissen erlange, mir neue F├Ąhigkeiten aneigne, die einen ganzen Haufen Produkte sogar ├╝berfl├╝ssig machen.

    Alte Klamotten, die nicht passen, sortieren wir aus. Fangt an auch alte Griffe, Techniken, Erziehungsstile, Umgang mit Gef├╝hlen, Sexualit├Ąt uvm. auszusortieren und mit der Qualit├Ąt zu f├╝llen, die ihr euch f├╝r euer Kind w├╝nscht.

    Zack, los gehtÔÇÖs. Und beim n├Ąchsten Mal wird es um die Details des Babyhandlings gehen. Freut euch drauf!

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel

  • Heute wird's schr├Ąg. Ich kann nicht einschlafen, weil mir etwas auf der Zunge brennt und wohl mitten in der Nacht in eine Podcastfolge m├Âchte.

    Inwiefern werden wir nicht vorbereitet? Wer sollte uns denn vorbereiten?
    Vor allem wie k├Ânnen wir es denn selber tun? Was lohnt sich wirklich? Warum sollte in manchen Dingen nicht Geld gegen Zeit abgew├Ągt werden?

    Ich nehme euch mit in meine Gedanken dazu. Verzeiht mir die eine oder andere l├Ąngere Atempause, es war sp├Ąt.

    Habt ihr Ideen, wo und wie Eltern an das wichtige Wissen herangef├╝hrt werden k├Ânnten ohne dass es sich ├╝bergriffig anf├╝hlt? Ich habe schon h├Ąufiger den Begriff Eltern-F├╝hrerschein geh├Ârt, doch den m├Âchte ich nicht verantworten.

    Abschlie├čend spreche ich dar├╝ber, dass es in unserer Gesellschaft viel zu wenig Anerkennung daf├╝r gibt, wenn ich wirklich nachhaltig f├╝r mein Kind sorge. Kinder sind unsere Zukunft, sie verdienen ihre eigene gro├čartige Zukunft. wir sollten daf├╝r sorgen, dass wir aufh├Âren ihnen Stein f├╝r Stein oft schon ab der Geburt in den Weg legen. Mit wir meine ich wir als Gesellschaft.

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel

  • Was ist ein Eltern-Battle? Hast du schon mal eins erlebt.
    Dass Eltern immer wieder dazu angeregt werden, ihre Kinder mit anderen zu vergleichen und sich damit besser - oder eben schlechter - zu f├╝hlen, ist f├╝r mich so grausam. Anstrengend f├╝r uns ist es und unsere Kinder erfahren so schon zum ersten Mal, dass sie toller sind, wenn sie etwas leisten/besonders schnell, sch├Ân oder sonstwie machen. Aber brauchen wir das wirklich?

    Nein. Wo kommt das nur her? Ich glaube, dass es eine gro├če Pr├Ągung durch unsere leistungsorientierte Gesellschaft ist, die vor der Kindheit nicht Halt macht, weil sie uns so allumfassend beeinflusst.

    Mich macht es immer wieder traurig, wenn Eltern in meinen Kursen erz├Ąhlen, dass sie in einem anderen Eltern-Kind-Kurs diese Erfahrung gemacht haben und sich damit sehr unwohl gef├╝hlt haben.

    Ich m├Âchte dir einen Satz mitgeben, der heute Thema im Babymotorik Kurs war und dir hoffentlich Druck von den Schultern nehmen kann:
    "Es gibt einen Plan f├╝r die Entwicklung deines Kindes und der steckt in deinem Kind."

    Ich freue mich ├╝ber ein Feedback oder deine Meinung zu diesem Thema.
    Wenn dir diese Folge gefallen hat, schenk mir gerne eine super gute Bewertung (HAHAHAHA, welche Ironie) denn davon leben die Podcasts hier ein St├╝ck weit.

  • Vertrauen - m├╝ssen Kinder sich das verdienen?

    Wie steht es um dein Selbstvertrauen und das deines Kindes? Was bedeutet das? Wo kommt das Urvertrauen her?
    Heute geht es um den Unterschied zwischen Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Ihr erfahrt, wie das Vertrauen eures Kindes zu sich selbst, zu euch und zur Umwelt ordentlich w├Ąchst. Einige Worte k├Ânnen diese Vertrauensformen auch sehr ersch├╝ttern. Ein Beispiel dazu gibt es auch aus dem konkreten Familienleben.

