Scienze – Germania – Nuovi podcast

  • Prozessoren, Grafikkarten, Notebooks, Desktop-PCs, Server, KI, Rechenzentren und IT-Markt: In "Bit-Rauschen", dem Prozessor-Podcast des Computermagazins c’t, dreht sich alles um Chips.

    Weitere Infos hier: https://ct.de/bit-rauschen"

  • Der Podcast für alle, die in ihrer sozialen Arbeit täglich das Beste geben und mit Herzblut bei der Sache sind. Wir wollen uns eine Stimme geben und das Interesse an unseren Berufsbildern wecken...Das Wichtigste, wir wollen zeigen, dass wir den schönsten Beruf der Welt haben.

  • Beschreibung des Podcast:
    Im Podcast "Räuberischer Espresso" der Fachzeitschrift Juristische Arbeitsblätter (JA) befassen sich Dr. Mustafa Temmuz Oğlakcıoğlu und Florian Nicolai mit Fragen des Strafrechts im Alltag.

    Auf unterhaltsame Weise präsentieren die beiden Strafrechtler den Hörerinnen und Hörern interessante strafrechtliche Fragestellungen und stellen zugleich dar, wie diese Fälle in Studium und Examen zu lösen wären. Die Podcaster gehen dabei einen Mittelweg zwischen Unterhaltung und strukturierter Falllösung. Dadurch richtet sich der Podcast nicht nur an Jurastudierende, sondern zugleich an juristisch interessierte Laien.
    Kennengelernt haben sich die beiden am Lehrstuhl für Strafrecht von Prof. Kudlich und stellten sofort die Verbundenheit ihrer juristischen Seelen fest.

    Florian Nicolai, geb. 1990, wollte als Kind eigentlich Busfahrer werden. 2012 zog es ihn dennoch zum Jurastudium aus der bayrischen Landeshauptstadt in die fränkische Provinz. Bereits dem Institut für Strafrecht verhaftet, wechselte Nicolai nach dem zweiten Staatsexamen ablösefrei vom Oberlandesgericht Nürnberg vollständig an die FAU, wo er zum Thema Cyberkriminalität promoviert. Mit der für einen Schwedenliebhaber unverfänglichen Frage “Vill du fika?” lädt Nicolai gerne Kolleginnen und Kollegen auf eine Tasse starken Kaffee in sein Büro ein. Stets erfreut er sich an der (vorgetäuschten) Begeisterung der Kaffeegäste über die aus Artwork zeitgenössischer Rock- und Popmusik bestehenden Wanddekoration. Der Spleen, seine oft belletristischen Alltagserzählungen durch klandestine Beimischung ausgefallener Wörter zu schmücken bildet gemeinsam mit seiner breitgefächerten Vinylsammlung eine ausgewogene Melange aus Klassik und Postmoderne.

    Dr. Mustafa Temmuz Oğlakcıoğlu, geb. 1985, wuchs in der Nürnberger Südstadt auf. Ausgelöst durch eine routinemäßige polizeiliche Durchsuchung seines Schulrucksacks am Hauptbahnhof, bei der sein Grundgesetz auf den schmutzigen Boden fiel, begrub Oğlakcıoğlu seinen Kindheitstraum einer Gesangskarriere und studierte Rechtswissenschaft in Erlangen. Die Bindung zur Nürnberger Südstadt wahrte er mit einer Dissertation zum Betäubungsmittelrecht. Seine unbändigen Kenntnisse in Vexillologie sowie seine stattliche Comic-Sammlung wecken Reminiszenzen an einen amerikanischen Serienhelden mit einem großen Knall. Konträr dazu ist Oğlakcıoğlu Connaisseur sog. Rapmusik und kreiert gerne eigene Punchlines mit juristischem Inhalt, deren Gütesiegel “fast so gut wie sein Gesang” Spielraum für Interpretationen lässt.

  • Hier finden Sie die Tonspuren, zu meinen wöchentlich auf YouTube erscheinenden spieltheoretischen Analysen.

    Oft kontrovers, aber immer gut begründet.

    Wenn Sie keine Podcast-Folge verpassen wollen, abonnieren Sie gern diesen Kanal.

    Zudem würde ich mich freuen, wenn Sie auch meinen YouTube Kanal "Prof. Dr. Christian Rieck" abonnieren, falls Sie dies nicht schon gemacht haben.

