Folgen

  • Wir haben euch gewarnt: auch Drehbuchautoren werden jetzt ein fester Bestandteil des Spielplatzes!

    Und somit haben wir heute Oke Stielow zu Gast. Es war unabwendbar, aber es wurde auch über Fussball gesprochen. Denn Oke hatte eigentlich vor Profifussballer zu werden. Warum das Ganze nicht geklappt hat und warum er stattdessen Drehbuchautor geworden ist, wird heute auf dem Spielplatz gelüftet.

    Ausserdem geht es um den kreativen Schaffensprozess beim Schreiben, seine verschiedenen Ansätze und Projekte und die derzeitige Situation aufm Film-und Fernsehmarkt.

    Viel Spaß und bis nächste Woche aufm Spielplatz!

    Moderation: Cedric Sprick & Johann Christof Laubisch

    Mehr Infos zur Pensionskasse Rundfunk:

    https://www.pensionskasse-rundfunk.de/

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im September treffen sich Johann Christof Laubisch und Franziska Benz mit den beiden Drehbuchautoreninnen Volker und Eva Zahn. Zusammen schrieben die beiden mehr als 130 verfilmte Drehbücher, unter anderem für „Bella Block“, „Das Duo“ und „Ein starkes Team“ sowie für die ARD-Krimireihe „Tatort“. Außerdem hat das Ehepaar Kontrakt 18 mit initiiert und setzt sich für Diversität in der Film-und Fernsehbranche ein. Im Kern geht es um die Fragen: Wie genau entsteht ein Drehbuch, welche Vorgaben kommen von Seite der Produktion und warum werden Drehbuchautoreninnen so wenig in das Casting und den Drehprozess eingebunden? Das und vieles mehr besprechen wir in der September-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“...

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Diese Woche ist die Schauspielerin Rana Farahani zu Gast.

    Wir sprechen mit ihr über ihren Weg in die Branche, der recht untypischer Weise nicht über eine Schauspielschule ging. Wie genau das passiert ist, wie ihre Meinung zum vermeitlichen Wandel der Branche ist und warum sie trotz Kritik an unserer Sendung heute zu Gast bei uns ist - das und vieles mehr diese Woche aufm Spielplatz!

    Viel Spaß und bis nächste Woche aufm Spielplatz!

    Moderation: Cedric Sprick & Franziska Benz

    Mehr Infos zur Pensionskasse Rundfunk:

    https://www.pensionskasse-rundfunk.de/

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im September treffen sich Johann Christof Laubisch und Franziska Benz mit den beiden Drehbuchautoreninnen Volker und Eva Zahn. Zusammen schrieben die beiden mehr als 130 verfilmte Drehbücher, unter anderem für „Bella Block“, „Das Duo“ und „Ein starkes Team“ sowie für die ARD-Krimireihe „Tatort“. Außerdem hat das Ehepaar Kontrakt 18 mit initiiert und setzt sich für Diversität in der Film-und Fernsehbranche ein. Im Kern geht es um die Fragen: Wie genau entsteht ein Drehbuch, welche Vorgaben kommen von Seite der Produktion und warum werden Drehbuchautoreninnen so wenig in das Casting und den Drehprozess eingebunden? Das und vieles mehr besprechen wir in der September-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“...

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Fehlende Folgen?

    Hier klicken, um den Feed zu aktualisieren.

  • Zusammen mit www.casting-network.de haben wir das Format „Spielplatz (v)ermittelt" ins Leben gerufen. Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns für casting-network mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle Themen sprechen.

    Im September trafen sich Johann Christof Laubisch und Franziska Benz mit den beiden Drehbuchautoren*innen Volker A. und Eva Zahn. Zusammen schrieben die beiden mehr als 130 verfilmte Drehbücher, unter anderem für „Bella Block“, „Das Duo“ und „Ein starkes Team“ sowie für die ARD-Krimireihe „Tatort“. Außerdem hat das Ehepaar Kontrakt 18 mit initiiert und setzt sich für Diversität in der Film-und Fernsehbranche ein.

    Moderation: Johann Christof Laubisch &  Franziska Benz

    Viel Spaß und bis nächsten Monat!

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.
    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com
    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/
    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz.
  • Wie ist es, die Schauspielschule zu wechseln? Welche Hürden gibt es zu überwinden? Welche Vorurteile herrschen immer noch unter Vorsprechenden ?

