Episodes

  • Willkommen zum AWS Cloud Horizonte Podcast! In dieser Folge tauchen wir ein in die Welt der Gartenarbeit und wie Technologie sie verĂ€ndert. Unser Gast ist Daniel Trumpp, GeschĂ€ftsfĂŒhrer Technik & Marketing (CTO) bei AL-KO Gardentech, einem fĂŒhrenden Unternehmen im Bereich Gartentechnik. Unser Host Heinrich Nikonow von AWS fĂŒhrt durch das GesprĂ€ch, in dem wir tiefer in die Innovationen eintauchen, die AL-KO Gardentech in die Zukunft des GĂ€rtnerns vorantreiben.


    Daniel erklĂ€rt uns die ursprĂŒngliche Motivation von AL-KO, die smarten Funktionen ihrer RasenmĂ€her zu erweitern und eine Cloud-KonnektivitĂ€tslösung zu entwickeln. Wir erfahren, warum sie sich dafĂŒr entschieden haben, die Lösung intern mit AWS zu entwickeln, anstatt eine fertige Lösung zu kaufen, und welche Rolle die umfangreiche Dokumentation von AWS dabei gespielt hat.


    Wir erkunden die neu entwickelten Apps von AL-KO - AL-KO inTOUCH fĂŒr Endkunden und die Support-App fĂŒr Servicepartner - und welche Vorteile sie den Kunden bieten. Außerdem sprechen wir darĂŒber, wie AL-KO plant, die FunktionalitĂ€t und Integration ihrer Produkte in Smart-Home-Umgebungen weiter auszubauen.


    Daniel teilt auch die Herausforderungen wĂ€hrend der Entwicklung der AWS-basierten Lösung und wie sie diese gemeistert haben. Wir diskutieren die Rolle der Skalierbarkeit und Kostenoptimierung von AWS fĂŒr die saisonalen Muster in der Gartenbaubranche und wie die Lösung die Effizienz und Innovation bei AL-KO beeinflusst hat.


    Schließlich betrachten wir die konkreten PlĂ€ne von AL-KO, um “die Grenzen des smarten GĂ€rtnerns weiter voranzutreiben” und wie die Partnerschaft mit AWS die Arbeitsweise und Unternehmenskultur bei AL-KO beeinflusst hat.


    Bleiben Sie dran, um einen faszinierenden Einblick in die Zukunft der Gartenarbeit und die Verschmelzung von Technologie und Natur zu erhalten. Das alles und mehr in dieser Folge des AWS Cloud Horizonte Podcasts!

  • In dieser Folge des AWS Cloud Horizonte Podcasts diskutieren Thomas Göhl von Roche und Heinrich Nikonow von AWS ĂŒber die digitale Transformation im deutschen Gesundheitswesen. Thomas Göhl, Market Development Manager bei Roche Diagnostics, gibt Einblicke in die aktuellen Herausforderungen des Gesundheitssystems und wie digitale Lösungen von Roche dazu beitragen, die Patientenversorgung zu verbessern.


    Die Diskussion beleuchtet die Rolle von kĂŒnstlicher Intelligenz, Machine Learning und Cloud-Technologien bei der BewĂ€ltigung der wachsenden Informationsmengen und komplexen Daten im Gesundheitswesen. Sie erkunden, wie Roche durch innovative Diagnostik und digitale Prozesse die QualitĂ€t der medizinischen Versorgung erhöht und Ärzte bei fundierten Entscheidungen unterstĂŒtzt. Thomas Göhl teilt auch Einblicke in den aktuellen Stand des deutschen Gesundheitsmarktes, einschließlich demografischer VerĂ€nderungen, Finanzierungsherausforderungen und der fortschreitenden Digitalisierung.
    Sie diskutieren wichtige Initiativen wie das Digitale-Versorgung-Gesetz und den europĂ€ischen Raum fĂŒr Gesundheitsdaten.


