Reproducido

  • Ob nun Armin Laschet für die CDU, Olaf Scholz für die SPD oder Annalena Baerbock für die Grünen ins Bundeskanzleramt einzieht – klar ist, dass der Klimaschutz ein zentrales Anliegen der kommenden vier Jahre sein muss. Aber auch wenn der Klimaschutz eines der Hauptthemen im Wahlkampf ist, fiel im Triell am Sonntagabend auf, dass keiner der Kandidaten die Gefahren durch die Klimakrise klar benannte. Bernd Ulrich, stellvertretender Chefredakteur der ZEIT, analysiert im Podcast, warum.

    Das polnische Parlament hat zuletzt den Ausnahmezustand an der Grenze zu Belarus verlängert und die Aufnahme der Geflüchteten abgelehnt. Einige hängen somit fest – sie können weder zurück nach Belarus noch weiter in die EU. Franziska Grillmeier ist freie Autorin bei ZEIT ONLINE und berichtet von der polnisch-belarussischen Grenze. Wie geht es den Geflüchteten dort?

    Und sonst so? Der Todestag des italienischen Nationaldichters Dante Alighieri jährt sich zum 700. Mal.

    Moderation und Produktion: Susan Djahangard
    Mitarbeit: Ivana Sokola, Mathias Peer

    Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected]

    Weitere Links zur Folge:

    Umweltkatastrophen: In unserer Natur (https://www.zeit.de/2021/30/natur-katastrophe-umwelt-klima-unwetter-corona)

    Klimaschutz in Wahlprogrammen: Was die Parteien fürs Klima tun wollen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-08/klimaschutz-wahlprogramme-bundestagswahl-parteien-vergleich)

    Klimapolitik: Große Pläne, (zu) kleine Pläne (https://www.zeit.de/politik/2021-09/klimapolitik-bundestagswahl-wahlcheck-cdu-spd-die-gruenen-nachrichtenpodcast)

    Alexander Lukaschenko: Eingeklemmt im Niemandsland (https://www.zeit.de/2021/37/alexander-lukaschenko-belarus-eu-sanktion-fluechtlinge)

    Flüchtlinge in Litauen: Menschliche Munition (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-08/fluechtlinge-litauen-belarus-eu-grenze-fluechtlingslager-alexander-lukaschenko)

    Gabrielius Landsbergis: "Ein Pass und ein Flugticket und schon sind sie in Belarus" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-08/gabrielius-landsbergis-litauen-fluechtlinge-belarus-alexander-lukaschenko-interview)

  • “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 45 sprechen Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala zuerst über die Situation rund um Taiwan. Das aggressive chinesische Vorgehen gegen Hongkong legt die Frage nahe, ob die Republik China auf Taiwan, deren politischer Status umstritten ist, womöglich ein ähnliches Schicksal droht. Könnte China gar versuchen, sich den selbsterklärten demokratischen Inselstaat mit militärischen Mitteln einzuverleiben? Greifen dann die USA ein? Welche Konsequenzen hätte das - und kann Europa etwas tun? Im zweiten Teil begrüßen die vier Podcaster Frau Oberstarzt Dr. Stephanie Krause als Gast und wenden sich im Gespräch mit ihr der 2011 ausgesetzten Wehrpflicht zu. Haben die letzten zehn Jahre die Bundeswehr verändert? Und wenn ja, wie? Ist eine Freiwilligen-Bundeswehr mehr Profi-Truppe als die Wehrpflichtarmee? Abschließend wie immer der “Sicherheitshinweis”, der kurze Fingerzeig auf aktuelle, sicherheitspolitisch einschlägige Themen und Entwicklungen - diesmal mit neuen Gesprächen zur strategischen Stabilität zwischen den USA und Russland, dem “HMS Defender-Vorfall” vor der Insel Krim, einem von Drohnen begleiteten Eurofighter sowie langfristigen Finanzierungszusagen für Rüstungsprojekte.

