SWR2 Cluster. Das Musikmagazin

SWR2 Cluster. Das Musikmagazin

Germany

SWR2 Cluster - das Musikmagazin präsentiert Hintergründiges aus dem Musikleben: Musik und Forschung, Musik und Gesellschaft, Musik und Bildung. Cluster bietet Reportagen vor Ort und lässt Künstler zu Wort kommen - und Cluster hat einen wachen, kritischen Blick auf den Musikmarkt, von der CD bis zum Notenheft. SWR2 Cluster - für alle, die mit Musik leben.

Episodes

Die Met überträgt Opernabende ins Kino: New York im Breisgau  

Die New Yorker Metropolitan Opera überträgt einige ihrer Produktionen in Kinos weltweit, auch in das Freiburger Kino Harmonie. Fanny Opitz hat dort einen der Opernabende mit Begrüßungssekt und Ballroben besucht.

Backstage unterwegs an der Metropolitan Opera New York: Rusalka hinter den Kulissen  

Auf der Bühne der Metropolitan Opera in New York kann das Publikum in dieser Spielzeit Kristine Opolais in Antonin Dvoraks Rusalka bewundern. Was passiert bei einer Opernaufführung hinter den Kulissen? Georg Schwarte war Backstage an der Met unterwegs.

"Mit Fried und Freud ich fahr dahin" - Luthers Lieder (2): Positive Sicht auf den Tod  

Im Reformationsjahr 2017 interviewen wir 12 Lieder von Martin Luther. Im Gespräch mit SWR2 Cluster erzählen sie, woher sie kommen, wovon sie handeln und was sie im Laufe der Zeit erlebt haben. Heute ist es "Mit Fried und Freud ich fahr dahin", befragt wurde es von Jan Ritterstaedt.

15 Jahre Gare du Nord in Basel: Der Bahnhof für Neue Musik  

Die "Gare du Nord" in Basel ist seit 15 Jahren Spielstätte für zeitgenössische Musik. In dem stillgelegten Badischen Bahnhof spielen Musiker aus der Region genauso wie international bekannte Ensembles. Florian Hauser war vor Ort und hat sich umgehört.

Opernfilm mit dem südafrikanische Isango Ensemble: La Bohème im Township  

In seinem neuen Opernfilm lässt Regisseur Mark Dornford-May "La Bohème" in den Armenvierteln von Kapstadt spielen. Vor der Ausstrahlung auf Arte hat sich Matthias Nöther den Film angesehen.

Neue CD des Klavierduos Gülru Ensari & Herbert Schuch: "Go East!"  

Go East! So heißt die neue CD des Klavierduos Gülru Ensari & Herbert Schuch, koproduziert von SWR2. Darauf zu hören ist klassische Musik aus Ost und West. Doris Blaich hat mit dem Klavierduo gesprochen.

Dirigent Stanis?aw Skrowaczewski gestorben: Pultlegende  

Der Dirigent Stanis?aw Skrowaczewski ist mit 93 Jahren gestorben. Bekannt wurde er erst in späten Jahren durch seine Gesamteinspielung der Sinfonien Anton Bruckners. Burkhard Egdorf erinnert an einen Dirigenten, den viele als einen der letzten Vertreter einer untergegangenen Interpretengeneration ansehen.

Musikwissenschaftler Michael Matter zu Niels Wilhelm Gades 200. Geburtstag: Nordischer Ton  

Einen "nordischen Charakter" bescheinigte Robert Schumann den Werken von Niels Wilhelm Gade. Heute vor 200 Jahren wurde der dänische Komponist geboren, der Mitte des 19. Jahrhunderts in Deutschland einen wahren Hype auslöste. Ines Pasz spricht mit dem Gade-Spezialisten Michael Matter.

Seit zwei Jahren leitet Rolf Ehlers die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz: Musikmanager und Haut-Contre  

Künstlerischer Leiter, Geschäftsführer, Sänger: All diese Berufsbezeichnungen treffen auf Rolf Ehlers zu. Außerdem leitet er die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied-Engers. Jan Ritterstaedt hat ihn dort besucht.

Designstudenten revolutionieren Orchestermöbel: Forschungsprojekt Stuhl  

Wie kann man Musikern den Alltag erleichtern? Eine Gruppe von Designstudenten versucht es mit neuartigen Orchestermöbeln, die speziell auf die Bewegungsabläufe beim Musizieren abgestimmt sind. Tabea Süßmuth berichtet über Cello-Stühle und Schlagzeug-Podeste.

Semele bei den 40. Internationalen Händel-Festspielen in Karlsruhe: "Göttlicher Bill Clinton"  

Das Oratorium Semele eröffnet die Internationalen Händel-Festspiele Karlsruhe 2017. Inszeniert wird das Werk um den Göttervater Jupiter und seine Geliebte Semele von Floris Visser, Christopher Moulds hat die musikalische Leitung. Almut Ochsmann berichtet von der Premiere.

Was Sie schon immer über den Firnis bei Geigen wissen wollten: Der Lack is' ab  

Fast alle Streichinstrumente sind mit rotbraunem Lack überzogen, der auch klangliche Eigenschaften hat. Simon Schomäcker hat sich näher mit der klebrigen Masse beschäftigt.

"La ciudad de las mentiras" mit dem SWR Experimentalstudio Freiburg: Neue Oper von Elena Elena Mendoza  

"La ciudad de las mentiras", so heißt die neue Oper von Elena Mendoza, die am Teatro Reale in Madrid uraufgeführt wird. Illusion und Realität spielen darin eine wichtige Rolle. Wie die spanische Komponistin diese Themen umsetzt und welche Rolle das SWR Experimentalstudio Freiburg dabei spielt, verrät sie im Gespräch mit Christiane Peterlein.

Aktueller Stand des Operndorfs Afrika: Schlingensiefs Erbe  

Es gilt als eines der interessantesten Kulturprojekte der Welt: Christoph Schlingensiefs Operndorf Afrika. Der Grundstein dazu wurde 2010 gelegt, im Todesjahr des Regisseurs. Wie sich das Projekt entwickelt hat, weiß Thomas Senne.

Countertenor Terry Wey im Musikalischen Interview: Krieg und Frieden  

Wir fragen, prominente Künstlerantworten mit Musik. Heute ist es der Countertenor Terry Wey, Solist bei den Internationale Händel-Festspielen Karlsruhe 2017. Moritz Chelius hat den Sänger zum Musikalischen Interview getroffen.

David Afkham dirigiert das SWR Symphonieorchester: Zeitlose Musik  

Der gebürtige Freiburger David Afkham dirigiert das 6. Abokonzert des SWR Symphonieorchesters. Auf dem Programm steht unter anderem das erste Violinkonzert von Dmitri Schostakowitsch mit dem Solisten Renaud Capuçon. SWR2-Musikredakteurin Kerstin Gebel hat den Dirigenten des Abends getroffen.

Michail Lifits bei "SWR2 Internationale Pianisten in Mainz": Von Taschkent an den Rhein  

Der Pianisten Michail Lifits stammt aus Usbekistan, doch seine Ausbildung hat er in Hannover und Italien absolviert. In der Reihe "SWR2 Internationale Pianisten in Mainz" gastiert er nun im Frankfurter Hof. Wo er seine musikalische Heimat verortet, fragt ihn Sabine Fallenstein.

0:00/0:00
Video player is in betaClose