    Die Episode wirft auch einen Blick auf die Hindernisse der digitalen Transformation im Gesundheitswesen, darunter die InteroperabilitĂ€t von Systemen und die Herausforderung der DatenverfĂŒgbarkeit. Thomas Göhl spricht darĂŒber, wie Roche sich bemĂŒht, diese Hindernisse zu ĂŒberwinden und einen offenen Austausch innerhalb des Gesundheitssystems zu fördern.
    Schließlich gibt Thomas Göhl RatschlĂ€ge, wie KrankenhĂ€user und Praxen die Digitalisierung vorantreiben können, und betont die Bedeutung eines digitalen Mindsets und schrittweisen Vorgehens bei der Implementierung von digitalen Lösungen.

  • Missing episodes?

    Click here to refresh the feed.

  • Willkommen zu einer neuen Folge des AWS Cloud Horizonte Podcasts! Heute spricht Oliver Steenbuck mit Vanessa Hartwig von der HUK Coburg.

    Wir sprechen ĂŒber Serverless Lösungen fĂŒr die Verarbeitung von Telematikdaten und darĂŒber was Vanessas Team auf dem Weg vom Rechenzentrum in die Cloud gelernt hat. Wir lernen was die Kunden der HUK von Telematik Lösungen haben, warum das auch gut fĂŒr die Umwelt ist und wie viel kostengĂŒnstiger die Lösung in der AWS Cloud gegenĂŒber dem Betrieb im Rechenzentrum ist.

    Es erwartet sie eine spannende Reise voller Erkenntnisse und inspirierender Einblicke – sei dabei!

  • Willkommen zu einer neuen Folge des AWS Cloud Horizonte Podcasts! Ihr Gastgeber Heinrich Nikonow freut sich, Fabian Schmidt und Chris Fraune von Wipro begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen. Chris ist der Business Head for FullStride Cloud und Fabian Transformation Lead.
    In dieser Folge widmen wir uns der Frage: “Was macht eine erfolgreiche Cloud-Transformation aus?” Wir erkunden die entscheidenden Faktoren, die eine Cloud-Transformation erfolgreich machen und warum es unabdingbar ist, einen verlĂ€sslichen Partner wie Wipro an seiner Seite zu haben.
    Wipro, ein fĂŒhrendes multinationales Unternehmen fĂŒr Dienstleistungen in den Bereichen IT-Beratung und Systemintegration, ist selbst auf der Cloud unterwegs und verfĂŒgt ĂŒber umfassende Erfahrungen im GroßgeschĂ€ft. Als Premier Consulting Partner von AWS kombiniert Wipro Cloud-Lösungen mit einem geschĂ€ftszentrierten Ansatz, um Kunden bei ihrer Cloud-Transformation zu unterstĂŒtzen.
    Gemeinsam mit AWS hilft Wipro Unternehmen, komplexe geschĂ€ftliche Herausforderungen mit nachhaltigen Cloud-Lösungen zu bewĂ€ltigen, die auf die individuellen BedĂŒrfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Der Übergang in die Cloud ermöglicht eine verbesserte GeschĂ€ftsagilitĂ€t, erhöhte operative Effizienz und eröffnet neue Möglichkeiten fĂŒr Innovation und Wachstum.
    Mit ihrem umfangreichen Know-how im Bereich AWS und ihrer technologischen Expertise können Sie sich darauf verlassen, dass das Team von Wipro Sie auf Ihrer Reise unterstĂŒtzen wird, um Erfolg in der Cloud zu finden.
    Bleiben Sie dran, wĂ€hrend wir die Geheimnisse einer erfolgreichen Cloud-Transformation erkunden und die Bedeutung eines starken Partners wie Wipro fĂŒr diesen Prozess beleuchten.

  • Willkommen beim Cloud Horizonte Podcast von AWS! In dieser Folge sprechen Pawel Warmuth und Oliver Steenbuck mit Mitgliedern der AWS Community. Sana Shah, Christian Bonzelet und Patrick Zink berichten wie sie die re:Invent 2023 erlebt haben.

    Erfahre was die spannendsten Neuigkeiten auf der re:Invent waren. Wir sprechen ĂŒber Amazon Q, Knowledge Bases for Amazon Bedrock, m-TLS und weitere Neuigkeiten. Wir sprechen ĂŒber die Unterschiedlichen Wege die Patrick, Christian und Sana zur re:Invent genommen haben und geben wertvolle Überlebenstipps fĂŒr den Besuch.