    Diese Fragen und vieles mehr beantwortet uns Sasha Hayes, der nach drei Jahren an der Theaterakademie Vorpommern an die Hochschule für Musik und Theater nach Leipzig wechselt.

    Wie er zum Wunsch Schauspieler zu werden, gekommen ist, erzählt er uns natürlich auch und wie es ist, ein echtes Zaubererkind zu sein.

    Viel Spaß und bis nächste Woche aufm Spielplatz!

    Moderation: Cedric Sprick & Johann Christof Laubisch

    Foto: Vincent Feyiz

    https://www.instagram.com/vincentfyz

    Mehr Infos zur Pensionskasse Rundfunk:

    https://www.pensionskasse-rundfunk.de/

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im September treffen sich Johann Christof Laubisch und Franziska Benz mit den beiden Drehbuchautoreninnen Volker und Eva Zahn. Zusammen schrieben die beiden mehr als 130 verfilmte Drehbücher, unter anderem für „Bella Block“, „Das Duo“ und „Ein starkes Team“ sowie für die ARD-Krimireihe „Tatort“. Außerdem hat das Ehepaar Kontrakt 18 mit initiiert und setzt sich für Diversität in der Film-und Fernsehbranche ein. Im Kern geht es um die Fragen: Wie genau entsteht ein Drehbuch, welche Vorgaben kommen von Seite der Produktion und warum werden Drehbuchautoreninnen so wenig in das Casting und den Drehprozess eingebunden? Das und vieles mehr besprechen wir in der September-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“...

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Alina Gause war bei uns. Sie ist Künstlerberaterin und unterstützt Menschen darin, ihr Potential auszuschöpfen und ihre Projekte ins Ziel zu bringen.

    Was genau diese Arbeit beinhaltet und wie ihr Arbeitsalltag aussieht, besprechen wir diese Woche auf dem Spielplatz. Ausserdem reden wir darüber, inwiefern es von Vorteil für Alina ist, selber einen künstlerischen Werdegang absolviert zu haben und wie ihr Psychologiestudium ihr dabei half, ihrem Leben eine neue Ausrichtung zu geben.

    Viel Spaß und bis nächste Woche aufm Spielplatz!

    Moderation: Cedric Sprick & Johann Christof Laubisch

    Wenn ihr mehr zu Alinas Arbeit erfahren wollt:

    https://www.artists-way.de/

    Wir verlosen insgesmat vier Bücher von Alina Gause. Alle Infos dazu auf unserem Instagramprofil

    https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Mehr Infos zur Pensionskasse Rundfunk:

    https://www.pensionskasse-rundfunk.de/

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im September treffen sich Johann Christof Laubisch und Franziska Benz mit den beiden Drehbuchautoren*innen Volker und Eva Zahn. Zusammen schrieben die beiden mehr als 130 verfilmte Drehbücher, unter anderem für „Bella Block“, „Das Duo“ und „Ein starkes Team“ sowie für die ARD-Krimireihe „Tatort“. Außerdem hat das Ehepaar Kontrakt 18 mit initiiert und setzt sich für Diversität in der Film-und Fernsehbranche ein. Im Kern geht es um die Fragen: Wie genau entsteht ein Drehbuch, welche Vorgaben kommen von Seite der Produktion und warum werden Drehbuchautoren*innen so wenig in das Casting und den Drehprozess eingebunden? Das und vieles mehr besprechen wir in der September-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“...

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Wir haben den Schauspielcoach Jens Roth zu Gast. Inzwischen schon bekannt wie ein bunter Hund, gibt es wohl wenige Schauspieler*innen, die noch nicht in den Genuss von Jens' Arbeit gekommen sind.
    Ursprünglich auch Schauspieler, erzählt Jens über seinen Weg zum Coaching, seine Arbeit mit Schauspielenden und seinen eigenen Arbeitsweg, dem "Source Tuning."

    Viel Spaß und bis nächste Woche aufm Spielplatz!

