Vitenskap – Tyskland – Nye podcaster

  • Wie schwer ist der Mond? Wo endet ein schwarzes Loch? Wie schnell fliegt ein Satellit? Kann die Sonne explodieren und wie klingt Saturn? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Stiftung Planetarium Berlin im Kinderpodcast »Abgespaced – Der Weltraum von A bis Z« auf den Grund. In jeder Folge reisen wir in alphabetischer Reihenfolge von einem Buchstaben zum nächsten und beleuchten mit euch gemeinsam alle Themen von A wie Astronaut bis Z wie Zwergplanet. Die komplette erste Staffel ist jetzt online!

    Nominiert für den Grimme Online Award: »Abgespaced – Der Weltraum von A bis Z« ist in der Kategorie »Wissen und Bildung« und für den Publikumspreis nominiert. Bis zum 16. Juni könnt Ihr für uns unter www.grimme-online-award.de/voting für »Abgespaced« abstimmen!

  • Bei Climate Crime spüren Louisa Dellert und Markus Ehrlich jede Woche die schockierendsten Verbrechen an Mensch, Tier und Natur auf. Klimakatastrophe meets True Crime – von vergifteten Weltmeeren durch Mineralöl-Imperien über versklavte Kinder auf Kakaoplantagen bis hin zur skrupellosen Welpen-Mafia, die sich am Leid von tausenden Hunden eine goldene Nase verdient. Für viele dieser Verbrechen landen die Verursacher*innen nicht mal im Gefängnis. Gerade deswegen ist es wichtig, dass wir diese Fälle erzählen und möglichst viele Menschen darauf aufmerksam machen – damit sich endlich etwas ändert. Ab 27.05.2022 jeden Freitag eine neue Folge.

    +++

    Climate Crime ist eine Produktion im Auftrag der Audio Alliance /

    Konzept: bright + bolder media /

    Hosts: Louisa Dellert und Markus Ehrlich /

    Redaktion und Realisation: Paula Lou Riebschläger, Markus Ehrlich /

    Schnitt: Konrad Wiebe /

    Audio Produktion und Sounddesign: Lia Wittfeld /

    Redaktionsleitung: Silvana Katzer, Ivy Haase

    +++

  • Mit unerbittlicher Freundlichkeit sezieren Lothar Frenz, Pierre Ibisch und Jörg Sommer die kleinen und großen ökologischen Katastrophen unserer Welt. Verstreut über die ganze Fläche unserer Republik, zwischen Hamburg, Brandenburg und den schwäbischen Gebirgswäldern sind sie als Journalisten, Umweltaktivisten und Autoren tätig. In diesem Podcast sind sie sich selten einig, meistens freundlich – und immer unerbittlich.

  • One of the most important challenges societies face today is how to make sense of digital media. We are deeply uncertain about their impact: mechanisms, conditions, and opportunities of and for their uses remain unclear. The goal the podcast is to help you to make sense of digital media, the changes it brings, and the challenges it presents. This podcast accompanies the lecture series Digital Media in Politics & Society of the Chair for the Governance of Complex and Innovative Technological Systems at the University of Bamberg.

  • Der Podcast zur Nacht der Sozialen Arbeit in Bremen. Milena Konrad und Adrian Roeske haben gemeinsam mit Studierenden an der Hochschule Bremen im Rahmen eines Seminars mit dem Titel "Aktuelle Diskurse zur Prekarisierung und Digitalisierung in der Sozialen Arbeit" diesen Podcast entwickelt und veröffentlicht. Die Studierenden erarbeiten die Themenschwerpunkte der Folgen, weshalb die Bandbreite recht groß ist: Von WhatsApp in der Sozialen Arbeit über prekäre Arbeitsbedingungen bis hin zur Frage, wie das Homeoffice in Zeiten von Corona die Praxis Sozialer Arbeit prägt.