    Also reinhören und nÀchstes Jahr selber nach Las Vegas fahren.

    Shownotes:

    AWS Community builders (https://aws.amazon.com/developer/community/community-builders/) AWS re:Invent (https://reinvent.awsevents.com/) AWS Women's User Group Berlin (https://www.meetup.com/de-DE/berlin-amazon-web-services-meetup-group/) AWS User Group Cologne (https://www.meetup.com/de-DE/aws-cologne/) AWS Summit Berlin (https://aws.amazon.com/events/summits/berlin/) Förderverein AWS Community Dach e.V. (https://www.aws-community.de/) Usergroups in Deutschland: UG Search
  • Willkommen beim Cloud Horizonte Podcast von AWS! In dieser Folge spricht Gastgeber Heinrich Nikonow mit Dr. Thomas Schilling, dem Managing Director von Xarvio Digital Farming Solutions/ BASF Digital Farming GmbH (Tochterunternehmen der BASF SE) ĂŒber die Zukunft der Landwirtschaft. Xarvioℱ ermöglicht effizienteren Pflanzenanbau durch bessere Kontrolle und nachhaltige Praktiken.

    Die Diskussion im Podcast umfasst Themen wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit, und die Integration von Daten in Prozessen. Die Fragen reichen von einer EinfĂŒhrung in Xarvio und dessen Beitrag zur Nachhaltigkeit bis zu konkreten Produkten und Dienstleistungen fĂŒr Landwirte. Auch Herausforderungen und Chancen, Erfolgsgeschichten von Landwirten sowie Datenschutz und Datensicherheit werden angesprochen. Thomas teilt Visionen fĂŒr die Zukunft und gibt Einblicke in Xarvio’s Rolle bei der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Landwirten und Agrarberatern.

    Erfahre, wie Xarvioℱ die Landwirtschaft durch innovative Technologien vorantreibt. Hier ist die AWS Case Study mit Xarvio fĂŒr weitere Einblicke. Begleite uns auf dieser faszinierenden Reise in die Zukunft der Landwirtschaft!

  • In dieser Episode von AWS Cloud Horizonte reflektieren Heinrich Nikonow und Oskar Neumann das vergangene Jahr. Sie diskutieren Höhepunkte, Lernerfahrungen und geben spannende Einblicke in die Zukunft von AWS und die Entwicklungen, die uns im kommenden Jahr erwarten.

  • Herzlich willkommen zu einer neuen Episode des Cloud Horizonte Podcasts, prĂ€sentiert von Amazon Web Services (AWS)! In dieser Folge sind wir zu Gast im Podcaststudio von Lexware in Freiburg und haben das VergnĂŒgen, Vertreter von Lexoffice, einem fĂŒhrenden Anbieter fĂŒr Online-Buchhaltung, begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.
    Mit Lexoffice zu Gast bei AWS tauchen wir tief in die Welt der Cloud-Technologie ein und beleuchten, wie innovative Buchhaltungslösungen den Weg fĂŒr Kleinunternehmer gestalten. Christian Steiger, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Lexware, teilt sein Fachwissen darĂŒber, wie moderne Buchhaltungspraktiken nicht nur die tĂ€gliche Arbeit erleichtern, sondern auch die Effizienz steigern können.
    Wir diskutieren nicht nur die aktuellen Herausforderungen von Kleinunternehmern, sondern geben auch praktische Einblicke, wie Lexoffice und AWS gemeinsam dazu beitragen, GeschĂ€ftsprozesse zu optimieren. Erfahre, wie die Cloud die Unternehmenslandschaft verĂ€ndert und wie innovative Lösungen den Horizont fĂŒr kleine Unternehmen erweitern.
    Bei der Aufnahme bei Lexware in Freiburg werfen wir einen Blick auf die Zukunft und analysieren, wie die Partnerschaft zwischen Lexoffice und AWS die Entwicklung im Bereich Buchhaltung und UnternehmensfĂŒhrung weiter vorantreibt.
    Begleite uns auf dieser spannenden Reise durch die Cloud Horizonte, in der Lexoffice zu Gast bei AWS ist. Gemeinsam erkunden wir, wie diese Partnerschaft die Weichen fĂŒr eine erfolgreiche Zukunft im Zeitalter der Digitalisierung stellt. Sei dabei und entdecke mit uns die Potenziale, die sich fĂŒr Kleinunternehmer in der Cloud eröffnen! Jot something down