    Moderation: Cedric Sprick & Franziska Benz

    Wenn ihr mehr zu Jens Arbeit erfahren wollt:

    https://www.rothcoaching.com/de

    Am 31.08 gibt es zusätzlich einen kostenlosen Online-Vortrag zum "Source Tuning"

    https://rothcoaching.com/de/schauspielworkshops/single/meet_sourcetuning___online_202108311830

    Mehr Infos zur Pensionskasse Rundfunk:

    https://www.pensionskasse-rundfunk.de/

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im August treffen wir uns mit Mateja Meded, Schauspielerin und Autorin. Wir sprechen über das leider zeitlose Thema Machtmissbrauch. Wie kommt es in künstlerischen Strukturen wie bspw. an staatlich subventionierten Theater-Häusern zum Machtmissbrauch der Leitungsebene? Warum sind auch Frauen in Leitungspositionen nicht davor geschützt, den Strukturen zu verfallen ? Warum ist unsere Gesellschaft nicht davor geschützt? Was konkret hat sie erlebt und wie ist sie damit umgegangen ?

    Das und vieles mehr besprechen wir in der August-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Staffel 11? Euer Ernst? Ne, unser Ernst !

    Und damit nicht genug, denn wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass Franziska Benz, die bereits in vielen Folgen als Gastmoderatorin dabei war, nun offiziell zum Team gehört.
    Damit nicht genug, denn wir haben Luise Wolfram zu Gast, waschechte Tatortkommissarin und sau sympathisch.
    Wir sprechen mit ihr über ihr Studium an der Ernst Busch, ihren Weg in die Vorsprechen und ihre Tante, die auch Schauspielerin ist und die bereits bei uns zu Gast war. Ihr dürft raten, um wen es sich handeln könnte.
    Ausserdem sprechen wir über ihre Arbeit an der Berliner Schaubühne sowie ihre Wünsche und Zukunftspläne.

    Viel Spaß und bis nächste Woche aufm Spielplatz!

    Moderation: Cedric Sprick & Johann Christof Laubisch (diesmal mit ner spannenden Stimmfarbe)

    Foto: Jeanne Degraa

    Mehr Infos zur Pensionskasse Rundfunk:

    https://www.pensionskasse-rundfunk.de/

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im August treffen wir uns mit Mateja Meded, Schauspielerin und Autorin. Wir sprechen über das leider zeitlose Thema Machtmissbrauch. Wie kommt es in künstlerischen Strukturen wie bspw. an staatlich subventionierten Theater-Häusern zum Machtmissbrauch der Leitungsebene? Warum sind auch Frauen in Leitungspositionen nicht davor geschützt, den Strukturen zu verfallen ? Warum ist unsere Gesellschaft nicht davor geschützt? Was konkret hat sie erlebt und wie ist sie damit umgegangen ?

    Das und vieles mehr besprechen wir in der August-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Zusammen mit www.casting-network.de haben wir das Format „Spielplatz (v)ermittelt" ins Leben gerufen. Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns für casting-network mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle Themen sprechen.

    Im August treffen wir uns mit Mateja Meded, Schauspielerin und Autorin. Wir sprechen über das leider zeitlose Thema Machtmissbrauch. Wie kommt es in künstlerischen Strukturen wie beispielsweise an staatlich subventionierten Theaterhäusern zum Machtmissbrauch der Leitungsebene? Warum sind auch Frauen in Leitungspositionen nicht davor geschützt, den Strukturen zu verfallen? Warum ist unsere Gesellschaft nicht davor geschützt? Was konkret hat sie erlebt und wie ist sie damit umgegangen ?

    P.S: Bitte verzeiht die anfänglichen Störgeräusche. Nach circa 5 Minuten läuft die Folge ohne Probleme durch.

    Das und vieles mehr besprechen wir in der August-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Moderation: Johann Christof Laubisch &  Franziska Benz

    Viel Spaß und bis nächsten Monat!

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.
    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com
    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/
    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz.
  • Staffelfinale! Mit Nick Schuck!

    Nachwuchsschauspieler, Shootingstar ... diese Begrifflichkeiten ändern nichts daran, dass Nick Schuck mit seinen knapp 20 Jahren einer der bodenständigsten Kollegen ist, die Cedric & Johann Christof bis dato kennengelernt haben.

    Dabei ist seine Filmographie beeindruckend: mit "Ladykracher" fing es an, kürzlich stand er neben Bjarne Mädel bei dem auf dem Münchener Filmfest premierten Film "Geliefert" vor der Kamera.

