Episodes

  • In dieser zweiten Folge zum Thema "toxische Beziehungen" erf├Ąhrst du, wie du den Ausstieg aus sch├Ądlichen ungesunden Beziehungsdynamiken zur├╝ck in ein selbstbestimmtes, erf├╝lltes Leben finden kannst. Wir zeigen dir, wie du deine inneren Ressourcen aktivierst und positive Haltungen wie Selbstwirksamkeit und Vertrauen entwickelst.

    Wir sprechen darum, wie die Erfahrung einer ungesunden Beziehung aufgearbeitet und bew├Ąltigt werden kann und warum solche Erlebnisse nicht immer, aber manchmal Wachstumsm├Âlichkeiten f├╝r die eigene Entwicklung mit sich bringen k├Ânnen. Du erf├Ąhrst, wie du deine eventuellen eigenen Anf├Ąlligkeiten hierf├╝r bearbeiten kannst und beommst praktische Tipps zur St├Ąrkung deines Selbstwertes und deiner Autonomie, und zeigen dir Wege auf, wie du Selbstliebe und Verbundenheit zu anderen und dir selbst f├Ârdern kannst.

    Wie w├╝nschen dir viel Freunde und Inspiration beim Anh├Âren und Kraft und Mut, um deinen eigenen Weg zu finden und zu gehen und unterst├╝tzende, wohlwollende Beziehungen zu leben.

    Wenn dir die Folge gef├Ąllt, w├╝rdest du uns sehr mit einer positiven Bewertung auf Apple Podcasts oder Spotify, mit einem Abo und durch das Weiterteilen unterst├╝tzen :-)

    #ToxischeBeziehungen #gl├╝cklichverkopft #Beziehungsdynamiken #PsychologischeEinblicke #UngesundeBeziehungen #Beziehungstipps #ManipulationErkennen #PsychischesWohlbefinden #Selbstf├╝rsorge #Beziehungsprobleme #EmotionaleGesundheit #Beziehungsmuster #Pers├ÂnlichePr├Ągungen #PsychologiePodcast #Verliebtheit #Beziehungsratgeber #Selbsterkenntnis #MentaleGesundheit #PodcastFolge #Beziehungshilfe #Beziehungsrat #Verhaltenstherapie #TiefenpsychologischePsychotherapie #Narzissmus #Kollusionen

  • Unter einer "toxischen Beziehung" versteht man pop-psychologisch eine Beziehung, unter der mindestens eine beteiligte Person psychisch (und teilweise auch k├Ârperlich) leidet und die ihr schadet. Ungesunde Beziehungen, die in diese Kategorie fallen, haben oft einen bestimmten Ablauf mit einer sehr intensive Verliebtheitsphase, die von Machtunterschieden, wechselhaftem Verhalten, Manipulation und einem sucht├Ąhnlichen Erleben nach und nach abgel├Âst wird. Es kann f├╝r Menschen in diesen Dynamiken enorm schwierig sein, sich daraus zu l├Âsen, was f├╝r das Umfeld oft unverst├Ąndlich ist.

    Verst├Ąndnis f├╝r sich selbst und die intrapsychischen Prozesse kann ein wichtiger erster Schritt in Richtung einer L├Âsung sein. Daher nehmen sich Nora Clara und Jessi in dieser Podcast- Folge Zeit, die Gr├╝nde f├╝r das Aufsuchen und Verbleiben in ung├╝nstigen "toxischen" Beziehungen aus psychologischer Sicht zu erkl├Ąren. Dabei werden sowohl Gr├╝nde beleuchtet, die in den Beziehungsdynamiken liegen, sowie Gr├╝nde, die eher in der eigenen Biographie und Pr├Ągungen liegen.

    Am 07.07.2024 folgt ein zweiter, praxisorientierter Teil. In diesem wird es darum gehen, wie wir uns aus sogenannten "toxischen" Beziehungen l├Âsen k├Ânnen und wie wir uns danach reflektieren, um uns k├╝mmern und wachsen k├Ânnen, um zuk├╝nftig unterst├╝tzende und erf├╝lltere Beziehungen f├╝hren zu k├Ânnen.

    Wenn dir die Folge gef├Ąllt, w├╝rdest du uns sehr mit einer positiven Bewertung auf Apple Podcasts oder Spotify, mit einem Abo und durch das Weiterteilen unterst├╝tzen :-)

    #ToxischeBeziehungen #gl├╝cklichverkopft #Beziehungsdynamiken #PsychologischeEinblicke #UngesundeBeziehungen #Beziehungstipps #ManipulationErkennen #PsychischesWohlbefinden #Selbstf├╝rsorge #Beziehungsprobleme #EmotionaleGesundheit #Beziehungsmuster #Pers├ÂnlichePr├Ągungen #PsychologiePodcast #Verliebtheit #Beziehungsratgeber #Selbsterkenntnis #MentaleGesundheit #PodcastFolge #Beziehungshilfe #Beziehungsrat #Verhaltenstherapie #TiefenpsychologischePsychotherapie #Narzissmus #Kollusionen

  • Missing episodes?

    Click here to refresh the feed.

  • Hast du Schwierigkeiten, deine Bed├╝rfnisse und Grenzen in Beziehungen wahrzunehmen und zu kommunizieren? M├Âchtest du dich mehr dar├╝ber erfahren, welche Dimension Konsens haben kann?

