Folgen

  • Das Berliner Solarunternehmen Enpal hat es geschafft: Das Startup hat eine Bewertung von mehr als einer Milliarde Euro erreicht, nachdem der Investment-Riese Softbank satte 150 Millionen Euro in das Solar-Startup gepumpt hat. Insgesamt wurden in der Series C nun 250 Millionen Euro eingesammelt – 100 Millionen Euro davon wurden bereits im Sommer bekannt gegeben. Der erste Teil der Series C wurde von HV Capital angeführt, nun kommt mit Softbank ein riesiger internationaler Player an Bord, der dieses Jahr hochaktiv in Europa geworden ist und Unicorns am Fließband produziert. Im Interview spricht der Chief Product Officer von Enpal, Benjamin Merle über:

    - die Investments der letzten Monate

    - die mögliche Gefahr der Überbewertung

    - wie "Solar-as-aService" funktioniert

    - zukünftige Geschäftsmodelle

    - Tesla als Stromanbieter

    - die Chancen virtueller Kraftwerke

    - die Hürden des europäischen Strommarktes

    - Verbesserungsmöglichkeiten für Green-Startups

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Single Use Support wurde, für viele überraschend, kürzlich mit dem "Entrepreneur of the Year"-Award 2021 ausgezeichnet. Doch bei genauerem Hinsehen stellt man fest, dass man es da mit einem absoluten Hidden Champion zu tun hat. Erst 2016 gegründet, hat sich das Unternehmen der beiden Gründer Thomas Wurm und Johannes Kirchmair zum Scale-up in Reinform entwickelt, und das in einem B2B-Nischenmarkt, den viele gar nicht kennen. Im Interview spricht CEO und Mitgründer Thomas Wurm über:

    - die Grundidee von Single Use Support

    - wie man es dieses Jahr auf 150 Millionen Euro Umsatz schafft (2019: 2,8 Mio; 2020: 50 Mio. Euro)

    - wie das Geschäftsmodell funktioniert

    - wie Thomas und Johannes Unternehmer wurden

    - mit welcher Strategie man es zu namhaften Kunde auf der ganzen Welt schaffte

    - warum man Dinge entwickeln kann, auf die die großen Corporates nicht kommen

    - warum man der Heimat Tirol als Standort treu geblieben ist

    - warum das Produkt in der Pharma-Industrie so gefragt ist

    - wie man 2025 500 Mio. Euro Umsatz schaffen will

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Fehlende Folgen?

    Hier klicken, um den Feed zu aktualisieren.

  • In Österreich klettern sowohl der Gas- als auch der Strompreisindex im Großhandel im Moment auf Rekordwerte und damit zeigt sich: Die Auswirkungen der Energiekrise sind auch hierzulande angekommen. Über die Energiekrise, die eigentlich eine Preiskrise ist, und die möglichen Folgen spreche ich mit Karina Knaus, der Leiterin des Centers Volkswirtschaft, Konsument:innen & Preise der Österreichischen Energieagentur. 

    Im neuen Podcast spricht sie mit Jasmin über

    - die Sicherstellung der Gasversorgung in Österreich 

    - die Auslöser der Energiekrise 

    - ein mögliches Comeback der Kohlekraftwerke 

    - Chancen für die Atomkraft durch die Krise 

    - wie realistisch Österreichs Erneuerbaren-Ausbau-Pläne sind 

    - alternative Energieformen 

    - Wege aus der Krise 

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • 18 Prozent der Startup-Founder, 9 Prozent der Geschäftsführer, 27,8 Prozent der Aufsichtsratsposten und 7,9 Prozent der Vorstandsmitglieder: Wir schreiben das Jahr 2021, und der Anteil weiblicher Führungskräfte in kleinen wie großen Unternehmen ist immer noch erschreckend gering. Zwei Ladys aus Österreich wollen das ändern: Tanja Sternbauer und Mahdis Gharaei haben dafür in Wien ihr Unternehmen the female factor gegründet, um ein internationales Karrierenetzwerk für Frauen aufzubauen.