    Wir sprechen über seinen Einstieg in den Beruf, seine Arbeit, die Liebe zum 1.FC Köln und natürlich seine Zukunft: möchte er noch auf eine Schauspielschule ? Was für Projekte stehen an?

    Viel Spaß und bis zur nächsten Woche zum Start von Staffel 11!

    Moderation: Cedric Sprick & Johann Christof Laubisch

    Mehr Infos zur Starter-Schauspielschule:

    https://www.starter-schauspielschule.de/

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im August treffen wir uns mit Mateja Meded, Schauspielerin und Autorin. Wir sprechen über das leider zeitlose Thema Machtmissbrauch. Wie kommt es in künstlerischen Strukturen wie bspw. an staatlich subventionierten Theater-Häusern zum Machtmissbrauch der Leitungsebene? Warum sind auch Frauen in Leitungspositionen nicht davor geschützt, den Strukturen zu verfallen ? Warum ist unsere Gesellschaft nicht davor geschützt? Was konkret hat sie erlebt und wie ist sie damit umgegangen ?

    Das und vieles mehr besprechen wir in der August-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Lucky Punch ist eine noch recht frische Schauspielagentur - es gibt sie seit 2009. Wir haben ihre Gründerin Delia Marti zu Gast und sprechen mit ihr darüber, wie es zur Gründung gekommen ist.

    Es geht auch darum, wie wichtig es ist als Agentur ein künstlerisches Profil zu verfolgen und wie man dieses mit seinen Klienten gemeinsam umsetzt.

    Delia erzählt, wie ihre Arbeit konkret aussieht und wieviel Freude ihr diese macht.

    Moderation: Cedric Sprick & Johann Christof Laubisch

    Coverfoto von Petite Machine

    https://www.petite-machine.net/

    Weitere Infos zu Lucky Punch:

    https://www.luckypunch-berlin.de/

    Mehr Infos zur Starter-Schauspielschule:

    https://www.starter-schauspielschule.de/

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im August treffen wir uns mit Mateja Meded, Schauspielerin und Autorin. Wir sprechen über das leider zeitlose Thema Machtmissbrauch. Wie kommt es in künstlerischen Strukturen wie bspw. an staatlich subventionierten Theater-Häusern zum Machtmissbrauch der Leitungsebene? Warum sind auch Frauen in Leitungspositionen nicht davor geschützt, den Strukturen zu verfallen ? Warum ist unsere Gesellschaft nicht davor geschützt? Was konkret hat sie erlebt und wie ist sie damit umgegangen ?

    Das und vieles mehr besprechen wir in der August-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Tucké Royale hat einen kleinen "Umweg" in die Branche genommen.
    Genauer gesagt, hat er Puppenspiel an der Ernst-Busch Hochschule studiert, weil er für den Schauspiel-Studiengang nicht angenommen wurde.
    Wie es im einzelnen dazu gekommen ist, warum dieser "Umweg" gar keiner war und worum es in seinem Film "Neubau" geht, der ab dem 12.08.2021 übrigens in den Kinos startet - das und vieles mehr besprechen wir heute auf dem Spielplatz.

    Moderation: Cedric Sprick & Johann Christof Laubisch

    Coverfoto von Ali Ghandtschi

    https://www.ghandtschi.de/

    Weitere Infos zu Tucké Royale:

    https://ruakooperative.de/kuenstler/tucke+royale

    Weitere Infos zu NEUBAU

    http://www.salzgeber.de/neubau

    Mehr Infos zur Starter-Schauspielschule:

    https://www.starter-schauspielschule.de/

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im Juli treffen wir uns mit Dr. Tilo Gerlach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL). Warum auch Herr Gerlach als studierter Jurist findet, dass dieser Name etwas irreführend ist, besprechen wir in der heutigen Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“. Außerdem geht es darum, was die GVL überhaupt macht, wie man als Schauspielerin von ihr profitiert und wann es  zu einer Ausschüttung kommt. Natürlich reden wir auch darüber, warum es manchmal so lange dauert, bis Ausschüttungen erfolgen und warum die GVL ihre Künstlerinnen in der Corona-Pandemie unterstützt hat
    Das und vieles mehr besprechen wir in der Juli-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“


    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Lisa Hrdina ist seit 2014 festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin und ist somit direkt von der Schauspielausbildung an der UdK ins Festengagement gegangen.