    In dieser Episode spricht Nora mit Puma H├Âflich ├╝ber das ÔÇ×Wheel of consent┬«ÔÇť. Puma H├Âflich ist trans und queer, lebt und arbeitet in Berlin als Bodyworker. Puma unterst├╝tzt Menschen, die den Kontakt zu sich selbst verloren haben, darin, sich wieder bei sich zu Hause zu f├╝hlen. Dies geschieht mit Shiatsu, somatischem Coaching, Qigong und dem Wheel of Consent. Puma ist Teil der School of Consent und von Dr. Betty Martin zertifiziert, das ÔÇ×Wheel of consent┬«ÔÇť zu unterrichten. Wir sprechen dar├╝ber, wie das Konzept und die Praxis mit dem ÔÇ×Wheel of consent┬«ÔÇť uns helfen kann, ein tieferes Verst├Ąndnis f├╝r Konsens, Intimit├Ąt und Grenzen in unseren allt├Ąglichen Beziehungen zu entwickeln. Wir erkunden die verschiedenen Aspekte des "people Pleasing" und warum es oft schwerf├Ąllt, Nein zu sagen. Puma teilt Einblicke in die verschiedenen Formen des Gebens und Nehmens nach dem Wheel of Consent und wie wir lernen k├Ânnen, unsere eigenen Bed├╝rfnisse und die anderer besser zu verstehen. Wir diskutieren, was Konsens mit Privilegien zu tun hat und wie biografische Erfahrungen und soziale Verortung unseren Zugang zu Konsens beeinflussen. Es geht darum, wie wir mit Unterschiedlichkeiten in den Bed├╝rfnissen unserer Interaktionspartner*innen umgehen k├Ânnen, ├╝ber die Bedeutung des K├Ârpers und die positive Auswirkung, die "eine Wahl zu haben" auf Beziehungen hat.

    Viel Freude bei dieser Folge :-) Mehr Infos zu Puma und Pumas kommenden Workshops auf deutsch und englisch in- und au├čerhalb von Berlin findest du hier: https://magictouch-radicalconsent.com/

    #WheelofConsent #PumaH├Âflich #magicaltouch #DrBettyMartin #Konsens #Beziehungen #Psychologie #KonsensNavigieren #Grenzensetzen #Beziehungszufriedenheit #Intimit├Ąt #peoplepleasing #IntimeBeziehungen #RomantischeBeziehungen #BeziehungenVerbessern #Grenzen #Bed├╝rfnisse #GrenzenRespektieren #Lernenneinzusagen #Psychodynamik #PsychologiePodcast #GesundeBeziehungen #BewussteBeziehungen #EinwilligungErkunden #Bed├╝rfnisseKommunizieren #Kommunikationsf├Ąhigkeiten #Bewusstsein #Selbstkenntnis #PsychodynamischeTherapie #K├Ârperarbeit #GewaltfreieKommunikation #St├Ąrkung #Sexualaufkl├Ąrung #Intimit├Ątscoach

  • Do you struggle with communicating your needs and boundaries in relationships? Do you want to create more conscious relationships and deeper connections with your loved ones? Have you ever felt unsure about what true consent looks like?

    In this episode, Nora talks with Dr. Betty Martin. Dr. Betty Martin is the creator of the groundbreaking concept "the Wheel of Consent." Dr. Martin's work has been fundamental in reshaping our understanding of consent, intimacy, and boundaries. It offers important insights into why so many people often feel unsatisfied in their relationships and what we can do to create more fulfilling interactions while respecting our own needs and boundaries and those of others.

    Throughout the episode, we discuss the Wheel of Consent and what "arriving at consent" really means. You will learn about the differences between the two dynamics of serving and receiving and allowing and taking. Betty provides examples of how the three-minute game can enhance self-awareness and how it can be used to practice the skills of being aware of and able to communicate boundaries and desires. We also discuss the importance of the body in all of this and the positive impact that "having a choice" can have on relationships.

    Picture oft he wheel of consent (helpful for a better understanding while listening): http://bettymartin.org/wp-content/uploads/2015/03/IMG_2814.jpg

    If you want to dive deeper into the concept and Betty's work, Betty and her team are offering workshops on the wheel of consent all over the world ­čśŐ More infos on bettys website, where you also find a lot of free stuff on the wheel of consent https://bettymartin.org/

    We hope you enjoy the episode!

    A german episode, an interview with Puma on the wheel of consent, will be published two weeks later.

    If you like our podcast and you can get something from our project, you would support us with leaving us a feedback or recommending us to friends and others!

    #wheelofconsent #drbettymartin #consent #relationships #psychology #navigatingconsent #relationshipsatisfaction #intimacy #intimaterelationships #romanticrelationships #improvingrelationships #boundaries #desires #respectingboundaries #learntosayno #psychodynamic #psychologypodcast #healthyrelationships #consciousrelationships #exploringconsent #communicatingneeds #communicationskills #awareness #selfknowledge #psychodynamictherapy #bodywork #sexologicalbodywork #nonviolentcommunication #embodiment #empowerment #touch #cuddleparties #sexeducation #intimacycoach

  • John Gottman ÔÇô ein sehr renommierter amerikanischer Beziehungsforscher ÔÇô hat durch die jahrelange Erforschung von Paaren die 7 Geheimnisse einer gl├╝cklichen Partnerschaft / Ehe herausgefunden. Dabei geht es darum, den/die Partner*in wirklich gut zu kennen, sich aktiv Aufmerksamkeit und Zuneigung zu schenken, sich voneinander beeinflussen zu lassen und l├Âsbare Probleme zu l├Âsen. 69% der Probleme in Partnerschaften sind jedoch tats├Ąchlich nicht l├Âsbar. In dieser Folge erfahrt ihr aber, wie ihr es schafft, euch nicht in den unl├Âsbaren Problemen zu verstricken und die l├Âsbaren Probleme zu l├Âsen. Zudem erfahrt ihr, wie ihr den f├╝r Partnerschaften so wichtigen Sinn in der Partnerschaft findet.

