MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Germany

MDR KULTUR sendet regelmäßig attraktive Hörspielproduktionen im Programm. Genießen Sie ausgewählte Stücke, wann immer Sie gerade Zeit haben, sich den spannenden Geschichten hinzugeben.

Episodes

Bambis Kinder (Folge 25)  

Seit dem Schuss, der den jungen Ate getötet hat, hält Bambi den Schützen stets im Auge und versucht dessen Jagdpläne zu durchkreuzen. Als er ihm schließlich ganz nah kommt, passiert etwas Ungaubliches.

Bambis Kinder (Folge 20)  

Die Kinder haben ihren Vater lange nicht gesehen. Faline weiß, warum: Bambi möchte sich erst wieder zeigen, wenn er eine richtige Krone trägt.

Bambis Kinder (Folge 2)  

Faline und ihre Kinder treffen Tante Rolla mit Boso und Lana. Die Kinder entdecken einen Igel und staunen über ihn, weil er etwas hat, womit er sich verteidigen kann: Seine Stacheln.

Bambis Kinder (Folge 18)  

Der Jäger findet den toten Hirsch im Wald und wundert sich, wer das gewesen sein könnte. Als er die Fußspur eines Hundes entdeckt, lauert er ihm über Tage auf. Langsam schwindet der Winter, es beginnt zu blühen.

Bambis Kinder (Folge 6)  

Unter Tränen erzählt Geno seinen Eltern von dem Unglück: Gurri ist auf die Wiese gerannt und wurde vom Fuchs angefallen. Faline und Bambi sind am Boden zerstört. Doch der Waldkauz weiß, dass Gurri lebt.

Bambis Kinder (Folge 16)  

Der Jäger hat den Fuchs erschossen. Er verdiene Dank dafür, finden die Tiere. Der Winter fällt noch einmal heftig in den Wald ein und eine unbestimmte Angst lässt die Tiere zusammenrücken. Droht eine neue Gefahr?

Bambis Kinder (Folge 4)  

Nach der langen Sommerhitze spüren die Tiere, dass ein starkes Unwetter aufzieht. Geno fürchtet sich und fragt Faline, ob sie sterben müssen. Doch dann taucht Bambi auf und beruhigt sie ein wenig.

Bambis Kinder (Folge 14)  

Ein blutrünstiges Ungeheuer zieht durch den Wald, doch die Tiere wissen nicht, wer es ist. Auch der Jäger ist irritiert, als er die Überreste der getöteten Tiere findet. Da entdeckt er die Fährte eines wildernden Katers.

Bambis Kinder (Folge 26)  

Bambis Kinder sind erwachsen geworden. Geno und Gurri müssen nun das Nest verlassen und ihrer eigenen Wege gehen. Das Leben geht weiter.

Bambis Kinder (Folge 10)  

Der Herbst ist da. Geno macht sich Sorgen wegen des bevorstehenden Winters, Gurri findet man sollte das Heute genießen. Noch immer herrscht Unfrieden zwischen Faline und Rolla. Doch dann ist Boso plötzlich verschwunden.

Bambis Kinder (Folge 11)  

Der Jäger befreit Boso aus einer Falle und fängt einen Wilddieb. Die Tiere im Wald sind verwirrt, noch nie haben sie erlebt, dass zwei Menschen aneinander geraten. Alle wollen Bosos Geschiche hören.

Bambis Kinder (Folge 13)  

Ein schmächtiger Baum beklagt sich bei der hohen Eiche, weil sie ihm die ganze Sonne wegnimmt und das ganze Wasser abzieht. Das seien halt die Gesetze der Natur, meint die Eiche.

Bambis Kinder (Folge 17)  

Der Wofshund Nero taucht mit Rolla bei Faline und ihren Kindern auf. Er heftet sich an Genos Fährte und jagt ihn. Faline fürchtet um das Leben ihre Sohnes und gibt Rolla die Schuld. Wieder einmal kommt Bambi zu Hilfe.

Bambis Kinder (Folge 7)  

Der Jäger hat Gurri mit zu sich nach Hause genommen, ihre Wunde versorgt und sie in ein Gehege gebracht. Langsam gewöhnt sie sich an ihr neues Leben in Gefangenschaft. Und sie lernt den Uhu kennen.

Bambis Kinder (Folge 21)  

Nach einen Streit mit Boso ist Geno weggelaufen. Faline ist empört: Ist ihr Sohn ein Feigling? Gurri glaubt, dass Geno rücksichtsvoll sein wollte, weil er Boso ohnehin überlegen ist.

Bambis Kinder (Folge 12)  

Gurri beobachtet neuigierig den Kampf zweier Hirsche, die um eine Hirschkuh buhlen. Sie geht immer näher heran, bis sie eines Tages entdeckt wird und fliehen muss. Plötzlich schlagen die Tiere Alarm.

Bambis Kinder (Folge 19)  

Eines Morgens treffen Geno und Gurri zwei fremde Rehkinder auf der Wiese. Es stellt sich heraus, dass Nello und Membo keine Eltern mehr haben. Faline bietet den Waisen an, sie in ihre Familie aufzunehmen.

Bambis Kinder (Folge 15)  

Es ist immer noch unglaublicher Krach im Wald. Die Jagd ist in vollem Gange. Faline und ihre Kinder sind sicher in ihrem Versteck. Doch viele Tiere werden getroffen.

Bambis Kinder (Folge 23)  

Der Fuchs möchte sich am Reiher rächen, der ihm das Auge ausgestochen hat, doch der ignoriert ihn. Der Einäugige fällt nun über die Fasane her. Darüber ärgert sich der Jäger und nimmt die Verfolgung auf.

Bambis Kinder (Folge 22)  

Auf einem Spaziergang beobachtet Geno, wie plötzlich ein junger Fuchs auftaucht und den Reiher angreift. Der wehrt sich mit seinem spitzen Schnabel, doch der Fuchs nimmt ihn nicht ernst und verliert im Kampf ein Auge.

0:00/0:00
Video player is in betaClose