    Taiwan: 00:02:30
    Wehrpflicht: 00:43:14
    Sicherheitshinweise: 01:29:51

    Literatur, Langfassung: www.sicherheitspod.de


    Thema 1 - Taiwan

    Antoine Bondaz/Bruno Tertrais, Europe Can Play a Role in a Conflict Over Taiwan. Will It?, World Politics Review, 23.3.2021, https://www.worldpoliticsreview.com/articles/29515/europe-can-help-prevent-a-taiwan-war

    Franz-Stefan Gady, Emerging Technologies and Future Conflict in the Asia-Pacific, IISS,
    https://www.iiss.org/publications/strategic-dossiers/asia-pacific-regional-security-assessment-2021

    Philip Anstrén, Why Europe’s future is on the line in the Taiwan Strait, New Atlanticist, 24.3.2021,
    https://www.atlanticcouncil.org/blogs/new-atlanticist/why-europes-future-is-on-the-line-in-the-taiwan-strait/

    John Cena Apologizes to China for Calling Taiwan a Country, New York Times, 25.5.2021, https://www.nytimes.com/2021/05/25/world/asia/john-cena-taiwan-apology.html?searchResultPosition=10

    Thema 2 - Wehrpflicht

    Unser Gast: Oberstarzt Dr. Stephanie Krause
    https://web.archive.org/web/20210120125823/https://www.bundeswehr.de/de/organisation/sanitaetsdienst/aktuelles-im-sanitaetsdienst/ein-regiment-in-frauenhand--5018904

    Gesetz zur Änderung wehrrechtlicher Vorschriften 2011, Bundestagsdrucksache 17/4821,
    https://dserver.bundestag.de/btd/17/048/1704821.pdf

    Jahresbericht der Koordinierungsstelle für Extremismusverdachtsfälle BMVg 2020,
    https://www.bmvg.de/resource/blob/5035922/12c56d83535897f117043e86041a91c8/Zweiter%20Bericht%20KfE%20%28Final%29.pdf

    Die geforderte Mitte. Rechtsextreme und demokratiegefährdende Einstellungen in Deutschland 2020/21, Friedrich-Ebert-Stiftung,
    https://www.fes.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=65543&token=be951e80f3f538cca04a67567b9da4b995a93c64

    Sicherheitshinweise

    Frank: USA und Russland Dialog zu strategischer Stabilität
    https://www.whitehouse.gov/briefing-room/statements-releases/2021/06/16/u-s-russia-presidential-joint-statement-on-strategic-stability/

    Carlo: HMS Defender vor der Krim
    https://augengeradeaus.net/2021/06/britischer-zerstoerer-in-umstrittenen-gewaessern-vor-der-krim-neufassung/

    Rike: Eurofighter verbunden mit Drohnen
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/FCAS-Bundeswehr-testet-unbemannten-Drohnenflug-in-Jagel,shmag83926.html

    Thomas: Rekord-Verteidigungshaushalt
    https://augengeradeaus.net/2021/06/bundestag-gibt-fast-20-mrd-euro-fuer-ruestungsprojekte-frei-auflagen-unter-anderem-fuer-fcas-und-puma-schuetzenpanzer/

  • On September 1 1939 Nazi Germany invaded Poland followed two days later by France and the United Kingdom declaring war on Germany and beginning the Second World War. This was the opening act in what would be the most devastating clash in human history. By its end Europe and much of Asia lay in ruins, tens of millions of people had been killed, wounded or displaced and the world order had been irrevocably altered. But, how did it start? In this episode, Dan delivers one of his monologues on how and why the Second World War came about. He examines both the immediate triggers and the big substructural forces that impelled humanity into another devastating conflict that continues to shape our world today.