    Wir bieten auch online Beratung/psychologisches Coaching an ÔÇô schreib uns an [email protected]

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/iTunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*inne unterst├╝tzten! Abonniert und folgt uns, damit ihr keine Folge mehr verpasst und damit wir euch noch mehr wertvollen Input geben k├Ânnen! Vielen Dank!

    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch auf Instagram ÔÇô connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch:

    https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    #toxische Beziehungen #gl├╝ckliche Partnerschaft #Sinngebung #Wertsch├Ątzung #psychische Gesundheit #Konflikte l├Âsen #Streit #Verstrickung #Partnerprobleme #Partnschaftskonflikte #Kommunikation #Verhaltenstherapie #toxischeBeziehung #Narzissmus #Psychologiepodcast #gl├╝ckliche Beziehung #Trennung #Zufriedenheit #Forschung #Beziehungsforschung #destruktive Kommunikation #Kommunikation #Psychologie #Psychotherapie #pers├Ânliche Weiterentwicklung #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #pers├ÂnlicheWeiterentwicklung #Pers├Ânlichkeitsentwicklung #John Gottman

  • In dieser spontanen (und komplett skriptfreien) Folge sprechen Nora und Jessi ├╝ber Intuition und dem eigenen Weg folgen, ein Thema, das sie aktuell bewegt - wie kann ich ein Leben f├╝hren, das wirklich mir entspricht? Wie erkenne ich, was mein Ja und mein Nein ist, in kleinen und gro├čen Entscheidungen? Wie kann ich mich freier machen von Erwartungen anderer? Gibt es sowas wie eine innere Wahrheit, wie h├Âre ich sie und finde ich den Mut, dem zu folgen?
    In diesem Gespr├Ąch geht um Anregung und Inspiration, es ist weniger eine wissenschaftlich aufbereitete, mehr intuitive ;-) Folge.

    Wir w├╝nschen euch viel Freude und freuen uns mega ├╝ber Feedback - gef├Ąllt euch dieses Gespr├Ąchsformat, als Zusatz zu unseren sonstigen Folgen, auch? Was nehmt ihr mit aus dem Gespr├Ąch?

    Werbung: Sponsor dieser Folge ist WILD. Bei Wild k├Ânnt ihr online nachhaltige Deos, Duschgel und mehr bestellen und entweder erstmal testen oder direkt ein Abo abschlie├čen. Als gl├╝cklich verkopft H├Ârer*innen bekommt ihr auf https://www.wearewild.com/de mit dem Code "VERKOPFT20" (alles gro├č und zusammen geschrieben) an der Kasse 20% Rabatt auf alle Produkte. Auf einen frischen Fr├╝hling mit unserem Sponsor WILD.

    Wenn dir die Folge gef├Ąllt, w├╝rdest du uns sehr mit einer positiven Bewertung auf Apple Podcasts oder Spotify, mit einem Abo und durch das Weiterteilen unterst├╝tzen :-)

    #intuition #kompass #werte #psychologie #psychotherapie #verhaltenstherapie #tiefenpsychologie #freiheit #mut #ver├Ąnderung #unkoventionell #gl├╝cklich #zufrieden #zufriedenheit

  • Den Kopf frei bekommen, Gedanken ordnen - Journaling liegt im Trend. Was einige f├╝r ihre mentale Gesundheit t├Ąglich nutzen und sich ihr Leben kaum noch ohne dies vorstellen k├Ânnen, ist f├╝r andere eine gro├če ├ťberwindung - freies Schreiben! Aber ist es wirklich hilfreich f├╝r die psychische Gesundheit? Tats├Ąchlich gibt es seit Jahrzehnten viel Forschungsevidenz daf├╝r, dass expressives Schreiben ├╝ber belastende oder sogar traumatische Erfahrungen enorm positive Auswirkungen auf die psychische und physische Gesundheit von uns Menschen haben kann. In dieser knackig-kurzen Herzensfolge stellt Jessi uns wichtige Studien und Ergebnisse aus dem Bereich des expressiven Schreibens vor. Sie erkl├Ąrt, was wichtig ist, damit das freie Schreiben seine Kraft entfalten kann. Au├čerdem stellt sie kurz zwei andere Formen des Schreibens zur pers├Ânlichen Weiterentwicklung vor: Das Dankbarkeitstagebuch und die Morgenseiten. So kann jede*r sein/ihr passendes Tool finden, mit der Unterst├╝tzung, die er/sie gerade besonders braucht.

    Viel Freude beim Anh├Âren und Teilen :-)

    Vielen Dank f├╝r folgende Rezensionsexemplare, die ich auf Anfrage f├╝r meine Recherche kostenlos erhalten habe:

    Heilung durch Schreiben - ein Arbeitsbuch zur Selbsthilfe - James W. Pennebaker - erschienen im Hogrefe Verlag

    Schreiben als Therapie? - David L├Ątsch - erschienen im Psychosozial Verlag

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns - f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts - sehr mit einer positiven Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen! Vielen Dank.

