Episodes

  • Ep. 10: Cyrille Gassa Guetcho (FRA): Afrikanische Wurzeln, Halbes Baguette & Schimpfwort “Bounty”

    · 01:12:06 · Halbe Katoffl Podcast

    Cyrille Gassa Gutecho ist ein Halbes Baguette. Der 29-Jährige ist in Frankreich geboren. Seine Eltern kommen aus Kamerun. Im Gespräch mit Frank erklärt Cyrille, weshalb er seiner Mutter dankbar ist, warum ihm seine Wurzeln wichtig sind und was ein "Bounty" ist.00:35 Passkontrolle & Familiengeschichte: Geboren in Frankreich05:00 Klischee-Check: Brezeln, Baguette & Schwarzbrot13:50 Französisches Image & Deutsche Pläne23:00 Schule, Sozialwohnung & Ghettos32:40 Auslandssemester, Migrantenkinder & die Angst zu fragen40:00 Deutsche vs. Französische Esskultur46:45 Afrikanische Community & Regionale Identitäten52:30 Front National, Alltagsrassismus & Zidane56:30 Schwarzsein: „Du fühlst dich normal“, Kamerunische Wurzeln & Bounty1:07:40 Schnelle ReisetippsDer Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch.Mehr Infos, Fotos & Videos auf: https://halbekatoffl.deitunes: http://apple.co/2iue1nJDeezer: http://www.deezer.com/show/53793Facebook: http://www.facebook.com/HalbeKatofflTwitter: https://twitter.com/HalbeKatofflInstagram: https://www.instagram.com/halbekatoffl/Unterstütze Halbe Katoffl: http://www.steadyhq.com/de/halbekatofflMusic: The Artisans Beats – True Moment – Provided by Jamendo

    starstarstarstarstar
  • Missing episodes?

    Click here to refresh the feed.

  • Ep. 9: Raphael Hillebrand (HKG): Rassismus in der Schule, Breakdance-Philosophie & Hip-Hop-Partei

    · 01:18:06 · Halbe Katoffl Podcast

    Raphael Hillebrand ist in Hong Kong geboren und in Berlin aufgewachsen. Seinen Vater, einen französischen Madagassen, hat er nie kennengelernt. Mit Frank spricht der 35-Jährige über prägende Rassismuserfahrungen in der Schule, warum er lieber Tänzer als Pilot geworden ist und warum er "Die Urbane – eine HipHop-Partei" gegründet hat.00:10 Passkontrolle: Geboren in Hong Kong, aufgewachsen in Berlin06:50 Alltagserfahrungen & Identitätsfindung: "Ich bin ein Chinese"10:30 Diskriminierung in der Schule, der "aggressive Schwarze"16:20: Breakdance-Training & Hip-Hop-Outfits 26:20 Traumberuf & Charakterprüfung: Tänzer vs. Pilot32:40 Von Straßenshows über "Battle of the Year" zum Broadway46:00 Die Urbane – eine Partei, basierend auf Hip-Hop-Werten53:50 Spiel: Wer hat's gesagt – Rapper oder Politiker?57:30 Verbotene Politikersätze, Partei-Kernthemen, Anti-Angst-Politik1:06:30 Hip-Hop vs. Rap | Liebe vs. AngstDer Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch.Mehr Infos, Fotos & Videos auf: https://halbekatoffl.deitunes: http://apple.co/2iue1nJDeezer: http://www.deezer.com/show/53793Facebook: http://www.facebook.com/HalbeKatofflTwitter: https://twitter.com/HalbeKatofflInstagram: https://www.instagram.com/halbekatoffl/Unterstütze Halbe Katoffl: http://www.steadyhq.com/de/halbekatofflMusic: The Artisans Beats – True Moment – Provided by Jamendo

    starstarstarstarstar
  • Ep. 8: Anna Melamed (UKR): Jack-Wolfskin-Jacken, jüdisches Dating & Cordon Bleu