    Wenn Ihnen mein Content gefällt, so zeigen Sie dies der Welt und mir gerne mit einer entsprechenden Sterne Bewertung.

    Viel Spaß mit meinem Content!

    Impressum: http://www.spieltheorie.de/impressum/

  • Kraut im Ohr ist dein Podcast rund um Wildkräuter und Heilpflanzen.

    Egal wo du bist - in der U-Bahn oder in der Land-Küche: Lass die Wildkräuter ganz nah an dich heran und höre ihnen zu, wenn Heilpflanzen dir von ihren Wirkungen und Weisheiten berichten. Hörstücke und Interviews sind dazu eine wunderbar abwechslungsreiche Möglichkeit.

    Wir befragen großartige Kräuterkundige und vermitteln dir ganz kurzweilig die Eigenheiten von den Wildkräutern am Wegesrand. Dahin, wo du eben gerade bist.

  • Wir können nicht alle Gesetze kennen. Die Anwältinnen informieren uns durch ihre Fälle. Wissen zur Vorbereitung, statt Kosten durch Naivität.

  • Im Podcast Spotlight Asia interviewen wir regelmäßig Journalist*innen, die aus Ländern der asiatisch-pazifischen Region berichten. Wie recherchiert man in den einzelnen Ländern? Wird das tägliche Leben von kritischer Berichterstattung beeinflusst? Diese Fragen und viele mehr möchten wir beantworten und mit der Diskussion aktueller politischer Themen verbinden.

  • Wir sind derzeit von zahlreichen Krisen umgeben, die von der Corona-Pandemie zusätzlich verstärkt oder transformiert werden. Klimawandel, Urbanisierung, Wohnungsnot sowie Digitalisierung und demographischer Wandel – vieles ist dabei direkt oder indirekt mit unserer gebauten Umwelt verknüpft. Doch der Krisenzustand und das Verlassen der gewohnten Bahnen des Handelns und Denkens bieten enorme Chancen: Ungewohntes wird zugelassen, Veränderungen werden schneller umgesetzt. Architektur und Städtebau sind nun gefragt, ihrem Gestaltungsauftrag nachzukommen und visionäre Formen des Lebens, Wohnens und Bauens zu imaginieren. Für das BDA-Denklabor „Don’t waste the Crisis“ sollen die vielfältigen Herausforderungen als Anlass dienen, gemeinsam mit anderen Disziplinen neu über Zukunft nachzudenken.

  • To solve a problem, one must recognize the true cause of it. The true cause of social and political problems is that the conflict resolver must not be part of the conflict. This cannot work because the state is the ultimate judge in all conflicts, including those that it is involved in.

    This book's thesis, which is new in libertarian theory, is that property rights and the realization of the non-aggression principle are merely the consequence of respecting the principle of the neutral judge.

    After describing this logically, the author presents a natural legal system that functions without a state. The consequence: wars are a thing of the past, the power of influential groups, both clandestine and publicly known, is reduced to zero, the mafia and the deep state cease to exist. Crime rates fall dramatically, prosperity increases and social safeguards improve significantly.

    Oliver Janich's best-selling books have been praised by leading scholars like Hans-Herman Hoppe, Thorsten Polleit, Jörg Guido Hülsmann and celebrities like the singer Xavier Naidoo, Golden Globe winner Christine Kaufmann and political comedian and actress Lisa Fitz.

    Janich is one of the leading journalists in social media with videos that have been viewed over 40 million times. As an individual, he has the largest following on Telegram worldwide.

  • In Game Changer, the podcast by TWS Partners, we want to share our enthusiasm and passion for game theory and its applications.

    We invite guests from business and academia to discuss how they use the power of game theory in their profession to make a difference – and to learn some fun anecdotes, useful facts and valuable insights along the way. Join us on this journey, and find out that game theory is much more than a topic for ivory tower discussions.