    #therapie #psychologie #selbsthilfe #verhaltenstherapie #zufriedenheit #dankbarkeit #├Ąngste #angst #freude

  • Hier m├Âchte ich drei konkrete Tipps mit euch teilen, um eure Beziehungen (egal ob Partnerschaft, Freundschaft oder in der Familie) zufriedener zu machen. Ihr erfahrt, wie ihr eure Beziehung wieder positiver erleben k├Ânnt, wie ihr wertsch├Ątzend kommuniziert bei Schwierigkeiten und wie ihr Kritik annehmen k├Ânnt. Viel Spa├č bei dieser ersten Short-Folge! Wir freuen uns von euch zu h├Âren, ob bei Instagram oder per Mail ([email protected]), ob ihr die Tipps umsetzen konntet. Abonniert / folgt uns, damit wir noch mehr Folgen mit euch teilen k├Ânnen und empfiehlt uns gerne weiter. Das hilft uns sehr, um noch mehr Zeit und Energie in den Podcast stecken zu k├Ânnen.

    Wir bieten auch online Beratung/psychologisches Coaching an ÔÇô schreib uns an [email protected]

    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch auf Instagram ÔÇô connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch:

    https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    #toxische Beziehungen #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #gl├╝ckliche Beziehung #Trennung #Zufriedenheit #Forschung #Beziehungsforschung #destruktive Kommunikation #Kommunikation #Selbstwert #wertsch├Ątzende Kommunikation #Abwehr #Partnerschaft #Paarkonflikt #Selbstwirksamkeit #Kritik #gewaltfreie Kommunikation #Attributionsfehler #Mauern #Psychologie #Psychotherapie #pers├Ânliche Weiterentwicklung #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #pers├ÂnlicheWeiterentwicklung #Pers├Ânlichkeitsentwicklung #John Gottman

  • John Gottman ÔÇô ein sehr renommierter amerikanischer Beziehungsforscher ÔÇô hat durch die jahrelange Erforschung von Paaren 4 Formen der toxischen Interaktion zwischen Paaren herausgefunden. Diese sagen mit ├╝ber 90%iger Wahrscheinlichkeit vorher, welche neu verheirateten Paare verheiratet bleiben und welche nach 4 bis 6 Jahren geschieden sein werden. In der folgenden Folge erkl├Ąre ich euch diese 4 toxischen Interaktionsformen Kritik, Verachtung, Abwehr und R├╝ckzug/Mauern genauer. Zudem erfahrt ihr, wie ihr diese stattdessen ins Positive verkehren k├Ânnt, um gl├╝cklichere und stabilere Partnerschaften zu f├╝hren.

    Wir bieten auch online Beratung/psychologisches Coaching an ÔÇô schreib uns an [email protected]

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/iTunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*inne unterst├╝tzten! Abonniert und folgt uns, damit ihr keine Folge mehr verpasst und damit wir euch noch mehr wertvollen Input geben k├Ânnen! Vielen Dank!

    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch auf Instagram ÔÇô connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch:

    https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    #toxische Beziehungen #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #gl├╝ckliche Beziehung #Trennung #Zufriedenheit #Forschung #Beziehungsforschung #destruktive Kommunikation #Kommunikation #Psychologie #Psychotherapie #pers├Ânliche Weiterentwicklung #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #pers├ÂnlicheWeiterentwicklung #Pers├Ânlichkeitsentwicklung #JohnGottman

  • Du m├Âchtest dir selbst mitf├╝hlender und liebevoller begegnen, wei├čt aber nicht wie? Du bist manchmal streng mit dir? Du wertest dich manchmal selbst ab?

    Nachdem es in der letzten Podcastfolge (Teil 1) darum ging, warum wir uns selbst h├Ąufig ablehnen und streng mit uns sind, was das mit unser Kindheit und der Entwicklung von Lebendigkeit, Selbstwirksamkeit Autonomie und Authentizit├Ąt zu tu haben kann und warum es nicht nur f├╝r uns selbst, sondern auch die Gemeinschaft, in der wir leben, wichtig sein kann, uns liebevoller zu begegnen, gibt es in dieser Podcastfolge ganz konkrete hilfreiche Tipps und Techniken, wie du dich selbst mehr annehmen kannst :-)

    Du erf├Ąhrst, wie du herausfinden kannst, welche Seiten und Anteile du ├╝berhaupt in dir ablehnst. Es geht darum, was du selbst und verschiedene Anteile in dir brauchen, damit es dir m├Âglich wird, verschiedenen Seiten von dir mehr Raum geben zu k├Ânnen. Daneben kriegst du auch Tipps, wie du ganz praktisch ├╝ben kannst, dir selbst gegen├╝ber ein Gef├╝hl von Wohlwollen und Mitgef├╝hl gegen├╝ber zu entwickeln und was du auch in deinem konkreten Verhalten daf├╝r tun kannst und weshalb auch eine bewusste Entscheidung und Verbindlichkeit dir selbst gegen├╝ber auf dem Weg zur Selbstannahme wichig ist.


    Verwandte Folgen:

    #75 - SELBSTANNAHME - Teil 1
    #73 - METTA MEDITATION
    #47 - SELBSTWERT st├Ąrken durch SELBSTMITGEF├ťHL
    #17 - SELBSTLIEBE

    Wir w├╝nschen dir viel Freude und Inspiration bei dieser Folge :-)

    Wir bieten auch online Beratung/psychologisches Coaching an - schreib uns an [email protected].

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen! Vielen Dank!