  • In dieser Folge von Cloud Horizonte diskutieren Pawel Warmuth und Oliver Steenbuck mit Michael Hanisch, Head of Technology AWS DACH, die AWS European Sovereign Cloud. Die AWS European Sovereign Cloud ist eine neue, unabhĂ€ngige Cloud fĂŒr Europa. Sie soll Kunden aus dem öffentlichen Sektor und stark regulierten Industrien (z.B. Betreiber kritischer Infrastrukturen („KRITIS“)) dabei helfen, spezifische gesetzliche Anforderungen an den Ort der Datenverarbeitung und den Betrieb der Cloud zu erfĂŒllen.

    Michael Hanisch gibt uns einen Überblick was das genau bedeutet, welche Herausforderungen die neue Cloud lösen soll und wie die technische Implementierung geplant ist.

    Errata:

    Im Podcast sagen wir (ca. Minute 25:35): Amazon hat das Ziel 2025 carbon neutral zu sein. Korrekt wĂ€re es gewesen zu sagen 2025 will Amazon seinen Energiebedarf komplett mit erneuerbaren Energien decken. Das Ziel carbon neutral zu sein ist fĂŒr 2040 angepeilt (Climate Pledge).



    Links:
    AnkĂŒndigung der AWS European Sovereign Cloud:
    https://aws.amazon.com/de/blogs/germany/aws-digital-sovereignty-pledge-ankuendigung-der-neuen-unabhaengigen-aws-european-sovereign-cloud/
    AWS Digital Sovereignty Pledge: Kontrolle ohne Kompromisse:
    https://aws.amazon.com/de/blogs/security/aws-digital-sovereignty-pledge-control-without-compromise/#German
    AWS Careers:
    https://amazon.jobs/content/en/teams/amazon-web-services
    AI Opt Out:
    https://docs.aws.amazon.com/organizations/latest/userguide/orgs_manage_policies_ai-opt-out.html

  • In der heutigen Folge unseres Podcasts ĂŒber Generative AI tauchen wir tief in die Welt der Sprachmodelle ein. Wir beginnen mit der Frage, wie solche Modelle komplexe Aufgaben wie die Vorhersage politischer Tweets bewĂ€ltigen. In einem Kammerspiel der besonderen Art finden wir gemeinsam heraus, wie Sprachmodelle aufgebaut sind und wie Instruction-Fine Tuning und Alignment funktioniert. Hosts in dieser Episode sind Oskar Neumann und Oliver Steenbuck.

    Hörerfragen fĂŒr nehmen wir gerne als Email an: [email protected]

    Links:

    https://dataskeptic.com/blog/episodes/2023/llms-in-social-science
  • Willkommen beim “Cloud Horizonte” Podcast mit dem IoT Spezialist Ralf Ammon! In dieser aufregenden Folge tauchen wir tief in die Welt des Internet der Dinge (IoT) ein und erkunden, warum die Integration von IoT in der AWS-Cloud so entscheidend ist.


    Ralf Ammon, ein Experte im Bereich Cloud-Technologien, fĂŒhrt uns durch die faszinierende Landschaft von AWS (Amazon Web Services) und zeigt auf, warum die Verbindung von Cloud-Computing und IoT eine transformative Kraft in verschiedenen Branchen darstellt.
    Erfahren Sie, wie AWS nicht nur als Cloud-Plattform, sondern auch als leistungsfĂ€higes Werkzeug fĂŒr das Internet der Dinge fungiert. Ralf Ammon teilt seine Einblicke in die nahtlose Integration von IoT-GerĂ€ten in die AWS-Infrastruktur und erlĂ€utert, warum diese Kombination die TĂŒr zu innovativen Anwendungen und Effizienzsteigerungen öffnet.