  • Waren Dinos wirklich grün? Wollen Hamster und Meerschweinchen eigentlich mit uns kuscheln? Und warum dampfen eigentlich Vulkane?
    Moderatorin Jule und Sparky, von der Berliner Sparkasse, lösen für euch jedes Rätsel. Aber das machen sie nicht allein. Die schlauen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Museum für Naturkunde Berlin helfen ihnen, eure tollen Fragen zu beantworten und haben so einige kuriose Tiergeschichten zu erzählen.
    Nur bei uns könnt ihr eure Fragen stellen zu allem, was krabbelt, stampft, blubbert und fliegt.
    Süßes oder Saurier. Der Podcast für Kinder von 6 bis 12 Jahren - selbst Erwachsene können hier noch was lernen. ;)

    Schickt eure Fragen per Sprachnachricht an: +49 176 921 36208

  • Im BASF-Podcast “ELEMENTary” geht es um Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir sprechen mit Experten aus unserem Unternehmen, mit externen Wissenschaftlern, Journalisten, Kritikern und Influencern über Themen, die uns bewegen. Wir nehmen Euch mit in die Arbeit unseres Unternehmens und geben Euch Einblicke in die Welt der Chemie von heute – und von morgen.

  • Im Law & Society Podcast kommen Wissenschaftler*innen des Integrative Research Institute Law & Society (LSI) der Humboldt-Universität zu Berlin mit nationalen und internationalen Vertreter*innen der interdisziplinären Rechtsforschung ins Gespräch. (Sound effects obtained from https://www.zapsplat.com)

  • Ohne dritte Dimension ist alles flach. Additive Fertigung ist der Trend in der Produktion und Industrie. Bei Druckwelle holen wir führende Köpfe der Additiven Fertigung vors Mikrofon, die Ihnen 3D-Druck plastisch erklären. Die Experten erläutern neue Drucktechnologien und Materialien. Sie bewerten Entwicklungen und geben Praxis-Tipps.

    VDI-nachrichten-Redakteur Stefan Asche beschäftigt sich seit Jahren mit der Trend-Technologie. Als Ihr Host präsentiert er immer donnerstags, alle 14 Tage, eine neue Folge Druckwelle.

  • Der Podcast rund um Künstliche Intelligenz von und mit Roland Becker und Dr. Sirko Straube.

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

  • Alle zwei Wochen diskutieren Helmut Schmid und Robert Weber über Robotik in der Industrie - es geht um neue Technologien, Märkte, Menschen, Ausbildung und Anwendungen. Wir wollen vor allem auch kleine und mittelständische Unternehmen ermutigen, Robotik einzusetzen, denn neben Künstlicher Intelligenz und dem Internet of Things ist Robotik ein Megatrend in der industriellen Fertigung.

    Helmut Schmid arbeitet seit vielen Jahren in der Robotikwelt. Robert Weber ist Fachjournalist für Industriethemen.

    Fragen und Themenvorschläge gerne an robert@robotikpodcast.de oder helmut@robotikpodcast.de

  • Der Podcast von Cornelia und Volker Quaschning bespricht locker, kompetent und informativ aktuelle Themen aus dem Bereich Klimakrise und Energierevolution. Dieser Podcast liefert Fakten und Hintergründe zum Klimaschutz und zur Energiewende. Er zeigt Lösungen auf, wie wir mit erneuerbaren Energien wie Solarenergie und Windkraft, einer echten Verkehrswende mit Fahrrad, Öffis und Elektroauto sowie einer Wärmewende die Klimakrise meistern und das Pariser Klimaschutzabkommen mit einer maximalen Erwärmung von 1,5 Grad einhalten können. Er beschreibt Visionen einer klimaverträglichen und nachhaltigen Zukunft. Der Podcast erläutert auch, welche Rahmenbedingungen die Politik setzen muss und welche Einflussmöglichkeiten wir selber haben.

  • Im Podcast der Klaus Tschira Stiftung treffen bekannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur & Sport.

  • power & pace ist das moderne Trainingskonzept von tri-mag.de. In den Kategorieren Allrounder, Champion, Finisher, Racer und Qualifier trainieren viele Triathleten nach den Plänen von Coach Björn Geesmann auf ihre ganz persönlichen Ziele. Dieser Podcast bringt den Sportlerinnen und Sportlern die Trainingsphilosophie und deren wissenschaftliche Grundlagen näher. Denn power & pace ist weitaus mehr als nur ein Trainingsprogramm: Rund um die Workouts hat sich eine große Community gebildet. Podcasts, Videos, Leistungstests, Trainingswochenenden und Triathloncamps gehören mit zum Angebot.

  • In der Podcast-Reihe #AskDifferent erzählen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Einstein Stiftung Berlin von den kleinen Schritten und großen Zufällen, die zu einer außergewöhnlichen Laufbahn geführt haben. Wir wollen wissen: Was treibt sie an, anders zu fragen, immer weiter zu fragen und unsere Welt bis ins kleinste Detail zu ergründen?