    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    #Depression #Angst #Psychotherapie #Anteilearbeit #Integration #Mitgef├╝hl #Selbstmitgef├╝hl #Verhaltenstherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #K├Ârperarbeit #Selbstmitgef├╝hl #Psychologie #gl├╝cklich #Self-Compassion #Psychotherapie #Gestalttherapie #Schematherapie #Bewusstsein #Manifestation #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #Werte #Resilienz #Stressbew├Ąltigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #K├Ârperarbeit #Selbstmitgef├╝hl #Psychologie #gl├╝cklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Pers├Ânlichkeitsentwicklung #Zukunftsvision #Prokrastination #Selbstwirksamkeit #Wut #Gef├╝hle #Freude

  • Wo k├Ąmpft du manchmal noch gegen dich selbst an? Welchen Teil in dir lehnst du ab? Wo w├╝nschst du dir, anders zu sein, als du gerade bist? Kennst du es, dass du dir manchmal w├╝nschst, nicht so undiszipliniert, emotional oder eifers├╝chtig zu sein?

    Vielen von uns f├Ąllt es schwer, bestimmte Seiten von uns anzunehmen. Dazu k├Ânnen Gef├╝hle, Gedanken und Verhaltensweisen geh├Âren. Das kann dazu f├╝hren, dass wir innerlich gegen uns ank├Ąmpfen. Eine H├Ąrte oder Strenge uns selbst gegen├╝ber kann die Folge sein. Das Leben wirkt dann anstrengend und wir f├╝hlen uns gefangen in uns selbst.


    In dieser Podcast-Folge erf├Ąhrst du, warum es wichtig sein kann, gerade den ungeliebten Anteilen in uns liebevoll zu begegnen und ihnen Raum zu geben. Weil das was sein darf, kann sich entspannen und wenn wir uns entspannen, ist der Zustand ein anderer. Du erf├Ąhrst auch, wie Probleme dabei uns selbst anzunehmen, mit unseren biographischen Erfahrungen zusammen h├Ąngen k├Ânnen. Au├čerdem geht es darum, was Selbstannahme mit Lebendigkeit, Abl├Âsung und Authentizit├Ąt zu tun haben kann.

    In der kommenden Folge (in Teil )2 erf├Ąhrst du dann, was du konkret tun kannst, um deinen inneren Anteilen liebevoller und mitf├╝hlender zu begegnen :-)

    Wir w├╝nschen dir viel Freude und Inspiration bei dieser Folge :-)

    Verwandte Folgen:

    #76 - SELBSTANNAHME - Teil 2
    #73 - METTA MEDITATION
    #47 - SELBSTWERT st├Ąrken durch SELBSTMITGEF├ťHL
    #17 - SELBSTLIEBE

    Wir bieten auch online Beratung/psychologisches Coaching an - schreib uns an [email protected].

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen! Vielen Dank!

    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    #Depression #Angst #Psychotherapie #Anteilearbeit #Integration #Mitgef├╝hl #Selbstmitgef├╝hl #Verhaltenstherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #K├Ârperarbeit #Selbstmitgef├╝hl #Psychologie #gl├╝cklich #Self-Compassion #Psychotherapie #Gestalttherapie #Schematherapie #Bewusstsein #Manifestation #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #Werte #Resilienz #Stressbew├Ąltigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #K├Ârperarbeit #Selbstmitgef├╝hl #Psychologie #gl├╝cklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Pers├Ânlichkeitsentwicklung #Zukunftsvision #Prokrastination #Selbstwirksamkeit #Wut #Gef├╝hle #Freude

  • Was ist die Metta Meditation? Wie kann ich mir selbst und anderen Menschen gegen├╝ber wohlwollender begegnen? Welche Rolle spielt (Selbst-)Mitgef├╝hl dabei? Und warum f├Ąllt manchen Menschen Meditation gar nicht so leicht?

    Diese Fragen besprechen wir in dieser Podcastfolge mit Marie Mannschatz. Wir freuen uns riesig ├╝ber diese M├Âglichkeit, mit dieser Folge ein bisschen mehr Neugier und Lust auf Meditation und speziell die Metta Meditationspraxis zu wecken. Marie praktiziert Meditation schon seit ├╝ber 40 Jahren und lehrt die Metta Meditation regelm├Ą├čig auf Meditationsretreats. Zur Meditationslehrerin ausgebildet wurde sie bei dem Psychologen und K├Ârpertherapeuten Jack Kornfiel und hat neben ihrer T├Ątigkeit als Meditationslehrerin selbst mehr als zwanzig Jahre Gestalt- und K├Ârpertherapeutin in freier Praxis gearbeitet.

    Im Interview geht es darum, was die Metta-Meditation ausmacht und von anderen Meditationsformen unterscheiden. Ihr erfahrt, warum es wichtig ist, den K├Ârper in der Meditation miteinzubeziehen und welche Auswirrkungen das ├ťben und Praktizieren von Metta f├╝r uns selbst und auch die Gemeinschaft, in der wir leben, haben kann. Wir besprechen, welche Hindernisse und H├╝rden sich beim Meditieren auftun k├Ânnen und am Ende leitet Marie eine kleine Meditationseinheit an, in der ihr einen ersten, kleinen Einblick in die Praxis bekommt. Mehr Infos zu Marie und ihren B├╝chern und Kursen findet ihr hier: https://www.mariemannschatz.de/.