    Im neuen Podcast sprechen sie mit Jakob von Trending Topics über

    - Wie sie zur Frauenpolitik in Österreich stehen

    - Wie sie Facebook-Managerin Sheryl Sandberg als Gast ihrer Konferenz gewonnen haben

    - Was die 6.500 Mitglieder:innen aus 47 Ländern gemeinsam haben

    - Wie die Job-Plattform für weibliche Talente funktioniert

    - Warum auch Männer auf der Job-Plattform Stellen finden können

    - Ob Wien wirklich ein Hub für Female Founders ist

    - Ob sie eine Frauenquote bei Startup-Förderungen und Investments befürworten

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Sie ist Mama gleich in zweierlei Hinsicht: Einerseits bezeichnet Eileen Liebig ihr Startup Online-Eventbox als ihr Baby, andererseits hat die deutsche Gründerin auch zwei kleine Kinder. Sie erzählt Julia, wieso sie sich jederzeit wieder fürs Gründen und für eine Familie entscheiden würde, wie sie es schafft trotz Doppelbelastung nicht auszubrennen und was sie jungen Mamas-to-be mit auf den Weg geben würde. Liebig spricht über:

    wieso es wichtig ist, nicht alles selbst zu machen welche Rolle der/die Partner:in bei der Erziehung spielen sollte wieso Frauen auch nach der Babypause dieselbe Führungsposition ausüben sollten wie davor warum das Familienbild des österreichischen Ex-Bundeskanzlers Sebastian Kurz antiquiert ist inwiefern Arbeit auch sinnstiftend sein kann

    Zu Hören gibt es den Podcast:

    auf Spotify
    auf Apple Podcasts
    auf Google Podcasts
    auf PodParadise
    auf Listen Notes
    auf Anchor.fm
    auf PodTail

    Mehrmals wöchentlich sprechen Jakob, Jasmin, Julia und Oliver mit Gründer:innen, Investor:innen, Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen über die Themen Digitalisierung, Technologie, Startups und Klimaschutz. Die Themen sind als vertiefende Gespräche zu aktuellen News, die es bei Tech & Nature und  Trending Topics zu lesen gibt.

  • Wegfall der Haltefrist, Kapitalertragssteuer statt Einkommenssteuer, Angleichung an Wertpapiere: Bereits ab Anfang 2022 soll es in Österreich neue steuerliche Regelungen für Krypto-Assets, also insbesondere Bitcoin und Ethereum geben. Die Pläne des Finanzministeriums im Rahmen der "ökosozialen" Steuerreform haben die Krypto-Branche und Bitcoin-Anleger in helle Aufregung versetzt.

    Ruhender Fels in der Brandung ist da unter anderem Florian Wimmer, CEO und Gründer des Krypto-Startups Blockpit. Im sachlichen Ton und durchaus optimistisch erzählt er uns im heutigen Podcast:

    - Wie Bitcoin, Ethereum und Co heute versteuert werden

    - Was die Kapitalertragssteuer von 27,5 Prozent bedeutet

    - Warum ein Wechsel auf die Kapitalertragssteuer nicht unbedingt schlecht ist

    - Warum die bisher geltende Steuerbefreiung nach einem Jahr Haltefrist wegfallen wird

    - Mit welcher neuen Haltefrist er rechnet

    - Warum eine Übergangsfrist zwischen heutiger und neuer Krypto-Besteuerung dringend notwendig wäre

    - Was die EU-Richtlinie DAC-8 für Krypto-Börsen bringen wird

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Nach Celonis und N26 ist Personio das drittgrößte deutsche Scale-up und hat erst diese Woche eine Bewertung von 5,5 Milliarden Euro erreicht - und das nicht mit Krypto, Fintech oder Flugtaxis, sondern mit Cloud-Software für die Personalabteilung. Mittlerweile setzen in Europa 5.000 Unternehmen Personio für alles von Bewerbungen über Krankenstände bis hin zur Kündigung ein - und bald für nocjh viel mehr Dinge, die im Unternehmen passieren.
    Im aktuellen Podcast spricht Roman Schumacher, Chief Product Office und Mitgründer von Personio aus München, mit Jakob Steinschaden von Trending Topics über:
    - das Investment von 234 Mio. Euro (270 Mio. Dollar)
    - über die Ausbaupläne von Personio hin zum Betriebssystem für Unternehmen
    - den Aufstieg zum Unicorn
    - die Potenziale von SaaS-Geschäftsmodellen
    - Hohe Bewertungen für europäische Scale-ups
    - München als Standort vs. Berlin
    - den österreichischen Markt
    - Lock-In-Effekte der Software
    - Schutz der Mitarbeiter-Daten

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:
    - Spotify
    - Apple Podcast
    - Google Podcasts
    - Amazon Music
    - Anchor.fm
    und besuche unsere News-Portale
    - Trending Topics
    - Tech & Nature
    Danke fürs Zuhören!