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  • “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 44 sprechen Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala zuerst über Raketenabwehr im Großen wie im Kleinen. Es geht dabei nicht nur um den jüngsten Einsatz des israelischen Iron Dome, sondern auch um Laser, strategische Raketenabwehr gegen Interkontinentalraketen, ob und wie das alles funktioniert - und vor allem auch, was die abschreckungspolitischen Implikationen der strategischen Raketenabwehr sind. Im zweiten Teil wenden die vier Podcaster sich dem neuen “Eckpunktepapier” zur “Reform” (die man nicht Reform nennen soll!) der Bundeswehr zu. Mehr Truppe, weniger Stäbe, mehr einsatzbereites Material und schnellere Verfahren … das klingt doch eigentlich gut, oder? Mal sehen. Abschließend wie immer der “Sicherheitshinweis”, der kurze Fingerzeig auf aktuelle, sicherheitspolitisch einschlägige Themen und Entwicklungen - diesmal zum Ende des “Vertrags über den Offenen Himmel”, Spekulationen zu algorithmisch per Drohne getöteten Personen in Libyen, einem neuen Impuls für die internationale Regulierung solcher Waffensystemautonomie sowie einem erneuten Hinweis darauf, dass Menschen besser nicht mit Nuklearwaffen herumhantieren sollten.

    Raketenabwehr: 00:02:43.
    Eckpunktepapier: 00:53:38.
    Fazit: 01:20:34
    Sicherheitshinweise: 01:22:17

    Erwähnte Literatur, Langfassung auf: www.sicherheitspod.de


    Thema 1 - Raketenabwehr

    Andrew Englang: Israel’s Iron Dome keeps toll of rockets in check, Financial Times, 14.5.2021,
    https://www.ft.com/content/65b74c14-3ed7-4e4d-8fcf-f28520225d84

    Barak Ravid: Israel to ask U.S. for $1 billion in emergency military aid, Axios, 1.6.2021
    https://www.axios.com/israel-1-billion-military-aid-gaza-iron-dome-486f640a-4b95-470b-a59b-b28673fd404e.html

    Arms Control Association: Missile Defense Systems at a Glance,
    https://www.armscontrol.org/factsheets/missiledefenseataglance

    Congressional Research Service: Defense Primer: Ballistic Missile Defense, 29.12.2020,
    https://crsreports.congress.gov/product/pdf/IF/IF10541

    National Research Council 2012: Making Sense of Ballistic Missile Defense,
    https://www.nap.edu/read/13189/chapter/1

    Carlos Sicherheitshalber Aktuell zum Iron Dome: https://twitter.com/Sicherheitspod/status/1392459350552285185

    Folge #33 Drohnenabwehr https://sicherheitspod.de/2020/09/07/folge-33-feministische-ausenpolitik-flugabwehr-gegen-drohnen-fahigkeitslucke-short-range-air-defense/

    Folge #20 Raketen, Raketen, Raketen mit Fabian Hinz https://sicherheitspod.de/2019/11/21/sicherheitshalber-der-podcast-folge-20-raketen-raketen-raketen-und-macron-akk-und-nato/

    Garwin, Richard L./Bethe, Hans 1968: Anti-Ballistic-Missile Systems, in: Scientific American https://fas.org/rlg/03%2000%201968%20Bethe-Garwin%20ABM%20Systems.pdf

    Thema 2 - Eckpunktepapier zur “Bundeswehr der Zukunft”

    Eckpunkte für die Bundeswehr der Zukunft, BMVg, 18.5.2021
    https://augengeradeaus.net/wp-content/uploads/2021/05/BMVg_Eckpunkte_fu%CC%88r_die_Bundeswehr_der_Zukunft.pdf

    Pläne für die „Bundeswehr der Zukunft“: Augen geradeaus!, 18.5.2021
    https://augengeradeaus.net/2021/05/plaene-fuer-die-bundeswehr-der-zukunft-weniger-staebe-mehr-einsatzbereitschaft-neufassung-m-pressekonferenz/

    Sicherheitshinweise

    Carlo: From Open to Clouded Skies
    https://www.defensenews.com/global/europe/2021/06/02/russian-upper-house-votes-to-exit-from-open-skies-treaty/

    Thomas: Autonome Drohnen in Libyen? https://www.nytimes.com/2021/06/03/world/africa/libya-drone.html?searchResultPosition=1

    Frank: Neue IKRK Position zu Waffenautonomie!
    https://augengeradeaus.net/2021/05/rotes-kreuz-mahnt-regulierung-autonomer-waffensysteme-an-kein-gezielter-einsatz-gegen-menschen/comment-page-1/

    Rike: Nukleare Geheimnisse in Lernapps im Internet https://www.bellingcat.com/news/2021/05/28/us-soldiers-expose-nuclear-weapons-secrets-via-flashcard-apps/

  • Nur ein Bruchteil der aus Afghanistan geretteten Menschen sind Ortskräfte. Warum so wenige, waren sie doch der Hauptgrund für die Luftbrücke der Bundeswehr? Tilmann Steffen ist Politikredakteur bei ZEIT ONLINE und spricht heute mit Was Jetzt?-Moderatorin Pia Rauschenberger über die verschiedenen Gruppen der Evakuierten.