    Wir w├╝nschen euch viel Freude und Inspiration beim Anh├Âren dieser Folge und vielleicht ja auch Neugier, die Metta Meditation einmal selbst auszuprobieren :-)

    Verwandte Folgen:

    #19 Achtsamkeit: https://open.spotify.com/episode/55F6lmYH2JYJGwvgHtJ9MP?si=ecd16f8a0c534534

    #46 Meditation: https://open.spotify.com/episode/2jDm0pXA1lpZ2vx7FG75jW?si=cycYAoXMT_SnljmcmvFLEA

    #47 Selbstmitgef├╝hl: https://open.spotify.com/episode/57myWH67KUAwwOdWmDvbz0?si=3a4ddcb8eabc44d2


    #MettaMeditation #Meditation #Psychologie #Psychotherapie #gl├╝cklichsein #Zufriedenheit #Tiefenpsychologie #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #K├Ârpertherapie #Gestalttherapie #Buddhismus #Meditationspraxis #Selbstwirksamkeit #Embodiment #Selbsthilfe #Selbstmitgef├╝hl #Wohlwollen #Zufriedenheit #Selbstwert #Meditations├╝bung #Gl├╝cklichsein #Achtsamkeit #Selbstliebe #MarieMannschatz

  • Goodbye 2023, hello 2024! Die Zeit im Dezember und Januar l├Ądt viele Menschen zum Nachdenken ein. Das vergangene Jahr zu reflektieren hat viele Funktionen ÔÇô wir lernen uns selbst durch dieses Ritual besser kennen, erfahren, was uns wirklich gl├╝cklich gemacht hat und k├Ânnen uns neue Ziele setzen. Wir k├Ânnen unsere Erfolge anerkennen, Dankbarkeit erfahren und Erkenntnisse dazu fassen, was wir ver├Ąndern wollen.


    Wie schon im letzten Jahr, teilen auch in dieser Folge Jessi und Clara Nora im lockeren Gespr├Ąch spannende Reflexionsfragen, die helfen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich positiv auf das auszurichten, was vor uns liegt. Au├čerdem verraten euch die beiden eigene Erlebnisse und W├╝nsche. Viel Freude mit dieser Folge!

    WORKSHOP: Unser erster Online-Workshop Reflexionsabend zum Jahreswechsel findet am Sonntag, 17.12.2023 um 19 Uhr statt (35ÔéČ). Wenn du noch Lust hast dabei zu sein, schreib uns an [email protected] und wir senden dir alle Infos zur Anmeldung zu. Wir freuen uns auf dich! :-)

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen! Vielen Dank!


    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    Fragen aus der Folge:

    Altes Jahr:

    Welche Erlebnisse haben mein Jahr positiv gepr├Ągt?

    Wann war ich besonders mutig?

    Was war das Beste, was ich ├╝ber mich selbst herausgefunden habe?

    Welche Entscheidung habe ich getroffen, mit der ich besonders zufrieden bin?

    Welche Menschen habe ich beeinflusst? Welche Menschen und Dinge sind neu in 2023 in mein Leben gekommen?

    Neues Jahr:

    Dream big - wenn alles m├Âglich w├Ąre, was w├╝nsche ich mir f├╝r 2024?

    Zu welchen drei Dingen sage ich Nein?

    Zu welchen drei Dingen sage ich Ja?

    An welchen drei Orte m├Âchte ich Zeit verbringen in 2024?

    Viel Freude mit dieser Folge und bei eurer ganz eigenen Reflexion!

    #Silvester #Neujahr #Jahresreflexion #Psychologie #Selbsterf├╝llendeProphezeihung #Psychotherapie #Selbstwirksamkeit #Abschied #Reflexion #Selbstreflexion #Erfolg #Manifestation #Zukunftsvison #Selbstwert #Zielerreichung #Ver├Ąnderung #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #Vision #Neujahr #Bewusstheit #Zielesetzen #Jahresr├╝ckblick

  • Viele nutzen eine Psychotherapie, um an den eigenen Problemen zu arbeiten. Aber was macht eine Psychotherapie eigentlich erfolgreich? Und kann ich die Erfolgskriterien einer Psychotherapie eigentlich auch nutzen, wenn ich nicht in Therapie bin? In dieser Folge erkl├Ąren wir euch die 5 Wirkfaktoren von Psychotherapie nach Klaus Grawe (Therapeutische Beziehung, Ressourcenaktivierung, Motivationale Kl├Ąrung, Problemaktualisierung, Problembew├Ąltigung). Zudem erl├Ąutern wir diese detailliert am Beispiel Verlustangst, was sehr viele Menschen bewegt.

    WORKSHOP: Unser erster Online-Workshop zum Jahreswechsel findet am Sonntag, 17.12.2023 um 19 Uhr statt (35ÔéČ). Wenn du Lust hast dabei zu sein, schreib uns an [email protected] und wir senden dir alle Infos zur Anmeldung zu. Wir freuen uns auf dich! :-)

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen! Vielen Dank!

    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    #Psychotherapie #Psychologie #pers├ÂnlicheWeiterentwicklung #erfolgreichePsychotherapie #Verlustangst #Verhaltenstherapie #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #gl├╝cklichverkopft #Therapie #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #Zufriedenheit #Ressourcen #Problemebew├Ąltigen #Selbsterkenntnis #Skills #Selbstwirksamkeit #Grawe #TherapeutischeBeziehung

  • Alleine ins Restaurant? Ohne Begleitung verreisen? Was f├╝r einige Menschen easy und gewohnt ist, ist f├╝r andere Menschen schwer vorstellbar. Mit dieser etwas anderen, weil spontanen und k├╝rzeren, Bonusfolge m├Âchten wir euch motivieren, eure Komfortzone zu verlassen und dadurch zu erweitern und neue, bereichernde Erfahrungen zu machen. Denn alleine Unternehmungen machen zu k├Ânnen, kann die Selbstwirksamkeit und die Autonomie und damit die Lebenszufriedenheit st├Ąrken. Warum es, aus Jessis Sicht, sogar Beziehungen verbessern kann, h├Ârt ihr hier.