    Wie es dazu gekommen ist, ob sie sich wohl fühlt und was die Pläne für dei zukunft sind - den es steht ein Intedantenwechsel am Deutschen Theater an - über das ist vieles mehr spricht sie heute ! Aufm Spielplatz, wo sonst?

    Moderation: Franziska Benz & Johann Christof Laubisch


    Mehr Infos zur Starter-Schauspielschule:

    https://www.starter-schauspielschule.de/

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im Juli treffen wir uns mit Dr. Tilo Gerlach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL). Warum auch Herr Gerlach als studierter Jurist findet, dass dieser Name etwas irreführend ist, besprechen wir in der heutigen Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“. Außerdem geht es darum, was die GVL überhaupt macht, wie man als Schauspielerin von ihr profitiert und wann es  zu einer Ausschüttung kommt. Natürlich reden wir auch darüber, warum es manchmal so lange dauert, bis Ausschüttungen erfolgen und warum die GVL ihre Künstlerinnen in der Corona-Pandemie unterstützt hat
    Das und vieles mehr besprechen wir in der Juli-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“


    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Ben von Grafenstein war bei uns zu Gast.
    Der gebürtige Würzburger sammelte seine ersten Erfahrungen in der Film- und Fersehnbranche als Editor bevor er sich dazu entschloss ein Regiestudium an der Filmakademie Badem-Württemberg zu absolvieren.
    Was bedeutet es, Editor und Regisseur für einen Film zu sein? Wie ist die konkrete Arbeit mit den Schauspieler*innen? Warum braucht es manchmal ein wenig Abstand von den Herzensprojekten und wie kam Ben überhaupt dazu, sich für Film-und Fersehen zu interessieren.
    Diese und viele Fragen klären wir in der heutigen Folge vom Spielplatz!
    Mehr Infos zur Starter-Schauspielschule:
    https://www.starter-schauspielschule.de/
    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im Juli treffen wir uns mit Dr. Tilo Gerlach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL). Warum auch Herr Gerlach als studierter Jurist findet, dass dieser Name etwas irreführend ist, besprechen wir in der heutigen Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“. Außerdem geht es darum, was die GVL überhaupt macht, wie man als Schauspieler*in von ihr profitiert und wann es  zu einer Ausschüttung kommt. Natürlich reden wir auch darüber, warum es manchmal so lange dauert, bis Ausschüttungen erfolgen und warum die GVL ihre Künstler*innen in der Corona-Pandemie unterstützt hat
    Das und vieles mehr besprechen wir in der Juli-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“


    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Zusammen mit www.casting-network.de haben wir das Format „Spielplatz (v)ermittelt" ins Leben gerufen. Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns für casting-network mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle Themen sprechen.

    Im Juli treffen wir uns mit Dr. Tilo Gerlach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL). Warum auch Herr Gerlach als studierter Jurist findet, dass dieser Name etwas irreführend ist, besprechen wir in der heutigen Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“. Außerdem geht es darum, was die GVL überhaupt macht, wie man als Schauspieler*in von ihr profitiert und wann es  zu einer Ausschüttung kommt. Natürlich reden wir auch darüber, warum es manchmal so lange dauert, bis Ausschüttungen erfolgen und warum die GVL ihre Künstler*innen in der Corona-Pandemie unterstützt hat.

    Das und vieles mehr besprechen wir in der heutigen Folge von "Spielplatz (v)ermittelt"

    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

    Viel Spaß und bis nächsten Monat!

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.
    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com
    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/
    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz.




  • Wir haben unseren ersten Emmy-Gewinner bei uns im Podcast!

    Und es ist kein/e Schauspieler*In sondern der sympathische Produzent Sam Davis.

    Wir sprechen über die Arbeit in Hollywood, über seinen Weg nach Deutschland und die Gründung seiner eigenen Firma "Rowboat Film & Fernsehproduktion".

    Ausserdem geht es um die Stoffe, die er produziert und warum eine bestimmte Ausbalancierung sehr wichtig ist.

    Natürlich reden wir auch über seinen mit dem Emmy ausgezeichneten Film "Das Wunder von Kärnten".