    Wir diskutieren die Vorteile der AWS IoT-Services, angefangen bei der GerĂ€teverwaltung bis hin zur Datenanalyse in Echtzeit. Von intelligenten StĂ€dten ĂŒber vernetzte Fahrzeuge bis hin zu Industrie 4.0 - die Anwendungsmöglichkeiten von AWS mit IoT sind schier grenzenlos.


    Bleiben Sie dran, um mehr ĂŒber die Sicherheitsaspekte von IoT in der Cloud zu erfahren und wie AWS robuste Lösungen bietet, um Datenschutzbedenken zu adressieren. Ralf Ammon gibt auch einen Ausblick darauf, wie diese Technologien die Zukunft der vernetzten Welt gestalten werden.
    Tauchen Sie mit uns ein in die Wolken und erkunden Sie die Horizonte von AWS mit Ralf Ammon im “Cloud Horizonte” Podcast. Erfahren Sie, warum die Kombination von AWS und IoT nicht nur wichtig, sondern auch der SchlĂŒssel zu Innovation und Wettbewerbsvorteilen in der heutigen digitalen Ära ist.

  • Alexander Sparkowskys Team bei Europace hat sich auf die Reise gemacht. Von container basierten Services in Kubernetes hin zu Serverless zuerst mit dem AWS Serverless Application Model (SAM) und dann mit dem AWS Cloud Development Kit (CDK). In dieser Folge von Cloud Horizonte diskutieren Oliver Steenbuck und Alexander Sparkowsky was das Team auf der Reise erlebt hat und was sie gelernt haben.

    In der Folge werden Videos von Eric Johnson erwÀhnt die Links sind unten.

    Sessions With SAM by Eric Johnson:

    https://www.youtube.com/watch?v=klOScYEojzY&list=PLJo-rJlep0ED198FJnTzhIB5Aut_1vDAd

    AWS re:Invent 2022 - Building real-world serverless applications with AWS SAM:

    https://www.youtube.com/watch?v=jZcS-XRt2Mo

  • Willkommen zu einer neuen Episode von “Cloud Horizonte,” dem offiziellen Deutschen AWS Podcast. In dieser Folge haben wir das VergnĂŒgen, mit Thomas Buck, dem CIO von Vitesco Technologies, zu sprechen. Vitesco Technologies ist ein innovatives Unternehmen, das aus dem GeschĂ€ftsbereich der Continental AG hervorgegangen ist und sich auf die ElektromobilitĂ€t und automobile Antriebstechnologien spezialisiert hat. Wir werden einen faszinierenden Einblick in die atemberaubende Reise dieses Unternehmens erhalten, seitdem es als eigenstĂ€ndiges Unternehmen ins Leben gerufen wurde.

    Die Situation, mit der Vitesco Technologies konfrontiert war, ist wirklich bemerkenswert. Im MĂ€rz 2020 wurde die Entscheidung getroffen, das Unternehmen als eigenstĂ€ndiges Unternehmen unter dem Namen Vitesco Technologies auszugliedern. Dieser Prozess sollte im September 2021 abgeschlossen sein. Doch hier lag die Herausforderung: Vitesco stand vor der Aufgabe, eine enorme Menge von Anwendungen, Daten und Plattformen innerhalb eines 18-monatigen Zeitrahmens zu migrieren. Das Unternehmen hatte jedoch keine eigene Infrastruktur - keine Rechenzentren, kein Netzwerk - und keine Zeit, diese fĂŒr die Migration der Anwendungen aufzubauen.

    Die Lösung fĂŒr dieses beeindruckende Vorhaben war eine mutige Entscheidung: Vitesco Technologies entschied sich fĂŒr einen reinen Cloud-Ansatz, um die erforderliche Infrastruktur bereitzustellen und so schnell wie möglich mit der Trennung der Anwendungen zu beginnen. In enger Zusammenarbeit mit AWS als Cloud-Anbieter konnten sie die notwendigen Infrastrukturlösungen realisieren.