  • Battery Generation - Your podcast on Emobility and latest Battery Research. We are on a mission to find batteries that are powerful, safe, sustainable, long-living, as light and small as possible, cheap and easy to recycle. Is that even possible? Let's find out.

    Battery Generation is produced by Helmholtz Institute Ulm (HIU) and CELEST (Center for Electrochemical Energy Storage Ulm & Karlsruhe).

  • Talks On Psychoanalysis behandelt Themen, die in IPV publizierten Fachzeitschriften und Debatten der weltweiten Kongresse besprochen und Ihnen in den Originalstimmen der Autoren vorgestellt werden.

    Produced by IPA
    H. Wolfe, President
    A. Prengler, Vice President
    H. Jan Dalewijk, Treasurer

    S. Wajnbuch, IPA Communications Committee Chair
    U. Burkert, Scientific Communications sub-Committee Chair

    Podcast Team
    G. Pellegrini, Coordinador
    M. D’Alançon, A. Färber, Collaborators

    [email protected] senden.

  • Unsere Bandbreite ist groß: Wir berichten von Neuigkeiten aus Diagnostik und Therapie, stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor oder diskutieren praxisrelevante News von ausgewählten Kongressen.
    Themen der ersten Staffel sind unter anderem: Wie behandelt man Krebs ohne nachzuweisenden Primärtumor? Wie funktioniert eigentlich die CAR-T-Zell-Produktion? Und wo steht die Digitalisierung in der Onkologie? Da reden wir zum Beispiel mit Expert:innen über Telemedizin in der Onkologie, und über Apps und DiGAs.

    Ein Fokus liegt zudem auf der jüngeren Generation – so sprechen wir in dieser Staffel zum Beispiel mit der Jungen DGHO und stellen neue Berufsbilder wie den Clinician Scientist vor.

    Das Team Onkologie sind Antje Blum, Chefredakteurin des Journal Onkologie, und ihre Stellvertreterin, Dr. Astrid Heinl, die beiden Chefredakteurinnen der Medical Tribune Onkologie/Hämatologie, Elisa Breuer und Dr. Judith Besseling sowie Jochen Schlabing, Teamleiter Onkologie in der MedTriX Group.

    Den Podcast O-Ton Onkologie gibt es alle 14 Tage mittwochs auf den gängigen Podcast-Plattformen. Abonnieren Sie uns und machen Sie auch gerne Themenvorschläge. Kontakt zur Redaktion unter: [email protected]

    Mehr unter:
    https://www.medical-tribune.de/o-ton-onkologie
    https://www.journalonko.de/podcasts/liste

  • Der Podcast vom Science Notes Magazin, der Wissenschaft hörbar macht. In Zusammenarbeit mit der Klasse 59B der Deutschen Journalistenschule.
    Unsere Moderatorin Victoria Marciniak spricht mit Experten und Wissenschaftlerinnen über den Sound ihrer Forschung. Niko Kappel zeigt, wie Wissenschaft und Popkultur zusammenhängen. Es geht um Geräusche aus dem Tierreich, dem All oder aus dem Labor. Und um die Geschichten, die hinter den Sounds stecken. Zu jeder Ausgabe des Magazins Science Notes erscheinen drei neue Folgen. Weitere Infos: https://sciencenotes.de/

  • Der Wald hat vielseitigen Nutzen für uns, ist Holzlieferant, Wasserspeicher oder Erholungsort. Wir gehen dort spazieren, finden im Sommer wohltuende Kühle, sammeln Pilze und Beeren. Die wenigsten finden ihn heute unheimlich, so wie es früher war und in vielen Märchen eine Rolle spielt. Heute bedarf der Wald mehr als je zuvor unseres Schutzes. Der deutsche Wald leidet unter Trockenheit, die begünstigt die Vermehrung eines Schädlings, der es vermag, ganze Bestände zu vernichten, die Rede ist vom Borkenkäfer. Die Forstwirtschaft steht vor nie da gewesenen Herausforderungen. Es geht darum, den Wald fit zu machen für den Klimawandel. Wie das gehen kann und was die Faszination des Lebensraums Wald ausmacht, erzählen in diesem Podcast Frauen und Männer, die im Forstbezirk Eibenstock arbeiten.