    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im Juli treffen wir uns mit Dr. Tilo Gerlach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL). Warum auch Herr Gerlach als studierter Jurist findet, dass dieser Name etwas irreführend ist, besprechen wir in der heutigen Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“. Außerdem geht es darum, was die GVL überhaupt macht, wie man als Schauspieler*in von ihr profitiert und wann es  zu einer Ausschüttung kommt. Natürlich reden wir auch darüber, warum es manchmal so lange dauert, bis Ausschüttungen erfolgen und warum die GVL ihre Künstler*innen in der Corona-Pandemie unterstützt hat.
    Das und vieles mehr besprechen wir in der Juli-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“


    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Dana ist nicht nur eine lokale Größe in der Branche und in Köln sondern ein Spielerin, die auf einen großen Erfahrungsschatz zurückblicken kann.

    Sie spielt seit den 90er Jahren, hat eine prallgefüllte Vita und als es mal nicht so lief, hat sie mit "TigerCast" eine der ersten Castingagenturen in Köln gegründet und unter anderem auch Emrah Ertem ausgebildet.

    Wie eins zum andern kam, warum sie heute immer noch castet und was ihr innerhalb der Branche wichtig ist - das und vieles mehr erzählt Dana in der heutigen Folge von Spielplatz - der Schauspielpodcast.

    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

    Viel Spaß und bis nächste Woche!

    Mehr Infos zu René Schröder

    http://www.reneschroeder-photography.com

    https://www.instagram.com/reneschroeder/

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im Juni treffen wir uns mit der Casterin Lisa Stutzky. So viele Dinge gibt es immer wieder im Bezug auf den Dialog zwischen Schauspieler*Innen und Caster*Innen zu besprechen. Zum Beispiel: welche Datenbanken werden genutzt? Wie läuft der Castingprozess ab? Was genau castet Lisa? Wie lange ist sie schon dabei? Und wie will sie in ihrer Position die Branche nachhaltig ändern. Das und vieles mehr besprechen wir in der Juni-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Leute, wir sind in Staffel 10 angekommen!

    Unglaublich!

    Also wird es mal wieder Zeit für eine Kumpelfolge - das heißt, es wird auch das ein oder andere Bier getrunken aber auch sehr ehrlich über das Thema "Jobs neben der Schauspielerei" gesprochen.

    Luca hat gerade einen Tatort abgedreht und trotzdem verlässt er sich nicht zu 100% aufs Schauspiel. Er hat eine Nebentätigkeit als Redakteur für eine Produktionsfirma, die Fernsehshows entwickelt.

    Warum für ihn ein zweites Standbein wichtig ist, warum er trotzdem versucht in der Branche zu arbeiten und wie ihr Ausschau nach Jobs neben der Schauspielerei halten könnt - das und vieles mehr wird diese Woche besprochen!

    Viel Spaß und bis zur nächsten Woche!

    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

    Foto : Amy Haghebaert

    http://www.amyhaghebaert.com

    Mehr Infos zu Jobs innerhalb der Branche auf

    https://www.dwdl.de/

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im Juni treffen wir uns mit der Casterin Lisa Stutzky. So viele Dinge gibt es immer wieder im Bezug auf den Dialog zwischen Schauspieler*Innen und Caster*Innen zu besprechen. Zum Beispiel: welche Datenbanken werden genutzt? Wie läuft der Castingprozess ab? Was genau castet Lisa? Wie lange ist sie schon dabei? Und wie will sie in ihrer Position die Branche nachhaltig ändern. Das und vieles mehr besprechen wir in der Juni-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Wir haben Michael Kessler zu Gast!

    Was für ein fulminantes Staffelfinale, aber das liegt nicht nur an Michaels Vita und seiner Bekanntheit durch Formate wie "Switch" oder "Die Wochenshow" sondern auch daran, dass wir überrascht waren, dass Michael einen ganz "klassischen" Theaterwerdegang absolviert hat.

    Von der Theater-AG in der Schule über ein Schauspielstudium bis hin zum Erstengagement - der Weg zum Film und TV war erstmal nicht vorherbestimmt.

    Michael erzählt uns, warum er dennoch nicht am Theater geblieben ist, wie er in die Film- und Fernsehbranche gestartet ist und was ihn heute daran noch fasziniert.