    · 00:40:51 · Halbe Katoffl Podcast

    Anna Melamed träumt sich in eine Welt, in der sie nicht das Gefühl hat, sich outen zu müssen. Die Eltern der 20-jährigen Studentin mussten aufgrund ihrer jüdischen Religionszugehörigkeit aus der Ukraine fliehen. Mit Frank spricht sie über ihre gelungene Integration in Jack-Wolfskin-Jacken, neugierige Mitschüler im Geschichtsunterricht und die besten jüdischen Feste.0:25 Passkontrolle: Kulturschock in Niedersachsen, Rollendes "R"2:50 Integration mit Reihenhaus, Jack-Wolfskin-Jacken & Tupperware5:55 Ukraine: Keine emotionale Verbindung, Israel: "Würde mir jetzt einen Flug buchen" 7:05 Tel Aviv vs. Jerusalem8:30 Kindheit und Jugend: "Judenbonus" im Geschichtsunterricht11:35 Klischee-Check: Helikopter-Mütter, absurde Verbote und populäre Missverständnisse17:15 Pompöse Hochzeiten, Back-to-the-Roots-Reisen, jüdisches Tinder24:35 Weihnachten vs. Chanukka29:35 Bar Mizwha & Bat Mizwha32:30 Outing, Antisemitismus & Israelkritik35:00 Studentenstadt Göttingen: Straßenkämpfe & politische Diskurse 38:45 Jüdisches Essen: "Hummus is Life"40:30 Stipendium Deutschlandstiftung (www.deutschlandstiftung.net)Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch.Mehr Infos, Fotos & Videos auf: https://halbekatoffl.deitunes: http://apple.co/2iue1nJDeezer: http://www.deezer.com/show/53793Facebook: http://www.facebook.com/HalbeKatofflTwitter: https://twitter.com/HalbeKatofflInstagram: https://www.instagram.com/halbekatoffl/Unterstütze Halbe Katoffl: http://www.steadyhq.com/de/halbekatofflMusic: The Artisans Beats – True Moment – Provided by Jamendo

    starstarstarstarstar
  • Ep. 7: Jamal Ali (ASE): Freiheit, Protestsongs & Absurdistan

    · 01:07:43 · Halbe Katoffl Podcast

    Jamal Ali stammt aus Aserbaidschan. Der 30-Jährige musste sein Land verlassen. Nach einem Musikauftritt nahm ihn die Polizei fest und steckte ihn ins Gefängnis. Seit fünf Jahren lebt Ali in Berlin. Ein Gespräch über Protestsongs, Polizeianrufe und Freiheit nach Absurdistan. Plus: Jamal Ali spielt zwei Lieder live.0:30 Passkontrolle5:55 Kennenlern-Fragen: Freiheit, FKK & Namensänderung20:00 Kindheit und Jugend in Baku: „Das Rebellending habe ich immer gemacht“26:45: Eurovision Song Contest, Sing for Democracy & Polizeischläge36:00 Song 138:25 Gefängnisaufenthalt & Heiliger Mittelfinger48:30 Neue Heimat Berlin: Euphorie, Blitzrekord und Rekordwinter51:40 Polizeianruf bei der Familie: Zensur bei YouTube58:30 Medialer Protest, Integrationsvolontariat & deutsche Tugenden1:03:45 Outro und Song 2Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch.Mehr Infos, Fotos & Videos auf: https://halbekatoffl.deitunes: http://apple.co/2iue1nJDeezer: http://www.deezer.com/show/53793Facebook: http://www.facebook.com/HalbeKatofflTwitter: https://twitter.com/HalbeKatofflInstagram: https://www.instagram.com/halbekatoffl/Unterstütze Halbe Katoffl: http://www.steadyhq.com/de/halbekatofflMusic: The Artisans Beats – True Moment – Provided by Jamendo

    starstarstarstarstar
  • Ep. 6: Joyce & Sondi Binneboese (KAM): Afrikaner in der DDR, Ausländer im Altersheim & No-Go-Areas

    · 01:13:33 · Halbe Katoffl Podcast

    Sondi Binneboese ist deutsch-kamerunischer Abstammung. Die 54-Jährige ist in einem kleinen Ort in der Nähe von Jena aufgewachsen – und ist noch vor der Wende in den Westen gegangen. Wie sie ihre Jugend in Thüringen erlebte und warum es ihren 82-jährigen Vater wieder nach Kamerun zieht, erzählt sie in der sechsten Folge vom Halbe Katoffl Podcast. Sondis Tochter Joyce hat eine andere Welt kennengelernt. Sie ist in West-Berlin geboren und aufgewachsen und kennt die DDR nur aus Erzählungen. Die 26-Jährige berichtet von unschönen Erlebnissen bei Sportturnieren, Berlin No-Go Areas und wann sie "schwarz" und wann sie "farbig" sagt.Weitere Themen: "Mischie"-Treffen, Ausländer im Altersheim, Marathon und noch mehr.Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. Mehr Infos, Fotos & Videos auf: https://halbekatoffl.deitunes: http://apple.co/2iue1nJDeezer: http://www.deezer.com/show/53793Facebook: http://www.facebook.com/HalbeKatofflTwitter: https://twitter.com/HalbeKatofflInstagram: https://www.instagram.com/halbekatoffl/Unterstütze Halbe Katoffl: http://www.steadyhq.com/de/halbekatoffl

    starstarstarstarstar
  • Ep. 5: Van Bo Le-Mentzel (LAO): Filmreife Flucht, A wie Architektur & Lehrer-Experiment