    Die Ergebnisse sprechen fĂŒr sich: Mehr als 350 Anwendungen wurden erfolgreich auf virtuelle Speicher verschoben, darunter technische Umgebungen und zentrale Systeme fĂŒr die Produktionssteuerung. Mitarbeiter an rund 50 Standorten greifen ĂŒber ein globales SASE-Netzwerk auf diese Anwendungen zu. Beeindruckende 1,6 Milliarden DatensĂ€tze wurden migriert, und ein zentrales Finanzberichtssystem auf der Basis von SAP/HANA wurde erfolgreich aufgebaut. Derzeit nutzen Mitarbeiter rund 85 Prozent aller Anwendungen ĂŒber die Cloud. In diesem Jahr wird Vitesco sogar SAP in Angriff nehmen und es in die Cloud migrieren. Dank der Cloud-Technologie konnte Vitesco Technologies einige Ă€ußerst effiziente Methoden zur Optimierung ihrer Landschaft nach der “Lift and Shift”-Methode entwickeln.

    CIO Thomas Buck teilt seine Überzeugung, dass “Lift and Shift” durchaus Sinn macht und ermutigt andere Unternehmen, den Weg der Migration zu AWS zu gehen, um dann nach weiteren Optimierungsmöglichkeiten zu suchen. AWS hat bestĂ€tigt, dass Vitesco Technologies in den meisten Kategorien besser abschneidet als ihre Mitbewerber, insbesondere in technischen Kategorien. Diese Erfolgsgeschichte zeigt, dass Digital Natives in der Cloud-Exzellenz und -Reife neue MaßstĂ€be setzen.

    Hören Sie in dieser fesselnden Episode von “Cloud Horizonte” mehr ĂŒber die bemerkenswerte Reise von Vitesco Technologies und die transformative Kraft der Cloud-Technologie, die es ihnen ermöglicht hat, ihre Vision erfolgreich umzusetzen. Bleiben Sie dran und erfahren Sie, wie Cloud-Technologie Unternehmen wie Vitesco Technologies bei ihren digitalen Transformationen vorantreibt.

  • In der neuen Folge von Cloud Horizonte dem AWS Podcast auf Deutsch widmen wir uns dem Thema Powertools fĂŒr AWS Lambda !


    Nun fragen Sie sich sicher: Was sind die Powertools und warum könnte das fĂŒr mich und mein Team relevant sein ?


    Pawel Warmuth von AWS spricht mit Alexander SchĂŒren geb. Melnyk von AWS ĂŒber die AWS Powertools. Powertools fĂŒr AWS Lambda ist ein Entwickler-Toolkit zur Implementierung bewĂ€hrter Serverless-Praktiken und zur Erhöhung der Entwicklungsgeschwindigkeit. Es orientiert sich an den AWS-Well-Architected Serverless-Fokusbereichen und ermöglicht es Entwicklern in einer Serverlosen Architektur die nachvollziehbarkeit von ZustĂ€nden innerhalb der Applikation zu ermöglichen und erhöht dadurch das verstĂ€ndnis ĂŒber die VorgĂ€nge innerhalb der Software.
    Debugging, Tracing etc. werden euch von den Powertools in einer einfach Art und weise "gekapselt" !
    AWS Powertools ist aber noch mehr !


    Hören Sie unbedingt diese Folge an, um zu erfahren wie die Powetools entstanden sind, was das Toolkit eigentlich ist und was die Zukunft bringt.
    Mitarbeit an diesem Projekt ist explizit erwĂŒnscht !

    Ihr findet die Powertools fĂŒr AWS Lambda bei Github sowie dem besprochenen Discord Server