    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

    Viel Spaß und bis zur nächsten Woche!

    Diese Staffel "Spielplatz - Der Schauspielpodcast" wird euch präsentiert vom Hamburger Schauspielstudio Frese.

    Alle Infos zum Schauspielstudium und der Bewerbung unter https://schauspielstudio.de/
     

    Im März 2021 startete zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".

    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.

    Im Juni treffen wir uns mit der Casterin Lisa Stutzky. So viele Dinge gibt es immer wieder im Bezug auf den Dialog zwischen Schauspieler*Innen und Caster*Innen zu besprechen. Zum Beispiel: welche Datenbanken werden genutzt? Wie läuft der Castingprozess ab? Was genau castet Lisa? Wie lange ist sie schon dabei? Und wie will sie in ihrer Position die Branche nachhaltig ändern. Das und vieles mehr besprechen wir in der Juni-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.

    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com

    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/

    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz!

  • Zusammen mit www.casting-network.de haben wir das Format „Spielplatz (v)ermittelt" ins Leben gerufen. Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns für casting-network mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle Themen sprechen.

    Im Juni trafen wir Casting Director Lisa Stutzky. So viele Dinge gibt es immer wieder in Bezug auf den Dialog zwischen Schauspielerinnen und Casterinnen zu besprechen. Was genau castet Lisa? Wie lange ist sie schon dabei? Welche Datenbanken nutzt sie? Wie läuft der Castingprozess ab, und wie will sie in ihrer Position die Branche nachhaltig ändern? Das und vieles mehr besprechen wir in der neuen Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“

    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

     Viel Spaß und bis zur nächsten Folge „Spielplatz (v)ermittelt“.

    Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.

    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.
    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com
    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/
    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz.



  • In Zukunft werden wir vermehrt mit Menschen sprechen, die keine Schauspieler*Innen sind, sondern mit ihnen zusammenarbeiten und einen anderen Blick auf die Branche haben.

    Talin Özbalik ist Produzentin bei Tradewind Pictures.

    Wir sprechen mit ihr über ihren Weg in die Branche und ihre Sicht darauf, ihre Erfahrungen, wie sie arbeitet und was genau sie als Produzentin so macht.

    Ausserdem sprechen wir über das Profil von Tradewind Pictures und welche Formate die Produktions-Firma aus Köln ins Leben ruft.

    Moderation: Johann Christof Laubisch & Cedric Sprick

    Viel Spaß und bis zur nächsten Woche!


    Diese Staffel "Spielplatz - Der Schauspielpodcast" wird euch präsentiert vom Hamburger Schauspielstudio Frese.

    Alle Infos zum Schauspielstudium und der Bewerbung unter https://schauspielstudio.de/

    Ab März 2021 startet zusammen mit casting-network.de die Sonderreihe "SPIELPLATZ (V)ERMITTELT".
    Immer am 15. jeden Monats treffen wir uns mit Menschen aus der Branche, mit denen wir über tagesaktuelle und brisante Themen sprechen.Im Juni treffen wir uns mit der Casterin Lisa Stutzky. So viele Dinge gibt es immer wieder im Bezug auf den Dialog zwischen Schauspieler*Innen und Caster*Innen zu besprechen. Zum Beispiel: welche Datenbanken werden genutzt? Wie läuft der Castingprozess ab? Was genau castet Lisa? Wie lange ist sie schon dabei? Und wie will sie in ihrer Position die Branche nachhaltig ändern. Das und vieles mehr besprechen wir in der Juni-Folge von „Spielplatz (v)ermittelt“Ihr habt Lust uns zu unterstützen? Dann sendet uns gerne eine kleine Spende an unsere Podcast Kaffeekasse.
    Da wir quasi ein non-profit Unternehmen sind, nutzen wir jeden Euro um ihn für den Spielplatz zu reinvestieren.
    PAYPAL: spielplatz.podcast@gmail.com
    Wenn ihr Fragen, Kritik Anmerkungen habt, schreibt uns einfach eine Mail an spielplatz.podcast@gmail.com
    oder bei Instagram https://www.instagram.com/spielplatz_derpodcast/
    Wer uns abonniert, verpasst keine Folge und über Weiterempfehlungen würden wir uns freuen.
    Vielen Dank und bis nächste Woche auf dem Spielplatz.