Episodes

  • Gerüchte, Hausdurchsuchungen und 300.000 Chatnachrichten: Hören Sie in der sechsten Folge von »Inside Austria«, wie die Korruptions-Ermittler Sebastian Kurz in die Enge getrieben haben. Und: Worüber er letztlich gestolpert ist.

    In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz.

    Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de. 

    Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard

    Wir möchten wissen, wie Ihnen dieser Podcast gefällt und freuen uns über Ihre Teilnahme an unserer Umfrage.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.

  • Nazi-Eklats, Vetternwirtschaft und eine Enthüllung: In der fünften Folge von Inside Austria hören Sie, wie Sebastian Kurz einen riskanten Pakt mit der FPÖ eingeht. Dank den Rechtspopulisten wird er erstmals Kanzler. Es folgen zahlreiche Skandale, die ihn noch heute belasten.

    Was steckt hinter diesen Affären? Und warum hat er dennoch in der Öffentlichkeit lange geglänzt? Antworten in der fünften Folge von Inside Austria. 

    In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz.

    Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de. 

    Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen.

    Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.

  • Missing episodes?

    Click here to refresh the feed.

  • In den ersten vier Episoden unseres Podcasts »Inside Austria« haben wir rekonstruiert, wie Sebastian Kurz mit mutmaßlich unlauteren Mitteln Bundeskanzler in Österreich wurde. Wie diese Geschichte weitergeht und wie Kurz zusammen mit den Rechtsauslegern der FPÖ immer tiefer in die Korruptionsaffäre schlittert, erzählen wir in den kommenden Folgen.

    Diesmal springen wir für einen Zwischenstand in die Gegenwart. Denn seit Sebastian Kurz’ Rückzug aus dem Kanzleramt ist einiges passiert. Wir sprechen mit Fabian Schmid vom STANDARD darüber, wie das türkise System gerade ums Überleben kämpft, wieso Kurz' engste Freunde jetzt zu Feinden werden könnten und ob Kurz nun am Ende seiner Karriere steht – oder schon an seinem Comeback arbeitet.

    In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz. Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de. 

    Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen.

    Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.

  • Für 13 Millionen Euro an die Macht: In der vierten Folge von Inside Austria geht es darum, wie Sebastian Kurz erstmals Kanzler wurde. Er führt einen viel zu teuren Wahlkampf, der Gesetze bricht und bis heute Fragen aufwirft. 

    In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz.

    Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de. 

    Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen.

    Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.

  • Ein geheimer Masterplan, der Sebastian Kurz ins Kanzleramt führt – darum geht es in der dritten Folge von »Inside Austria«. Kurz intrigiert als Außenminister gegen die eigene Regierung. Und seine engsten Vertrauten erkaufen ihrem Chef mutmaßlich mit Steuergeldern schmeichelhafte Zeitungsartikel – das legen Chats nahe, die Ermittler derzeit auswerten.

    In dieser Podcastfolge hören Sie, wie Kurz von 2016 an die eigene Regierung sabotierte, um selbst an die Macht zu kommen.

    In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz.

    Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de. 

    Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen.
    Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.

  • Chaos und Krise als Karrieresprungbrett: In Folge zwei von »Inside Austria« hören Sie, wie Sebastian Kurz in der Flüchtlingskrise zum Hardliner wurde. Zu Beginn seiner Zeit als österreichischer Außenminister überrascht er zwar mit seinem selbstsicheren Auftreten, aber noch eckt er nirgends an.

    Das wandelt sich drastisch gegen Ende 2015, als die Flüchtlingskrise die Außenpolitik bestimmt. Kurz schlägt populistische Töne an. Er macht sich Feinde in Europa – doch in Österreich zahlt sich das innenpolitisch aus. Dann nimmt er sogar die Kanzlerschaft ins Visier. Wie das überhaupt möglich war, hören Sie in dieser Podcast-Folge.

    In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz.

    Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de. 

    Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer:innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen.
    Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.

  • In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe einer Ausnahmekarriere. 

    In der ersten Folge geht es um eine Kampagne, die Sebastian Kurz als 23-Jähriger unter dem Motto »schwarz macht geil« startet. Damit wird er bekannt aber auch umstritten. Weggefährten erzählen im Podcast, wie diese Niederlage Sebastian Kurz geprägt hat. Und wie er als Chef der ÖVP-Jugendorganisation und als Integrationsstaatssekretär die Grundlagen für das System Kurz legt, das ihn später an die Macht führt.

    Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de. 

    Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörerinnen und Hörer jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen.
    Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.

  • Ein System aus Intrigen und Korruption? Sandra Sperber vom SPIEGEL und Zsolt Wilhelm  vom STANDARD rekonstruieren anhand von hunderten Seiten vertraulicher Ermittlungsakten, die beiden Redaktionen vorliegen, Sebastian Kurz' unglaublichen Aufstieg und seinen Fall. Ab jetzt jeden Samstag mit einer neuen Podcast-Folge.

    See omnystudio.com/listener for privacy information.