    F├╝r mich gilt: Vertrauen schenke ich zun├Ąchst, damit mir jemand im Anschluss durch sein Handeln zeigt, dass es f├╝r mich richtig war. Kinder d├╝rfen das ganz in Ruhe lernen. Wir sind diejenigen, die das Vertrauen in sie, in ihre F├Ąhigkeiten, ihr Einsch├Ątzungsvemr├Âgen setzen, damit sie damit aufbl├╝hen k├Ânnen.
    Wo Eltern definitiv die gr├Â├čere Weitsicht haben und deshalb auch mal gegen die ├ťberzeugung des Kindes entscheiden sollten, ist die Sicherheit und Gesundheit des Kindes.

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel

  • Hast du St├Ąrken? Na klar!
    Du h├Ąttest kurz gez├Âgert? Dann lass dich in dieser Folge best├Ąrken, deine St├Ąrken zu st├Ąrken und dich daf├╝r zu feiern.

    Du erf├Ąhrst heute, was St├Ąrken sind, wodurch sie sich auszeichnen, wie du auf deine kommst und was sie f├╝r dich bedeuten k├Ânnen.
    Nur weil wir zum Teil gelernt haben, unsere St├Ąrken kleiner zu machen, zu verstecken und auf keinen Fall stolz darauf zu sein, hei├čt es nicht, dass es sie nicht gibt. Werde dir deiner St├Ąrken bewusst. Du hast sie sowieso. Und st├Ąrke auch gleich dein Kind.

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel

  • Und die gesamte Bewegungsentwicklung.
    Ist dir schon aufgefallen, dass auch kleinste Kinder unterschiedlich reagieren, wenn sie hinfallen oder etwas nicht schaffen? Da kommen einige Faktoren zusammen, warum das so ist, doch wir haben ma├čgeblich Einfluss darauf.

    In dieser Folge bekommst du von mir M├Âglichkeiten aufgezeigt, wie du dein Kind nach einem Sturz o├Ą st├Ąrkst. Es geht und es ist wichtig. Angefangen beim S├Ąugling zieht es sich durch die kindliche Entwicklung - die Reaktion und der Umgang der Bezugspersonen mit einem Sturz des Kindes.

    Mit den Tipps, die ich dir hier gebe, w├Ąchst dein Kind mit jedem Mal, wenn es an etwas scheitert f├╝r den n├Ąchsten Versuch. Es erlangt Selbstsicherheit, -vertrauen und ein Gef├╝hl von Selbstwirksamkeit.

    Dein Kind wird sich eng vertraut mit dir f├╝hlen, doch nicht abh├Ąngig von dir. Und du wirst eben doch nicht st├Ąndig gerufen, damit es hingesetzt wird oder mit dir gehen kann.

    Viel Spa├č w├╝nscht dir
    dein Pelle

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel

  • Wie findest du den richtigen Eltern-Kind-Kurs f├╝r dich und dein Kind? Da gibt es doch einiges zu beachten, denn Angebote gibt es viele. Durch den Namen scheinen viele gleich zu sein, sind in Realit├Ąt dann doch ganz unterschiedlich. Ich m├Âchte dir einige Dinge an die Hand geben, nach denen du dich f├╝r einen passenden Kurs entscheiden kannst.

    Au├čerdem schildere ich dir, was meine Kurse ausmacht und was du alles in einem einzigen Angebot f├╝r dich erh├Ąltst. Nach meinem Wissen ist es aktuell einzigartig in dieser starken Kombination. F├╝r Familien, freie Kinder, entspannte und verantwortungsbewusste Eltern, die keine Lust haben auf simple Bespa├čung f├╝r sich oder ihr Kind, sondern eine freie Entwicklung ihres Kindes und bindungsorientierte Elternschaft f├╝r sich leben wollen.

    Du m├Âchtest mehr erfahren ├╝ber mich oder dein starkes, harmonisches Familienleben?

    Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Buche dein individuelles Coaching: https://www.pelle-wiedling.de/familiencoaching

    Schau dir mein Eltern-Kind-Kurs Abo an (in Hamburg und Online): https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/kinderspiel

  • Hallo ihr wertvollen Eltern,

    Wei├čt du, warum dein Kind besonders anh├Ąnglich oder w├╝tend wird, wenn du total gestresst bist und es so gar nicht gebrauchen kannst?

    In dieser Podcastfolge erfahrt ihr, wie ihr eine unglaublich wichtige Coachingf├Ąhigkeit tagt├Ąglich anwendet. Vielleicht seid ihr euch dar├╝ber nicht bewusst.
    Es geht darum, einen Raum zu halten. Ihr haltet ihn st├Ąndig f├╝r eure Kinder. Euer Zustand beeinflusst dabei, wie sich dieser Raum anf├╝hlt.
    Anhand meiner Kurse schildere ich euch, was da passiert und warum Kinder das brauchen.

    Sind wir selbst nicht in der Lage zu halten, dass sich mein Kind beim Ausprobieren auch mal wehtut, werde ich alles daf├╝r tun, dass sich mein Kind nicht verletzt. Ich besch├╝tze es. Das Problem dabei ist, dass ich es auch davor besch├╝tze wichtige und wertvolle Erfahrungen zu machen, die sonst zu Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit f├╝hren.

    Lernt f├╝r eure Kinder diesen Raum zu halten, indem ihr euch selbst in ein Gef├╝hl der Sicherheit bringt und lasst diesen Raum so weit wachsen, bis euer Kind da raus w├Ąchst und zuverl├Ąssig einen eigenen Raum f├╝r sich h├Ąlt.

    Infos zu meinen Kursen, in denen dieser Raum f├╝r dich und dein Kind vorhanden ist, findest du auf meiner Website.

  • Ein wundervolles Bild kann dir helfen, diesen Schritt zu tun.

    Aus meiner Sicht ist es dringend notwendig, dass wir, die sich davon entfernt haben, wieder in unsere Herzen kommen und uns von ihnen leiten lassen, statt von im Kopf abgesicherten ├ťberzeugungen, Gedanken und Gr├╝beleien, die oft gar nicht unsere eigenen sind.

    Ein Beispiel gebe ich dir aus meinem Kopf und Herzen.

    Au├čerdem nehme ich dich mit auf meinen Weg, wie ich mich meiner Rolle als Vater mit Hingabe widme und mich gleichzeitig nicht selbst aufgebe. Im Gegenteil brauche ich die Selbsterkenntnis, um der Vater zu sein, der ich sein m├Âchte.

    Spontan erf├Ąhrst du hier auch, warum es f├╝r mich keine schlechten Gef├╝hle gibt und wie dir die gesamte Breite an Gef├╝hlen dient. Deinem Kind ├╝brigens auch, also lassen wir unsere Kinder alle Gef├╝hle wahrnehmen und leben ihnen vor, was sie damit anfangen k├Ânnen.

    Zum Schluss komme ich auf die unglaublich weit verbreitete Gewalt in unserer Sprache zu sprechen und w├╝nsche mir, dass es uns gelingt sie St├╝ck f├╝r St├╝ck gehen zu lassen und mit wertsch├Ątzenden Worten zu ersetzen. So hart es klingt, Mit vielen S├Ątzen kn├╝pfen wir unsere Liebe zu unseren Kindern an Bedingungen, dabei wollen wir doch alle bedingungslose Liebe geben und erfahren.

    Falls du dich f├╝r meine Eltern-Kind-Kurse oder ein Einzel- oder Familiencoaching interessierst, schau dich auf meiner Website um oder schreib mir direkt bei Instagram oder per Mail. Ich freue mich, dich auf deinem Weg begleiten zu d├╝rfen!

  • H├Âr rein in die Ank├╝ndigung meines neuen Kursformats.

    Erfahre, warum sie f├╝r dich und dein Kind so wertvoll sind, wie du zu Entspannung und Gelassenheit kommst, w├Ąhrend sich dein Kind frei entfaltet und die eigene Entwicklung vorantreibt.