    Schreibt uns an [email protected] oder ├╝ber Instagram. Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns - f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts - sehr mit einer positiven Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen! Vielen Dank.

    ANMERKUNG: Nicht allein sein zu k├Ânnen und dabei gro├če ├ängste zu erleben, kann verschiedene psychische Ursachen haben, die manchmal alleine und durch alleinige Konfrontation nicht aufl├Âsbar sind. Wenn dies f├╝r euch ein Thema ist, k├Ânnte eine Psychotherapie unterst├╝tzen.

    Mit dieser Folge verwandte Folgen:

    #21 - Autonomie st├Ąrken: https://podcasts.apple.com/de/podcast/21-autonomie-wie-kann-ich-selbst-verantwortung-f%C3%BCr/id1518664031?i=1000503003276

    #37 - Selbstwirksamkeit: https://podcasts.apple.com/de/podcast/37-selbstwirksamkeit-wie-steigere-ich-das-vertrauen/id1518664031?i=1000533410740

    #33 -Gl├╝cklich als Single: https://podcasts.apple.com/de/podcast/33-gl%C3%BCcklich-als-single-wie-werde-ich-gl%C3%BCcklich-mit-mir/id1518664031?i=1000525296265

    #Psychotherapie #Psychologie #pers├Ânliche Weiterentwicklung #Vergebung #vergeben #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #gl├╝cklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Philosophie #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #freiheit #loslassen #zufriedenheit #autonomie #selbstbewusstsein

  • Stress kennt jeder von uns, ob von der Arbeit, Beziehungsproblemen oder einfach von zu vielen Terminen und Erwartungen, denen man gerecht werden m├Âchte. Doch besonders Dauerstress hat weitreichende Konsequenzen f├╝r Psyche und K├Ârper. Wie kann ich also meinen Stress reduzieren und f├╝r mehr Entspannung sorgen? In dieser Folge erkl├Ąren wir euch, wie Stress entsteht und zeigen euch vielf├Ąltige Wege aus der Stressspirale.

    #Stress #Burnout #Krise #Depression #innerer Kritiker #Erwartungen #Entspannung #Arbeitsstress #Psychologie #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #gl├╝cklichsein #gl├╝cklichverkopft #Resilienz #entspannen

  • Weltweit betrifft die Schizophrenie ca. 1 % der Bev├Âlkerung mindestens einmal im Leben, wobei die meisten Betroffenen das erste Mal schon zwischen dem 18. und 35. Lebensjahr erkranken (GBE - Gesundheitsberichterstattung des Bundes (2010). Themenheft 50. Schizophrenie (Hrsg. RKI)). Damit ist die Schizophrenie eine gar nicht so seltene Erkrankung, die bei Betroffenen enorme Einfl├╝sse auf das Denken, die Wahrnehmung und das Erleben bis hin zum Verlust des Realit├Ątsbezuges haben kann und ├╝ber die au├čerhalb von Fachkreisen oft noch viel Unwissenheit herrscht. In dieser Podcastfolge spricht Sven Wasserthal, Psychologe, Dotorand, Ansprechpartner f├╝r die Fr├╝herkennung psychotischer Erkrankungen und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Klinische Neurowissenschaften am Universit├Ątsklinikum Bonn, ├╝ber das vielf├Ąltige Erkrankungsbild.

    Ihr erfahrt, wie die Schizophrenie von anderen psychischen Erkrankungen mit psychotischem Erleben abgegrenzt werden kann, was sich hinter "Positiv-" und "Negativsymptomen" verbirgt, welche Rolle Stress, Cannabis und die Genetik beim Ausbruch der Erkrankung spielen k├Ânnen und welche PatientInnenbeispiele uns in unserem beruflichen Alltag begegnen. Es geht auch um Risikosymptome und was ihr machen k├Ânnt, wenn ihr bei jemandem in eurem engerem Umfeld Hinweise auf die Entwicklung eines psychotischen Krankheitsbildes bemerkt.

    Fr├╝herkennung ist entscheidend!
    Fr├╝herkennung im Bereich psychotischer Erkrankungen ist besonders wichtig, damit der Ausbruch im Idealfall verhindert oder die Schwere des Verlaufs beeinflusst werden kann. Bei dem Verdacht oder ersten Symptomen, kann man sich an Fr├╝herkennungszentren in Deutschland, ├ľsterreich oder in der Schweiz wenden. Eine Auflistung vieler Fr├╝herkennungszentren (nicht vollst├Ąndig) findet ihr hier:  https://www.psycho-check.com/.

    Au├čerdem l├Ąuft derzeit an 23 Fr├╝herkennungszentren in verschiedenen deutschen St├Ądten bis 2025 eine klinische Studie zur risikoadaptierten Behandlung bei erh├Âhtem Psychoserisiko. Ziel dessen ist, bei Personen mit erh├Âhtem Psychoserisiko den Ausbruch einer Psychose zu verhindern und/oder das soziale und berufliche Leistungsniveau zu verbessern. Informationen f├╝r BehandlerInnen, Forschende und PatientInnen und Angeh├Ârige gibt es hier: https://care-network.eu/.