  • Willkommen beim AWS Cloud Horizonte Podcast! In dieser Folge begleiten wir Anna, Account Executive bei AWS, die uns spannende Einblicke in die Welt der Cloud und Nachhaltigkeit gibt.
    Anna erzÀhlt von ihrem Weg zu AWS und was sie an ihrer Arbeit begeistert. Sie hebt die ModularitÀt und Schnelligkeit der AWS-Cloud hervor, die Unternehmen und Menschen neue Möglichkeiten eröffnet. Als Strategischer Partner konzentrieren sie sich auf Nachhaltigkeit und bieten Lösungen, um die Zukunft mit der Cloud noch zugÀnglicher zu gestalten.
    Wir erfahren auch, wie Kunden von AWS profitieren können, indem sie ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen. Anna erklĂ€rt, dass die AWS-Cloud nicht nur den CO2-Fußabdruck reduziert, sondern auch bei der Umstellung auf nachhaltige Praktiken hilft. Die Episode bietet auch aktuelle Informationen zur Nachhaltigkeitsreise von Amazon. Amazon hat im Jahr 2022 bedeutende Fortschritte bei der Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und dem Einsatz erneuerbarer Energien gemacht. Anna teilt außerdem technische Einblicke und spricht ĂŒber die Bedeutung von Technologie bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen. Sie erlĂ€utert, wie technische Bausteine, Datenzugriff, Datenmanagement und Datenanalyse dabei eine wichtige Rolle spielen. Wir tauchen tiefer in zwei AnwendungsfĂ€lle ein. Erstens, die CO2-Bilanzierung, zeigt uns, wie Unternehmen ihre CO2-Emissionen verfolgen und optimieren können. Zweitens, das ESG Reporting & Disclosures, veranschaulicht Lösungen fĂŒr die Berichterstattung ĂŒber Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte. Anna spricht auch ĂŒber weitere AnwendungsfĂ€lle, die AWS-Kunden auf dem Weg zur Nachhaltigkeit unterstĂŒtzen. Von Transparenz in der Wertschöpfungskette bis hin zur Inklusion und Innovation. Schließlich gibt Anna FĂŒhrungskrĂ€ften handfeste Maßnahmen mit auf den Weg. Sie ermutigt dazu, die Technologie und Expertise von AWS zu nutzen, um Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und das eigene Unternehmen zu transformieren.


    Bleiben Sie dran fĂŒr inspirierende Einblicke in die Verbindung von Cloud-Technologie und Nachhaltigkeit im AWS Cloud Horizonte Podcast!

  • In dieser Ausgabe des AWS Cloud Horizonte Podcasts diskutieren Max Gall von Softserve und Heinrich Nikonow von AWS die akute Bedeutung von Daten im Energiemanagement und wie sie dazu beitragen, Energieeffizienz zu steigern und Kosten zu reduzieren. Angesichts von Unterbrechungen in der Energieversorgung, steigenden Kosten und sich verĂ€ndernden Umweltauflagen ist die Senkung des Energieverbrauchs zu einem geschĂ€ftskritischen Ziel geworden. Die Dynamik dieser Herausforderungen erfordert, dass die Ziele fĂŒr Energieeffizienz kontinuierlich angepasst werden. Die Erreichung von Energieeffizienz ist ein fortlaufender Verbesserungsprozess, der prĂ€zise Steuerung erfordert, wobei individuelle Verbesserungen stets einen Mehrwert bieten sollen. DarĂŒber unterhalten die beiden sich und zeigen mögliche Herangehensweisen und Ideen, die dem Zuhörerhelfen neue EffiziensansĂ€tze mit Zuhilfenahme von Daten zu evaluieren.

  • Willkommen beim “AWS Cloud Horizonte Podcast”, dem Podcast, der Ihre Perspektive auf die IT-Welt erweitert! Ihr Gastgeber Heinrich Nikonow lĂ€dt Sie ein, sich mit ihm auf eine spannende Reise durch die Wolken der Informationstechnologie zu begeben. In dieser sehr anregenden Episode spricht er mit Sebastian Junger von der Sulzer GmbH.Gemeinsam tauchen Sebastian und Heinrich tief in das Thema “Erwartungen und RealitĂ€t in der IT” ein. Mit einem Blick auf das große Ganze betrachten sie, welche entscheidenden Faktoren bei der Softwareentwicklung und der Gestaltung von IT-Strukturen eine Rolle spielen. Dabei ziehen sie bemerkenswerte Parallelen zur analogen Welt z.B. mit WĂ€rmepumpen, Autos oder Software.Ein Haus ohne ein solides Fundament zu bauen, ist genauso wenig sinnvoll wie eine IT-Lösung ohne durchdachtes Konzept. Diese Analogie ziehen die beiden Experten, um zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, von Anfang an eine klare Vision zu haben. Sie sprechen ĂŒber die Gefahr der Isolation in der IT-Welt und wie eine ganzheitliche Sichtweise notwendig ist, um erfolgreiche Projekte umzusetzen.Ein faszinierendes Learning, das Sebastian Junger teilt, ist die Erkenntnis, dass Kunden und Anbieter oft nicht dieselbe Sprache sprechen. Dies kann zu MissverstĂ€ndnissen und verfehlten Zielen fĂŒhren. Heinrich und Sebastian diskutieren, wie wichtig es ist, den Kunden aktiv einzubeziehen und eine transparente Kommunikation sicherzustellen. Dabei berufen sie sich auf bewĂ€hrte Praktiken wie die “Customer Obsession”, die bei Amazon einen hohen Stellenwert hat.