  • Der Podcast ‚Soziale Arbeit - mehr als nur Kaffeetrinken?‘ möchte Dir einen Einblick in das Studium der Sozialen Arbeit geben. Studierende der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg am Campus Reutlingen nehmen Dich mit in ihren Studienalltag und zeigen Dir die Vielfalt der Sozialen Arbeit auf.
    Mehr Informationen zum Studium gibt es auf der Homepage: https://www.eh-ludwigsburg.de/hochschule/aussenstelle-campus-reutlingen/
    Instagram: https://www.instagram.com/eh.campusreutlingen

  • Student*innen der Informatik, die einen Podcast machen, damit ihr alle checkt wie geil Informatik eigentlich ist.

  • Kommen Sie mit und schauen Sie hinter die Kulissen der Bundesanstalt für Gewässerkunde. Der BfG-Podcast "GewässerWissen" begleitet unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei ihrer täglichen Arbeit. Wir nehmen Sie mit ins Gelände oder zeigen Ihnen unsere Labore und lassen unsere Experten/-innen sprechen. „GewässerWissen“ steht dabei stellvertretend für das, um was es im Podcast immer wieder geht: Das Wissen zu Gewässern. Neue Projekte, interessante Arbeitsfelder, aber auch das Alltägliche aus der Bundesanstalt für Gewässerkunde - der Podcast informiert rund um die Bundesbehörde und das Thema Wasser.

  • ثمینم از برنامه ی خانه کجاست، 11 ساله کانادا زندگی میکنم و روانشناسی مهاجرت کار میکنم و کارم تحقیقاتیه
    برنامه ی خانه کجاست که برنامه ی یوتوبی هست داستانهای مهاجرت رو به تصویر میکشه؛ سمتاک حواشی برنامه و زندگی ثمین رو براتون خواهد گفت.
    اگر مهاجرت کردید، اگر تو فکر مهاجرتید، اگر عاشق مهاجرتید یا متنفرید از نقل مکان، اگر اینستاگرام بازید، اگر یوتوب بازید، اگر غر دارید، اگر میخواید بخندید ، اگر کلا آدم یوبسی هستید، اگر دماغ دارید اگر مغز دارید اگر هوا رو نفس میکشید اینجا مال شماست!

    با هم خیلی چیزا رو به چالش خواهیم کشید و از هم یاد خواهیم گرفت و با هم خواهیم خندید که میگن بر هر درد بی درمان دواست... اما امان از گشنگی که هر چی هم بخندی باز معدت غار و غور میکنه و گشنه میمونی... پس خیلی هم درست نمیگن!
    اما به هر حال... مرسی که اینجایی!

  • Der Wissenschafts-Podcast zu Auditiven Medienkulturen

  • Über Bildungsforschung, das Bauchgefühl, große Philologie, Aufklärung, Sprache, Zivilisation und DNA-Computer. Man unterschätzt, dass Lernen unwillkürlich ist. Lebendige Menschen können es nicht vermeiden. Man kann es auch nicht verbieten. "Man kann nicht lernen, nicht zu lernen".

  • Soziale Ungerechtigkeit, spannende Konzepte aus der Wissenschaft und innovative Lösungsansätze für soziale Herausforderungen – all das behandelt s_innzeit, der Wissenschaftspodcast von s_inn!

    https://www.s-inn.net
    [email protected]

  • Gegenwarts- und Zukunftsfragen in der Schul- und Bildungspolitik

  • Menschliche Intelligenz hat ihre Wurzel in der natürlichen und in der gesellschaftlichen Evolution. Das neue Gehirn entstand aus der Sprache. Man kann sich über die Wege und Umwege in der Evolution der Intelligenz nicht genug wundern.