  • Der kleine Einkaufsladen als Treffpunkt des Ortes - dieses Konzept belebt das österreichische Startup KastlGreissler in Form von kleinen Containern wieder auf. Als Nahversorger 2.0 verzichten sie dabei auf besagte Greissler:innen, bringen dafür aber wieder lokale Lebensmittel in einem Shop zusammen. Ein Jahr nach Eröffnung des ersten KastlGreisslers sind diese bereits an 19 Standorten in Österreich und Deutschland zu finden. Mit dem Geschäftsführer des Jungunternehmens Gerald Gross unterhalte ich mich über: 

    - das erfolgreiche Franchisemodell des Unternehmens

    - weitere Expansionspläne

    - die Rolle der modernen Nahversorger

    - die Tücken des bestehenden Ladenöffnungszeitengesetzes

    - den Imagewandel von regionalen Lebensmitteln 

    - warum das Startup als Gewinner aus der Corona-Pandemie hervor geht

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Egal ob durch selbstfahrende Autos, als künstlich produzierte Musik oder in Form von automatisch erstellten Buchzusammenfassungen: Künstliche Intelligenz (KI) durchdringt nahezu alle Lebensbereiche. Bernadette Fellner, Innovation Lead beim Consulting-Unternehmen PwC Austria, gibt Julia einen Einblick darüber, was in den nächsten Jahren in Punkto KI so ansteht und inwiefern diese Entwicklungen auch kritisch hinterfragt werden sollten. 

    Zu Hören gibt es den Podcast:

    auf Spotify
    auf Apple Podcasts
    auf Google Podcasts
    auf PodParadise
    auf Listen Notes
    auf Anchor.fm
    auf PodTail
    Über den Podcast von Trending Topics
    Mehrmals wöchentlich sprechen Jakob, Jasmin, Julia und Oliver mit Gründern, Investoren, Experten, Wissenschaftlern und Politikern über die Themen Digitalisierung, Technologie, Startups und Klimaschutz. Die Themen sind als vertiefende Gespräche zu aktuellen News, die es bei Tech & Nature und  Trending Topics zu lesen gibt.

  • “Go away in May, but remember to come back in September”: Der alte Krypto-Trader-Spruch hat sich fast bewahrheitet. Denn zwar war der September eher durchwachsen, doch im Oktober geht es am Krypto-Markt wieder deutlich nach oben.

    Analysten erwarten ein starkes viertes Quartal und damit ein ordentliches Jahres-Finish. Ob und warum das so kommen kann, das diskutiere ich heute mit Jürgen Höbarth, der von Hongkong aus zahlreiche Unternehmen in der Krypto-Industrie berät und unterstützt und sich heute aus Dubai zuschaltet:

    - woher das neue Hoch bei Krypto-Assets kommt

    - was das kommende Bitcoin-Upgrade "Taproot" bedeuten wird

    - ob Bitcoin zur Plattform für DeFi werden kann

    - was das Altair-Upgrade bei Ethereum bringen wird

    - warum Jürgen meint, dass Ethereum sich weiter gegen Solana, Cardano und andere Smart-Contract-Netzwerke behaupten wird

    - warum Binance trotz aller Bedenken von Regulierungsbehörden noch lange nicht am Ende ist

    - warum Inflationsängste nicht der einzige Treiber des Marktes sind

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Die Steuerreform für Österreich ist da, und sie bringt nicht nur einen CO2-Preis, sondern auch eine ganze Reihe an Neuerungen für Unternehmen. Zwei stechen aus Startup-Sicht heraus: Mitarbeiter:innenbeteiligung und Investitionsfreibetrag - zumindest dem Namen nach. Denn hinter diesen beiden neuen Steuerinstrumenten verbirgt sich etwas anderes als das, was sich eingefleischte Kenner des Startup-Sektors eigentlich erwarten würden.

    Im aktuellen Podcast sprechen Nina Wöss, Vorsitzende der Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation (AVCO), und Laura Egg, Geschäftsführerin der Austrian Angels Investors Association (aaia) mit Jakob Steinschaden (Trending Topics) über:

    - ihre erste Reaktion auf die Steuerreform

    - über den kommenden Investitionsfreibetrag

    - den wesentlichen Unterschied zwischen Investitionsfreibetrag und Beteiligungsfreibetrag

    - das präsentierte Modell der Mitarbeiter:innenbeteiligung

    - den wesentlichen Unterschied zwischen einer Erfolgsprämie für Mitarbeiter:innen und einer direkten Beteiligung von Mitarbeiter:innen am Unternehmen über Anteile

    - die Erwartungen an das Gründer:innen-Paket, das im Herbst präsentiert werden soll

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Die erste Idee ist brillant, und man ist Feuer und Flamme. Doch dann merkt man eines Tages: Wir müssen das Geschäftsmodell ändern. Viele Startups sind erst mit der zweiten oder dritten Idee wirklich erfolgreich, und legen so genannte Pivots hin. Sowohl Valentin Schütz, CEO und Mitgründer des Tiroler Startups Gronda, also auch Christian Kletzl, CEO und Mitgründer von UserGems mit Büros in Salzburg und San Francisco, haben einen solchen Pivot hinter sich.