    · 00:57:05 · Halbe Katoffl Podcast

    Van Bo Le-Mentzel ist durch seine Hartz-IV-Möbel bekannt geworden. Im 6,4 Quadratmeter kleinen Tiny House spricht der Architekt und Lehrer mit Frank über die filmreife Flucht seiner Familie, warum er nach einem Flugzeug benannt ist und über die kreativen Anfänge in der Hip-Hop-Szene. Weitere Themen: Van Bos Mutter geht ins Kloster, Bier-Experimente, Schubladenken, Vatersein und Spiritualität. Bonus: Spontanbesuch mit Doppelkeks. Video, Fotos und nützliche Kapitelmarken gibts auf: www.halbekatoffl.de | www.facebook.com/HalbeKatoffl Unterstütze den Halbe Katoffl Podcast auf https://steadyhq.com/de/halbekatofflDer Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. www.halbekatoffl.de | Music: The Artisans Beats – True Moment – Provided by Jamendo

    starstarstarstarstar
  • Ep. 4: Namri Dagyab (TIB): Dalai Lama oder Glückskeks, Fake Momos & der Yeti

    · 00:59:25 · Halbe Katoffl Podcast

    In dieser Episode vom Halbe Katoffl Podcast spricht Frank mit Namri Dagyab. Der Deutsche mit tibetischen Wurzeln erzählt, wann Richard Gere aufbrausend wird, welche buddhistischen Weisheiten und traditionellen Rezepte sein Vater ihm mitgegeben hat und was er auf seiner Reise nach Tibet in China erlebte. Beim Zitateraten muss Namri sich der Frage "Dalai Lama oder Glückskeks?" stellen. Des Weiteren munteres Name Dropping: Storys über Bruce Lee, Reinhold Messner und den Yeti.Unterstütze Halbe Katoffl: www.steadyhq.com/de/halbekatofflDer Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. www.halbekatoffl.de | www.facebook.com/HalbeKatofflMusic: The Artisans Beats – True Moment – Provided by Jamendo

    starstarstarstarstar
  • Ep. 3 Heilala von Keyserlingk (PHI): Fremde Heimat, Sprachkomplex & Redewendungen-Quiz

    · 01:17:11 · Halbe Katoffl Podcast

    Heilala von Keyserlingk hat als Baby dort gelebt, wo sich viele als Erwachsene hinsehnen: auf einer Südseeinsel. Als Kind zieht sie mit ihrem deutschen Vater, ihrer philippinischen Mutter und dem jüngeren Bruder von Land zu Land. Wie die 34-Jährige Heimat definiert, wie sie im Redewendungen-Quiz abschneidet und warum sie vor ihrem ersten Vortrag auf Deutsch zitterte, erzählt sie im Halbe Katoffl Podcast.Unterstütze Halbe Katoffl: www.steadyhq.com/de/halbekatofflDer Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nichtdeutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. www.halbekatoffl.de | www.facebook.com/HalbeKatoffl

    starstarstarstarstar
  • Ep. 2 Naveed Syed (PAK): Deutsche Sommer, Internat-“Halfies” & Flughafen-Endgegner

    · 00:55:58 · Halbe Katoffl Podcast

    Naveed Syed pendelt zwischen den Welten. Er ist in der südhessischen Provinz geboren, in der pakistanischen Metropole Karachi aufgewachsen und hat die amerikanische Schule besucht. Warum er die deutschen Sommer lieben gelernt hat und was er auf seinen Reisen erlebt, erzählt er im Gespräch mit Frank Joung.Unterstütze Halbe Katoffl: www.steadyhq.com/de/halbekatofflDer Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. www.halbkatoffl.de | www.facebook.com/HalbeKatofflMusic: The Artisans Beats – True Moment – Provided by Jamendo

    starstarstarstarstar
  • Ep. 1 Adil Maouzi (MAR): Nordafrikaner, USA-Besuche, Gute & Schlechte Muslime

    · 01:26:18 · Halbe Katoffl Podcast

    In der allerersten Folge des Halbe Katoffl Podcasts spricht Gastgeber Frank Joung mit seinem alten Uni-Kumpel Adil. Der 36-Jährige hat marokkanische Eltern, ist aber in Deutschland geboren und in Kassel aufgewachsen.Warum er als Jugendlicher dort immer nur in einem einzigen Club feiern war, was er erlebt, wenn er in die USA fliegt und wie man gute und schlechte Muslime unterscheiden kann (schwierig) – erzählt er in dieser Episode.Unterstütze Halbe Katoffl: www.steadyhq.com/de/halbekatofflDer Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (hui) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Mit Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. www.halbekatoffl.de | www.facebook.com/HalbeKatoffl

    starstarstarstarstar