    #Psychose #Schiziphrenie #Wahn #Psychologie #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychoserisiko #Psychosepr├Ąvention #Selbsthilfe #Psychologiepodcast #Selbsthilfe #Selbstwert #gl├╝cklichsein #gl├╝cklichverkopft #Resilienz #Selbstwirksamkeit

  • Vergebung ist nicht immer das "Mittel der Wahl" und manchmal kann sie sogar schaden - dies haben wir in Part 1 zum Vergeben und Verzeihen besprochen. In dieser Folge, dem Part 2, geht es nun um praktische Tipps, wenn ihr dies f├╝r euch reflektiert habt, wirklich vergeben m├Âchtet und euch dabei Unterst├╝tzung w├╝nscht. Vergebung kann zum passenden Zeitpunkt n├Ąmlich eine Menge positive Effekte auf Wohlbefinden und Gesundheit haben. Clara Nora und Jessi teilen in dieser Folge wertvolle Insights, wie zum Beispiel Annahme und F├╝hlen der unangenehmen Gef├╝hle, Perspektiv├╝bernahme und Umgang mit dem eigenen Perfektionismus beim Vergeben helfen k├Ânnen. Sie erkl├Ąren ├ťbungen und Rituale und warum Vergebung ein Prozess mit Fort- und R├╝ckschritten sein kann und ihr dabei liebevoll und geduldig mit euch sein d├╝rft. Wir w├╝nschen euch viele Erkenntnisse und einige Schritte ins Loslassen und L├Âsen!

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen! Vielen Dank!

    Schickt uns Feedback, Ideen und euern Gl├╝cksmoment der Woche wie immer gerne an [email protected]. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de

    #Psychotherapie #Psychologie #pers├Ânliche Weiterentwicklung #Vergebung #vergeben #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #gl├╝cklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Philosophie #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #freiheit #loslassen #zufriedenheit #verzeihen #akzeptanz

  • Vergebung ist ein in der Coaching Szene viel besprochenes Thema. Teilweise definitiv zurecht, denn vergeben zu k├Ânnen, kann sehr positive Auswirkungen auf K├Ârper und Psyche haben, was verschiedene Studien nahelegen. Doch ist es wirklich immer f├╝r jeden zu jedem Zeitpunkt das Richtige? Und kann es nicht auch Druck aus├╝ben, vergeben zu "m├╝ssen" und f├╝r manche Personen und Situationen (z.B. traumatische Erfahrungen) kontraindiziert sein?

    Nora Clara und Jessi besprechen in dieser Folge differenziert Vorteile und Chancen, aber auch Risiken von Vergebung als Tool der pers├Ânlichen Weiterentwicklung und stellen ihren aktuellen, pers├Ânlichen Point of View, basierend auf therapeutischen Erfahrungen und Studienrecherche, dar.

    Diese Folge dient als Einordnung und Hintergrund und sollte daher bestenfalls vor der bald erscheinenden Folge "Vergebung 2/2 - praktische Tipps und Tools" angeh├Ârt werden. So kannst du f├╝r dich reflektieren, wo du in Bezug auf deine Situation, Gef├╝hle und Vergebungsintention stehst.

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen!

    #Psychotherapie #Psychologie #pers├Ânliche Weiterentwicklung #Vergebung #vergeben #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #gl├╝cklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Philosophie #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #freiheit #loslassen #zufriedenheit

  • Ist jede*r seines/ihres Gl├╝ckes Schmied? Im Hinblick auf psychische Gesundheit hat leider nicht jede*r dieselben M├Âglichkeiten und Ressourcen, um diese zu erlangen. Auf struktureller Ebene gibt es verschiedenste ungleich verteilte Bedingungen, welche das psychische Wohlbefinden beeinflussen k├Ânnen und Ressourcen und Versorgungsangebote k├Ânnen nicht von jedem Menschen gleicherma├čen genutzt werden.
    In dieser Interviewfolge sprechen wir mit Nike Hilber, Psychologin, angehende Psychotherapeutin und bekannt als "La Psychologista" auf ihrem psychodynamischen Instagram-Kanal. Ihr erfahrt, welche struktuellen H├╝rden es auf dem Weg zu psychischem Wohlbefinden in unserer heutigen Gesellschaft geben kann und inwiefern sich der individualpsychologische Ansatz vom strukturellen Ansatz unterscheidet. Es geht auch darum, was jede*r von uns tun kann, um die Gemeinschaft, in der wir leben, wertsch├Ątzender und gleichberechtigter zu gestalten und psychische Gesundheit f├╝r jede*n gleicherma├čen zug├Ąnglich zu machen.

    F├╝r mehr Informationen zu psychodynamischer Psychotherapie schaut gerne auf Nikes Instagram-Account vorbei: https://www.instagram.com/la_psychologista/?hl=de

    Die letzte Folge mit Nike zu Tiefenpsychologie und dem Gl├╝cklichsein findet ihr hier: https://open.spotify.com/episode/3K8iidLgllGE2CVapJOjj6?si=e8272c9cf0094dc2

    Wenn euch die Folge gef├Ąllt, w├╝rdet ihr uns f├╝r eine gr├Â├čere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterst├╝tzen!

    #Psychotherapie #Psychologie #Feminismus #Ungerechtigkeit #StrukturelleUngleichheit #IntersektionalerFeminismus #Gesellschaft #NikeHilber #DFT #Unbewusstes #FLINTA #Abwehrmechanismen #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #gl├╝cklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Analyse #Philosophie #Gl├╝ck #Gl├╝cklichsein #├ťberich #Es #Selbsthilfe #Beziehungen

    *