  • In dieser Folge von AWS Cloud Horizonte spricht Oliver Steenbuck mit Thomas Wieger, Senior Solutions Architect bei AWS ĂŒber Shared Service Platforms. Wir erfahren das man Platformen erntet und nicht im Elfenbeintum erdenkt.

    Wir diskutieren wie eine Shared Service Platform klein anfangen und sich von Team zu Team vergrĂ¶ĂŸern kann. Ein informativer Einblick in einen wichtigen Aspekt moderner Softwareentwicklung.

  • Bist du gespannt auf die Zukunft von Online- und Offline-Events? Möchtest du erfahren, wie das Einkaufen in der Zukunft aussehen wird? In dieser Folge hat Heinrich Nikonow von AWS den besonderen Gast Karl Spahnholz, der uns einen exklusiven Einblick in die faszinierende Arbeit von XPAI gewĂ€hrt. XPAI ist ein Unternehmen, das mithilfe modernster Sensoren und Algorithmen die Zukunft von Events und dem Einkaufen revolutioniert. Gemeinsam mit AWS arbeiten sie daran, die Kundeninteraktion zu verbessern und das Eventerlebnis zu optimieren. Sei gespannt auf ein fesselndes GesprĂ€ch, in dem Karl Spahnholz uns seine Vision fĂŒr die Zukunft von Online- und Offline-Events prĂ€sentiert. Wir diskutieren, wie XPAI die Macht der AWS-Plattform nutzt, um fortschrittliche Sensoren und intelligente Algorithmen einzusetzen. Erfahre, wie diese Technologie das Einkaufen vereinfachen und bereichern wird, indem sie ein reibungsloses und personalisiertes Kundenerlebnis schafft.


    Verpasse nicht diese spannende Episode, in der wir ĂŒber die Zukunft von Events und das revolutionĂ€re Einkaufserlebnis sprechen. Abonniere den AWS Cloud Horizonte Podcast auf Apple Podcasts und lasse dich von Heinrich Nikonow und seinem inspirierenden Gast Karl Spahnholz in die aufregende Welt von XPAI und der Zusammenarbeit mit AWS entfĂŒhren. Lass dich von den innovativen Möglichkeiten und dem Potential von XPAI und AWS begeistern. Erfahre, wie diese Partnerschaft das Kundenerlebnis auf ein neues Level heben wird.


    #AWS #CloudHorizonte #Podcast #XPAI #TheExperienceAI #ZukunftvonEvents #Einkaufserlebnis #RevolutionÀreTechnologie

  • In dieser zweiten Episode des AWS Podcasts "Cloud Horizonte" tauchen Oskar Neumann und Pawel Warmuth erneut mit Mariano Kamp in die technischen Details der Generativen KI (Gen AI) ein. Wir werfen einen Blick auf Pre-Training mit dem BERT-Modell, das die Basis fĂŒr Large Language Models (LLMs) bildet. Mariano erklĂ€rt den Übergang vom supervisierten Lernen zu ungelabelten Daten, erlĂ€utert das Konzept des "LĂŒckentexts" zur Wissensgewinnung und beschreibt den Prozess des Finetunings, um ein Pre-Trained-Modell auf spezifische Aufgaben zuzuschneiden. Erfahren Sie, wie diese Techniken das VerstĂ€ndnis von Sprache und Bedeutung in Gen AI ermöglichen.

    Hörerfragen fĂŒr nehmen wir gerne als Email an: [email protected]

    Links:

    https://awsnlpconference2023.splashthat.com/