    Im neuen Podcast sprechen die beiden über:

    - Wie es bei der auf Gastro spezialisierten Job-Plattform Gronda zum Pivot hin zum "Netflix für Rezepte" kam

    - Wie Christian mit seinem Zwillingsbruder jahrelang an UserGems und dem heutigen Geschäftsmodell arbeitete

    - Welche Rolle Investoren, Gründer und Mitarbeiter beim Prozess des Pivots einnehmen

    - Wie schwer es ist, die alte Idee, in die man sich verliebt hat und auf die man viel gesetzt hat, fahren zu lassen

    - Wo der Impuls letztendlich herkommt

    - Wie man die Phase zwischen Alt und Neu überbrückt

    - Welche Learnings aus dem Pivot sie an andere weitergeben können

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Die Regierung arbeitet emsig an einer Steuerreform, und die soll auch Neuerungen für jene Menschen bringen, die in Krypto-Assets investieren. Im neuen Podcast unterhaltet sich Jakob Steinschaden von Trending Topics mit Natalie Enzinger (Steuerberaterin mit Spezialisierung auf Krypto-Assets) und Oliver Stauber (Chief Legal Officer bei Bitpanda) anlässlich der Jahrestagung der Digital Asset Association Austria über:

    - die Steuerpläne der Regierung für Bitcoin und Co.

    - ob eine neue Haltefrist sowohl für Krypto-Assets und Wertpapiere kommt

    - welche Besteuerung künftig denkbar und sinnvoll ist

    - welche Position die DAAA einnimmt

    - die Auswirkungen der EU-Richtlinie DAC 8 auf Krypto-Börsen

    - die MiCA-Verordnung und was sie mit Facbooks Diem zu tun hat

    - die Folgen für Stablecoins wie Tether

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Im August, also noch gar nicht so lange her, ist es passiert: Cardano und dessen ADA-Token sind nach Marktkapitalisierung zur dritt wichtigsten Blockchain der Welt aufgestiegen. Dann kam bald das Alonzo-Upgrade, was erstmals Smart Contracts auf der Blockchain ermöglicht - und unter Anhängern als Aufbruch in eine neue Ära gilt. Denn nun werden DeFi-Anwendungen wie DEX, Stablecoins oder Lending-Protokolle möglich, die man bisher eher aus der Welt von Ethereum kennt.

    Lars Brünjes, der bei der Entwicklerfirma Input Output, die wesentlich die Entwicklung von Cardano antreibt, als Education Director tätig ist, spricht im großen Podcast-Interview über:

    - welche Neuerungen das Alonzo-Upgrade auf die Cardano-Blockchain bringt

    - welche DApps sich Nutzer künftig bei Cardano erwarten können

    - wie er als Entwickler Menschen auf dere ganzen Welt die Programmiersprache Haskell beibringt

    - wie Proof of Stake bei Cardano funktioniert

    - was Cardano von Ethereum unterscheidet

    - wie dezentral Cardano ist

    - wie hoch der Energiebedarf von Cardano im Vergleich zu Bitcoin ist

    - ob Staking die "Reichen noch reicher" macht - oder auch nicht

    - welche Rolle Charles Hoskinson bei Cardano künftig einnehmen wird

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • „You are fucked.“ Diese Botschaft bekamen die Manager von SalzburgMilch, einem der größten Milchproduzenten Österreichs, vor kurzem auf den Bildschirm. Bitcoin zahlen oder einen Komplettausfall der IT riskieren, lautete die Wahl, die Cyber-Angreifer der Firma ließen. Am Ende lag das Unternehmen fast zehn Tage still, bis es den Betrieb wieder aufnehmen konnte. - mit einem Schaden in Millionenhöhe.