    Alle vier Jahre stimmen deutsche Bürgerinnen und Bürger über die Besetzung des Bundestags ab. Christian Endt, Datenjournalist bei ZEIT ONLINE, hat sich die Bewerberinnen genauer angeschaut. Zwei Parteien stellen über drei Viertel nur Männer für die Wahl auf, eine andere Partei wiederum weniger als 50 Prozent.

    Und sonst so? Die Taliban verbieten Musik in der Öffentlichkeit, doch nachts in Kabul …

    Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger

    Mitarbeit: Konstantin Zimmermann, Mathias Peer

    Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected]

    Weitere Links zur Folge:

    Ortskräfte in Afghanistan: Wer sich aus dem Chaos retten konnte
    (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/afghanistan-ortskraefte-evakuierung-bundeswehr-luftbruecke-taliban)

    Bundestagswahl: Deutschland, deine Kandidaten
    (XXXXXXXXX)

  • US-Präsident Joe Biden verfolgt eine einfache PR-Strategie: Kriegsmüde Amerikaner werden sagen, dass der Abzug aus Afghanistan richtig und gut war. Und in einigen Monaten spricht niemand mehr darüber, welch eine Katastrophe das Ende des Afghanistan-Einsatzes war. Eine politische Wette auf seine Zukunft, die sein Ansehen nachhaltig beschädigen könnte.

    Haben Sie Feedback zur Sendung? Wir freuen uns stets über Kritik, Anregungen, Themenvorschläge und auch Lob, kurz: Feedback zu »Acht Milliarden« – schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an [email protected]

    Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

  • FFK kann notfalls auch im Home Office arbeiten, klar. Im Check: drei wichtige Neuerscheinungen.

    Mit „The Mandalorian“ schickt Disney+ einen „Star Wars“-Ableger ins Serien-Rennen. Der spanische Horrorfilm „Der Schacht“ rangiert derzeit auf Platz 1 der deutschen Netflix-Charts. Und in „Der Unsichtbare“ wird Elisabeth Moss von ihrem „toten“ Ex-Liebhaber gestalked.

    Den schlechten Sound bitten wir zu entschuldigen – uns fehlt aktuell gezwungenermaßen ein Aufnahmestudio. Home Office wegen Corona. Die nächste Folge wird besser klingen.

  • In dieser Folge geht es ganz aktuell um die Ergebnisse des Milliarden-Hilfspakets der EU zur Corona-Krise: welcher Regierungschef hat wie taktiert, werden die Mittel gerecht verteilt und was genau passiert eigentlich im Hintergrund bei solchen langen Verhandlungen? Was ist das sogenannte „Beichtstuhl-Verfahren“? Es geht auch um die Frage, ob die Vereinigten Staaten von Europa immer noch etwas ist, an das wir glauben können und sollen. Abschließend äußert sich Gerhard Schröder zur aktuellen EU-Perspektive der Türkei und dazu, ob die Trikot-Debatte um Mesut Özil mit dem jüngsten Video-Vorfall bei Manuel Neuer vergleichbar ist.

  • Our first episode investigates Erich Ludendorff, Germany's World War One general. We examine his fascinating life, and explore the fateful decisions he made which had dire consequences for European history. We discuss his accountability for unleashing the Bolshevik Revolution, unnecessarily prolonging WWI, undermining German democracy and aiding the fledgling Nazi movement. Ludendorff's story takes us on a 20th Century odyssey of war, plots, conspiracy theories, political extremism and mental health.

    Music: Sergei Rachmaninoff - String Quartet No. 2 as recorded by Steve's Bedroom Band and Steve Jones licensed under Creative Commons 4.0.