Episodes

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt, um das erste Mal mit einem anderen Menschen intim zu werden? Welches Verhütungsmittel eignet sich für diesen Moment? Welche Hormone sorgen dafür, dass Pubertierende Lust auf Sex bekommen? Weshalb ist Masturbation eigentlich immer noch hauptsächlich für Jungs selbstverständlich? Und warum meinen wir meistens Penetration, wenn wir von der Sexpremiere reden? In der neuen Folge des „Gyncast“ sprechen die Tagesspiegel-Redakteurinnen Esther Kogelboom und Julia Prosinger mit Chefärztin Dr. Mandy Mangler über viele mögliche erste Male: der erste Kuss, das erste Mal Petting, der erste Orgasmus. Außerdem erzählen sie von der Pille als Statussymbol und Berliner Kondomtaxis.

    Produktion: Markus Lücker

  • 400 – 500 Zyklen durchläuft die moderne Frau im Laufe ihres Lebens. Aber was passiert da eigentlich genau zwischen Eileiter und Gebärmutter und welche Hormone sind verantwortlich für unsere Laune? Warum fragen Allgemeinmediziner so selten nach dem Zyklus und was bringt eine App, die ihn trackt? Und könnte sogar unsere Großmutter mithilfe der Pille wieder menstruieren? In der neuen Folge des „Gyncast“ lassen die Tagesspiegel-Redakteurinnen Esther Kogelboom und Julia Prosinger Spermien und Eizellen im Wettbewerb gegeneinander antreten und nähern sich mit Chefärztin Dr. Mandy Mangler einer ganz besonderen Substanz: dem Zervixschleim. Außerdem ergründen sie gemeinsam, ob das prämenstruelle Syndrom nur eine Erfindung des Patriarchats ist und auch Männer von den Symptomen betroffen sein können. Produktion: Markus Lücker.

  • Missing episodes?

    Click here to refresh the feed.

  • Abgeschottete Kreißsäle, Stillen mit Mundschutz und digitaler Besuch der Hebamme: Schwangere und Gebärende sind von den Folgen des Virus besonders betroffen. Wie gefährlich ist eine Geburt für Infizierte? Gelangt Corona durch die Plazentaschranke? Und ist eine Hausgeburt sicherer als die Klinik? Aber auch andere Frauen trifft die Pandemie: Wie steht es um den Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen, wer leistet die Care-Arbeit zwischen Homeoffice und Homeschooling und woher bekommen isolierte Singles ihre Dosis Oxytocin? Die Tagesspiegel-Redakteurinnen Esther Kogelboom und Julia Prosinger sprechen mit Chefärztin Dr. Mandy Mangler darüber, wie sie ihre eigenen fünf Kinder betreut, was sie an der Krise gut findet und ob sie an einen Babyboom zu Silvester glaubt.

  • Die erste Menstruation, die Menarche, ist ein besonderer Moment im Leben vieler Frauen. Folge 1 des „Gyncast“ dreht sich um dieses Gefühl zwischen Stolz und Überforderung, Neugierde und Scham. Wissen junge Mädchen überhaupt, was da mit ihrem Körper passiert? Wie haben ihre Eltern sie aufgeklärt? Ist das Tampon zu klein oder die Binde zu groß? Wann geht man zum ersten Mal zum Frauenarzt und sind „Jungfernhäutchen“ und „Schamhaare“ noch zeitgemäße Begriffe? Die Tagesspiegel-Redakteurinnen Esther Kogelboom und Julia Prosinger besprechen mit Chefärztin Dr. Mandy Mangler die Menstruation im Wandel der Zeit und wie sie selbst ihre erste Blutung erlebt haben.