    Ransomware-Angriffe wie diese nehmen zu. Im heutigen Podcast, der von Barracuda Networks gesponsert wird, spricht Klaus Gheri, Vorstandsvorsitzender der Barracuda Networks AG über:

    - wie Ransomware-Angriffe ablaufen

    - welche Branchen besonders gefährdet sind

    - wie eine Attacke in der Praxis abläuft

    - wo sich die 2 größten Einfallstore für Cyber-Kriminelle finden

    - wer die Angreifer in der Regel sind

    - wie viele Unternehmen das geforderte Bitcoin-Lösegeld zahlen

    - welche Maßnahmen Firmen treffen können, um sich zu schützen

    - wie sich das Geschäft für Barracuda entwickelt

    - warum 40 Prozent des Internetverkehrs von Bots verursacht mit

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Wasser trinken, Geschmack riechen: Das ist verkürzt die Formel des Münchner Startups air up, das diese Woche eine Finanzierungsrunde von 40 Millionen Euro unter anderem von Pepsi erhalten hat. Im brandneuen Podcast spricht Mitgründerin Lena Jüngst mit Jakob von Trending Topics über:

    - warum dieses Jahr schon die zweite große Finanzierungsrunde stattfindet

    - warum die Produktion von China in die Niederlande geholt werden soll

    - wie die Zielgruppe von air up tickt

    - warum Pressearbeit so wichtig für die Markenbildung war

    - ob air up eine Kooperation mit der Pepsi-Tochter SodaStream anstrebt

    - wann sie das letzte Mal eine Cola-Flasche gekauft hat

    - wie die Marke in Zukunft digitaler werden soll

    - wie nachhaltig air up selbst ist

    - welche Rückschläge das Team am Weg zum Erfolg hinnehmen musste

     Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • has.to.be, Wikitude, Open Networks, Playbrush, Luke Roberts, Heimwerkertools.com, Xaleon, Kaleido AI: 2021 ist nicht nur das Jahr der großen Investments sondern auch der Exits. Zuletzt wurde das Linzer Mobility-Startup Carployee von RideAmigos aus den USA aufgekauft. Im Podcast-Interview sprechen CEO und Mitgründer Albert Vogl-Bader und Kambis Kohansal Vajargah, der als Business Angel beteiligt war, über:

    - wie der Deal zustande kam

    - welchen Einfluss COVID auf Startup-Exits hat

    - welche Lehren man aus einem Firmenverkauf ziehen kann

    - was man bei einem Exit berücksichtigen muss

    - wie es sich anfühlt, sein "Baby" zu verkaufen

    - welche Position Business Angels bei Exit-Verhandlungen einnehmen

    - wie sich der M&A-Markt bei österreichischen Startups entwickelt

    - wie die vielen US-Aktivitäten in Europa zu bewerten sind (Stichwort "Ausverkauf")

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Dass ein österreichisches MedTech-Unternehmen ein Investment in dieser Größenordnung bekommt, ist außergewöhnlich. contextflow hat jedenfalls in den letzten Jahren bewiesen, dass es eine Ausnahmefirma ist, und konnte nun namhafte Investoren überzeugen. Im Podcast-Interview erklärt Mitgründer und CEO Markus Holzer:

    - wie die AI von contextflow funktioniert

    - warum Hans-Peter Haselsteiner sich für das Investment entschieden hat

    - ob die KI einmal den Arzt ersetzen könnte

    - wie die AI auch Jagd auch COVID machen kann

    - wie schwer es war, als Spin-off aus der Universität zu kommen

    - wie contextflow Weltmarktführer werden kann

    - was für den US-Markt geplant ist

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!

  • Asetila Köstinger is a mentor for female entrepreneurs and an expert for sustainable innovation. She explains why we need more initiatives that encourage female founders and how men can become allies in the fight for gender equality. Furthermore, Asetila talks about her personal approach towards a sustainable future and what each and everyone can do to safe the planet. 

  • Stephan Rink vom deutschen Solar-Startup Enpal setzt mit seiner Truppe voll auf den Umstieg auf Erneuerbare Energien. Ähnlich wie Zolar geht es darum, es Menschen möglichst einfach zu machen, Photovoltaikanlagen zuhause zu installieren und damit im besten Fall sogar das Elektroauto zu laden. Im Interview spricht Rink über:

    - 100 Millionen Euro Investment in Enpal

    - das Geschäftsmodell des Startups

    - wie der eigene Stromtarif funktioniert

    - den Einstieg von Tesla in den deutschen Ökostrom-Markt

    - welche Rolle IoT bei Ökostrom spielt

    - wie virtuelle Kraftwerke funktionieren

    - wie Solaranlagen in 30 Jahren wieder entsorgt und recycelt werden

    - wo die Photovoltaikanlagen herkommen

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast bei:

    - Spotify

    - Apple Podcast

    - Google Podcasts

    - Amazon Music

    - Anchor.fm

    und besuche unsere News-Portale

    - Trending Topics

    - Tech & Nature

    Danke fürs Zuhören!