    Das sind die Kurse:

    Montag, 16 Uhr im Niendorfer Gehege, HH
    Kinderspiel im Wald

    Mittwoch, 10 Uhr Online via Zoom
    Kinderspiel verstehen

    Donnerstag, 10 Uhr in der Jugendstr., HH
    Kinderspiel im Garten

    Du findest alle verf├╝gbaren Pakete hier: https://www.pelle-wiedling.de/live-kurs/elternsein-ein-kinderspiel

  • Kinder brauchen wieder mehr Zeit f├╝r freie Entfaltung. Eltern brauchen wieder mehr Freiheit und weniger Druck von au├čen.
    Davon bin ich mehr denn je ├╝berzeugt und teile mit euch ein starkes Beispiel von schneller und langsamer Entwicklung, die beide super sind!
    Lass das Gef├╝hl los, alles kontrollieren zu m├╝ssen. Dein Kind hat den Plan. Lerne wieder in dein Kind zu vertrauen, falls dir das etwas abhanden gekommen ist. Ich kann es so verstehen, denn wir werden mit dem "h├Âher, schneller, weiter" stark unter Druck gesetzt. Vertraue deinem Kind und vertraue dir.

    Bereit f├╝r ein kleines Gedankenspiel?
    Angenommen, wir w├╝ssten von Geburt an, was ein Mensch werden m├Âchte, was seine Bestimmung ist. W├╝rden wir f├╝r jede Richtung, ob Klettern, Flugzeuge bauen, Politik oder Familienvater dieselben Schwerpunkte und Zeitpunkte in der Entwicklung w├Ąhlen?
    Komm mit auf diese kleine Reise.

    Das Beispiel stammt aus dem Buch: "Lasst mir Zeit" von Emmi Pikler, erschienen im Pflaum Verlag.

    M├Âchtest du mehr ├╝ber meine Angebote im Coaching und f├╝r Eltern-Kind-Kurse erfahren, besuche mich gerne bei Instagram oder auf meiner Website.

    Insta: https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Web: https://www.pelle-wiedling.de

  • Jetzt tu ich's doch. Ich erz├Ąhle etwas ├╝ber mich. Warum formen wir Kinder so stark nach unseren Vorstellungen, wenn sie sich doch ganz von selbst ent-wickeln und ihr Potenzial entfalten? Erfahre, was die Sch├╝chternheit mit mir gemacht hat und warum sie einfach einen anderen Namen gebraucht h├Ątte mit positiver Assoziation.

    Druck weg f├╝r Eltern! Ich verrate dir, wie du ganz viel Druck aus dem Elternsein nehmen kannst, wie du dir Gelassenheit holst und deinem Kind eine gigantische Selbstwirksamkeit entwickeln l├Ąsst.

    Das Zitat stimmt zum Gl├╝ck doch. ­čśů

    Viel Spa├č und Leichtigkeit mit dieser Folge.

  • Herzlich willkommen!

    Die allererste Folge von meinem Podcast. Leute, ist das abgefahren. Ich hatte so ein Herzklopfen.

    Ich stelle mich dir nur ganz kurz vor, denn ich m├Âchte mich hier gar nicht in den Mittelpunkt r├╝cken, sondern das Elternsein.

    Vielmehr m├Âchte ich, dass Kinder wieder in die Mitte der Gesellschaft r├╝cken und dazu geh├Âren Eltern, die das Elternsein voll und ganz genie├čen. Dazu m├Âchte ich beitragen, denn ich wei├č, dass es (noch) viel Druck und riesige Herausforderungen durch den gesellschaftlichen Rahmen f├╝r uns Eltern gibt.

    Ich bin hier um das mit und f├╝r euch zu ├Ąndern. Ich w├╝nsche dir einfach ganz viel Spa├č und spreche kurz ├╝ber den Satz, der diese Folge betitelt.

    Falls du Fragen hast, folg mir gerne auf Instagram:

    https://www.instagram.com/pellederfamiliencoach/

    Ach mehr schreibe ich hier nicht. Du sollst Spa├č haben und den Rest lerne ich sp├Ąter.

    Alles Liebe, dein Pelle