Wirtschaft | Deutsche Welle

Wirtschaft | Deutsche Welle

Germany

Was Wirtschaft bewegt: Menschen, Macher & Moneten

Episodes

Bayer-Monsanto: EU will genau prüfen  

Übernahme von Monsanto durch Bayer - die EU-Kommission will eingehend prüfen +++ Das Übernahmefieber grassiert - Folge des billigen Geldes oder Vorboten einer Flaute? +++ Gamescom - was die deutschen Spieleentwickler von der Politik erwarten +++

Gefahr für Winterkorn und Co.?  

Gefahr für Winterkorn und Co.? - Ein Audi Manager packt aus in Sachen Dieselgate +++ Die ersten 100 Tage des französischen Präsidenten Macron +++ Wahlkampf oder echtes Interesse? - Die Politik entdeckt die Gamescom +++ Und zum Schluss verraten wir, welches Land die Chance hat, dieses Jahr nach Spanien zum Urlaubsland Nummer zwei bei den Deutschen zu werden

Luftfahrt - ein Branche im Umbruch  

Was wird aus Air Berlin? +++ Platzt in Kanada eine Immobilienblase? +++ Ist Emoji-Übersetzer ein Beruf mit Zukunft? +++ Und: Sollte man 300 Euro für ein Kilo Kaffee bezahlen?

Hassbotschaften: Umdenken im Silicon Valley  

US-Hightech-Unternehmen überdenken ihren Umgang mit rassistischen Inhalten+++Warum den Entscheidern bei der EZB das Inflationsziel von zwei Prozent so wichtig ist+++Ukrainische Saisonarbeiter in der bulgarischen Tourismusbranche+++Warum immer mehr Chinesen zum Fahren auf der Autobahn nach Deutschland kommen

Air Berlin-Insolvenz und die Folgen  

Wie es jetzt für die Fluglinie und deren Beschäftigte weiter geht+++Warum sich Ryanair bei der EU über die Bundesbürgschaft für Air Berlin beschwert+++Was die Insolvenz für die Anleger bedeutet+++Wie die Chancen für Mexiko bei der Neuverhandlung des Freihandelsabkommens NAFTA stehen

Air Berlin legt Bauchlandung hin  

Air Berlin meldet Insolvenz an+++London will nach dem Brexit eine Zollunion auf Zeit+++China warnt die USA vor einem Handelskrieg+++Anleihenkaufprogramm der EZB beschäftigt EU-Richter+++Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt besucht die Börse

Reger Handel trotz Sanktionen  

Blühendes Schmugglergeschäft: Trotz Sanktionen laufen die Geschäfte zwischen China und Nordkorea weiter+++Brexit-Strategie: Londoner Minister fordern von der EU eine Übergangszeit nach dem EU-Austritt+++Licht und Schatten: Das Halbjahresergebnis des Energieriesen RWE+++Hitze und Dürre: wie Italiens Landwirtschaft unter dem extrem trockenen Sommer leidet

Südafrika: Regenbogennation oder Mafia-Staat?  

Das wunderschöne, touristisch gut erschlossene und mit Rohstoffen gesegnete Südafrika hat den Übergang von der Apartheid zu einer pluralistischen Gesellschaft gut hinbekommen - aber dennoch: Irgendetwas ist faul am Kap.

Wo Männer für den Kaffee mehr bezahlen  

Die Zukunft des Gemüseanbaus in New York +++ Melbournes Antwort auf den Gender Pay Gap +++ Kuscheln aus Tradition: VW und die Politik

Freier Blick auf die Pyramiden  

Die EU will den Verkehr nicht per Dekret elektrifizieren +++ Essener Energieriese Eon macht mit Strom wieder Kohle +++ Arbeitslose Griechen: Wenn die Hoffnung auf die Wirklichkeit trifft +++ Tourismus in Ägypten

Was auch immer Sie wissen wollen …  

Prämien von VW +++ Buße für Porsche +++ 50 Jahre ASEAN +++ China: 40 Megawatt Sonnenstrom vom See +++Google Home in deutschen Haushalten

Eier aus Belgien  

Brüssel und das VW-Gesetz +++ Belgien und die Gift-Eier +++ Beginnt nun die Ära der Elektromotoren? +++ Günter Oettinger und die Briten-Rabatte

VW-Manager bekennt sich vor US-Gericht schuldig  

Diesel-Prozess: VW-Manager bekennt sich vor US-Gericht schuldig+++Drohgebärden: Ryanair-Chef warnt vor den Brexit-Folgen für den Luftverkehr+++Verkehrte Welt: Börsenrallye in den USA trotz Trumps Politik-Chaos+++Hauptstadt-Boom: Palma de Mallorcas wird bei Touristen immer beliebter

EU will bei Dieselskandal nicht locker lassen  

Reaktion aus Brüssel: Die EU-Kommission äußert sich zu den Ergebnissen des Dieselgipfels+++Durchwachsene Zahlen: Der Konzernumbau bei Siemens geht weiter+++Belastete Eier: Deutsche Bauern leiden unter dem Fipronil-Skandal+++Ein Tankwagen voll Benzin für 3 Dollar: Venezuelas chaotische Wirtschaft am Abgrund+++Null Toleranz: Palmas Bürgermeister will deutschen Sauftouristen Benehmen beibringen

Diesel-Krisengipfel in Berlin: Und jetzt?  

Die Autoindustrie verspricht auf dem Dieselgipfel in Berlin (Nach)besserung+++VW droht Ärger mit der Europäischen Investitionsbank+++Wie die Politik in Norwegen erfolgreich Elektroautos fördert+++Die Folgen des Mietwagen-Booms auf der Ferieninsel Mallorca.

Rohstoffe aus dem Weltall  

Aufbruch bei Opel - der französische Autokonzern PSA übernimmt den deutschen Autobauer +++ Weniger Einfluss, aber nicht überflüssig - vor 60 Jahren wurde die Bundesbank gegründet +++ Rohstoffe aus dem All - Bergbaupioniere träumen von Tankstellen im Weltraum +++ Wenn der Müll über den Kopf wächst - Mallorca braucht neue Müllkonzepte

Bangen um die Brexit-Beute  

Die Londoner EU-Agenturen brauchen eine neue Heimat +++ Es gibt noch andere Optionen als Diesel und Elektromobilität +++ die Säuberung der von der Ölförderung verseuchten Landstriche in Nigeria kommt nicht in Gang +++ Einwohner Mallorcas sind wenig glücklich über den Ansturm der Touristen.

Kubas Boulevard der Sehnsüchte  

Auf der einen Seite ein Land, in dem Millionen reiselustige Menschen wohnen, die viel Geld haben und es auch ausgeben wollen, und auf der anderen Seite - Kuba. Ein Land, das sich langsam dem Westen öffnen will.

Die EU und ihr See aus trockener Milch  

Eine Woche vor dem Diesel-Gipfel in Berlin +++ Ein elektrischer Roller aus Taiwan soll Europa erobern +++ Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft droht USA mit Sanktionen +++ Die EU sitzt auf 300.000 Tonnen Milchpulver

Flash soll sterben!  

Die VW-Skandale und was sie für die Anleger bedeuten +++ Jetzt wollen auch die Briten Verbrennungsmotoren verbannen +++ Erfreuliche Zahlen bei der Halbjahresbilanz der Bahn +++ Adobe kündigt das Ende von Flash an

0:00/0:00
Video player is in betaClose